Ordner „Dokumente“ im Startmenü

Diskutiere Ordner „Dokumente“ im Startmenü im Windows 9x / ME Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Ordner „Dokumente“ im Startmenü Hallo! Mir ist unklar, wofür dieser Ordner gut sein soll und wodurch sein Inhalt beeinflusst werden kann. 1...

HSuttor

Threadstarter
Dabei seit
25.06.2003
Beiträge
11
Ordner „Dokumente“ im Startmenü

Hallo!



Mir ist unklar, wofür dieser Ordner gut sein soll und wodurch sein Inhalt beeinflusst werden kann.
1. Es geht hier scheinbar um eine Kurzfassung von „Verlauf“, da sich ausschließlich kürzlich benutzte Dateien darin befinden?
2. Lässt sich irgendwie beinflussen, für welchen Zeitraum darin Dateien gespeichert werden?

Freundliche Grüße

Helmut
 

Uese

WB Wiki - Team
Dabei seit
24.10.2002
Beiträge
2.235
Alter
74
Ort
CH-8610 Uster
Hi

Der Ordner "Dokumente" dient dazu, die zuletzt bearbeiteten Dokumente schnell wieder zu öffnen, ohne über den Explorer oder über die Anwendung selbst gehen zu müssen.
Es ist richtig, dass es eine Art Kurzfassung des "Verlaufes" ist, wobei im Ordner Verlauf auch alle Internet-Verbindungen aufgelistet sind. "Dokumente" enthält aber nur die Dokumente (WORD, EXCEL, ACCESS, POWERPOINT ETC.)

Dass man den Zeitraum, wie lange ein Kokument dort verbleibt, beeeinflussen kann, ist mir nicht bekannt. Es sind dort einfach die letzten 15 Dokumente aufgelistet. Wer weiss, vielleicht kennt ein anderes Mitglied einen Trick, wie man dort eingreifen könnte.
Wenn Du z.B. "zuletzt" als Suchbegriff im Explorer eingibst, wird Dir ein Ordner präsentiert, der die zuletzt geöffneten Dokumente enthält und mit dem Inhalt des Ordners "Dokumente" identisch ist. Dort könntest Du gefahrlos auch alles oder nur einzelne dieser Dokumente löschen und dann erscheinen sie nicht mehr im Ordner Dokumente.

NB Willkommen hier im Forum als ME-user :blush , die schon ein wenig in der Minderheit sind (Du gibst mir Verstärkung) und die ab und zu von den XP-freaks ein wenig auf die Schippe genommen werden. Aber glaube mir, sie meinen es nicht böse und denke daran: ZURÜCKZAHLEN IST ERLAUBT!! :D :devil

Grüsse
 

real-a

Dabei seit
02.07.2003
Beiträge
41
Alter
46
Die "Dokumente" kannst Du auch löschen in dem Du

rechte Maustaste auf Taskleiste
Eigenschaften
Erweitert
Dokumente löschen

oder so ähnlich hab schon lang kein me mehr gesehen :D
 

Uese

WB Wiki - Team
Dabei seit
24.10.2002
Beiträge
2.235
Alter
74
Ort
CH-8610 Uster
oder

=> Start =>Einstellungen Taskleiste und Startmenü => Erweitert, dann "Löschen" für Dokumente

Gruss
 
Thema:

Ordner „Dokumente“ im Startmenü

Ordner „Dokumente“ im Startmenü - Ähnliche Themen

Problem mit Windows / OneDrive - Ordner werden automatisch erstellt und unbenannt!: Liebe Alle! Ich habe ein Problem mit meinem OneDrive Ordner bzw mit dem Windowssystem selbst, es scheint beides zu sein. Zum einen habe ich...
System-reservierte Partition SICHTBAR machen: Guten Tag 2 Probleme, die vermutlich zusammenhängen. Problem 1: Ich benutze Windows 10 und kann es seit einem Jahr nicht mehr updaten, weil...
Nach Windows 10-Update zwei Benutzer-Ordner auf dem Laptop: Nachdem ich vor 2 Monaten ein Funktionsupdate für Windows 10, Version 1903, auf meinem Laptop installiert habe, befinden sich unter "C:\Benutzer"...
Fehlermeldung beim deaktivieren von EFS eines Ordners: Beim Übernehmen der Attribute ist ein Fehler aufgetreten: Hallo, ich habe Ordner (und die darin gespeicherten Dateien) mit EFS verschlüsselt. Wenn ich versuche, EFS für einzelne Ordner zu deaktivieren...
Dateien und Verzeichnisse sind plötzlich alle im 8.3 Namensschema - nach Update auf Win10 (1903) - Desaster!!!: Hallo allerseits, gestern abend stellte ich fest, dass plötzlich scheinbar alle Verzeichnisse und alle Dateien des Rechners umbenannt waren, ins...
Oben