OpenMac: Leopard im PC-Gewand

Diskutiere OpenMac: Leopard im PC-Gewand im IT-News Forum im Bereich IT-News; Die Firma Psystar verkauft mit dem OpenMac einen Computer, der aus gewöhnlicher PC-Hardware besteht aber mit Apples Mac OS X 10.5 Leopard läuft...
#1
the doctor

the doctor

Threadstarter
Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.921
Alter
28
Ort
Harpstedt


Die Firma Psystar verkauft mit dem OpenMac einen Computer, der aus gewöhnlicher PC-Hardware besteht aber mit Apples Mac OS X 10.5 Leopard läuft. Eigentlich ist das Betriebssystem originalen Mac-Computern vorbehalten.

Der OpenMac ist mit einem Intel Core 2 Duo E4500-Prozessor mit 2,2 GHz und 2 GByte DDR2-Arbeitsspeicher ausgerüstet.

<-mehr Details
 
#2
K

Killerchicken

Gast
Ich wette die werden noch Ende dieser Woche Post von Steve Jobs Anwalt haben. Wer Leopard auf einem "Nicht-Mac" installiert verstößt gegen die Lizenzbestimmungen und wer das auch noch gewerblich macht, hat ein Problem.

Interessante Idee ist es aber trotzdem, da Aplle bestimmt rund 50% nur Gewinn einstreicht bei den eigenen Produkten.
 
#3
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
30
Ort
Bayern
das ist ja echt interessant, eine mac-alternative für den kleinen geldbeutel!

leider ist die seite schon nicht (mehr) erreichbar. :unsure
 
#5
B

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Ich sehe zwar keinen Grund Appels OS überhaubt produktiv zu nutzen, egal ob auf PC oder MAC.
Jedoch finde ich es immernoch eine Frechheit das sie die Installation nur auf den "tollen" AppleGeräten erlauben


BTW: Auch nen Weg sich bekannt zu machen, die hätten besser den PC so verkauft und auf die Kompatibalität hingewiesen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
#6
T

tray-park

Dabei seit
11.04.2008
Beiträge
2
Mentalität

Ich sehe zwar keinen Grund Appels OS überhaubt produktiv zu nutzen, egal ob auf PC oder MAC.
Jedoch finde ich es immernoch eine Frechheit das sie die Installation nur auf den "tollen" AppleGeräten erlauben
Das Apple die PC Installation gesperrt hat, hat auch was mit Mentalität zu tun. Habt ihr denn schon einmal mit einem MAC gearbeitet?

Dann wisst ihr was ich meine............

MfG Tray
 
#7
A

AlienJoker

Gast
Mal abgesehen davon hatte der Mac-Nachbau den nachteil, dass man das OS nicht aktualisieren konnte, da dann nix mehr ging. (laut letzter ct-Ausgabe)
 
#8
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Ort
Wetterau
Das Apple die PC Installation gesperrt hat, hat auch was mit Mentalität zu tun. Habt ihr denn schon einmal mit einem MAC gearbeitet?

Dann wisst ihr was ich meine............

MfG Tray
Soll das heißen, dass Mac-User im Gegensatz zu PC-Usern eine Mentalität haben? :)
 
#12
D

Darz

Dabei seit
12.04.2008
Beiträge
667
Psystar wird sicherlich gewinnen. ein gutes Beispiel ist M$ und Google. M$ wollte es ja so machen, dass man die Google destopsuche nicht installieren kann, aber M$ hat leider verloren.

Ein guter PC kostet 4000 Euro ein MAC etwa 1300 Euro.

Was ist der Unterschied zwischen ein Mac und ein PC.
 
#17
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
30
Ort
Bayern
Ist ein Mac besser als ein PC?
auch darüber lässt sich streiten. er ist anders! wenn du einen fotografen/designer fragst, wird er dir sicherlich sagen, dass ein mac besser ist. fragst du einen gamer, sagt er dir garantiert das gegenteil.

kommt auf den anwendungsbereich an!

EDIT: hier sind die wichtigsten unterschied aufgelistet.
 
#18
B

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
hab mich vertippt:
1000 Euro-Mittel
2500 Euro-guter
4000 Euro- Super gut
Gut ist so ein komisches Wort, für jemanden der nur Office macht ist ein 500Euro Rechner GUT und die 4000Euro Kiste schlecht, da sie viel zu viel Strom verbraucht und laut ist.
Ich würde es so ausdrücken:
-Office Rechner:ab 500Euro
-Multimedia Rechner: ab 1200-Euro
-Gamer-Gerät: bekommt man schon sehr gute ab ca. 2000Euro

Mein Gerät hat mich vor ca 1.5 Jahren ca 2200CHf.- also ca 1400 Euro gekostet und man durfte es als High-End bezeichnen...mein heutiges Gerät ist das alte mit ca...700Chf Neuanschafungen, das heisst am Ende wahren es etwa 1800 Euro, und mein derzeitiger Rechner ist auch noch sehr gut, ich kenne keine Anwendung, ausser Benchmarks die ihn ins schwitzen bringen könnten...
 
Thema:

OpenMac: Leopard im PC-Gewand

OpenMac: Leopard im PC-Gewand - Ähnliche Themen

  • Windows 7 Installieren auf MSI GP72VR 7RF Leopard Pro

    Windows 7 Installieren auf MSI GP72VR 7RF Leopard Pro: Ich habe seit einigen Tagen auch Monate versucht Windows 7 auf meinem MSI Gaming Laptop zu installieren jedoch ohne Erfolg. Kann mir jemand...
  • Apple packt "Mac Defender"-Schutz in Snow-Leopard-Security-Update

    Apple packt "Mac Defender"-Schutz in Snow-Leopard-Security-Update: Quelle und ganzer Bericht auf Heise.de
  • Mac OS X 10.6.3 Snow Leopard behebt Fehler in Quicktime und OpenGL

    Mac OS X 10.6.3 Snow Leopard behebt Fehler in Quicktime und OpenGL: Die Aktualisierung verbessert die Stabilität des Betriebssystems. Sie schließt Dutzende Sicherheitslücken. Für Nutzer von Mac OS X 10.5.8 steht...
  • Bestätigt: Fehler in Snow Leopard führt zu Datenverlusten

    Bestätigt: Fehler in Snow Leopard führt zu Datenverlusten: Das Problem tritt in seltenen Fällen nach der erstmaligen Verwendung des Gastkontos auf. Dadurch gehen die persönlichen Einstellungen und alle...
  • Kaspersky: Malware-Schutz von Snow Leopard erkennt nur zwei Trojaner

    Kaspersky: Malware-Schutz von Snow Leopard erkennt nur zwei Trojaner: Die Komponente von Mac OS X 10.6 prüft ausschließlich über Safari, Mail, iChat, Firefox, Entourage und einige andere Browser heruntergeladene...
  • Ähnliche Themen

    Oben