Office 2010 kaufen, ja oder nein?

Diskutiere Office 2010 kaufen, ja oder nein? im MS Office 2010 Forum im Bereich Office Produkte; Hallo, ich überlege mir, Office 2010 zu kaufen. Nutze momentan noch Office 2003. Ich habe leider nicht das Geld für eine 300 Euro Version. Für...
R

Ronny84

Threadstarter
Mitglied seit
06.05.2009
Beiträge
262
Hallo,

ich überlege mir, Office 2010 zu kaufen. Nutze momentan noch Office 2003.
Ich habe leider nicht das Geld für eine 300 Euro Version. Für mich ist es wichtig, das Outlook,Excel,Word und PowerPoint dabei sind.

1. Welche Version ist die kostengünstigste die für mich in Frage kommt? Sollte wenn möglich die 32-bit Version sein.

2. Was sind die Vor,-Nachteile von Office 2010 zu 2007? Bzw. was ist für euch ein Grund auf 2010 zu wechseln?
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.784
Standort
GB
Outlook verteuert das ganze etwas.
Du bist nicht zufällig Lehrer, Schüler oder Student.
Wenn Ja könnte das etwas für dich sein.

Erli :cool
 
R

Ronny84

Threadstarter
Mitglied seit
06.05.2009
Beiträge
262
nein, bin ich leider nicht. Allerdings kenne ich Studenten :D
 
hasenherz

hasenherz

Mitglied seit
21.01.2007
Beiträge
1.068
Standort
Sachsen / Leipzig
Home und Student 2010, von der 2003 Outlook behalten. Läuft bestens(jedenfalls bei mir) nebeneinander. 32bit reicht zu, es sei denn du hantierst mit Dateien über 2GB
 
Luk

Luk

Mitglied seit
12.06.2010
Beiträge
506
Home und Student 2010, von der 2003 Outlook behalten. Läuft bestens(jedenfalls bei mir) nebeneinander. 32bit reicht zu, es sei denn du hantierst mit Dateien über 2GB
Jo würdes auch so machen, wenn nicht gibtes ja auch altanativen zu Outlook.
Wenn du mit 2003 keine Probleme hast und alles machen kannst was du willst, würde ich das einfach behalten.

Die Neuerrungen sind meistens ein neuer Style, mit dem man Versucht, das ganze nen bisschen Übersichtlicher zu machen, neue funktionen, die aber meißt nur für bestimmte Zielgruppen Verbesserungen darstellen. Die Grundelemente bleiben aber zu 90% gleich.

Deswegen würde ich mir echt überlegen ob es wirklich für dich sinn macht ein neues zu kaufen.

Ich habe Fast alle Offices (95-2007) bald bekomme ich auch noch 2010. ( Natürlich nicht alle installiert)
Mir ist dabei aufgefallen, das man mit 2003, doch noch sehr aktuell ist, benutze selber auch immer noch 2003,
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sinnrg

Gast
Hallo,

ich überlege mir, Office 2010 zu kaufen. Nutze momentan noch Office 2003.
Ich habe leider nicht das Geld für eine 300 Euro Version. Für mich ist es wichtig, das Outlook,Excel,Word und PowerPoint dabei sind.
< 200 € ;-)

http://www.amazon.de/Microsoft-Office-Home-Business-Lizenz/dp/B0017863PU/ref=sr_1_4?ie=UTF8&s=software&qid=1278159341&sr=8-4

Nur Lizenzkey kaufen, dort ist alles dabei was Du aufgezählt hast ... aber kleine Einschränkungen wie dort einer in der Kundenbewertung schreibt.

Ich bin auch am überlegen...
 
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Standort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Halli Hallo @Ronny84,

also das Outlook ist das Einzige, was sich wirklich noch lohnt. Nicht, weil es so besonders besser als die Vorgänger ist :no, sondern um sich mal nebenbei in diese "Ribbon"- Geschichte einzuarbeiten.

Ich nutze nur Outlook und Access intensiv, weil ja auch das alte Outlook nach der Office - Installation nicht mehr so ohne weiteres zu gebrauchen ist.

