Offenbar Probleme mit dem Windows Vista Service Pack 1

Diskutiere Offenbar Probleme mit dem Windows Vista Service Pack 1 im IT-News Forum im Bereich IT-News; Das sollte es ja auch sein bei dem Vorgänger :D
#41
P

papageidiver

Dabei seit
14.02.2007
Beiträge
409
m großen und ganzen ist vista im vergleich zu XP nach selber Zeitspanne ausgereifter und wesentlich stabiler als XP damals nach einem Jahr..
Das sollte es ja auch sein bei dem Vorgänger :D
 
#42
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Dabei seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
38
Ort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
das liegt schlichtweg daran, dass eben viele hier im forum eben vista getestet haben bzw. noch testen und solche news absolut inakzeptabel finden. [...]
Das Problem meiner Meinung nach ist auch, dass viele Leute gerne Vista haben wollen, weil es neu ist. Hauptsache dabei sein. Und dann auf biegen und brechen Vista installieren, nur um zu sagen, dass man der erste sei. Diesen Eindruck kann ich mir in vielen Fällen einfach nicht verkneifen.

Das ist aber auch nicht schlimm, wenn man die passende Hardware hat. Schlimm wird es nur dann, wenn man die Hardware nicht hat. Ich finde, Vista ist nur dann passend, wenn es schon auf dem PC installiert ist; sonst wäre es ja nicht drauf. Ob Hardwarehersteller hier mogeln sei mal dahingestellt.

Oder aber man hat vorher den Rechner mit dem Upgradeadvisor untersucht, der dann auch das passende Ergebnis liefert: Vista ja oder Hardware aufrüsten.
 
#43
P

papageidiver

Dabei seit
14.02.2007
Beiträge
409
Oder aber man hat vorher den Rechner mit dem Upgradeadvisor untersucht, der dann auch das passende Ergebnis liefert: Vista ja oder Hardware aufrüsten.
Obwohl ich meinen PC erst im Nov. 2007 für 1700€ zusammen gestellt habe, sprich er ist auf dem neuesten Stand, hatte ich auch erst Anfangsprobleme. Nach einem neuen Bios läuft alles stabil.
Bei einem anderen PC, vom Dez. 2006 läuft seit März 2007 nach einem neuen Bios, Vista ohne Probleme :junp :D
 
#44
MountWalker

MountWalker

Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
308
Glaubst du, das nur Computer BILD in diesem Forum ist, alle anderen, auch Microsoft Mitarbeiter verschönern oder umgekehrt die wichtigsten Beiträge. Musst nur einmal zwischen den Zeilen lesen. :D
ich weiß jetzt nicht, worums in deiner Antwort hier geht, in meinem beitrag ging es um die Feststellung, dass unter dieser News deutlich stärkeres Wachstum der Beirtagsanzahl ist, als unter manch anderer News - dass also der normale "BILD-Zeitung? OK, kann ich ignorieren"-Schalter in der Wahrnehmung nicht funktioniert und drauflosdiiskutiert wird, als wäre eine soklche news von einer BILDzeitung auch nur die geringste Diskussion wert. Die BILDzeitungen gehören einbfach ignoriert, anders kann man die Volksverblödung nicht stoppen, weil die Popularität der BILDzeitungen zum Teil davon lebt., dass sie von einigen so stark abgelehnt wird - gerade das macht sie für das Unterbewusstsein so attraktiv.
 
#45
Creeping Death

Creeping Death

Dabei seit
04.06.2005
Beiträge
819
Ort
Badnerland
@MountWalker
Zwar teile ich einerseits Deine Besorgnis, was das hohe Interesse an besonders reisserischen Themen angeht, aber andererseits muss man auch mal anmerken, dass ca. zwei Drittel aller Diskussionen im Newsforum sogar noch unter dem Niveau der zitierten Boulevardzeitung geführt werden. ;)
Ich wage sogar zu behaupten, dass die Mehrzahl der Teilnehmer hier sogar besonders geBildet sind...:weg
 
#46
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
9.620
Ort
GB
Ich z.B. lese fast jede CB und seit kurzen auch jede ct :D

Erli :cool
 
#48
S

Storch1980

Dabei seit
28.12.2007
Beiträge
129
Ort
Stuttgart
Vista funzt auch bei mir mit SP1 einwandfrei. Ich musste zwar den Rechner neu aufsetzen, da ich mir mit VLite ne eigene Version (wegen 4GB) gebastelt hatte, aber das kann man ja nicht dem SP1 zulasten legen!

