OpenOffice, StarOffice: neue Version und Sicherheits-Update

Diskutiere OpenOffice, StarOffice: neue Version und Sicherheits-Update im IT-News Forum im Bereich News; Mit der Version 2.2.1 schließen die OpenOffice-Entwickler zwei kritische Sicherheitslücken in dem quelloffenen Office-Paket. Für das weitgehend...

Eric-Cartman

Threadstarter
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.640
Alter
40




Mit der Version 2.2.1 schließen die OpenOffice-Entwickler zwei kritische Sicherheitslücken in dem quelloffenen Office-Paket. Für das weitgehend baugleiche StarOffice gibt es ein Sicherheits-Update.

In der bis vor kurzem noch aktuellen Version 2.2 von OpenOffice stecken zwei problematische Schwachstellen, die mit der neuen Version 2.2.1 ausgeräumt werden. Das Öffnen präparierter RTF-Dokumente (Rich Text Format) kann zu einem Pufferüberlauf führen, der das Einschleusen von beliebigem Code erlaubt. Dieser wird dann mit den Rechten des angemeldeten Benutzers ausgeführt. Alle Versionen vor 2.2.1 sind davon betroffen.

Ein zweiter Fehler steckt in der Freetype-Bibliothek, die nicht von der OpenOffice-Community stammt. Auch hier kann das Öffnen manipulierter Dokumente einen Pufferüberlauf provozieren, der das Einschleusen und Ausführen von beliebigem Code ermöglicht. Betroffen sind auch hier alle Versionen vor 2.2.1.

Der Download der fehlerbereinigten Windows-Version von OpenOffice umfasst 98,1 MB. Für das weitgehend identische StarOffice 8 hat Sun das Update 7 (195,4 MB) bereit gestellt, das diese Fehler ebenfalls beseitigt. Außerdem gibt es Patches für StarOffice 6 (Update 7; 23,3 MB) und 7 (Update 10; 29,9 MB). Alle drei sind über die Sunsolve-Website von Sun erhältlich.

Quelle: IDG Magazine Media Verlag GmbH/PC-Welt Online
 

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Thx für die Info @Eric-Cartman
Dann gleich mal sofort saugen.
 

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
39
Ort
Wetterau
Ich frag mich nur, warum SUN nicht einfach auf für Star Office 8 einen Patch bereistellt, wenn es denn nur Sicherheitsupdates sind. Jetzt muss man wieder knapp 200 MB downloaden. :no
 

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Und wenn man dazu noch ne lahme Verbindung hat ist es noch ärgerlicher. :sneaky
 

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
39
Ort
Wetterau
Ach die Verbindung ist bei mir okay, nur die Star Office Installation wächst mit jedem Riesenupdate weiter, da man die vorherigen Patchversionen nicht deinstallieren kann. Dafür läuft es aber auch stabiler als OpenOffice. :)
 

jdr_85

Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
1.665
Alter
35
Warum wird das bei dieser automatischen Suche nach Updates nicht installiert?
 

Anhänge

  • oo.PNG
    oo.PNG
    3,5 KB · Aufrufe: 113
Thema:

OpenOffice, StarOffice: neue Version und Sicherheits-Update

OpenOffice, StarOffice: neue Version und Sicherheits-Update - Ähnliche Themen

Microsoft Word: Sicherheitslücke wird mit einem Fix provisorisch geschlossen: Microsoft hat offenbar eine so schwerwiegende Sicherheitslücke in seiner Bürosoftware Word ausgemacht, dass man diese sofort mit einem...
VLC Media Player 1.0.2 schließt kritische Sicherheitslücken: Die Schwachstellen ermöglichen Angreifern mittels manipulierter Mediendateien das Einschleusen und Ausführen von Schadcode. Grund ist ein Fehler...
OpenOffice.org 2.4.2: Sicherheits-Update für OpenOffice jetzt verfügbar: Die quelloffene Büro-Software OpenOffice.org bis Version 2.4.1 enthält zwei Sicherheitslücken. Die neue Version 2.4.2 schließt diese...
PDF-Lücken beseitigt: Sicherheits-Updates für Adobe Reader: Adobe hat wie angekündigt Sicherheits-Updates für den PDF-Betrachter Adobe Reader und den PDF-Editor Acrobat bereit gestellt. Damit schließt der...
Thunderbird 2.0.0.17: Sicherheits-Update für Thunderbird verfügbar: Mozillas Mail-Programm Thunderbird ist in einer neuen Version erhältlich und zieht damit wieder mit seinem Bruder Firefox gleich. Die Entwickler...
Oben