Office 2007: Neue Add-Ins für Openoffice-Dokumentformat in Kürze

Diskutiere Office 2007: Neue Add-Ins für Openoffice-Dokumentformat in Kürze im IT-News Forum im Bereich IT-News; Nach Word wird es in Kürze auch in Excel und Powerpoint möglich sein, beispielsweise mit Openoffice.org erstellten OpenDocument-Tabellen und...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
37
Ort
In Windows Nr. 10




Nach Word wird es in Kürze auch in Excel und Powerpoint möglich sein, beispielsweise mit Openoffice.org erstellten OpenDocument-Tabellen und –Präsentationen zu öffnen. Ein von Microsoft finanziertes Open-Source-Projekt will die Add-Ins in Kürze zum Download bereit stellen. Zeitgleich will Microsoft künftig ein weiteres Open-Source-Projekt unterstützen.

Das von Microsoft unterstütze Open-Source-Projekt ODF-Translator wird in Kürze neue Addins für Office 2007 zum Download bereit stellen. Das berichtet der US-IT-Dienst Cnet. Bereits Anfang Februar erschien ein Add-In für Word 2007, durch das Anwender Dokumente auch im OpenDocument-Format abspeichern können, welches beispielsweise von Openoffice.org genutzt wird . Nun sollen die Add-Ins für Powerpoint und Excel folgen.

Das OpenDocument-Format konkurriert mit Microsofts eigenem XML-basierten Office Open XML (OOXML), welches standardmäßig von Office 2007 genutzt wird. Durch die Add-Ins erhalten die Anwender die Möglichkeit, Dokumente in beiden Formaten in Office 2007 zu öffnen, zu bearbeiten und abzuspeichern. Für Word 2007 hat auch Sun ein ODF-Plug-In bereits veröffentlicht , das die ODF-Funktion etwas „sanfter“ in Word integriert.

Nach Word werden nun auch Excel und Powerpoint folgen. Die entsprechenden Add-Ins sollen in Kürze auf der Website des Open-Source-Projekts erscheinen .

Zusätzlich will Microsoft ein weiteres Open-Source-Projekt aktiv unterstützen, dessen Entwickler Chinesen sind. Das neue Projekt soll einen Konverter entwickeln, dass Dokumente vom OpenXML-Format in das Format Unified Office Format (UOF) konvertiert , welches in China zum Standard erklärt worden war. Ein OpenDokument-zu-UOF-Konverter existiert bereits schon länger .

Quelle: IDG Magazine Media GmbH/PC-WELT Online
 
Thema:

Office 2007: Neue Add-Ins für Openoffice-Dokumentformat in Kürze

Office 2007: Neue Add-Ins für Openoffice-Dokumentformat in Kürze - Ähnliche Themen

  • Office Home and Student 2007, käuflich erworben Dez. 2009, lässt sich nicht installieren auf neuem L

    Office Home and Student 2007, käuflich erworben Dez. 2009, lässt sich nicht installieren auf neuem L: Für einen Rat bedankt sich im Voraus Rena.
  • neuen Laptop mein altes Office (aus 2007) installieren. Key ungültig?

    neuen Laptop mein altes Office (aus 2007) installieren. Key ungültig?: Ich möchte auf einem neuen Laptop mein altes Office (aus 2007) installieren. Meldet aber, der Key sei ungültig. Weiss jemand, ob ich da eine...
  • Wann wird Openoffice auch mal ein neueres Office Format also 2007 ode einführen?

    Wann wird Openoffice auch mal ein neueres Office Format also 2007 ode einführen?: wann wird Openoffice auch mal ein neueres Office Format also 2007 oder einführen? Wäre doch an der Zeit kompatible zu bleiben denn MS...
  • GELÖST Office Home and Student 2007 erneut installieren

    GELÖST Office Home and Student 2007 erneut installieren: Hallo, ich habe meinen PC mit der Recovery Disc neu aufgesetzt. Davor hatte ich schon Microsoft Office Home and Student 2007 installiert. Jetzt...
  • Word 2007 Wie kann ich die Ansicht der Dateien im Office-Button, Neu, Vorlagen ändern

    Word 2007 Wie kann ich die Ansicht der Dateien im Office-Button, Neu, Vorlagen ändern: Hallo zusammen Wie oder wo kann ich die Datei Ansicht von „Grosse Symbole“ auf "Liste" ändern? Word Optionen, Registry oder via GPO? Bin um...
  • Ähnliche Themen

    Oben