Österreichische Sprache im Vergleich zum Deutschen

Diskutiere Österreichische Sprache im Vergleich zum Deutschen im Witze / Comics Forum im Bereich Sonstiges; Ein paar der Unterschiede in der österreichischen Sprache im Vergleich zum Deutschen österreichisch -deutsch angelobt...
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Threadstarter
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Ein paar der Unterschiede in der österreichischen Sprache im Vergleich zum Deutschen

österreichisch -deutsch
angelobt -vereidigt
ausgeforscht -ermittelt
gewidmet -gefördert
umg'führt -umgefahren
zamführ’n -überfahren
Verdienstentgang -Verdienstausfall
nurmehr -nur noch
Ansuchen -Gesuch; Bitte (um Erlaubnis)
erwachsen -entstanden
Mist -Abfall
Mistkübel -Abfalleimer
im Pfusch -illegal (Schwarzarbeit)
zu klagen -verklagen
klagt -verklagt
weisen -erweisen
Mascherl -Fliege (am Anzughemd)
Gendarmerie
(Schoodamarie) -(Land-)Polizei
Powidl -Zwetschgen(marmelade)
Risken -Risiken
die Kausa -der Fall
abgängig -Flucht, Verschwinden, geflohen
Fahrzeuglenker -Fahrer
ergeht -wird verkündet
auslangen -auskommen
Stockerl -Siegertreppchen, Hocker
Gatsch -Schlamm
fix -fest, sicher
Vogerlsalat -Feldsalat :D



Faschiertes -Hackfleisch
Fad -Langweilig
Bundesheer -Bundeswehr
Zugsführer -Dienstgrad beim Bundesheer oder "Oberschaffner"



Sager -Spruch
Exekution -Vollstreckungsbescheid
Exekutor -Gerichtsvollzieher
Durch die Finger schauen -In die Röhre schauen




Kluppen -Wäscheklammern
Polster -Kissen
Sessel -Stuhl
Lungenbraten -Rinderfilet
Knödelakademie -Lehranstalt für Wirtschaftl. Frauenberufe:rofl1
Kasten -Schrank
Leintuch - Laken
Leiberl -Trikot
Marillen -Aprikose
Klappe -Durchwahl
Paradeiser -Tomaten
Ananas -Erdbeeren
Sackerl -Tüte
Wissenschafter -Wissenschaftler
Matura Abitur
Karniese -Vorhangstange
Estrich -Dachboden
Eiskasten -Kühlschrank:D
Bollette -amliche Bescheinigung
…hälitg -…haltig
zusperren -schließen
Hadern -Lumpen
Lebensministerium -Umweltmisisterium
Lenkberechtigung -Führerschein

Frage mich allen Ernstes ob das wirklich alles so stimmt.
 
D

der_dud

Mitglied seit
17.05.2006
Beiträge
339
Standort
CH
und wenn Du kein "Pikerl" hast ,wird`s teuer......:D

Der Dud
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Threadstarter
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Oh ja,das kostet richtig.:D
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Threadstarter
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Hi Uese...

Wie nennt man...

Österreich-> Lenkberechtigung.
Deutschland->Führerschein.
Schweiz????->?? :D
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.033
Ein paar der Unterschiede in der österreichischen Sprache im Vergleich zum Deutschen

Sessel -Stuhl
Knödelakademie -Lehranstalt für Wirtschaftl. Frauenberufe:rofl1
Ananas -Erdbeeren
Frage mich allen Ernstes ob das wirklich alles so stimmt.
Wie heißen denn dann die Sessel ?
Statt "Knödelakademie" sagt man bei uns auch "Puddingschule"

Aber "Ananas" für Erdbeeren glaube ich nicht.

Was fehlt, ist noch der "Schlagobers" für "Sahne" (z.B. auf dem Kuchen)
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
he he :hehe:

Da hast du aber teilweise Mundart (Dialekt) mit normal gemischt. Denn die Tomaten heißen auch bei uns Tomaten. Oder Gerichtsvollzieher.

Ist aber interessant wie sich die Dialekte unterscheiden.
Es ist ja schon so, dass sich ein Wiener nicht mit einem Vorarlberger unterhalten kann :D
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.033
Ist aber interessant wie sich die Dialekte unterscheiden.
Es ist ja schon so, dass sich ein Wiener nicht mit einem Vorarlberger unterhalten kann :D
Na ja, bei uns gibt es das ja auch. Bayern und Friesen haben sicher auch Verständigungsprobleme.
Und ich habe z.B. einen Cousin in Karlsruhe, den kann ich auch kaum verstehen.
 
Uese

Uese

WB Wiki - Team
Mitglied seit
24.10.2002
Beiträge
2.235
Alter
72
Standort
CH-8610 Uster
he he :hehe:

Ist aber interessant wie sich die Dialekte unterscheiden.
Es ist ja schon so, dass sich ein Wiener nicht mit einem Vorarlberger unterhalten kann :D
Das gibt es auch bei uns in der kleinen Schweiz. Die Berner Oberländer und die Walliser Dialekte sind da ganz speziell zu erwähnen.
Auch das Italienisch, das im Kanton Tessin gesprochen wird, ist eine wahre Halskrankheit. Vor rund 40 Jahren hatte ich beruflich jede Woche 2-3 Tage im Tessin zu tun. Als ich das erste Mal hin ging, dachte ich mir, dass 7 Jahre Italienisch-Unterricht in den Schulen wohl ausreichten, um mich zu verständigen. - Denkste -. Als die Leute dort realisierten, dass ich Italienisch spreche, redeten sie mit mir in ihrem Dialekt und ich verstand - ehrlich und ohne Uebertreibung - nicht ein einziges Wort, sodass ich sie bitten musste, Italienisch mit mir zu sprechen und dann ging's. Mittlerweile ist es so, dass ich ungefähr zwei Drittel des Tessiner Dialektes verstehe, aber zum Sprechen ist es unheimlich schwierig.

