Ordnerfreigabe im Standardkonto funktioniert nicht

Diskutiere Ordnerfreigabe im Standardkonto funktioniert nicht im WinXP - Netzwerk Forum im Bereich Windows XP Forum; Liebe Forummitglieder, ich habe ein Problem mit einer Ordnerfreigabe und komme einfach nicht weiter. Es gibt zwar viele Threads zu dem Thema...
P

peterpula52

Threadstarter
Mitglied seit
07.03.2012
Beiträge
4
Liebe Forummitglieder,

ich habe ein Problem mit einer Ordnerfreigabe und komme einfach nicht weiter. Es gibt zwar viele Threads zu dem Thema, aber leider bringt mich nichts davon wirklich weiter. Ausserdem bin ich eher Standard PC Anwender (Office usw.) aber kein System Profi. Es kann deshalb gut sein, dass ich etwas übersehe oder einfach nicht richtig mache. Wäre großartig, wenn ihr mir helfen könnt.

Es geht um folgendes: (auf dem Rechner ist Windows XP Professional SP2)
Ich habe einen PC (der wurde ursprünglich nicht von mir eingerichtet und konfiguriert), auf dem ein Administrator Zugang eingerichtet ist und
zwei Standardbenutzer.
Nun haben wir einen Netzwerkdrucker mit Scanfunktion. Ich würde deshalb gerne für einen der Standarduser (und nur für diesen) auf seinem Desktop einen Scanordner erstellen, damit die Scans dort hinein gehen. Leider kann ich den wie gesagt nicht freigeben.

Unter Administrator funktioniert das einwandfrei, aber eben nicht beim Standardkonto.
Wenn ich auf den Ordner gehe, rechte Maustaste, kann ich die Freigabeeinstellungen wählen. Unter "Lokale Freigabe und Sicherheit" - "diesen Ordner nicht freigeben" kann ein Häkchen gesetzt werden. Allerdings beim Punkt darunter, unter "Netzwerkfreigabe und -Sicherheit ("Aktivieren Sie das erste Kontrollkästchen und geben Sie einen Freigabenamen ein, um diesen Ordner für andere Benutzer dieses Computers und im Netzwerk freizugeben) sind die Bereiche "Diesen Ordner im Netzwerk freigeben, Freigabename und Netzwerkbenutzer dürfen Dateien verändern" ausgegraut. Ich kann nichts aktivieren oder eingeben.

Ich habe dann mal zum ausprobieren die "Einfache Dateifreigabe verwenden" deaktiviert. Allerdings sieht nun das "Eigentschaften" Menü des Ordners anders aus bzw. es ist kein "Freigabebereich" oder ein Feld, wo ich einen Freigabenamen eingeben kann mehr vorhanden. Es erscheinen nur jede Menge Zugriffseinstellungen für die angelegten Benutzer.
Aber da blicke ich ehrlich gesagt nicht wirklich durch.

Komischerweise, bzw. nebenbei bemerkt, kann man Verknüpfungen die sich auf dem Desktop befinden (bei den Standardkonten!), nicht löschen!?
Hatte ich so auch noch nie!!!

Wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr mir ein paar Hinweise geben könnt, wie ich das löse.

Herzlichen Dank und schöne Grüße,
Peter
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Komischerweise, bzw. nebenbei bemerkt, kann man Verknüpfungen die sich auf dem Desktop befinden (bei den Standardkonten!), nicht löschen!?

Peter
Hallo

Handelt sich vermutlich um Verknüpfungen zum Ordner "All Users" oder "Public Users". Diese zu editieren braucht Adminrechte. Es handelt sich eigentlich nur um einen einzigen Link der bei allen Usern eingeblendet wird.

Sorry wenn ich den deutschen begriff nicht weiss :sorry

Bei dem Netzwerkordner ist zwischen lokalen Rechten und Zugriffsrechte übers Netzwerk zu Unterscheiden.

Mach doch mal nen Screenshot.
 
