Offenbar Probleme mit dem Windows Vista Service Pack 1

Diskutiere Offenbar Probleme mit dem Windows Vista Service Pack 1 im IT-News Forum im Bereich IT-News; MMM, da haben die es so lange getestet und es funktioniert trotzdem net richtig. Versteh das einer.....
#21
E

emmert

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
MMM, da haben die es so lange getestet und es funktioniert trotzdem net richtig. Versteh das einer.....
 
#23
R

Riva

Dabei seit
31.01.2003
Beiträge
48
Ort
Schweiz
MMM, da haben die es so lange getestet und es funktioniert trotzdem net richtig. Versteh das einer.....
Das sind so "Allgmein-Statement". Es gibt ja offenbar viele User, bei denen es sehr wohl funktioniert.
Mit "funktioniert trotzdem net richtig" ist es schwierig nachzuvollziehen was genau nicht funktioniert ...:confused... Stiftet also mehr Verwirrung und bringt keine Facts. Der Otto Normalverbraucher glaubt es dann und somit bekommt es das "Computer Bild" Niveau .... indem sich alle wunderbar einig sind, dass alles Neue und sowieso Vista nicht funktionieren ....
 
#24
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Dabei seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
38
Ort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
Das sind so "Allgmein-Statement". Es gibt ja offenbar viele User, bei denen es sehr wohl funktioniert.
Mit "funktioniert trotzdem net richtig" ist es schwierig nachzuvollziehen was genau nicht funktioniert ...:confused... Stiftet also mehr Verwirrung und bringt keine Facts. Der Otto Normalverbraucher glaubt es dann und somit bekommt es das "Computer
Bild" Niveau .... indem sich alle wunderbar einig sind, dass alles Neue und sowieso Vista nicht funktionieren ....
Ohne Worte:

:jowohl
 
#25
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
seit der isntallation sind aero und andere einstellungen bei mir nicht mehr verfügbar, dazu kommen ein paar wundervolle bugs im update center.
Die ganze VISTA ist ein Problem . Das wird genau so enden wie mit der ME . Anfangs von MS als das "non-plus-ultra" unter den OS angepriesen , beinahe schon als des Users-Heiligen Gral offeriert , und am ende , nach einem langen unheilvollen Debakel verschwand es "Sang und Klanglos" in der Versenkung (keiner wollte es wirklich haben .... weil es nie richtig funktionierte !!!!) . Für mich ist und bleibt vorerst die XP das beste OS aus dem Hause MS (zumindest für Privatanwender) .

Für mich wird es so schnell keinen Grund geben , mich von meiner XP zu trennen .

Rechner einschalten .... uuuuund ..... funktioniert ..... so soll es sein :up !!!!

mfg

gehtdichnichtsan
ich hatte es bei einem notebook dabei, hab es mir dann 2tage lang angeguckt und es war einfach nur der horror. ich bleib vorerst bei Xp

was bleibt mir anderes übrig? das notebook hab ich zum arbeiten gekauft, was soll ich mit dem BS wenn die nötigen programme nicht laufen?:blush
MMM, da haben die es so lange getestet und es funktioniert trotzdem net richtig. Versteh das einer.....
ich kann das alles auch nicht nachvollziehen. habe vista nunmehr seit mitte letztem jahr und KEINE probleme. Alle programme (selbst progs die schon ein paar jahre auf dem buckel haben) laufen ohne ausfälle und kompatibilitätsmodus. Installieren -> fertig.

dann diverse aussagen "funzt net richtig", "hab es mal angeschaut", sorry leute aber so kann man definitv nicht argumentieren..

bei XP damals war es definitv viel schwerwiegender, da damals sehr viel nicht lief und das über einen längeren zeitraum hin.

vista ist da viel schneller angepasst worden.

Eines ist aber fakt, wenn die software-hersteller der programme, die bei euch nicht "richtig" laufen, was auch immer ihr damit meint, nicht hinterher kommen um sie anzupassen, wie viele andere auch, dann ist es doch logisch, dass was nicht funzt.

Nicht MS muss anpassen, sondern die anderen, wenn sie ihre programme kompatible haben wollen.


selbst jetzt nach dem SP1, läuft ALLES ausnahmslos rund und sauber...

jegliche aussagen die getroffen werden ohne es tatsächlich mal richtig zu testen, sind absolut inakzeptabel und total irreführend, wie einige hier bereits feststellten..

wer natürlich noch nen alten pc hat, der sollte sicher nicht auf vista umsteigen, weil die entsprechende HARDWARE fehlt aber alles andere ist aus meiner sicht unfug, von wegen "geht nicht" oder "nur bugs" usw. sorry.


