GELÖST Open Office 4.1.4 läßt sich nicht deinstallieren

Diskutiere Open Office 4.1.4 läßt sich nicht deinstallieren im Win 10 - Software Forum im Bereich Win 10 - Software; Hallo Kameraden, auf einem LenovoW520 mit akzuellem Win10 möchte ich OpenOffice 4.1.4 deinstallieren, um die Version 4.1.5 zu installieren. Das...
#1
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
1.930
Ort
Nähe Fürsty
Hallo Kameraden,
auf einem LenovoW520 mit akzuellem Win10 möchte ich OpenOffice 4.1.4 deinstallieren, um die Version 4.1.5 zu installieren.
Das geht aber nicht; siehe screen shot. (Mit CCleaner geht auch nicht)
Ich wäre um einen Tip froh.
Danke und Gruß
Wolfgang

OO deinst.PNG
 
#2
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.556
Ort
Thüringen
Hängt die Aktion dort stundenlang fest oder passiert da noch was?Wenn nicht nimm mal das Tool...
 
#3
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
17.959
Ort
D-NRW
Ergänzend zu Alfi:
Die Version 4.1.5 ist aus 2014.
Wenn es keinen zwingenden Grund gibt, solltest du lieber die aktuelle Version 6.1.4 nehmen.
Alternativ - dann gibt es auch keine Installations-/Deinstallationsprobleme die portable Version, welche momentan in 6.1.2 vorliegt.
 
#4
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
7.557
- Bist Du sicher, dass keinerlei Instanz von OpenOffice noch im Hintergrund läuft (z.B, das Starthilfeprogramm in der Taskleiste)
- Wird die De-Installation mit Adminrechten ausgeführt? (Bei mir kommt ab und zu das PopUp-Fenster zur Anforderung der höheren Rechte nicht sofort, sondern man sieht nur das Wappen-ähnliche Icon in der Taskleiste)
- Notfalls den CCleaner oder ein anderes Hilfsmittel verwenden
 
#5
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.556
Ort
Thüringen
CCleaner hat er schon erfolglos getestet;das hilft schon mal nicht.Und einen laufenden OO Prozess sollte der Installer eigentlich bemerken und in der Lage sein den zu schließen.Es wäre denkbar das hier ein anderes Programm dazwischenfunkt;hatte das selber mal.LibreOffice wollte einfach nicht starten (nicht mal im Safe Mode);eine installierte Benchmarksoftware war die Ursache...
 
#6
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
1.930
Ort
Nähe Fürsty
Hängt die Aktion dort stundenlang fest oder passiert da noch was?Wenn nicht nimm mal das Tool...
Die ersten 20 Sekunden wächst der grüne Balken, aber sehr beschaulich; dann ist Schluß; auch nach einer Stunde nichts.
Sehr seltsam; auf dem Haupt-PC ging das ratz-fatz.
Danke für den Hinweis auf das tool :-)
 
#7
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
1.930
Ort
Nähe Fürsty
Ergänzend zu Alfi:
Die Version 4.1.5 ist aus 2014.
Wenn es keinen zwingenden Grund gibt, solltest du lieber die aktuelle Version 6.1.4 nehmen.
Alternativ - dann gibt es auch keine Installations-/Deinstallationsprobleme die portable Version, welche momentan in 6.1.2 vorliegt.
@Hups: danke! Ich habe nicht gesehen, daß es die 4.1.6. schon gibt; hatte mir mal die 4.1.5. geholt, aber gestern erst Lust, die zu installieren.
 
#8
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
1.930
Ort
Nähe Fürsty
- Bist Du sicher, dass keinerlei Instanz von OpenOffice noch im Hintergrund läuft (z.B, das Starthilfeprogramm in der Taskleiste)
- Wird die De-Installation mit Adminrechten ausgeführt? (Bei mir kommt ab und zu das PopUp-Fenster zur Anforderung der höheren Rechte nicht sofort, sondern man sieht nur das Wappen-ähnliche Icon in der Taskleiste)
- Notfalls den CCleaner oder ein anderes Hilfsmittel verwenden
Sicher bin ich nicht, aber da gab es nie Probleme und das Deinstallationsprogramm würde sich doch wenigstens bemerkbar gemacht haben, falls noch etwas laufen würde. Adminrechte wurden auch nicht angefordert, aber ich schaue mir das nochmal genau an.
 
#10
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
17.959
Ort
D-NRW
Oh, da habe ich mich aber verrannt / falsch gelesen.
Es geht ja um OpenOffice.

