GELÖST Open Office-Text

Diskutiere Open Office-Text im Win 10 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Forum; Hallo, ich habe einen Text mit Open Office geschrieben. Bei Seitenansicht sieht alles so aus, wie ich geschrieben habe. Wenn ich den Text...

antigone

Threadstarter
Dabei seit
05.05.2009
Beiträge
1.034
Hallo,

ich habe einen Text mit Open Office geschrieben. Bei Seitenansicht sieht alles so aus, wie ich geschrieben habe. Wenn ich den Text ausdrucke, wird ein Teil eines Absatzes nicht gedruckt.
Woran kann es liegen? Den langen Text will ich nicht nochmal tippen.
Für hilfreiche Antworten bedanke ich mich im Voraus.

antigone
 

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
11.825
Meinst du mit "Seitenansicht" die Druckvorschau ?
Ist das richtige Papierformat eingestellt? (Verwendest du in der Türkei auch DIN A4?)
Sind die Ränder richtig eingestellt?
Sind Bilder enthalten?
 

antigone

Threadstarter
Dabei seit
05.05.2009
Beiträge
1.034
Meinst du mit "Seitenansicht" die Druckvorschau ?
Ist das richtige Papierformat eingestellt? (Verwendest du in der Türkei auch DIN A4?)
Sind die Ränder richtig eingestellt?
Sind Bilder enthalten?
Hallo,
Seitenansicht: Druckvorschau
Habe HP Laserjet=>DIN A4
Ränder richtig eingestellt, gedruckte Seite sieht gut aus; bis auf, dass mittendrin einige Zeilen nicht gedruckt sind.
Es ist nur reiner Text
 

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
11.825
"Mittendrin einige Zeilen", das könnte bedeuten, dass der Drucker mal gereinigt werden muss, oder dass das Papier nicht richtig eingezogen wird, vor allem, wenn das auch bei der Testseite so ist
---> siehe Handbuch
 

antigone

Threadstarter
Dabei seit
05.05.2009
Beiträge
1.034
Jetzt habe ich vom Internet ein Text kopiert, damit eine neue Text-Datei erstellt und wollte drucken. Leider dieses mal wird, bis auf ein Link, was in diesem Text war, wurde garnichts gedruckt. Die Kartusche ist eigentlich ziemlich neu, höchstens habe ich bisher 30 Seiten gedruckt.

@automatthias: ich z. Z. bin in Deutschland
 

antigone

Threadstarter
Dabei seit
05.05.2009
Beiträge
1.034
Jetzt habe ich die Kartusche aus dem Drucker herausgeholt, etwas geschüttelt, wieder reingesetzt.
Jetzt wird der ganze Text vollständig gedruckt.
Ich danke Allen für die Hilfsbereitschaft.
Etwas anderes: Wie wird bei Windows 10 auf dem PC eine Seite erfrischt, d.H. neu geladen. Würde ich mich über eine Antwort freuen.
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
36.289
Alter
54
Ort
Thüringen
Jetzt habe ich die Kartusche aus dem Drucker herausgeholt, etwas geschüttelt, wieder reingesetzt.
Sehr gut, also funktioniert zumindest das schon mal wieder...

Wie wird bei Windows 10 auf dem PC eine Seite erfrischt, d.H. neu geladen. Würde ich mich über eine Antwort freuen.
Du meinst im Browser? Die F5-Taste wäre das Einfachste, weil das normal bei allen Browsern funktioniert...
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
36.289
Alter
54
Ort
Thüringen
Super; jetzt mußte nur noch auf gelöst klicken und alle sind zufrieden.....

EDIT: Wenn Du lieber die Maus zum Aktualisieren der Maus benutzen möchtest: Es gibt normal bei jedem Browser links oben so ein Kreissymbol mit einer Spitze dran.. Da kannste draufklicken...
 

Dambo

Dabei seit
06.11.2009
Beiträge
240
Ort
links von Linz (OÖ)
Schön, wenn es schon funktioiniert!
Vielleicht ist mein folgender Tipp trotzdem hilfreich für die Zukunft?
Tipp: Ich mache mir für den Ausdruck grundsätzlich PDF-Dokumente. Bei OpenOffice/LibreOffice geht das ja seit jeher sehr gut. Beim PDF-Dokument sehe ich am Bildschirm unzweifelhaft, wie die Seite auf Papier aussehen muß.
Früher, vor vielen Jahren als ich noch mit MS Office arbeitete, gab es öfter Überraschungen: Seitenansicht am Bildschirm - und dann am Papier anderer Zeilenumbruch und anderer Seitenumbruch: was am Bildschirm genau auf z.B. 4 Seiten passte, brauchte für die letzte Zeile ein fünftes Blatt Papier, wo sie dann alleine oben draufstand, und ähnliches. Aber das (Druck-Problem & MS Office) ist bei mir Vergangenheit. Ich genieße LibreOffice. Und fürs Drucken z.B. aus dem Browser hab ich einen PDF-Drucker installiert.
 

antigone

Threadstarter
Dabei seit
05.05.2009
Beiträge
1.034
@Dambo:
Was PDF-Datei ist, weiß ich ungefähr. Wie eine PDF-Datei genau erstellt wird, weiß ich leider nicht. Ich glaube eine andere Dateiformat wird auf eine PDF-Datei umgewandelt, aber wie?
Ich benutze OpenOffice, ist LibreOffice etwas anderes? Oder etwas Besseres?
 

