Nvidia Shield: Update auf Android 6 Marshmallow ist verfügbar

Diskutiere Nvidia Shield: Update auf Android 6 Marshmallow ist verfügbar im Spielekonsolen News Forum im Bereich Hardware-News; Die Nvidia Shield ist so etwas wie der Rolls-Royce unter den Streaming Boxen, denn dank äußerst potenter Hardware lassen sich hochwertige Spiele...
G

Geronimo

Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2012
Beiträge
3.148
Die Nvidia Shield ist so etwas wie der Rolls-Royce unter den Streaming Boxen, denn dank äußerst potenter Hardware lassen sich hochwertige Spiele zocken und alle möglichen Medien wie Filme betrachten - und das bis hoch zu Ultra HD beziehungsweise 4K Auflösung. Auch bei den Updates ist die schwarze Kiste ganz vorn dabei, denn bereits jetzt gibt es ein Update auf die aktuelle Android-Version. Die Nutzer dürfen sich dabei über zahlreiche Neuerungen freuen, die auch bessere Grafik-Treiber enthält


Amazon hat es gerade erst fertig gebracht, seine älteren Geräte Fire TV der 1. Generation und Fire TV Stick ohne Sprachfernbedienung mit Android 5 Lollipop zu versorgen (Testergebnis gibt es hier). Bei Nvidia ist man da bereits ein gewaltigen Schritt weiter, denn für deren Box namens Shield steht jetzt bereits eine deutlich aktuellere Android-Version bereit. Angeboten wird dabei Android 6.0 Marshmallow, auf die jüngste Version 6.0.1 muss bislang aber verzichtet werden.

Folgende Bestandteile sind laut dem Hersteller in dem Update enthalten:

  • Upgradable storage and home screen customization
  • Quick access to the power menu on the homescreen by long pressing the “Back” button
  • Seamless switching between surround sound and headset audio in Netflix app
  • Wireless support for SHIELD controller when charging via USB, including headset audio and voice search
  • Improved color support for YUV 4:2:0 video playback
  • Option to set 1080p 60Hz resolution on Ultra HD TVs
  • Option to set RGB Full Range via Settings > HDMI > Dynamic Range
  • Improved support for Denon receivers and CEC volume control for more audio receivers

Vor allem der erste Punkt ist dabei interessant, und zwar vor allem für die Nutzer der Nvidia Shield mit 16 GB freiem Speicherplatz. Nach dem Update kann der interne Speicher über eine externe Speicherlösung wie Festplatte oder USB-Stick erweitert werden. Dabei werden der interne und externe Speicher zu einer Einheit zusammengefasst, das umständliche Sortieren oder Verschieben von einzelnen Inhalten ist somit nicht notwendig.

In dem Update ist auch die neue Vulkan Grafik API enthalten. Diese bietet laut Nvidia den "hocheffizienten Low-Level-Zugriff auf moderne Grafikhardware, wie beispielsweise die Maxwell-GPU in Shield Android TV". Die Software soll dabei die erste Android-Plattform für Privatanwender sein, die Vulkan bekommt. Abgerundet wird das Update dadurch, dass neue Android-Spiele wie Real Racing 3, Grand Theft Auto: Liberty City Stories, Oddworld Munch’s Oddysee, Dead Effect 2, Minecraft Story Mode und Metal Gear Rising: Revengeance jetzt spielbar sind.

Das Update kann direkt über die Nvidia Shield heruntergeladen werden. Es kann aber durchaus einige Tage dauern, bis es tatsächlich auf allen Geräten ankommt, denn erfahrungsgemäß werden solche Aktualisierungen in mehreren Wellen ausgerollt. Möglicherweise lässt sich aber die Wartezeit durch eine manuelle Suche nach dem Update verkürzen.

Meinung des Autors: So geht Update: während beispielsweise Amazon gerade einmal Android 5 für seine Streaming-Boxen bereitstellt, ist man bei Nvidia bereits eine großen Schritt weiter. Für die Nvidia Shield steht jetzt nämlich Android 6 Marshmallow zur Verfügung, und die Nutzer dürfen sich über etliche tolle Neuerungen freuen. Davon können sich andere Hersteller eine Scheibe abschneiden.
 
Zeiram

Zeiram

Redakteur
Team
Mitglied seit
19.02.2015
Beiträge
2.000
Man sollte das Update aber mit Vorsicht genießen. In eine Shield Community auf Facebook haben mehrer User davon berichtet dass es Abstürze während des Updates gab, oder das manche Apps die vorher liefen hinterher nicht mehr gingen. Wenn ich Zeit habe schaue ich bei denen mal genauer nach... ^^
 
G

Geronimo

Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2012
Beiträge
3.148
Das ewige Leid der "early adopter"... :beten2
 
Thema:

Nvidia Shield: Update auf Android 6 Marshmallow ist verfügbar

Nvidia Shield: Update auf Android 6 Marshmallow ist verfügbar - Ähnliche Themen

  • Nvidia Shield TV und Nvidia Shield TV Pro 2019 - Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten gibt es?

    Nvidia Shield TV und Nvidia Shield TV Pro 2019 - Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten gibt es?: Auch der eine oder andere Windows Nutzer fand schon die bereits verfügbaren Nvidia Shield Geräte als Ersatz für einen PC im Wohnzimmer sehr...
  • Nvidia zeigt BFGD Monitore mit 65 Zoll, 4K, HDR und integriertem Shield TV auf der CES 2018

    Nvidia zeigt BFGD Monitore mit 65 Zoll, 4K, HDR und integriertem Shield TV auf der CES 2018: Die Zeiten in denen Gamer still und leise in ihrer Ecke am Schreibtisch saßen sind lange vorbei. Monitore mit 30 Zoll und mehr sind keine...
  • Nvidia Shield TV jetzt mit Spielen von Nintendo - leider mit großem Haken

    Nvidia Shield TV jetzt mit Spielen von Nintendo - leider mit großem Haken: Im Gegensatz zu anderen Spielentwicklern ist Nintendo ziemlich wählerisch, auf welchen Geräten seine Spiele laufen. Jetzt hat man einen neuen...
  • Nvidia Shield TV so könnt Ihr Apps im Homescreen der Konsole nach Wunsch sortieren!

    Nvidia Shield TV so könnt Ihr Apps im Homescreen der Konsole nach Wunsch sortieren!: Das Update auf Android 6.0 Marshmallow für das Shield TV haben wir euch ja bereits vorgestellt. Mit einem Update auf den Android TV Launcher hat...
  • Nvidia Shield: neues Video stellt Ausstattung und Features der neuen Spielekonsole vor - UPDATE

    Nvidia Shield: neues Video stellt Ausstattung und Features der neuen Spielekonsole vor - UPDATE: Vor wenigen Tagen hat Nvidia seine neue Handheld-Spielekonsole Shield mit Android-Betriebssystem der Öffentlichkeit im Detail vorgestellt, ein...
  • Ähnliche Themen

    Oben