Office 365 ---> Outlook 2013 "Es ist kein standardmäßiger Client vorhanden ..... ????

Diskutiere Office 365 ---> Outlook 2013 "Es ist kein standardmäßiger Client vorhanden ..... ???? im Win8 - Software Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo W8-Kollegen! Folgendes "Luxusproblem" beschäftigt mich schon einige Tage.... Outlook funktioniert an sich 1A (Windows 8 in Verbindung mit...
C

Christian JIRoUT

Threadstarter
Mitglied seit
31.05.2013
Beiträge
5
Hallo W8-Kollegen!
Folgendes "Luxusproblem" beschäftigt mich schon einige Tage....

Outlook funktioniert an sich 1A
(Windows 8 in Verbindung mit Office 365 bzw. Outlook 2013)
Outlook 2013 ist in den Einstellungen als standardmäßiger Klient eingestellt !!

Leider ist es mir nicht möglich aus einer Anwendung heraus zb. ein Foto via Outlook Foto zu verschicken bzw. zu importieren. ( in diesem Fall Microsoft FOTOGALERIE)

Es erscheint dann folgende Fehlermeldung:

"Es ist kein standardmäßiger E-Mail-Client vorhanden, oder der aktuelle E-Mail-Client kann die Nachrichtenanforderung nicht erfüllen.Führen Sie Microsoft Outlook aus und legen Sie Outlook als standardmäßigen E-Mail-Client aus"

Das gleiche passiert übrigens auch wenn ich wenn ich mit meinem W-Lan Drucker ( BROTHER DCP-585CW) versuche ein Dokument via "Scan to Mail" direkt vom Drucker in eine Mail zu transferieren.

Ich bin schon sehr RATLOS !!!!
Bitte macht mich schlauer !!! :confused:

Servus aus Wien!
 
O

opelmeister

Mitglied seit
06.03.2012
Beiträge
565
Alter
67
Standort
Rüsselsheim
Office 365 ---> Outlook 2013 "Es ist kein standardmäßiger Client vorhanden .....

Hast du Offfice 365 in der 64bit Version installiert :confused:
Dann bleibt nur die Möglichkeit diese zu deinstallieren und als 32bit neu installieren.
In den einschlägigen Foren von MS gibt es keine anderen Tipps.
 
C

Christian JIRoUT

Threadstarter
Mitglied seit
31.05.2013
Beiträge
5
Office 365 ---> Outlook 2013 "Es ist kein standardmäßiger Client vorhanden ..

Hallo und Danke für die Antwort!
Laut meinen Einstellungen in der Systemsteuerung habe ich Outlook in der 32 Bit Version installiert. Ich kann mich bei der Installation auch nicht erinnern dass es eine andere Option gegen hat......

HmHm ..... noch immer ratlos!

Danke!

Servus aus Wien
 
F

fredo

Mitglied seit
30.10.2012
Beiträge
130
Office 365 ---> Outlook 2013 "Es ist kein standardmäßiger Client vorh

Das hatte ich heute seltsamer weise auch aber nach nochmaligem Start war es wieder weg.
 
O

opelmeister

Mitglied seit
06.03.2012
Beiträge
565
Alter
67
Standort
Rüsselsheim
Office 365 ---> Outlook 2013 "Es ist kein standardmäßiger Cli

Ich bekomme auch diese Meldung. Allerdings beim Start des Adobe Readers. Der lässt sich auch nicht überzeugen das Outlook meine Standardmailclient ist. Habe die Office Version 2013 Prof. x64.
Hatte ich vergessen in meinem letzten Post zu bemerken.
 
C

clubby

Gast
Office 365 ---> Outlook 2013 "Es ist kein standardmäßiger Client vorhanden

Hat hier schon jmd ne lösung ?!?
habe auch das problem, sobald ich adobe reader (version 11.0.3) öffne
verwende W8 64bit und office 365 tage (64bit)
pc ist 2 tage alt (dell vostro desktop)
danke

clubby
 
O

opelmeister

Mitglied seit
06.03.2012
Beiträge
565
Alter
67
Standort
Rüsselsheim
Office 365 ---> Outlook 2013 "Es ist kein standardmäßiger Client vorhanden

Nein, keine Lösung für das Problem. Das scheint irgendwo in den Tiefen von Win8x64 und Office alle Versionen versteckt zu sein.
 
C

Clubby

Gast
Office 365 ---> Outlook 2013 "Es ist kein standardmäßiger Client vorhanden

Es scheint an der Kombination Adobe Reader und Office 365 liegen.
Bei meinem privaten Win7 Client trat die selbe Fehlermeldung auf, solange die rechte Werkzeugleiste beim start aktiv war.
Bin folgendermaßen vorgegangen:

Einfach Adobe öffnen, ohne eine Datei auszuwählen.
Dann F8 drücken, die rechte Werkzeugleiste sollte verschwinden (was die Meldung verursacht) und Adobe Reader wieder schließen.
Nun versuchen eine Adobe Datei zu öffnen, die Meldung sollte nichtmehr auftauchen
 
O

opelmeister

Mitglied seit
06.03.2012
Beiträge
565
Alter
67
Standort
Rüsselsheim
Office 365 ---> Outlook 2013 "Es ist kein standardmäßiger Client vorhanden

Super Tipp. Die Meldung ist weg.
 
