GELÖST Open Office 4.1.4 läßt sich nicht deinstallieren

Diskutiere Open Office 4.1.4 läßt sich nicht deinstallieren im Win 10 - Software Forum im Bereich Win 10 - Software; Solche Lizenzen scheint es durchaus zu geben oder meinste Conrad verkauft Müll? Klick
#21
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.472
Ort
Thüringen
Solche Lizenzen scheint es durchaus zu geben oder meinste Conrad verkauft Müll? Klick
 
#22
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
7.446
Wenn die eine CD mit OpenOffice verkaufen, kann ich verstehen, dass die Geld dafür nehmen.
Eventuell gilt die dort genannte Lizenz für das enthaltene Vorlagenpaket.
Wenn das aber nur ein Downloadpaket ist, dann ist das Angebot eine unverschämte Abzocke.

Benutzer-Lizenzen für OO sind Quatsch. OO unterliegt der Apache License (Apache OpenOffice - Licenses) und ist damit frei nutzbar.
 
#24
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
1.903
Ort
Nähe Fürsty
Nochmal eine kleine Bitte:
alle Bilder werden nicht in einer Vorschau gezeigt, sondern so, wie im Anhang und ich finde nicht den Trick. Kann mir wer helfen?
So ist das sehr hinderlich und LO braucht lange, um so ein Bild zu öffnen.
Danke und Gruß
Wolfgang

Bilder in LO.PNG
 
#25
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
7.446
in welchem Zusammenhang? Wenn ich z.B. im LO "Einfügen-->Bild" wähle, öffnet sich ein normales Windows-Explorer-Fenster, und da gelten die Einstellungen des Explorers, was Ansicht udgl. betrifft.
Sind die genannten Bilder bei dir evtl. sehr groß. oder gar keine echten "PNG" Dateien? (Kannst Du die z.B. problemlos mit dem IrfanView anschauen? Der erkennt, wenn das Format nicht stimmt)
 
#26
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
1.903
Ort
Nähe Fürsty
Es geht mir um die Ansicht im Explorer.
Wenn ich einen Ordner mit Bildern öffne, erschien bisher (noch mit der Installation von OO) die normale Vorschau mit den z.B. mittleren Kacheln, so daß man ein Bild auswählen konnte.
Die Bilder haben eine Größe von 240 b bis 2,5 MB und sind in den Eigenschaften als .PNG definiert.
Mit anderen Programmen lassen sich die Bilder ja öffnen, aber ich brauche die Vorschau. In einem Ordner mit 100 Bildern eines zu suchen und dafür erst eines nach dem anderen öffnen zu müssen, ist nicht schön.
Verstehst Du, was ich meine? Es geht um die ganz normale Ansicht in einem Ordner, was bisher mit jedem Rechner problemlos funktioniert hat. Seit LO installiert ist, nicht mehr. Ich denke, daß es einen einfachen Weg gibt, nur finden . . .
 
#27
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
7.446
Das ist komisch. Wie gesagt, bei mir öffnet sich (vom Writer z.B.) ein ganz normales Windowsexplorerfenster
Unter "weitere Optionen" lässt sich da der Ansichtsmodus einstellen.

2019-01-19_175645.jpg

Nachtrag: was ist in den LO Optionen eingestellt:

2019-01-19_180212.jpg
 
#29
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
1.903
Ort
Nähe Fürsty
Habe nochmal alles versucht, aber ohne Erfolg.
Wenn ich in einem Bildordner ein Bild öffne, startet erst LO und öffnet das Bild. Es sieht so aus, als ob irgendwo festgelegt wurde, daß LO als Bildbetrachter festgelegt ist.
Film werden bei mir grundsätzlich mit dem VLC-Media player geöffnet. Da ist es so, daß auf allen Filmen das Hütchen zu sehen ist, aber auch keine Vorschau, wie es vorher war.
Habe auf diesem PC hier ja auch LO installiert, aber da klappt es; (Win7) der andere hat Win10.

Ich weiß nicht, wo ich noch hinlangen soll . . .
 
#32
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
1.903
Ort
Nähe Fürsty
Keine Möglichkeit, etwas zu verbessern.
Also LO deinstalliert, was schwierig war; das Programm war weg, aber das Problem nicht. Die LO-Logos waren noch immer auf den Dokumenten.
Also System wieder hergestellt ohne die LO-Inst.
Nach einigen Renovierungen LO wieder installiert und jetzt läuft es sauber.

Gruß
Wolfgang
 
Thema:

Open Office 4.1.4 läßt sich nicht deinstallieren

Open Office 4.1.4 läßt sich nicht deinstallieren - Ähnliche Themen

  • Registry - Open Office

    Registry - Open Office: Ich würde gerne wissen wo ich die Registryeinträge für "Neu > OpenDokument Text" finde. Leider komme ich selber nicht darauf und im Netz konnte...
  • Office 2016 und Open Office Datein

    Office 2016 und Open Office Datein: kann ich mit Office 2016 alle Datein von Open Office öffnen und bearbeiten? Oder benötige ich dazu ein Zusatz-Tool o.ä?
  • Open Office Datei als 1 Blatt gespeichert wird in 2 Seiten versand

    Open Office Datei als 1 Blatt gespeichert wird in 2 Seiten versand: Hallo, ich versuche ein einfaches Dokument aus Open Office per Email zu versenden. Das Dokument umfasst eine Seite . Wenn ich es als Anhang...
  • Nach letztem Windows 10-Update funktionieren Open Office-Tabellenkalkulation und Photoshop 7 nicht m

    Nach letztem Windows 10-Update funktionieren Open Office-Tabellenkalkulation und Photoshop 7 nicht m: Habe sogar beide Programme neu installiert, hilft aber nichts. Was soll ich tun?
  • 2 Open Office Präsentationen auf 2 Monitoren simultan betreiben (1 Presenter)

    2 Open Office Präsentationen auf 2 Monitoren simultan betreiben (1 Presenter): Hallo Forum Community, ich benötige eure Hilfe. Ich würde gerne 2 verschieden Open Office Präsentationen auf 2 verschiedenen Monitoren zum...
  • Ähnliche Themen

    Oben