GELÖST Optimaler Aufbau von MySQL-Datenbank für Forum

Diskutiere Optimaler Aufbau von MySQL-Datenbank für Forum im Datenbanken Forum im Bereich Software Forum; Ich will kein Board und daher auch so was wie phpBB nicht nutzen! Natürlich kenne ich phpBB, wenn ich es nutzen wollte, würde ich hier nicht...
S

SuperTux

Gast
Ich will kein Board und daher auch so was wie phpBB nicht nutzen! Natürlich kenne ich phpBB, wenn ich es nutzen wollte, würde ich hier nicht fragen. Ich will nur ein Forum.

Habe bereits im Internet gesucht und nichts gefunden, was mir hilft.

Ich möchte so etwas wie ein Forum erstellen, mit PHP und MySQL.

Das Problem ist nicht PHP oder MySQL allgemein, sondern ich wüsste gerne, wie ich die Struktur der Daten am besten anlege.

Meine Überlegung war, den ersten Beiträgen in jedem Thread die ID für den vorherigen und letzten Thread zu übergeben, dann müsste man aber die anpassen, falls ein Thread gelöscht wird. Ich könnte ein Flag setzen, ob es der Anfang eines Threads ist und dann eine Thread-Liste erstellen. Wäre problemloser beim Löschen eines Threads.

Die weiteren Beiträge im Thread sehe ich nicht als Problem an. Jeder Thread bekommt eine Nummer (nicht die DB-ID) und alle Beiträge diese selbe auch. Nach der fortlaufenden ID kann man sortieren.

Oder zwei Tabellen, eine für den ersten Beitrag im Thread, eine zweite für folgende Beiträge im Thread?

Wie löst man das optimal?
 
Zuletzt bearbeitet:
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.383
Standort
in der Nähe eines Rechners
Gegenfrage: Wieso nimmst du keine fertige Forensoftware -- gibts ja wie Sand am Meer -- und die Strukturen werden dann ohnehin von selbst erstellt :hm

Natürlich kann man mit phpmyadmin falls notwendig nachsteuern und optimieren, was aber eigentlich nicht notwendig ist, außer du hast >100.000 User mit unzähligen Beiträgen.

Aber es klingt als ob du es komplett selbst "programmieren" willst ... da kann ich leider nicht helfen ;)
 
N

netrix

Mitglied seit
05.01.2008
Beiträge
741
Du könntest eine Tabelle Topics/Themen anlegen, in der sind alle Themen hinterlegt und einem User zugeordnet außerdem sind globale Statis wie Sichtbarkeit, angepinnt und co dort hinterlegt. In einer zweiten Tabelle Posts/Beiträge, sind dann die eigentlichen Beiträge hinterlegt hier und auch nochmal zu welchem Thema sie gehören. Wird ein Beitrag gelöscht, wird der Eintrag in der Topic-Tabelle einfach gelöscht, der Tabellen Eintrag wird aber zumindest für eine Zeit behalten um ihn wenn gewünscht wieder herstellen zu können.
Der erste Beitrag wäre dann gleichzeitig auch das Topic also müssten beide entsprechend markiert und suspendiert werden, wenn ein Löschung vorgenommen wurde.

Das wäre zumindest eine Herangehensweise (aber nur grob überlegt).

Andererseits lohnt sich der Aufwand nicht wirklich gibt schon zu viele fertig Forenprodukte.
 
S

SuperTux

Gast
Kann ja wohl nicht wahr sein, da stelle ich hier eine Frage und alle drei Antworten gehen am Thema vorbei! Ich bin hier seit fast sieben Jahren registriert, bin einer mit den meisten (guten) Posts und dann glaubt ihr, ich wüsste nicht, dass es phpBB gibt? Würde ich fragen, wie man so was am besten macht, wenn ich genau das nicht machen wollte? Weil ich kein großes Board brauche, sondern nur eine einfache Funktion und die für meine eigen Seite, die kein Board ist? Und ich will keine Überlegung, wie es möglich wäre, das kann ich selbst und habe es auch getan, wie im meinem ersten Beitrag steht! Ich will wissen, wie es optimal ist! Ich habe halt keine Lust, phpBB zu installieren und dann nachzuschauen, wie dort die DB aufgebaut ist. Und ob der Aufwand sich lohnt, ist ja wohl meine Entscheidung!

Für mich sind die drei Beiträge komplett „off Topic“.

Ich kann's echt nicht glauben…
 
G

GaxOely

Gast
Ganz ruhig Brauner^^
Man kann ja nicht wissen das du Das Forum neu Erfinden willst!
 