C

Christian JIRoUT

Threadstarter
Mitglied seit
31.05.2013
Beiträge
5
Office 365 ---> Outlook 2013 "Es ist kein standardmäßiger Client vorhanden .....

Ich hab leider noch immer keine Lösung gefunden, bin quasi noch nicht schlauer geworden!

Nach wie vor ist es noch immer so dass ich aus keiner Anwendung heraus etwas nach bzw. via Outlook 2013 verschicken kann!
Umgekehrt funktionierts natürlich schon....
Mail öffnen --> Datei bzw. Foto einfügen usw.

Gearde hab ich getestet ob das mir PICASA funktioniert es schon!
PICASA --> E-Mail .... dann kommt die Option "mit welchem Mailprogramm" --> via GMail funkioniert das!

Servus aus Wien!
 
O

opelmeister

Mitglied seit
06.03.2012
Beiträge
565
Alter
67
Standort
Rüsselsheim
Office 365 ---> Outlook 2013 "Es ist kein standardmäßiger Client vorhanden ..

Versuche doch nochmal das Office 365 zu deinstallieren und dann wieder neu installieren.
Office 2013 und Office 365 mithilfe der Fix it-Lösung deinstallieren

Um Office 2013 oder Office 365 automatisch zu deinstallieren, ist es notwendig, die kostenlos erhältliche Fix it-Lösung für Office 365 und Office 2013 bei Microsoft herunter zu laden. Klicke nach dem Abschluss des Downloadvorgangs auf die Datei O15CTRRemove.diagcab um die Problembehandlung zu starten und befolge die Schritte des Office 2013 oder Office 365 Fix it-Assistenten.
http://go.microsoft.com/?linkid=9815935
Download: http://download.microsoft.com/download/5/0/5/505878EB-FFC4-4DF0-A526-B1165BFA6C35/O15CTRRemove.diagcab
 
C

Christian JIRoUT

Threadstarter
Mitglied seit
31.05.2013
Beiträge
5
Office 365 ---> Outlook 2013 "Es ist kein standardmäßiger Client vorhanden .....

Problem gelöst !
Durch die Neuanschaffung eines Druckers (EPSON XP 600) hat sich das Problem quasi von selbst gelöst.
Möglicherweise war mein "alter" Drucker nicht W8 kompatibel.
(Eine andere Erklärung dazu fällt mir nicht ein)

Servus aus Wien!
 
T

Tha.Piranha

Mitglied seit
19.11.2012
Beiträge
628
Office 365 ---> Outlook 2013 "Es ist kein standardmäßiger Client vorhanden ..

Unter inetcpl.cpl alles korrekt eingestellt?
 
G

Gast

Gast
Kein standardmäßiger Client vorhanden .....

Glaube nicht das es am Adobe Reader liegt. Hab für meine Telefonanlage ein Gigaset Quick Sync Programm.
Gleiche Meldung.
 
Thema:

Office 365 ---> Outlook 2013 "Es ist kein standardmäßiger Client vorhanden ..... ????

Office 365 ---> Outlook 2013 "Es ist kein standardmäßiger Client vorhanden ..... ???? - Ähnliche Themen

  • Outlook - Office 365 Synchronisation funktioniert bei einem E-Mail-Konto nicht

    Outlook - Office 365 Synchronisation funktioniert bei einem E-Mail-Konto nicht: Hallo, seit geraumer Zeit funktioniert die Synchronisation zwischen den Offline-Ordnern in Outlook und Office365 nicht mehr. Folglich sind auch...
  • Outlook (unter Office 365) und Outlook.com haben unterschiedliche E-Mail-Signaturen

    Outlook (unter Office 365) und Outlook.com haben unterschiedliche E-Mail-Signaturen: Ich habe Office 365 Personal installiert. In Windows 10 habe ich als Standard App gemäß der Emppfehlung "Mail" gewählt: Wenn ich...
  • ICloud für Windows kann nicht mit Outlook für Office 365 verbunden werden

    ICloud für Windows kann nicht mit Outlook für Office 365 verbunden werden: Hallo, ich habe ein neues Surface Pro und habe mir Office gekauft. Nun sehe ich, dass in der App ICloud für Windows nur die Option "Mail...
  • Ausrufezeichen bei Outlook (Office 365)

    Ausrufezeichen bei Outlook (Office 365): Hallo zusammen Ich habe noch nicht sehr Erfahrung. Wir haben in unserem kleinen Familienbetrieb 3 Computer mit 3 verschiedenen Office 365...
  • office 365 | Outlook Konto manuell einbinden

    office 365 | Outlook Konto manuell einbinden: Hallo zusammen, leider gelingt es mir nicht, in die Einstellungen zu gelangen. Wenn ich den üblichen Anleitungen folge (Konto hinzufügen … ) und...
  • Ähnliche Themen

    Oben