P

peterpula52

Threadstarter
Mitglied seit
07.03.2012
Beiträge
4
Werde morgen, wenn ich an diesem Rechner sitze checken, ob die Programme, zu denen die Verknüpfungen verweisen im All Users Ordner liegen.
Falls es so ist, kann man die Verknüpfungen dann in den Standardkonten gar nicht löschen!?!?

Bezüglich Netzwerkordner: wahrscheinlich werden Zugriffsrechte benötigt, damit der Netzwerkscanner die Scandatei auf den PC übertragen kann?
Lokale Rechte bedeuten, dass die angelegten Benutzer untereinander darauf zugreifen können (z.B. Ordner Programm), verstehe ich das richtig? Leider bin ich wie gesagt eher PC Laie und kenne mich bezüglich Rechtevergaben usw. zu wenig aus. Ich hatte schon mal unter Vista bzw. Windows 7 bei einem Standardkonto eine Ordnerfreigabe gemacht, und das hat immer problemlos und ganz einfach funktioniert.
Ist bei diesem Windows XP Rechner das erste mal, dass es nicht möglich ist (ausgegraut). Wie gesagt, ich habe den PC selbst nicht aufgesetzt und eingerichtet.
Screenshot kann ich gerne machen. Meinst Du vom freizugebenden Ordner - Eigenschaften?
 
P

peterpula52

Threadstarter
Mitglied seit
07.03.2012
Beiträge
4
Hallo und willkommen Peter.

Böse Sache - du solltest dringend SP3 installieren.
Danke für den Tipp!
Aber was genau meinst Du mit "böse Sache"? Auf Fehleranfälligkeit bezogen?
Kann es daran liegen (SP2), dass die Ordnerfreigabe nicht funktioniert?

Gruß, Peter
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
19.240
Standort
D-NRW
Ich meine damit, das SP 2 von Microsoft nicht mehr unterstützt wird.
Daher sollte man auf SP 3 wechseln um weiterhin Updates zu bekommen.
Ansonsten ist der Rechner nicht mehr wirklich fürs Internet zu gebrauchen.
 
P

peterpula52

Threadstarter
Mitglied seit
07.03.2012
Beiträge
4
Also ich habe nun mal SP3 installiert - thx an Hups für den Hinweis.
Allerdings funktioniert die Ordnerfreigabe nach wie vor nicht (ok, hat ja auch wenig mit dem Servicepack zutun).

Kann mir denn niemand diesbezüglich weiterhelfen? :confused
Bin echt schon am verzweifeln :wut
Der Standarduser bräuchte dringend die Netzwerkscanfunktion!

Danke nochmal im Voraus für Eure Hilfe und Tipps.

Schöne Grüße,
Peter
 
tacky

tacky

Mitglied seit
20.05.2008
Beiträge
2.491
Standort
Dortmund
Hi Peter,

bei deinem eigenlichem Problem kann ich dir leider nicht helfen, aber "Netzwerkscanfunktion" ist bei normalen AllInOne Geräten in der Regel gar nicht möglich.
Drucken kann man zwar im Netzwerk aber Scannen normalerweise nicht.
Macht ja eigentlich auch keinen Sinn, da man ja zum Scanner gehen muss um die Vorlage einzulegen.

T@cky
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.292
Standort
Heilbronn
Ich habe dann mal zum ausprobieren die "Einfache Dateifreigabe verwenden" deaktiviert. Allerdings sieht nun das "Eigentschaften" Menü des Ordners anders aus bzw. es ist kein "Freigabebereich" oder ein Feld, wo ich einen Freigabenamen eingeben kann mehr vorhanden. Es erscheinen nur jede Menge Zugriffseinstellungen für die angelegten Benutzer.
Aber da blicke ich ehrlich gesagt nicht wirklich durch.