Das Einzige, was ich MS ankreiden muss ist hier der verflixte 4GB Bug im Vista x64 und dass man das SP1 nicht in seine Installations-DVD integrieren kann um Diesen (ohne VLite) den Gar auszumachen! Ich bin es nämlich leid immer wieder 2 RAM-Riegel bei ner Neuinstallation rauszubasteln :sneaky...

Aber wie gesagt sonst läuft alles Supi und auch das SP1, wobei ich mir zumindest einbilde, dass der Rechner (4800+ X2, 4GB DDR2-800'er RAM, 500 GB SATA 2 Festplatte usw.) schneller geworden ist...

Viele liebe Grüße
Storch1980

PS: ich gebe auch einigen Vorrednern recht, dass die Softwarehersteller endlich mal ihre Software an Vista anpassen müssen. Es kann nicht sein, dass (bei mir zumindest) der QuickTimePlayer immer wieder Probleme macht! (würde den auch nicht nutzen, wenn ich nicht soooo gern die Kinotrailer anschauen würde!). Genau so die fehlende x64 Unterstützung von Adobe, die es noch immer nicht schaffen den Flash-Player x64 Browser Kompatibel zu machen. Auf der Webseite steht schon seit fast 1 1/2 Jahr, dass eien Version in "arbeit" sei...
 
#49
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
MMM, da haben die es so lange getestet und es funktioniert trotzdem net richtig. Versteh das einer.....
Ich verstehe das Problem nicht.
Die Sachen, die jetzt Probleme bereiten (z.B. verschiedene Treiber wie Realtek) waren schon vorher bekannt. Das ist doch auch der Grund, warum das ServicePack über das Windows Update nicht allen zur Verfügung gestellt wird.

Das ist jetzt nicht unbedingt ein Problem von Microsoft, sondern weil sich manche Hersteller bei der Treiberentwicklng nicht an die von Microsoft vorgegebenen Standards halten.

Das Problem ist, dass sich viele Anwender das Service Pack trotzdem von Hand installieren, obwohl es bei ihnen nicht über das Automatisch Update angeboten wird. Und genau diese Anwender haben dann auch Probleme.

Und wer sich einmal zurück erinnert, als das erste ServicePack für XP zur Verfügung gestellt wurde, der wüsste, das die wenigen Probleme beim VISTA-Service Pack wirklich verschwindend gering sind. Da gab es bei XP wirklich gravierendere Probleme.
Das liegt daran, dass das Service Pack 1 für Vista im grunde fast nur eine Patchsammlung ist, nur ganz wenige Neuerungen mitbringt.
 
#50
B

Blackcomb

Gast
Jetzt kriegt euch nicht in die Haare. Es ist fakt, das die anderen Hersteller Schuld sind.
 
#52
S

seidenschnabel

Dabei seit
07.10.2006
Beiträge
38
Ort
Mitteleuropa
Habe zuerst auch Probleme mit ZoneAlarm und SP1, habe vor der Instalation von SP1 ZoneAlarm deinstalliert und danach die neuste Version installiert, jetzt läuft alles ohne Probleme.:up:up
 
#54
G

GehtDichNichtsAn

Gast
Wenn du noch Win Me kennst solltest du auch wissen,dass Win XP ohne SP1 und mit SP1 auch sehr viele Probleme bereitet hat.
Rechner einschalten und funktioniert ist bei mir unter Vista auch der Fall.Mit XP hatte ich viel mehr Probleme und länger zum Starten und Herunterfahren hat's auch noch gebraucht.
Nie wieder XP
ich habe hier noch eine alte win xp prof rc2 , ich habe auch vista . im vergleich bin ich der meinung , das die alte xp besser funktioniert als die vista (mal abgesehen von dem schnik schnak was die vista bietet .... so sinnig oder unsinnig sie auch sein mögen) . benutze auch jetzt eine win xp he sp2 (orig-version) und bin absolut und sehr zufrieden . habe das mit der vista anfangs auch versucht , und musste leider feststellen (obwohl das board knapp 1 jahr alt ist und vista-ready ist) das die vista zuviele probleme macht und hinsichtlich unerklärlicher phänomene bockt . für mich bietet die vista im vergleich mit der xp keinen vorteil . aber ...... jedem / jeder das seine .