Wenn ich so überlege, würde ich mir Outlook separat kaufen, ohne den Rest ca. 150 €....; (dies mal ganz ohne Kosten-Nutzen Analyse im Gegensatz zur Office - Version...)...!
Es sei denn, das Du mit den alten Dokumenten Probleme wegen der ständigen Formatwechsel bei MS bekommst.

Viele Grüße


Rebecca :sing
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Mitglied seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Standort
Aargau
Was neu ist beim Office Outlook 2010, wenn mehrere E-Mail Konten vorhanden sind werden diese automatisch in einem Posteingang Ordner abgelegt welcher zum betreffenden E-Mail Konto gehört.

Beim alten Office Outlook wurden ja alle Posteingänge im gleichen Ordner abgelegt.

Walter

:up
 
Luk

Luk

Mitglied seit
12.06.2010
Beiträge
506
Ah ok mein Post wurde gelöscht. Sorry aber dachte das wär noch in ordnung, weil ich ja nichts erklärt habe und ******* World ist ein legales Programm.

Naja wieder zurück zum Thema

Für was Brauchst du denn die Programme, also für welchen arbeitsbereich.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
45
Standort
Wilder Süden
Gerade Outlook hat schon ein paar seeehr gute neue Features.
allerdings zielen diese fast alle auf ein firmenumfeld mit Exchange-Server ab.


  • Man kann jetzt endlich mehrere Exchenage Konten gleichzeitig einbinden.
  • Getrennte Abesenheitsmeldungen für interne und externe Kontakte.
  • Verbesserte Sharepoint und Communicator Anbindung.
  • Roaming von AutoVervollständigen-Listen
    (d.h. die Listen werden auf dem Exchenage Server gespeichert)
  • Teilen der Kallenderinformationen mit externen Partnern über Vertrauensstellungen
Gibt aber natürlich auch ein paar Verbesserungen die auch im privaten Umfeld interessant sind

  • Kalendervorschau
  • Quicksteps
  • Ribbon Menüband
  • Bildbearbeitung-Tools
    (damit lassen sich bilder direkt im Outlook bearbeiten)
  • Verbesserte Suchfunktion
  • Performance und Stabilität wurde verbessert
  • Verbesserte IMAP Unterstützung
 
T

TCO99

Mitglied seit
26.08.2004
Beiträge
299
Hallo,

ich überlege mir, Office 2010 zu kaufen. Nutze momentan noch Office 2003.
Ich habe leider nicht das Geld für eine 300 Euro Version. Für mich ist es wichtig, das Outlook,Excel,Word und PowerPoint dabei sind.

1. Welche Version ist die kostengünstigste die für mich in Frage kommt? Sollte wenn möglich die 32-bit Version sein.

2. Was sind die Vor,-Nachteile von Office 2010 zu 2007? Bzw. was ist für euch ein Grund auf 2010 zu wechseln?

Bleib bei Office 2003!
 
Sascha_R

Sascha_R

Junior-Sponsoren
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
2.676
Standort
MYK
Bleib bei Office 2003!
Welch fundierte Aussage ;)

Ich kann mich Andy nur anschliessen; ich nutze es seit der Beta (um ehrlich zu sein nutze ich sie immer noch...) und bin sehr zufrieden. Die Handhabung finde ich um einiges einfacher und übersichtlicher. Office 2010 bzw gerade Outlook 2010 "fühlt" sich um einiges besser und zuverlässiger an als seine Vorgänger.

Wenn du das Geld für die neue Version übrig hast und die Suite dann auch wirklich häufig nutzt dann kauf sie dir, wirst es bestimmt nicht bereuen. Solltest du nur Gelegenheitsnutzer sein dann bleib bei der 2003er denn die Umgewöhnung kann schon etwas dauern und frustrierend sein.
 
M

ModellbahnerTT

Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
39
Gibt es ein Feature das du derzeit vermisst und die neue Version hat? Wenn nein dann bringt der riesige Aufwand der Umstellung nichts und es ist besser bei Office 2003 zu bleiben.
 
