"Öffnen als" fehlt in meinem Windows Vista

Diskutiere "Öffnen als" fehlt in meinem Windows Vista im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hallo, ich habe früher Windows XP Professional benutzt - dort gab es eine nützliche Funktion : mit Shift und rechts Klick auf jeder Applikation...
S

skipjack30

Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2007
Beiträge
3
Hallo,

ich habe früher Windows XP Professional benutzt - dort gab es eine nützliche Funktion :
mit Shift und rechts Klick auf jeder Applikation, z.B. im Startmenü, erschien die Option "Öffnen als" und ermöglichte mir, ohne Benutzerwechsel eine einzelne Applikation als anderer Benutzer auszuführen.

So konnte z.B. meine Freundin Ihr Outlook öffnen, ohne dass Sie extra einen Benutzerwechsel machen musste.

Ich benutze inzwischen Vista und suche vergeblich nach dieser Funktion. "als Administrator ausführen" ist neu dazu gekommen, löst aber nicht solche Fälle wie den oben beschriebenen mit Oulook.

Ist diese Funktion vielleicht nur in bestimmten Editions verfügbar? (Ich benutze Home Premium) Oder ist sie nur gut versteckt und ich finde sie nicht?

Mangels guter Suchbegriffe bin ich auch in keinem Forum fündig geworden - ich wäre daher seeeeehr dankbar für eine Antwort.

Vielen Dank im voraus,
Johannes
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
Hi :)

Das ein Benutzer die Programme eines anderen Benutzers ausführt ist nicht Sinn und Zweck der "SICHERHEIT"
Die Funktion "ausführen als Admin" ist gut.
Aber wenn ein Benutzer ohnehin die Programme eines anderen ausführen darf, sollte man sich die Frage stellen, ob man überhaupt andere Benutzer braucht :confused

In Outlook gibt es dafür Benutzerprofile z.B.

mfg
 
S

skipjack30

Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2007
Beiträge
3
Hallo -

1. Mir geht es ja eigentlich nicht darum, den Sinn oder Unsinn des Features zu beurteilen... es ist unter XP ein Feature, meine Frage ist nun ob es unter Vista gestrichen wurde. Weiss jemand dazu mehr?

2. Es ist durchaus im Sinn und Zweck der "SICHERHEIT". Beim Dialog "Öffnen als" wird man selbstverständlich nach dem Passwort des entsprechenden Benutzers gefragt. Genau als ob sich der Benutzer getrennt via "schnellem Benutzerwechsel" einloggt.

3. Um nochmal aufzuzeigen, warum es auch SINNVOLL ist (:confused): Während ich im Internet surfe kann meine Freundin kurz - und ohne Benutzerwechsel z.B.
- Ihr Outlook öffnen und eine Adresse heraussuchen
- Den Windows Media Player öffnen und auf IHRE Bibliothek zugreifen, um eine Playlist zu spielen
- Ihr Itunes öffnen und mit Ihrem Ipod zu synchroniesieren, während ich den Computer weiterbenutze.
- Einen Browser mit Ihren Bookmarks öffnen.

etc. etc. alles kurze 10-Sekunden-Aktionen, die einen Benutzerwechsel nicht unbedingt erfordern. In manchen Fällen, wie z.B: Abspielen von Musik ist es doppelt ärgerlich, z.B. wenn man den Benutzer wechseln muss nur um ein Lied zu überspringen...?

Ich hoffe, diese Beispiele überzeugen. Also: Wo ist das Feature?

Beste Grüsse, Johannes
 
Zuletzt bearbeitet:
gman24

gman24

Mitglied seit
13.07.2006
Beiträge
1.860
Hallo,

****** Änderungen in der Registry , auf eigene Gefahr ****************

-> link

;-)
wenn ich das richtig verstanden habe, geht es in dem link um die unterschiede zwischen lokalem und domänen-admin. das wäre wohl nicht ganz das, was skipjack vorschwebt.

ich würde mal checken, ob vista so etwas überhaupt generell unterstützt, also im cmd-fenster den befehl "runas /?" eingeben und dann die angebotenen parameter ansehen. stimmt das angebot, ausprobieren.

ist die aktion von erfolg gekrönt, könnte man das ganze ja mal versuchsweise mit runasspc aufbauen http://www.robotronic.de/runasspc.html . zumindest auf dieser homepage wird behauptet, dass vista unterstützt wird.

und wenn das alles geklärt ist, kann man dann auf die suche nach einer lösung für das kontextmenü gehen.
 
S

skipjack30

Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2007
Beiträge
3
Vielen Dank für die Antworten...

Ich kann die Lösung gar nicht testen: meines wissens ist gpedit für Vista Home Premium gar nicht verfügbar, so dass ich die Änderung zumindest auf diesem Weg gar nicht durchführen kann, oder? Mein System findet zumindest nichts, und ich glaube, schon bei XP war das ein PRO-Feature.
Gibt es Alternativen?
 
Thema:

"Öffnen als" fehlt in meinem Windows Vista

"Öffnen als" fehlt in meinem Windows Vista - Ähnliche Themen

  • Öffnen mit - Andere App fehlt

    Öffnen mit - Andere App fehlt: Hallo, leider kann man die Suche hier nicht wirklich verwenden - frage mich, warum hier alte Beiträge vor neuen angezeigt werden und keine...
  • Bei Endung *.bat fehlt bei Rechtsklick die Möglichkeit "öffnen mit"

    Bei Endung *.bat fehlt bei Rechtsklick die Möglichkeit "öffnen mit": Hallo, grüss Euch Gott... :) Ich programmiere da ein kleines Textadventure. Die speichere ich als *.bat Datei ab. Hier fehlt mir bei einem...
  • Pinnadel beim öffnen oder Speichern von Office-Dateien fehlt

    Pinnadel beim öffnen oder Speichern von Office-Dateien fehlt: Hallo, die Möglichkeit, Dateien oder Ordner in Office festzupinnen, finde ich ziemlich genial und weise in meinen Kursen auch immer auf diese...
  • PC Games lassen sich nicht mehr öffnen bzw fehlt beim Launcher die Grafik

    PC Games lassen sich nicht mehr öffnen bzw fehlt beim Launcher die Grafik: Ich versuche schon seit längerem meine pc games zu spielen, jedoch öffnen sich diese gar nicht mehr oder der launcher wird zwar geöffnet, dabei...
  • Dialog "öffnen mit..." fehlt

    Dialog "öffnen mit..." fehlt: Hallöchen mal wieder, Ich habe bei einem PC (WinXP-SR3, frisch installiert) folgendes Problem. Ich stecke die Speicherkarte meiner Kamera in den...
  • Ähnliche Themen

    Oben