naja ..... eben einschalten und funktioniert . ich weiss auch das manche gar keine probleme mit der vista haben , aber leider ist die mehrheit sehr unzufrieden , und viele wollen wieder zurück zur xp . wie schon erwähnt ähnelt das sehr an das desaster mit der ME . aber selbst da gab es wieder welche die auf ME schwörten und sie auch heute noch nutzen .

das thema ist echt abend füllend . jeder sollte das für sich selbst entscheiden . ich für mich ........... werde vorerst bei xp he bleiben . mal sehen und abwarten was die zukunft so bringt .

in diesem sinne ...

mfg

gehtdichnichtsan
 
#55
SubZero

SubZero

Dabei seit
31.07.2005
Beiträge
63
interessant ist, dass bei der Einführung von XP alle am schreien waren:
viel zu bunt, viel zu viel schnickschnack .......

Die selben Komiker sagen heute, bloß kein Vista, ich will mein geliebtes XP behalten :wut :wut :sleepy

Wenn alle so denken würden, wäre die Welt noch eine Scheibe und Darwin ein Scharlatan.

Bei mir läuft Vista problemlos, sowohl als 32 bit (Notebook) als auch 64 bit (Desktop).

Was mich allerdings seit der installation von SP1 wundert ist, mein Arbeitsspeicher wird stärker beansprucht. :confused

Hat jemand die selbe Erfahrung gemacht ?

cu

SubZero
 
#56
B

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
interessant ist, dass bei der Einführung von XP alle am schreien waren:
viel zu bunt, viel zu viel schnickschnack .......

Die selben Komiker sagen heute, bloß kein Vista, ich will mein geliebtes XP behalten :wut :wut :sleepy

Wenn alle so denken würden, wäre die Welt noch eine Scheibe und Darwin ein Scharlatan.

Bei mir läuft Vista problemlos, sowohl als 32 bit (Notebook) als auch 64 bit (Desktop).

Was mich allerdings seit der installation von SP1 wundert ist, mein Arbeitsspeicher wird stärker beansprucht. :confused

Hat jemand die selbe Erfahrung gemacht ?

cu

SubZero
Ja von ca. 1.1 Gb auf 1.3-1.4 Gb
Bei 4Gb ist das aber nicht so schlimm ;)
 
#57
Creeping Death

Creeping Death

Dabei seit
04.06.2005
Beiträge
819
Ort
Badnerland
Bei 8GB sogar noch weniger ;)

Der erhöhte Speicherverbrauch könnte auch von einer Änderung am Speichermanagement bzw. Superfetch kommen.
 
Thema:

Offenbar Probleme mit dem Windows Vista Service Pack 1

Offenbar Probleme mit dem Windows Vista Service Pack 1 - Ähnliche Themen

  • Windows-10-Update 1803 hat offenbar Probleme mit SSDs

    Windows-10-Update 1803 hat offenbar Probleme mit SSDs: Hab einen Lenovo M91 mit SSD - W10/64 Home - Rechner nimmt keine Änderungen mehr an. Es kommt zu bluescreen, Auswirkungen: Neues Desktop...
  • Der Computer ist offenbar ordnungsgemäß konfiguriert, jedoch antwortet das Gerät bzw. die Ressource

    Der Computer ist offenbar ordnungsgemäß konfiguriert, jedoch antwortet das Gerät bzw. die Ressource : Hey Leute, seit wir umgezogen sind und neues Internet bekommen haben tritt bei allen PCs die gleiche Problematik auf. Es kommt immer die gleiche...
  • Google Nexus 9: Nach Hardware-Problemen liefert HTC offenbar verbesserte Hardware-Rev

    Google Nexus 9: Nach Hardware-Problemen liefert HTC offenbar verbesserte Hardware-Rev: Eigentlich wollte HTC mit dem Nexus 9 den großen Wurf erzielen. Allerdings kam es doch anders, bei einigen Tests kassierte der Hersteller harsche...
  • Nvidia: Grafikkarten-Treiber 320.18 sorgt offenbar für Probleme

    Nvidia: Grafikkarten-Treiber 320.18 sorgt offenbar für Probleme: Am 23. Mai hat Nvidia einen neuen Grafikkartentreiber mit der Versionsnummer 320.18WHQL für Windows 8, Windows 7, Windows Vista und Windows XP...
  • News: Random-Boots & Akkuprobleme: Windows Phone 8 sorgt offenbar für Probleme

    News: Random-Boots & Akkuprobleme: Windows Phone 8 sorgt offenbar für Probleme: Artikel lesen
  • Ähnliche Themen

    Oben