Office 2007 geht ins Presswerk

Diskutiere Office 2007 geht ins Presswerk im IT-News Forum im Bereich IT-News; Microsoft Office 2007 hat Goldstatus erlangt. Die Software geht ins Presswerk, wie die Redmonder heute bekannt gaben. Mit dem heutigen Tag wurde...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.629
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10


Microsoft Office 2007 hat Goldstatus erlangt. Die Software geht ins Presswerk, wie die Redmonder heute bekannt gaben.

Mit dem heutigen Tag wurde die Entwicklung am Code von Microsoft Office 2007 abgeschlossen. Die neueste Version der Office-Suite aus Redmond kann somit auf Datenträger gepresst werden (englische Bezeichnung: "release to manufacturing, RTM").

Vorausgegangen war die längste Testphase in der Geschichte von Microsoft. Mehr als 3,5 Millionen Anwender besorgten sich die Beta 2, wie Microsoft stolz verkündet. Ab dem 30. November soll Office 2007 an Firmenkunden ausgeliefert werden.

Benutzer aus den USA und Kanada können sich eine kostenlose 60-tägige Testversion von Office 2007 ab dem 1. Dezember herunterladen . Weitere 13 Staaten sollen kurz darauf folgen, darunter auch Deutschland und die Schweiz. Wer dann seine Testversion zeitlich unbefristet nutzen will, kann seine Office 2007-Kopie aktivieren, indem er das Produkt erwirbt.

Übrigens: Beim Vorgänger Office 2003 gab es die Testversion zum nachträglichen Freischalten nur für Benutzer aus den USA und in Kanada.

Übrigens: Der Code von Windows Vista hat zwar noch nicht den RTM-Status erreicht, soll aber immerhin zu 99 Prozent fertig sein.


Quelle:IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online
 
#2
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Warum schon Office 2007 ?Ältere Version davon erfüllt doch voll und ganz seinen Zweck,also warum immer nur Geld rausschmeißen für Software.:blink
 
#3
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.140
Ort
DE-RLP-COC
Ich arbeite mit OpenOffice und bei der Arbeit mit MS-Office 2000. Es ist halt eine Frage des Geldes, ob ein Unternehmen die nötige Kohle aufbringen will, um 300 neue Lizenzen zu erwerben oder man weiter mit alten Versionen arbeitet, die genausogut funktionieren. Außerdem müssten beim Update auf die neue Office-Version etliche alte PC's ausgetauscht oder aufgerüstet werden.
 
Thema:

Office 2007 geht ins Presswerk

Office 2007 geht ins Presswerk - Ähnliche Themen

  • Office 2007 nicht mehr vorhanden nach Neuaufsetzen von PC (wurde auf Windows10 upgegraded)

    Office 2007 nicht mehr vorhanden nach Neuaufsetzen von PC (wurde auf Windows10 upgegraded): Ich habe meinen Laptop (Anschaffung 2009 mit Windows 7 inkl. Office Paket, upgegraded auf Windows 10) heute neu aufgesetzt (Var. "eigene Dateien...
  • Kalneder mehrfach seit Umstellung von Office 2007 zu 2016 unter Exchange 2010

    Kalneder mehrfach seit Umstellung von Office 2007 zu 2016 unter Exchange 2010: Hallo zusammen, wir haben Exchange 2010 im Einsatz und und sind nun von Office 2007 zu Office 2016 gewechselt. Einige Anwender haben ihre...
  • Microsoft Office Outlook 2007 funktioniert nicht mehr seit dem letzen Update von Windows 10 Home Ver

    Microsoft Office Outlook 2007 funktioniert nicht mehr seit dem letzen Update von Windows 10 Home Ver: vom windows 7 ist mein Computer auf Windows 10 umgestellt. Er läuft generell jetzt langsamer, aber alle installierte Software funktionierte noch...
  • Outlook 2007 zusammen mit Office 365?

    Outlook 2007 zusammen mit Office 365?: Ich habe Probleme mit der neuen Outlook-Version. Vor allem mit dem Kalender. Auf meinem alten Rechner hatte ich noch Outlook 2007, war aber super...
  • Office 2007 (BETA) : Sofortsuche geht nicht zu install.

    Office 2007 (BETA) : Sofortsuche geht nicht zu install.: Hallo Leute, wenn ich die Datei für die Sofortsuchen-Installation runterlade Download details: Windows Desktop Search 3.0 Beta Engine Preview...
  • Ähnliche Themen

    Oben