:omg
 
#11
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
17.959
Ort
D-NRW
OpenOffice sollte das Update doch selber anbieten, ohne das man das Programm vorher deinstallieren muss.
Schau doch mal, ob das mit den Updates so bei dir eingestellt ist.
Im Menü - > Extras -> Optionen -> OpenOffice.org -> Online Update
 
#12
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
1.930
Ort
Nähe Fürsty
@Alfiator: das mit den Adminrechten ist klar, aber seit Jahren geht das auch so; ich bin als Admin angemeldet. Der IOuninstaller hat es gemacht, aber gute 9 Minuten gebraucht. Gutes tool :D
LibreOffice werde ich mir ansehen; aber OO wird doch noch gepflegt, wenn's nun die Version 4.1.6 gibt?
@Hups: online-update ist eingestellt, aber bei Programmen habe ich es immer so gehalten, nicht einfach drüber zu installieren, wenn sie das nicht selbst tun. Mir wird zwar das update angeboten, aber nicht automatisch installiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
#13
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
1.930
Ort
Nähe Fürsty
LibreOffice gefällt mir; wie lange gibt's das denn schon?
Kann ich blind umsteigen? Momentan kann ich kein office-Programm brauchen, an dem ich auch noch feilen muß.
 
#14
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
17.959
Ort
D-NRW
LibreOffice ist 2011 erschienen und kam aus OpenOffice.
Klick
Blind umsteigen sollte meiner Meinung nach kein Problem sein, wissen tue ich das aber nicht.
Einfach mal die portable Version nutzen und schauen, ob dir etwas fehlt.
 
#15
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.556
Ort
Thüringen
LibreOffice werde ich mir ansehen; aber OO wird doch noch gepflegt, wenn's nun die Version 4.1.6 gibt?
Schon,aber die Ressourcen sind im Entwicklerteam knapp weswegen es deutlich seltener Updates etc gibt.Bleib bei LO;da machste nichts verkehrt.Und nutze ruhig die Updatefunktion....
 
Zuletzt bearbeitet:
#16
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
7.557
LibreOffice gefällt mir; wie lange gibt's das denn schon?
Kann ich blind umsteigen? Momentan kann ich kein office-Programm brauchen, an dem ich auch noch feilen muß.
Evtl. musst Du Dich an die neuen Icons gewöhnen. Unter Extras->Optionen->Ansicht->Symbolstil kann man die wechseln. Standardansicht:

Libreoffice.jpg

Was wichtig sein könnte: wenn Du noch alte Dokumente im StarOffice-Format hast (*.sdw usw), die Du noch benötigst, solltest Du die vorher in das in das Opendocument-Format (*.odt usw.) konvertieren. Die Filter für StarOffice wurden mittlwerweile entfernt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zustimmungen: Hups
#18
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
1.930
Ort
Nähe Fürsty
Hi,
habe LO inzwischen auf 3 Rechnern installiert (und nicht umsonst :) )
Danke für Eu're Hinweise!

Gruß
Wolfgang
 
#20
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
7.557
Übrigens Vorsicht: ein Kollege hat gestern auf ebay einen entdeckt, der OpenOffice Lizenzen verkauft (!)
Hütet euch vor solchen Betrügern, OpenOffice und LibreOffice sind Freie Software.
 
Thema:

Open Office 4.1.4 läßt sich nicht deinstallieren

Open Office 4.1.4 läßt sich nicht deinstallieren - Ähnliche Themen

  • Registry - Open Office

    Registry - Open Office: Ich würde gerne wissen wo ich die Registryeinträge für "Neu > OpenDokument Text" finde. Leider komme ich selber nicht darauf und im Netz konnte...
  • Office 2016 und Open Office Datein

    Office 2016 und Open Office Datein: kann ich mit Office 2016 alle Datein von Open Office öffnen und bearbeiten? Oder benötige ich dazu ein Zusatz-Tool o.ä?
  • Open Office Datei als 1 Blatt gespeichert wird in 2 Seiten versand

    Open Office Datei als 1 Blatt gespeichert wird in 2 Seiten versand: Hallo, ich versuche ein einfaches Dokument aus Open Office per Email zu versenden. Das Dokument umfasst eine Seite . Wenn ich es als Anhang...
  • Nach letztem Windows 10-Update funktionieren Open Office-Tabellenkalkulation und Photoshop 7 nicht m

    Nach letztem Windows 10-Update funktionieren Open Office-Tabellenkalkulation und Photoshop 7 nicht m: Habe sogar beide Programme neu installiert, hilft aber nichts. Was soll ich tun?
  • 2 Open Office Präsentationen auf 2 Monitoren simultan betreiben (1 Presenter)

    2 Open Office Präsentationen auf 2 Monitoren simultan betreiben (1 Presenter): Hallo Forum Community, ich benötige eure Hilfe. Ich würde gerne 2 verschieden Open Office Präsentationen auf 2 verschiedenen Monitoren zum...
  • Ähnliche Themen

    Oben