Office-2003 / SP3 lässt sich nicht installieren

Diskutiere Office-2003 / SP3 lässt sich nicht installieren im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Bei mir lässt sich das SP3 zum Office-2003, sowie ein Junk-Mail-Update nicht installieren. Immer "Install fehlgeschlagen" Wie kann ich...
V

volki9

Threadstarter
Mitglied seit
09.09.2007
Beiträge
14
Bei mir lässt sich das SP3 zum Office-2003, sowie ein Junk-Mail-Update nicht installieren. Immer "Install fehlgeschlagen"

Wie kann ich kontrollieren, ob das SP-3 nicht schon installiert ist ?
Vielleicht ist das der Grund?
Alle Empfehlungen in der Hilfe befolgt, trotz dem kein Erfolg.

(Ueblicherweise ist dieses System auf Automatische Installation eingestellt)

volki
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
Wie kann ich kontrollieren, ob das SP-3 nicht schon installiert ist ?
a) Das würde dir die Setuproutine sagen
b) einfach Word oder Excel starten und unter "? - Info" nachsehen was angezeigt wird (SP3)
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
6.773
Alter
60
Standort
Klosterneuburg/Österreich
Bei mir lässt sich das SP3 zum Office-2003, sowie ein Junk-Mail-Update nicht installieren. Immer "Install fehlgeschlagen"
....
volki
Hallo,
ist dein XP in ursprünglicher Form installiert worden, oder hast du die XP Installations CD mit nLite bearbeitet?
Ich hatte so etwas mal bei einer Installation auf einem der Testrechner. Ich kann mich zwar jetzt nicht mehr erinnern, was ich da alles aus XP herausgeschnippelt habe, aber es gingen keine Updates mehr für Office 2003. Auch das damals aktuelle SP2 für Office 2003 ließ sich nicht installieren.
 
V

volki9

Threadstarter
Mitglied seit
09.09.2007
Beiträge
14
Mike +Jolly
erst mal danke

in Exel, Access, Word und Outlook wird nur die Buildnummer angezeigt
z.b. 11.5612.5606 usw.

aber nie SPxx, auch kein SP-2

Die Office2003-Installation ist eine Studenten-Version für meine Enkelin und ist nicht "bearbeitet"

volki
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
dann ist auch kein SP installiert :(

Solltest vielleicht einmal die "Erkennen Reparieren" Funktion ausführen und dann versuchen SP3 zu installieren
 
C

Chani

Mitglied seit
14.09.2005
Beiträge
18
Nabend,

möglicherweis ist die "Office Source Engine" als Prozess nicht i.O.
Führe das Tool "msconfig" aus um, zu sehen, ob die Engine aktiviert ist und aktiviere sie gegebenenfalls.
Start, Ausführen, msconfig, Dienste, alle Microsoft-Dienste ausblenden.
Dann kannst Du den Dienst sehen.
Nach dem aktivieren den Rechner neustarten.
Sollte es nicht funktionieren, evtl. den SP1 installieren, danach den SP3.
MfG

Chani
 
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
39
Standort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
Wenn du das SP3 über Windows Update installieren willst, dann solltest du mal nachsehen, ob das Update ggf. quer liegt.

Poste doch mal die Datei C:\Windows\Windowsupdate.log

Gehe mal nach dieser Anleitung vor und räume den Ordner auf. Damit ist sichergestellt, dass alle Updates frisch auf den Rechner kommen.

Solltest du ein anderes Paket haben (Downloadcenter), einfach auf einem anderen Rechner herunterladen und auf deinen übertragen.

Übrigens: Das SP3 ist kumulativ, d.h. es sind alle SPs bereits enthalten (also SP1 und SP2).

Peter
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
6.773
Alter
60
Standort
Klosterneuburg/Österreich
Mike +Jolly
erst mal danke

in Exel, Access, Word und Outlook wird nur die Buildnummer angezeigt
z.b. 11.5612.5606 usw.

aber nie SPxx, auch kein SP-2

Die Office2003-Installation ist eine Studenten-Version für meine Enkelin und ist nicht "bearbeitet"

volki
Ich meinte eigentlich, ob XP mit nLite bearbeitet wurde, nicht Office 2003.

Ist eventuell ein Teil von Office 2003 nachträglich installiert worden? Da sollte man anschließend die von MikeK erwähnte Office-Reparaturfunktion verwenden.

Nabend,

möglicherweis ist die "Office Source Engine" als Prozess nicht i.O.
Führe das Tool "msconfig" aus um, zu sehen, ob die Engine aktiviert ist und aktiviere sie gegebenenfalls.
Start, Ausführen, msconfig, Dienste, alle Microsoft-Dienste ausblenden.
Dann kannst Du den Dienst sehen.
Nach dem aktivieren den Rechner neustarten.
Sollte es nicht funktionieren, evtl. den SP1 installieren, danach den SP3.
MfG

Chani
Bei mir ist der Dienst "Office Source Engine" beendet; ich habe erst vor einigen Tagen das SP1 für Office 2007 völlig problemlos installiert. ;)
 

Anhänge

Thema:

Office-2003 / SP3 lässt sich nicht installieren

Office-2003 / SP3 lässt sich nicht installieren - Ähnliche Themen

  • Mails von Outlook Office 2003 auf outlook.com übersiedeln

    Mails von Outlook Office 2003 auf outlook.com übersiedeln: Möchte Office2003 außer Dienst stellen - verwende dort noch das Outlook. Möchte aber die vorhandenen auf dem Rechner (nicht am Server)...
  • Office & Outlook Probleme (Office 2003 SP3)

    Office & Outlook Probleme (Office 2003 SP3): Hallo, ich verzweifle noch ... folgende Probleme treten bei mir auf und es beschleicht mich der Verdacht, dass sie irgendwie zusammenhängen...
  • OFFICE 2003 SP3 Excel repariert alle Dateien

    OFFICE 2003 SP3 Excel repariert alle Dateien: Nach dem Update meldet Excel bei der Öffnung der XLS, dass diese stark beschädigt ist aber repariert werden konnte. Sämtliche Formatierungen sind...
  • (gelöst) SP3 Office 2003 Fehler

    (gelöst) SP3 Office 2003 Fehler: He ho liebe Winboard Gemeinde, habe gerade das SP3 für Office 2003 installiert und dabei kam folgende Fehler Meldung. Kann mir jemand helfen?
  • Office 2003: Service Pack 3 steht in den Startlöchern (Update: SP3 ist erschienen!)

    Office 2003: Service Pack 3 steht in den Startlöchern (Update: SP3 ist erschienen!): Microsoft wird voraussichtlich bereits in Kürze das Service Pack 3 für Office 2003 veröffentlichen. Update: Das Service Pack 3 steht nunmehr zum...
  • Ähnliche Themen

    Oben