PS: "geht nicht" gibts nicht, manchmal muss man eben selber mal etwas hand anlegen und mal nachsehen ob es eventuell nen update gibt, damit es funzt... ;)
 
#27
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Dabei seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
38
Ort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
ich kann das alles auch nicht nachvollziehen. habe vista nunmehr seit mitte letztem jahr und KEINE probleme. Alle programme (selbst progs die schon ein paar jahre auf dem buckel haben) laufen ohne ausfälle und kompatibilitätsmodus. Installieren -> fertig.

dann diverse aussagen "funzt net richtig", "hab es mal angeschaut", sorry leute aber so kann man definitv nicht argumentieren..

bei XP damals war es definitv viel schwerwiegender, da damals sehr viel nicht lief und das über einen längeren zeitraum hin.

vista ist da viel schneller angepasst worden.

Eines ist aber fakt, wenn die software-hersteller der programme, die bei euch nicht "richtig" laufen, was auch immer ihr damit meint, nicht hinterher kommen um sie anzupassen, wie viele andere auch, dann ist es doch logisch, dass was nicht funzt.

Nicht MS muss anpassen, sondern die anderen, wenn sie ihre programme kompatible haben wollen.


selbst jetzt nach dem SP1, läuft ALLES ausnahmslos rund und sauber...

jegliche aussagen die getroffen werden ohne es tatsächlich mal richtig zu testen, sind absolut inakzeptabel und total irreführend, wie einige hier bereits feststellten..

wer natürlich noch nen alten pc hat, der sollte sicher nicht auf vista umsteigen, weil die entsprechende HARDWARE fehlt aber alles andere ist aus meiner sicht unfug, von wegen "geht nicht" oder "nur bugs" usw. sorry.


PS: "geht nicht" gibts nicht, manchmal muss man eben selber mal etwas hand anlegen und mal nachsehen ob es eventuell nen update gibt, damit es funzt... ;)
:up:up:up:up:up:up:up
 
#28
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
danke für die zustimmung. :)

ich sehe wir sind uns überwiegend wieder einig hier im forum.

wünsche euch allen ein schönes osterfest (mit intaktem und stabilen OS) ;)
 
#29
T

Trusty

Dabei seit
27.10.2007
Beiträge
46
Alter
46
Ich hatte absolut null Probleme beim installieren, und auch nach der Installation. Vista funktioniert einwandfrei und "sogar schnell", und hat sogar meine 4GB Ram erkannt.
 
#30
WillyV

WillyV

C64
Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
3.217
Ort
mitten in Österreich
Ich habe mir am Tag der offiziellen Markteinführung Ultimate 32bit gekauft und in meinem privaten Rechner installiert. Seither läuft das ganze absolut stabil und ohne irgendwelche Probleme. Ich hatte auch das Glück, dass für meine gesamte Peripherie schon Treiber verfügbar waren. (Hauptsächlich Canon-Geräte.) In meinem Laptop läuft das als DualBoot, aus Kompatibilitätsgründen. Den muss ich ja täglich bei irgendeinem Kunden in die Anlage hängen. Aber selbst das läuft in 90 % der Fälle mit Vista problemlos.

Auch das SP1 machte jetzt weder am PC noch am Laptop irgendwelche Probleme. Nur für mein Antivir mußte ich mir einen Patch holen.

Bei mir platzen gleich ein paar Impfstellen auf, wenn ich lese, dass M$ so eine schlechte Firma ist, weil heute immer noch nicht für jedes Gerät ein Treiber da ist und manche Programme immer noch nicht funktionieren. Bitte, das ist ganz sicher kein Problem von Microsoft. Wenn Hard- und Softwarefirmen, darunter recht namhafte, es in mehr als einem Jahr nicht schaffen, ihre Produkte an ein neues Betriebssystem anzupassen, von dem zu erwarten ist, dass es in absehbarer Zeit das weltweit dominante Betriebssystem sein wird, tun mir diese Herrschaften nicht einmal leid, sondern nur die armen Hunde, die diese Produkte kaufen.
 
#31
S

Stevenking

Dabei seit
24.03.2007
Beiträge
148
Ort
Vielleicht auch in ihrer Nähe
Also, die Installation an sich lief problemlos, aber wenn man Zonealarm verwendet, sollte man drauf achten, dass man eine Aktuelle version verwendet, denn nach der Installation von SP1 machte TrueVector probleme, sodass ich nicht ins Internet konnte.
 
#32
C

Camel-Fighter

Dabei seit
06.04.2005
Beiträge
10
Also, die Installation an sich lief problemlos, aber wenn man Zonealarm verwendet, sollte man drauf achten, dass man eine Aktuelle version verwendet, denn nach der Installation von SP1 machte TrueVector probleme, sodass ich nicht ins Internet konnte.

also läuft nun ZoneAlarm unter Vista mit SP1 oder nicht???

