Opera-Browser: Hack von Opera-Sync erfordert neue Passwörter

Diskutiere Opera-Browser: Hack von Opera-Sync erfordert neue Passwörter im IT-News Forum im Bereich News; Opera ist in der letzten Woche auf einem für die Synchronisierung der Daten notwendigen Server Ziel eines Hackerangriffs geworden, bei welchem...
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Opera ist in der letzten Woche auf einem für die Synchronisierung der Daten notwendigen Server Ziel eines Hackerangriffs geworden, bei welchem unzählige Passwörter in gehashter Form entwendet worden sein sollen. Aus Sicherheitsgründen hat der Hersteller des beliebten Browsers jetzt sämtliche Passwörter zurückgesetzt und den Nutzern via E-Mail eine Benachrichtigung zukommen lassen, dass diese erneuert werden sollten




Wie auch bei der Konkurrenz von Mozilla (Firefox) und Google (Chrome) ist auch der Opera-Browser in der Lage, Passwörter, Lesezeichen, die Chronik und andere Daten über verschiedene Geräte hinweg synchronisieren zu lassen. Dazu werden auf Wunsch des Nutzers alle Daten auf einem externen Server (Opera Sync) in verschlüsselter Form (hashed and salted) gespeichert werden.

Obwohl Opera keinen genauen Zeitpunkt festlegen konnte, ist jetzt offiziell mitgeteilt worden, dass eben dieser Server in der vergangenen Woche gehackt worden ist. Wie genau der Hack vonstatten ging oder auch die Verschlüsselungstechnik der Nutzerdaten aussieht, hat Opera aus sicherheitsgründen nicht öffentlich mitgeteilt. Da mehr als 1,7 Millionen Nutzer diese Sync Funktion aktiv nutzen sollen, um zum Beispiel E-Mail-Konten, Online-Banking-Daten und andere Funktionen zu synchronisieren, sollen die Passwörter von Opera zurückgesetzt worden sein, womit die Vergabe eines neuen Passwortes notwendig wird.

Jeder Nutzer dieser Funktion soll zudem von Opera via E-Mail benachrichtigt worden sein. Sollte dies noch nicht geschehen, oder die E-Meil im Spam-Ordner gelandet sein, können die Nutzer ihr Passwort auch über diesen Link manuell zurücksetzen beziehungsweise neu vergeben.


via opera.com


Meinung des Autors: So schön solch eine Sync-Funktion auch sein mag, ich persönlich würde nie sensible Daten wie Passwörter oder auch Bankdaten im Browser speichern, weder bei Opera, noch Firefox und erst recht nicht Chrome. Dann nutze ich lieber den guten alten "Zettel" oder kleine Proggies, um dort meine Passwörter zu speichern. Dennoch gebührt Opera ein großes Lob für die Ehrlichkeit zum Hack und dem relativ schnellen Handeln mit dem Zurücksetzen der Passwörter. Wie handhabt ihr das Ganze?
 
Thema:

Opera-Browser: Hack von Opera-Sync erfordert neue Passwörter

Opera-Browser: Hack von Opera-Sync erfordert neue Passwörter - Ähnliche Themen

  • Browser: Opera für Android erhält kostenlosen VPN

    Browser: Opera für Android erhält kostenlosen VPN: Hallo allerseits, ich bin ein Neuling in diesem Forum, und ich nutze diese Gelegenheit, um allen meinen Tribut zu zollen. Opera wird mit Version...
  • Opera-Browser: nützliche Shortcuts im Überblick

    Opera-Browser: nützliche Shortcuts im Überblick: Obwohl der Opera-Webbrowser im Vergleich zu den großen Konkurrenten wie Chrome, Firefox und Edge nur noch ein Nischendasein fristet, hat er immer...
  • Nach Aufwecken aus Ruhezustand mit Opera Browser immer für 30 Sekunden kein Internet o_O Superfetch-

    Nach Aufwecken aus Ruhezustand mit Opera Browser immer für 30 Sekunden kein Internet o_O Superfetch-: Hallo. Ich habe mit folgenden Browsern Probleme nach dem Ruhezustand von Windows 10 sofort ins Internet zu kommen: Opera, Vivaldi, Google...
  • Internet-Browser: Gefahr durch Spectre lässt sich mittels Test überprüfen, ganz gleich ob Chrome, Edge, Firefox, Opera, Vivaldi oder Safari verwend

    Internet-Browser: Gefahr durch Spectre lässt sich mittels Test überprüfen, ganz gleich ob Chrome, Edge, Firefox, Opera, Vivaldi oder Safari verwend: Über die hardwarebedingten Sicherheitslücken namens "Spectre" und "Meltdown" dürfte mittlerweile nun schon jeder Computer-Nutzer gehört haben, da...
  • Ähnliche Themen
  • Browser: Opera für Android erhält kostenlosen VPN

    Browser: Opera für Android erhält kostenlosen VPN: Hallo allerseits, ich bin ein Neuling in diesem Forum, und ich nutze diese Gelegenheit, um allen meinen Tribut zu zollen. Opera wird mit Version...
  • Opera-Browser: nützliche Shortcuts im Überblick

    Opera-Browser: nützliche Shortcuts im Überblick: Obwohl der Opera-Webbrowser im Vergleich zu den großen Konkurrenten wie Chrome, Firefox und Edge nur noch ein Nischendasein fristet, hat er immer...
  • Nach Aufwecken aus Ruhezustand mit Opera Browser immer für 30 Sekunden kein Internet o_O Superfetch-

    Nach Aufwecken aus Ruhezustand mit Opera Browser immer für 30 Sekunden kein Internet o_O Superfetch-: Hallo. Ich habe mit folgenden Browsern Probleme nach dem Ruhezustand von Windows 10 sofort ins Internet zu kommen: Opera, Vivaldi, Google...
  • Internet-Browser: Gefahr durch Spectre lässt sich mittels Test überprüfen, ganz gleich ob Chrome, Edge, Firefox, Opera, Vivaldi oder Safari verwend

    Internet-Browser: Gefahr durch Spectre lässt sich mittels Test überprüfen, ganz gleich ob Chrome, Edge, Firefox, Opera, Vivaldi oder Safari verwend: Über die hardwarebedingten Sicherheitslücken namens "Spectre" und "Meltdown" dürfte mittlerweile nun schon jeder Computer-Nutzer gehört haben, da...
  • Oben