Herzlichen Dank und schöne Grüße,
Peter
Das dürfte richtiger Weg sein^^. ("Einfache Dateifreigabe verwenden" deaktivieren)
Als Administrator anmelden, einen Ordner erstellen (nennen wir ihn "test") und freigeben.Dieser Ordner sollte sich wo anders befinden als z.B. Desktop weil diese Desktop ja zum Admin gehört und der Standardbenutzer hier nichts zu suchen hat bzw. keine Zugriff bekommt.Partition D: etc. wäre ideal.
Rechtsklick auf "test" ->Eigenschaften->Sicherheit
Hinzufügen-->Erweitert-->Jetzt suchen-->diesen Standardbenutzer markieren und OK und wieder OK
In diesem Fenster ist ausgewählter Benutzer markiert, unten auf Erweitert-->Berechtigungen-->Bearbeiten und dann wie am bild aber hier musst du dann entscheiden welche Rechte du geben willst.Ich kenne mich zwar auch nicht so gut aus aber so kommst du auf alle Fälle etwas weiter.


Edit:
Schritt "Jetzt suchen" Jeder auswählen, nur so bekomme ich zugriff über Netzwerk auf diesen Ordner, ich weiss nicht wie man nur bestimmten Benutzer (auserhalb dieser PC) exakt auswählen könnte.Für "Jeder" könntest du aber ebenso Berechtigungen feststellen was man darf etc.So ist dieser Ordner (Standartbenutzer angemeldet) auf jeden Fall aus dem Netzwerk erreichbar.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Ordnerfreigabe im Standardkonto funktioniert nicht

Ordnerfreigabe im Standardkonto funktioniert nicht - Ähnliche Themen

  • Kennwortgeschützte Ordnerfreigabe

    Kennwortgeschützte Ordnerfreigabe: Hallo, ich würde an meinem Desktop-PC gerne das CD Laufwerk für unseren Laptop über das Netzwerk freigeben. (vor ein paar Jahren hatte es mal...
  • GELÖST Windows 10 Ordnerfreigaben und Rechnersicht funktionieren nicht mehr

    GELÖST Windows 10 Ordnerfreigaben und Rechnersicht funktionieren nicht mehr: In meinem häuslichen Umfeld habe ich Windows 10, einnmal als Prof und einmal als Normalversion auf einem Laptop. Darauf sind jeweils die eine oder...
  • Ordnerfreigabe für nur einen bestimmten PC im Netzwerk

    Ordnerfreigabe für nur einen bestimmten PC im Netzwerk: In meinem Netzwerk befinden sich u. a. diese beiden Computer: 1. Benutzername: ffff, Computername: fff-PC, Arbeitsgruppe: WORKGROUP 2...
  • Partition einrichten?; Ordnerfreigabe

    Partition einrichten?; Ordnerfreigabe: Liebe Forumsteilnehmer Ich habe mir zum Ersatz meines altersschwachen Toshiba Tecra einen Acer Aspire gekauft und finde dort nur ein Laufwerk C...
  • Ähnliche Themen
  • Kennwortgeschützte Ordnerfreigabe

    Kennwortgeschützte Ordnerfreigabe: Hallo, ich würde an meinem Desktop-PC gerne das CD Laufwerk für unseren Laptop über das Netzwerk freigeben. (vor ein paar Jahren hatte es mal...
  • GELÖST Windows 10 Ordnerfreigaben und Rechnersicht funktionieren nicht mehr

    GELÖST Windows 10 Ordnerfreigaben und Rechnersicht funktionieren nicht mehr: In meinem häuslichen Umfeld habe ich Windows 10, einnmal als Prof und einmal als Normalversion auf einem Laptop. Darauf sind jeweils die eine oder...
  • Ordnerfreigabe für nur einen bestimmten PC im Netzwerk

    Ordnerfreigabe für nur einen bestimmten PC im Netzwerk: In meinem Netzwerk befinden sich u. a. diese beiden Computer: 1. Benutzername: ffff, Computername: fff-PC, Arbeitsgruppe: WORKGROUP 2...
  • Partition einrichten?; Ordnerfreigabe

    Partition einrichten?; Ordnerfreigabe: Liebe Forumsteilnehmer Ich habe mir zum Ersatz meines altersschwachen Toshiba Tecra einen Acer Aspire gekauft und finde dort nur ein Laufwerk C...
  • Sucheingaben

    ordnerfreigabe windows xp funktioniert nicht

    Oben