T

TCO99

Mitglied seit
26.08.2004
Beiträge
299
Welch fundierte Aussage ;)
Das ist meine ehrliche Antwort eben kurz und knapp!
Bekomme immer die neuesten Officeversionen gestellt, weil ich Anwendungsberater hierfür bin.
Hier meine Überlegung dazu: Einen Mehrwert kann ich bei der neuen Version für einen Privatanwender nicht erkennen. Diese Erkenntnis bekomme ich jedenfalls beim Schulen von Officeprodukten beim Endkunden.

Gerade Outlook hat schon ein paar seeehr gute neue Features.
allerdings zielen diese fast alle auf ein firmenumfeld mit Exchange-Server ab.


  • Man kann jetzt endlich mehrere Exchenage Konten gleichzeitig einbinden.
  • Getrennte Abesenheitsmeldungen für interne und externe Kontakte.
  • Verbesserte Sharepoint und Communicator Anbindung.
  • Roaming von AutoVervollständigen-Listen
    (d.h. die Listen werden auf dem Exchenage Server gespeichert)
  • Teilen der Kallenderinformationen mit externen Partnern über Vertrauensstellungen
Gibt aber natürlich auch ein paar Verbesserungen die auch im privaten Umfeld interessant sind

  • Kalendervorschau
  • Quicksteps
  • Ribbon Menüband
  • Bildbearbeitung-Tools
    (damit lassen sich bilder direkt im Outlook bearbeiten)
  • Verbesserte Suchfunktion
  • Performance und Stabilität wurde verbessert
  • Verbesserte IMAP Unterstützung
Schöne Aufstellung, :up nur nicht ganz vollständig, ist aber egal.
Denke, dass die Überlegung für einen Neukauf von bestimmten Faktoren abhängen sollte.

@Ronny84
Was versprichst Du Dir persönlich von einem Neukauf?
Wie intensiv nutz Du bereit die alte Version?
Schöne Alternative zum MS-Produkt ist Open Office! "Kostenlos"
Werde immer wieder von Freunden gefragt ob ich nicht eine Blackversion von Office besorgen könnte. Klar, dass ich das nicht tue und verweise dann immer auf Open Office nur um klarzustellen, dass 95% der Anforderungen vom Normalanwender hiermit bereits erschlagen werden.

Meine ehrliche Meinung ist hierzu ist, dass Du zuerst hier mit deinen Gedanken anknüpfen solltest um zu ermitteln ob Du wirklich Geld ausgeben mußt. Außer Du hast wirklich zuviel von dem zur Verfügung, dann ist´s wirklich egal und Du solltest zuschlagen.
 
Thema:

Office 2010 kaufen, ja oder nein?

Office 2010 kaufen, ja oder nein? - Ähnliche Themen

  • Lifecycle Richtlinien für Office 2010, Office 2013, Office 2016, Office 2019 Support - Wann ist Schluss?

    Lifecycle Richtlinien für Office 2010, Office 2013, Office 2016, Office 2019 Support - Wann ist Schluss?: Mit seinen Lifecycle Richtlinien legt Microsoft auf lange Zeit hin fest wie lange Produkte vollen Support oder „nur“ erweiterten Support erhalten...
  • Office Home und Business 2010

    Office Home und Business 2010: Guten Tag wir habe die Software gekauft, Es kann die Meldung dass es deaktiviert wurde, weil wir es zu viele Male installiert hätten, wir haben...
  • Office Proffessional Plus 2010 nach Auffrischen weg

    Office Proffessional Plus 2010 nach Auffrischen weg: Leider ist das komplette Office Professional Plus 2010 Paket nach 'Auffrischung' weg, ich habe den Installationscode aber das klappt nicht. Ich...
  • Kalneder mehrfach seit Umstellung von Office 2007 zu 2016 unter Exchange 2010

    Kalneder mehrfach seit Umstellung von Office 2007 zu 2016 unter Exchange 2010: Hallo zusammen, wir haben Exchange 2010 im Einsatz und und sind nun von Office 2007 zu Office 2016 gewechselt. Einige Anwender haben ihre...
  • Microsoft Office Starter 2010

    Microsoft Office Starter 2010: ich bekomme beim öffnen von einer office bzw exel dateil folgende fehlermeldung mit folgendem fehlercode:463604A-0FA10612-00006003.... die exel...
  • Ähnliche Themen

    Oben