S

SuperTux

Gast
Ich will nichts neu erfinden, ich will einfach nur meine Frage beantwortet haben!
 
G

GaxOely

Gast
Wenn du wirklich ein Forum machen willst kann ich dich auch nicht davon abhalten!
Aber bedenke das du auch viele kleine und hässliche Angriffe auf das System bekommst!

Andere programmieren da schon Jahre dran rum!
 
S

SuperTux

Gast
GaxOely, du darfst dann gerne versuchen, in meine Seite einzudringen. ;)
 
S

SuperTux

Gast
FALLS die Seite was wird, werde ich hier die Adresse angeben. ;)
 
N

netrix

Mitglied seit
05.01.2008
Beiträge
741
Wie es optimal ist wird dir keiner sagen können, gibt da zu viele Herangehensweisen, schau dir doch mal an wie es bei phpBB, MyBB oder auch (vielleicht sogar noch besser) bei Burning Board Lite gemacht ist (vielleicht hast du die Möglichkeit es dir mal bei einem vBulletin anzusehen, muss ja wohl ganz gut sein, wenn man betrachtet wie viele diese Software nutzen). Ich glaube nämlich auch das es eher von deinem Skript abhängt wie es am besten funktioniert, also vom gesamten Drumherum. Und deine Frage ist eher "wie komme ich nach Rom" und wie du ja sicher weißt gibt es da viele Wege und den optimalen weg wird dir hier keiner sagen können. Du solltest eher nach dem Weg mit dem wenigsten Nachteilen suche statt nach dem Besten den der dürfte fast unmöglich zu finden sein. Es gilt wie immer, wie man es macht, macht man es falsch, den egal wie du es drehst und wendest wird jeder Weg aus einer bestimmten Betrachtungsweise seine Vor- aber auch Nachteile haben.

Ich würde dir also schlussendlich mal empfehlen dir die verschiedenen Forenskripte anzusehen und zu schauen welche Varianten die so haben und dir da, die für dich beste zu suchen oder dich zumindest inspirieren zu lassen.
Hoffe du füllst dich jetzt nicht wieder vor den Kopf gestoßen, den das im ersten Post von mir war eine Möglichkeit die ich persönlich für akzeptabel halte.

Eine Andere Frage hätte ich aber noch, wirst du dir eine Art Framework schreiben?
 
S

SuperTux

Gast
(vielleicht hast du die Möglichkeit es dir mal bei einem vBulletin anzusehen, muss ja wohl ganz gut sein, wenn man betrachtet wie viele diese Software nutzen).
Meist ist es eher umgekehrt: was die Meisten nutzen, ist nicht gut. Siehe MS Windows. Oder das QWERTZ-Layout.

Ein Framework will ich nicht schreiben.

phpBB/BBL anschauen wollte ich nicht unbedingt, aber wenn hier sich niemand damit auskennt, muss ich das wohl doch machen.
 
N

netrix

Mitglied seit
05.01.2008
Beiträge
741
Schau dir mal die großen Foren an von denen sind viele auf vB oder auf phpBB drauf ( wenn man mal von Cutomboards absieht) und diese Foren sind richtig richtig groß also kann die Tabellenstruktur nicht so verkehrt sein. Und der Vergleich mit Windows hinkt auch iw. (viele nutzen Linux als Webserver, ist er deshalb schlecht?)

Außerdem hat Jede Tabellenstruktur so ihre Vor- und Nachteile, wie ich bereits auch sagte kann dir wohl auch keiner so genau sagen was vorteilhaft ist, weil es einfach auch von dem Skript das du schreibst abhängt. Uns was so alles beim den Posts mit verarbeitet werden muss.

Ein Framework hätte ich dir deshalb als Überlegung nahe gelegt - ein selbst geschriebenes - um dort Aufgaben wie die Template Verarbeitung und auch Sachen wie eben die Datenbank rein packen zu können natürlich auch die Userverwaltung, dann kannst du dein Skript vielleicht später besser erweitern.
 
S

SuperTux

Gast
Schau dir mal die großen Foren an von denen sind viele auf vB oder auf phpBB drauf ( wenn man mal von Cutomboards absieht) und diese Foren sind richtig richtig groß
vB und phpBB sind BOARDS (PHP Bulletin Board), ich will kein Board, ich will nur ein Forum. Und ich sagte doch, so was will ich nicht, das ist viel zu komplex. Deshalb ist das anschauen der Struktur dieser Board nicht meine erste Wahl.
 