:confused:confused


mfg
 
#33
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
ich würde auf zone alarm verzichten.. die firewall in vista und nen anderes antiviren tool reicht völlig. viele haben kaspersky antivirus drauf und das ist völlig ausreichend, zumal es auch mit SP1 läuft.. Aber eben leider shareware.
 
#35
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
Nicht nur verzichten, sondern gleich in die Tonne treten!

Unter 2000 / XP nur Probleme. Ich bevorzuge meinen Router mit Hardwarefirewall. :satisfied
naja ganz so hard wollte ich das nicht ausdrücken.. ;) aber wo du recht hast, hast du recht. das selbige gilt auch für den ganzen Norton-Krams. ab in die tonne damit. die eingriffe ins system sind einfach zu groß und bringen nur ärger...
 
#36
P

Phantomlord

Dabei seit
22.03.2008
Beiträge
44
Alter
33
Ort
Ladelund in Nordfriesland
Nachdem mir alle Windoof Vista schlecht geredet hatten, bin ich jetzt sehr positiv überascht. Bei mir läuft vista stabil, keine Fehlermeldungen und SP1 funktioniert auch. XP lief bei der Einführung auch nicht auf anhieb und wurde noch mehr kritisiert, beinahe als das Werkzeug Satans bezeichnet sogar. So ist es auch mit Vista. Der Hauptsächliche Grund warum Vista nicht richtig funktioniert ist bei vielen eine nicht geignete Hardware.
 
#38
MountWalker

MountWalker

Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
308
Ohje, dass eine ComputerBILD-News hier auf Winboard das größte Leserinteresse hervorruft, stimmt mich jetzt irgendwie nachdenklich.
 
#39
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
Ohje, dass eine ComputerBILD-News hier auf Winboard das größte Leserinteresse hervorruft, stimmt mich jetzt irgendwie nachdenklich.
das liegt schlichtweg daran, dass eben viele hier im forum eben vista getestet haben bzw. noch testen und solche news absolut inakzeptabel finden. aber auch auf der anderen seite, sich user durch solche meldungen eben leider in die irre führen lassen oder eben nicht alles lesen was vista kann und was an hardware gefordert wird und somit auf deren PC's eben vista nur probleme verursacht weil die hardware dem einfach nicht gewachsen ist..

im großen und ganzen ist vista im vergleich zu XP nach selber Zeitspanne ausgereifter und wesentlich stabiler als XP damals nach einem Jahr..
 
#40
P

papageidiver

Dabei seit
14.02.2007
Beiträge
409
Ohje, dass eine ComputerBILD-News hier auf Winboard das größte Leserinteresse hervorruft, stimmt mich jetzt irgendwie nachdenklich.
Glaubst du, das nur Computer BILD in diesem Forum ist, alle anderen, auch Microsoft Mitarbeiter verschönern oder umgekehrt die wichtigsten Beiträge. Musst nur einmal zwischen den Zeilen lesen. :D
 
Thema:

Offenbar Probleme mit dem Windows Vista Service Pack 1

Offenbar Probleme mit dem Windows Vista Service Pack 1 - Ähnliche Themen

  • Windows-10-Update 1803 hat offenbar Probleme mit SSDs

    Windows-10-Update 1803 hat offenbar Probleme mit SSDs: Hab einen Lenovo M91 mit SSD - W10/64 Home - Rechner nimmt keine Änderungen mehr an. Es kommt zu bluescreen, Auswirkungen: Neues Desktop...
  • Der Computer ist offenbar ordnungsgemäß konfiguriert, jedoch antwortet das Gerät bzw. die Ressource

    Der Computer ist offenbar ordnungsgemäß konfiguriert, jedoch antwortet das Gerät bzw. die Ressource : Hey Leute, seit wir umgezogen sind und neues Internet bekommen haben tritt bei allen PCs die gleiche Problematik auf. Es kommt immer die gleiche...
  • Google Nexus 9: Nach Hardware-Problemen liefert HTC offenbar verbesserte Hardware-Rev

    Google Nexus 9: Nach Hardware-Problemen liefert HTC offenbar verbesserte Hardware-Rev: Eigentlich wollte HTC mit dem Nexus 9 den großen Wurf erzielen. Allerdings kam es doch anders, bei einigen Tests kassierte der Hersteller harsche...
  • Nvidia: Grafikkarten-Treiber 320.18 sorgt offenbar für Probleme

    Nvidia: Grafikkarten-Treiber 320.18 sorgt offenbar für Probleme: Am 23. Mai hat Nvidia einen neuen Grafikkartentreiber mit der Versionsnummer 320.18WHQL für Windows 8, Windows 7, Windows Vista und Windows XP...
  • News: Random-Boots & Akkuprobleme: Windows Phone 8 sorgt offenbar für Probleme

    News: Random-Boots & Akkuprobleme: Windows Phone 8 sorgt offenbar für Probleme: Artikel lesen
  • Ähnliche Themen

    Oben