Opera: Erste Beta mit neuer Speed-Dial-Funktion

Diskutiere Opera: Erste Beta mit neuer Speed-Dial-Funktion im IT-News Forum im Bereich News; Der Browser Opera ist in der neuen Beta-Version 9.20 Build 8732 erschienen. Wichtigste Neuerung ist die Speed-Dial-Funktion, die bereits in Opera...

Eric-Cartman

Threadstarter
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.640
Alter
40
1376045b14d895687e.gif


original.jpg

Der Browser Opera ist in der neuen Beta-Version 9.20 Build 8732 erschienen. Wichtigste Neuerung ist die Speed-Dial-Funktion, die bereits in Opera Mini enthalten ist und nun auch in Opera für Desktop-PCs integriert wird.

Der Browser Opera ist in einer neuen Version erschienen, die eine Funktion enthält, die es bisher noch bei keinem anderen Browser gibt: Speed Dial.
Anwender nutzen Favoriten, um Websites abzulegen, die man ab und zu oder irgendwann mal wieder besuchen möchte oder um Websites abzulegen, die regelmäßig besucht werden. Für letztere Kategorie wurde Speed Dial kreiert. Anwender sollen diese Funktion also nutzen, um bis zu neun häufig besuchte Websites dort abzulegen.

Diese Websites sind dann künftig über die Tastatur-Kürzel Strg+1 bis Strg+9 aufrufbar. Wird ein neuer Tab geöffnet, dann werden auf der Website die neun Speed-Dial-Websites inklusive Thumbnail-Vorschau angezeigt. Ist einer Speed-Dial-Ziffer noch keiner Website zugewiesen, dann kann dies auf der Übersichtsseite nachgeholt werden, indem einfach mit der rechten Maustaste in ein Speed-Dial-Feld geklickt wird und dort „Configure“ ausgewählt wird.

Um alle Thumbnails auf der Übersichtsseite (leere Seite) zu aktualisieren, genügt es, die Tastenkombination Strg+R zu drücken. Soll nur ein Thumbnail aktualisiert werden, muss mit der rechten Maustaste darauf geklickt werden und „Reload“ im Kontextmenü ausgewählt werden. Per Drag & Drop kann die Anordnung der Speed-Dial-Sites geändert werden. Über „Hide Speed Dial“ wird die Funktion deaktiviert.

Da sich Opera mit Speed-Dial-Funktion noch in der Beta-Phase befindet, ist noch nicht alles ausgereift und hat noch kleinere Schönheitsfehler, die nach und nach behoben werden sollen. Dazu gehört beispielsweise, dass der Link von „What is Speed Dial“ derzeit noch ins Leere führt.

In der neuen Beta wurde die bisherige Start-Bar durch Speed Dial ersetzt. Zusätzlich gab es im Vergleich zur Vorgänger-Beta-Version noch diverse Bugfixes und kleinere Änderungen.

Die neue Beta-Version von Opera ist für Windows, Linux und MacOS verfügbar.

Was halten Sie von der Speed-Dial-Funktion? Finden Sie sie praktisch und ist es eine Browser-Innovation? Wünschen Sie sich eine derartige Funktion auch für andere Browser und werden Sie Speed Dial überhaupt nutzen? Wenn ja – welche 9 Websites werden Sie dort ablegen?

Download: Opera 9.20 Build 8732 (Beta) für Windows

Download: Opera 9.20 Beta für Linux

Download: Opera 9.20 Beta für MacOS


Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online
 

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.167
Ort
DE-RLP-COC
SpeedDial gefällt mir recht gut.
 
Thema:

Opera: Erste Beta mit neuer Speed-Dial-Funktion

Opera: Erste Beta mit neuer Speed-Dial-Funktion - Ähnliche Themen

Windows 10 Internet Upload Speed nur mehr 4 Mbit statt 40 Mbit?: Hallo, seit gut einer Woche habe ich auf einem Windows 10 PC ein sehr mysteriöses Problem. Der PC ist per Gigabit LAN mit einem Switch...
Microsoft veröffentlich Edge Browser Dev-Channel Update 81.0.381.0 mit einigen neuen Funktionen: Browser von Microsoft waren lange Zeit bei vielen Nutzern nicht wirklich ganz weit vorn mit dabei, in letzter Zeit wird dies aber deutlich besser...
Outlook - neue Beta Version rückgängig machen: Wie kann man das wieder abschalten ? Ich habe anscheinend unter einer Outlook-Anmeldung auf den unsäglichen Schalter für die Beta-Version des...
Opera 50 mit zahlreichen Neuheiten veröffentlicht - Neuerungen im Überblick: Der Browser Opera hat eine vergleichsweise kleine, dafür aber ziemlich treue Anhängerschaft. Diese darf sich jetzt über die Jubiläumsausgabe...
Opera-Browser: nützliche Shortcuts im Überblick: Obwohl der Opera-Webbrowser im Vergleich zu den großen Konkurrenten wie Chrome, Firefox und Edge nur noch ein Nischendasein fristet, hat er immer...
Oben