Online-Banking-Malware umgeht Zwei-Schritt-Authentifizierung

Diskutiere Online-Banking-Malware umgeht Zwei-Schritt-Authentifizierung im IT-News Forum im Bereich News; Cyberkriminelle stehlen einem kalifornischen Bauunternehmen 447.000 Dollar, indem sie ein Schadprogramm auf den Computer eines Buchhalters...

Duke

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
Cyberkriminelle stehlen einem kalifornischen Bauunternehmen 447.000 Dollar, indem sie ein Schadprogramm auf den Computer eines Buchhalters einschleusen. Die Malware fing im Zwei-Schritt-Verfahren erstellte einmalige Passwörter ab.

Moderne, auf Online-Banking ausgerichtete Malware kann laut einem Bericht von Technology Review aktuelle Zwei-Schritt-Verfahren zur Authentifizierung umgehen. Mittels einer sogenannten Crimeware soll es Cyberkriminellen nun gelungen sein, einem kalifornischen Bauunternehmen 447.000 Dollar zu stehlen.

Powered by: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de
 
Thema:

Online-Banking-Malware umgeht Zwei-Schritt-Authentifizierung

Online-Banking-Malware umgeht Zwei-Schritt-Authentifizierung - Ähnliche Themen

[DE] Neue Überweisungsverfahren sollen Online-Banking sicherer machen: TAN via SMS oder mobiles Kartenlesegerät geplant Das Online-Banking könnte durch neue Überweisungsverfahren sicherer werden. Mehrere Banken...
Banken-Trojaner erpressen Hunderte Millionen Euro: Kaspersky gibt in Moskau Ausblick auf das Malware-Jahr 2007 Der russische Antiviren-Hersteller Kaspersky hat am Wochenende in Moskau einen...
Oben