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
11.825
Sowohl OpenOffice als auch LibreOffice haben dieselben Wurzeln: sie stammen beide vom früheren StarOffice ab. Beide sond kostenlos.
Aber OpenOffice wurde vom Apache Projekt übernommen und wird seitdem nur noch spärlich gepflegt und weiter entwickelt.
LibreOffice hat sich deshalb abgespalten, und es gibt regelmäßige Fehlerbehebungen und Verbesserungen.
Beider benutzen dieselben Dateiformate.

PDF (Portable Document Format) wurde von der Firma Adobe entwickelt mit dem Zweck, die Darstellung von Dokumenten auf verschiedenen Betriebssystemen zu vereinheitlichen, unabhängig von einem Textverarbeitungsprogramm (MS Word, OpenOffice usw.).
Bei OpenOffice braucht man kein Zusatzprogramm zum Erstellen einer PDF Datei. Ganz einfach: Menü Datei --> Exportieren als... --> PDF
In der Regel verwendet man die voreingestellten Werte.
Wenn man ein Dokument aber so erstellen will, dass es auch in Zukunft auf irgend einem anderen Rechner ganz genau so dargestellt wird, dann verwendet man das PDF/A1 Format. Dann werden z.B. auch die verwendeten Schriftarten mit eingebettet (zumindest die benötigten Teile).
Ein PDF Dokument lässt sich aber normalerweise nicht weiter verarbeiten, weil es eben ursprünglich nur zur Darstellung gedacht war. Zum Anzeigen benötigt man den Adobe Reader oder eine Alternative (Foxit Reader, Nitro PDF, PDF XChange u.v.a.m). Die Reader sind kostenlos. Es gibt aber auch mittlerweile Programme, mit denen man eine PDF weiter bearbeiten kann. Hier eine Übersicht mit Downloadmöglichkeit: PDF - Downloads - ComputerBase

Wenn es nur darum geht, wie von @Dambo beschrieben, Kontrollausdrucke zu erzeugen, ohne Papier zu verschwenden, dann kannst du also mit OpenOffice einfach eine PDF durch Export erzeugen.
 
Zuletzt bearbeitet:

antigone

Threadstarter
Dabei seit
05.05.2009
Beiträge
1.034
Sowohl OopenOffice als auch LibreOffice haben dieselben Wurzeln: sie stammen beide vom früheren StarOffice ab. Beide sond kostenlos.
Aber OpenOffice wurde vom Apache Projekt übernommen und wird seitdem nur noch spärlich gepflegt und weiter entwickelt.
LibreOffice hat sich deshalb abgespalten, und es gibt regelmäßige Fehlerbehebungen und Verbesserungen.
Beider benutzen dieselben Dateiformate.

PDF (Portable Document Format) wurde von der Firma Adobe entwickelt mit dem Zweck, die Darstellung von Dokumenten auf verschiedenen Betriebssystemen zu vereinheitlichen, unabhängig von einem Textverarbeitungsprogramm (MS Word, OpenOffice usw.).
Bei OpenOffice braucht man kein Zusatzprogramm zum Erstellen einer PDF Datei. Ganz einfach: Menü Datei --> Exportieren als... --> PDF
In der Regel verwendet man die voreingestellten Werte.
Wenn man ein Dokument aber so erstellen will, dass es auch in Zukunft auf irgend einem anderen Rechner ganz genau so dargestellt wird, dann verwendet man das PDF/A1 Format. Dann werden z.B. auch die verwendeten Schriftarten mit eingebettet (zumindest die benötigten Teile).
Ein PDF Dokument lässt sich aber normalerweise nicht weiter verarbeiten, weil es eben ursprünglich nur zur Darstellung gedacht war. Zum Anzeigen benötigt man den Adobe Reader oder eine Alternative (Foxit Reader, Nitro PDF, PDF XChange u.v.a.m). Die Reader sind kostenlos. Es gibt aber auch mittlerweile Programme, mit denen man eine PDF weiter bearbeiten kann. Hier eine Übersicht mit Downloadmöglichkeit: PDF - Downloads - ComputerBase

Wenn es nur darum geht, wie von @Dambo beschrieben, Kontrollausdrucke zu erzeugen, ohne Papier zu verschwenden, dann kannst du also mit OpenOffice einfach eine PDF durch Export erzeugen.
Vielen Dank!
 
Thema:

Open Office-Text

Open Office-Text - Ähnliche Themen

Windows 19 - Office 365 - Outlook - Druckprobleme: Hallo liebe Spezialisten! Ich wollte soeben ein wichtiges Mail-Dokument aus dem Posteingang ausdrucken. Trotz korrekter Seitenansicht wird aber...
Microsoft Office Professional ESD 2019: Hallo, ich habe beim Reset meines Laptops leider auch das Office Paket gelöscht. Den Key besitze ich. Wie kann ich das Office-Programm wieder...
Komische Farbeinstellungen werden auf PC/Laptop Ständig übernommen.: Hallo, erstmal, ich bin tatsächlich ziemlich am Verzweifeln und erhoffe mir das mir hier geholfen wird, bei meinen nicht so kleinen Problem. Mein...
Unerlaubter Zugangsversuch auf mein Bankkonto übers Internet: Hallo, ich habe jemandem (im gleichen Haus wie ich), erlaubt, über meine Internetverbindung für eine Weile ins Internet zu gehen. Neulich als ich...
PC bootet nicht!: Hallo zusammen - evtl. kann mir jemand von euch einen Rat geben!? Ich bin gerade daran mir einen eigenen PC zusammen zu bauen. Das Spezielle -...
Oben