Grüsse
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Threadstarter
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Das ist bei uns auch der "Fahrausweis" == allerdings das Ticket z.B. für die Straßenbahn.
Joo bei uns auch..für Busse und Bahnen. :D
Das das Ding bei uns Führerschein heißt finde ich nicht so gut,schon allein wegen der ersten 6 Buchstaben. :thumbdown
Sollte man auch umbenennen so wie bei euch.
Wie wäre es mit EU-Fahrerlaubnis,klingt doch viel schöner.
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
@Fireblade:

Wie Mike40 schon richtig angemerkt hat, hast du da einiges zusammengemischt, teilweise stammen viele Wörter aus dem Dialekt, oder eben von den lieben Beamten....zB sagt man bei uns genauso "Führerschein"...die Beamten reden von "Lenkberechtigung"

Solche Wörter wie "Knödelakademie" sind natürlich scherzhafte Ausdrücke und keine normalen Bezeichnungen. ;)

Außerdem hoffe ich du willst dich jetzt nicht über die österreichische Sprache lustig machen, denn dann frage ich mich wirklich, wieso du dich wunderst dass die Schweizer Deutsche für arrogant halten....vielleicht liegt es ja an Leuten wie dir. ;)
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
Außerdem hoffe ich du willst dich jetzt nicht über die österreichische Sprache lustig machen, denn dann frage ich mich wirklich, wieso du dich wunderst dass die Schweizer Deutsche für arrogant halten....vielleicht liegt es ja an Leuten wie dir.
Sei nicht immer gleich so aggressiv - man könnte ja glatt meinen, dein Avatar ist dein Passfoto :D :D

Ich finde diese "Mundart"-Begriffe echt lustig, auch wenn sie aus dem Zusammenhang gerissen wurden ;)
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Ich denke eher, dass mein Passfoto....ähm...ich meine Avatar meine Aussagen aggressiver aussehen lassen als sie eigentlich sind. :D

Dieser Zwinker-Smilie ;) sieht auch viel strenger aus, als er eigentlich sein sollte.
 
Uese

Uese

WB Wiki - Team
Mitglied seit
24.10.2002
Beiträge
2.235
Alter
72
Standort
CH-8610 Uster
@Fireblade:
Außerdem hoffe ich du willst dich jetzt nicht über die österreichische Sprache lustig machen, denn dann frage ich mich wirklich, wieso du dich wunderst dass die Schweizer Deutsche für arrogant halten....vielleicht liegt es ja an Leuten wie dir. ;)
@ Diable Noir

Du fühlst Dich doch über diesen Link nicht echt beleidigt oder glaubst im Ernst, er diene dazu, sich über Euch lustig zu machen, oder??? Ich finde ihn ganz amüsant, zeigt er uns doch, dass, je nach Region, Deutsch nicht gleich Deutsch ist. Mehr sehe ich beim besten Willen nicht dahinter.

Grüsse
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
@ Diable Noir
Du fühlst Dich doch über diesen Link nicht echt beleidigt oder glaubst im Ernst, er diene dazu, sich über Euch lustig zu machen, oder???
Natürlich nicht. :blush (siehe auch Post #17)
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Threadstarter
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Davon ab,bei uns in der Ecke gibt Dialekte die man auch nicht versteht.Den totalen Kauderwelsch findet man in Köln und dann weiter in der Eifel und weiter Richtung Aachen.
Da versteht man dann als Ruhrpottler kein Wort mehr.:D
 
Thema:

Österreichische Sprache im Vergleich zum Deutschen

Österreichische Sprache im Vergleich zum Deutschen - Ähnliche Themen

  • Cortana für die Schweiz und Österreich

    Cortana für die Schweiz und Österreich: Wann gibt es endlich Cortana für die Schweiz und Österreich? In beiden Ländern schreiben wir hochdeutsch.
  • Cortana Österreich

    Cortana Österreich: Wird Cortana für Österreich verfügbar werden?
  • Zifferngruppierungs-Trennzeichen Deutsch (Österreich) seit letztem Win10 Update anders

    Zifferngruppierungs-Trennzeichen Deutsch (Österreich) seit letztem Win10 Update anders: Hallo Liebe Community, ist es beabsichtigt gewesen dass seit einem der letzten Updates in den letzten Tagen das Trennzeichen bei 1.000 von Punkt...
  • Wolfenstein 2: The New Colossus - nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich ohne Nazi-Symbolik

    Wolfenstein 2: The New Colossus - nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich ohne Nazi-Symbolik: Wie schon seine Vorgänger "Wolfenstein: The New Order", "Wolfenstein: Old Blood" und auch die davor veröffentlichten Versionen wird auch das für...
  • wann kommt Cortana nach Österreich?

    wann kommt Cortana nach Österreich?: Ich bin Österreich zu Hause und habe Windows.10 auf meinen Notbook. Die Einstellung Land und Sprache Deutschland/Deutsch kann Ich nicht verwenden...
  • Ähnliche Themen

    Oben