S

SuperTux

Gast
Das ist ein Board! Ist das echt so schwer zu verstehen?
 
N

netrix

Mitglied seit
05.01.2008
Beiträge
741
Wenn du so genau bist, dann bin ich es jetzt auch mal, denn um genau zu sein ist das vB eine Community Software und nicht bloß ein Forum oder Board oder wie du es auch immer nennen willst, dazu gehören eine, wenn auch minimalistische, Galerie und die Gruppen uws. und sofort ;) .

Als Forum und nur Forum hätte ich jetzt aber persönlich eher Phorum vorgeschlagen. Die Userprofile sind so wie ich das sehe nur als Vereinfachung zum Posten da.
Oder wenn es noch "einfacher" werden soll ist vielleicht so ein Forum ein Beispiel: http://www.cc2net.de/Foren/foren.html

Aber sag vielleicht auch erst mal was das Forum können soll, mal so als Featureliste und nicht in Technischen Details mit irgendwelchen IDs die iw. gezählt werden sollen, denn wie mir scheint definieren wir Forum ein wenig anders als du.

Und wenn du unbedingt bei den Details bleiben musst, würde ich es so gestalten:
Eine Topictabelle in der Informationen über den Ersteller die für das ganze Topic geltenden Statis, wie angepinnt oder so drin sind und außerdem der Ersteller des letzten Posts mit Datum, dann muss beim Aufrufen der Forenübersicht nur diese Tabelle geladen werden. Wenn eine Vorschau sein muss kommt die auch da rein. Außerdem legst du dort ein Feld an in dem du immer einträgst welche Posts zu diesem Thema gehören (immer schön die Post ID hinten anhängen). Und die Posts bekommen einfach eine ID und die zählst du einfach in der Posttabelle immer weiter hoch. zusätzlich liegen dort alle Statusinfos eines Posts. Als letzte Tabelle und auch nur zur Sicherheit würde ich eine anlegen in der du mit schreibst was die Letzte ID war die in jede Tabelle eingetragen wurde, ist aber eher nur relevant wenn du Moderationstools brauchst. Wenn du Softdelet machen willst ist das übrigens in dem Fall eine Flag beim Post und ein Eintrag in einer Moderationstabelle.
 
S

SuperTux

Gast
Ich will ja gar kein richtiges Forum erstellen, es ist vom Aufbau nur ähnlich. Werde mir wohl dann mal das Phorum anschauen müssen, um weiter zu kommen. :) Und deine Vorschläge sind schon interessant, aber schon wieder zu aufwendig, aber werden in meine Überlegungen teilweise mit einbezogen. :)
 
Thema:

Optimaler Aufbau von MySQL-Datenbank für Forum

Sucheingaben

Datenbank für forum

,

wieviel datenbanken fürs forum

Optimaler Aufbau von MySQL-Datenbank für Forum - Ähnliche Themen

  • Windows 10 optimal nutzen. Nach Wechsel von Win 7 auf Windows 10.

    Windows 10 optimal nutzen. Nach Wechsel von Win 7 auf Windows 10.: Bräuchte Hilfe bei der Einrichtung von Win 10, um mit Lan und Wlan (Hotspot) vorhanden, das Beste aus Win 10 heraus zuholen. Leider kein...
  • Surface Pro 5 - optimaler externer Monitor gesucht

    Surface Pro 5 - optimaler externer Monitor gesucht: Moin, Moin, ich suche einen guten Monitor (QHD, 4 K, ?), den ich am Surface Pro 5 mit i7-Prozessor für die Fotobearbeitung verwenden kann. Für...
  • Windows Explorer funktioniert nicht optimal

    Windows Explorer funktioniert nicht optimal: Hallo zusammen! Ich habe ein Problem mit meinem Windows Explorer-Ordner. Wenn ich diesen öffne, indem ich ihn bei der Taskleiste anklicke, wird...
  • Optimale Bildschirmeinstellung kann nicht ausgeählt werden

    Optimale Bildschirmeinstellung kann nicht ausgeählt werden: Seit einigen updates spinnt meine Grafikkarte oder was auch immer...ich habe dauerhaft einen verkleinerten Bildschirm weil ich die optimale...
  • Alter PC Windows7, neuer PC Windows10, wie funktioniert die Übertragung meiner Daten optimal?

    Alter PC Windows7, neuer PC Windows10, wie funktioniert die Übertragung meiner Daten optimal?: Alter PC Windows7, neuer PC Windows10, wie funktioniert die Übertragung meiner Daten optimal?
  • Ähnliche Themen

    Oben