Nvidia: Grafikkarten-Treiber 320.18 sorgt offenbar für Probleme

Diskutiere Nvidia: Grafikkarten-Treiber 320.18 sorgt offenbar für Probleme im Software News Forum im Bereich Software News; Am 23. Mai hat Nvidia einen neuen Grafikkartentreiber mit der Versionsnummer 320.18WHQL für Windows 8, Windows 7, Windows Vista und Windows XP...
#1
G

Geronimo

Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
3.149
Am 23. Mai hat Nvidia einen neuen Grafikkartentreiber mit der Versionsnummer 320.18WHQL für Windows 8, Windows 7, Windows Vista und Windows XP veröffentlicht. Mittlerweile häufen sich die Berichte über Probleme, die die Nutzer seit dem Update haben Sowohl im Nvidia-Forum als auch auf anderen Foren berichten betroffene Nutzer von eingefrorenen Bildschirmen, Bluescreens oder gar unvermittelten...

Zum Artikel: Nvidia: Grafikkarten-Treiber 320.18 sorgt offenbar für Probleme
 
#2
Black_Devil_

Black_Devil_

Dabei seit
27.12.2006
Beiträge
303
Alter
39
Also ich kann das nur bestätigen. Mit dem Treiber hab ich bei meiner GTX680 Lightning immer wenn ich aus dem spiel gehe Texturfehler. Ist mit nem anderen Treiber nicht, allerdings ist es sehr seltsam, dass ein aus und einschalten des Monitors das Bild wieder normalisiert.
 
#3
Micha45

Micha45

Dabei seit
16.08.2009
Beiträge
483
Ich kann keines der genannten Probleme bestätigen. Der besagte Treiber funktioniert mit meiner Asus GTX 680 ohne jegliche Probleme, oder Auffälligkeiten, die negativ sind.
 
#5
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
ich hab bisher keine probleme mit dem treiber bei meiner GTX 580 (da heise ja beschreibt, es betrifft hauptsächlich die 400er und 500er Serie von Nvidia).. Spiel Startrek (aus 2013) getestet und diverse benchmarks..Da auch hier der eine probleme mit der GTX680 hat und der andere mit selber karte wiederum nicht, spielt sicherlich die umgebung, in der die graka eingesetzt wird, eine große rolle..
bin gespannt was da raus kommt..
 
#7
S

Schnick-Schnack

Gast
PALIT JetSteam GTX680 4096DDR5 PCIe 3.0x16 auf GIGABYTE GA-870A-UD3 (Rev. 3.0) , AMD Phenom II x6 1100T ~ 3,73GHz , Windows 7 SP1 - 32Bit , 4x Kingston HyperX KHX1600C9D3/4GX an Medion MD20147 ~ 27" LCD , läuft seit Verfügbarkeit von 320.18WHQL mit 320.18WHQL ohne Probleme . Keines der genannten Problem bisher zu erkennen , bzw. "zeigten" sich im laufenden Betrieb .

KEINE PROBLEME

Wobei ich jetzt auch nicht der ultimative "Zocker" oder "Gamer" bin .

Allerdings wurde bei der Installation (Benutzerdefinierte Installation) die Funktion "Neuinstallation vornehmen" aktiviert .

Aber ob das den Unterschied macht ???

Die Funktion wurde zumindest bei der Installation aktiviert (weil ich das wenn immer so handhabe ...)

Gruß

Schnick-Schnack
 
#8
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
diese einstellung "neuinstall" hab ich ebenfalls genutzt und das ding läuft sauber. lediglich ein paar grad (2-5°C) wärmer ist die graka gegenüber dem vorherigen. Aber ansonsten keinerlei probleme mit ner evga GTX580.
 
#9
Fix
Dabei seit
04.05.2004
Beiträge
989
Alter
30
Habe zwei PNY GTX 570 (Enthusiast Edition) und bisher keine Probleme ausser niedrigerem Windows Leistungsindex bei den Grafikaigenschaften (?).
Besagte Games habe ich mit dem Treiber noch nicht getestet aber meines Wissens Crysis 3 und Bioshock Infinite, weil insbesondere Crysis 3 das erste Game bisher ist, bei dem ich nicht alles auf Max. stellen kann ohne teilweises Ruckeln/Laggen -.- und mir durch den neuen Treiber einen Performanceschub erhofft habe.
Ist ja enorm, was es da teilweise für Leistungszuwachs gibt bei gewissen Games mit Treiberupdates!

Nur bei Bioshock habe ich teilweise ein paar Sekunden Ruckeln von Zeit zu Zeit. Liegt aber wohl daran, dass ich zu wenig Grafikspeicher habe für Texturen auf Max und er da für neue Abschnitten nachlädt...
 
Thema:

Nvidia: Grafikkarten-Treiber 320.18 sorgt offenbar für Probleme

Nvidia: Grafikkarten-Treiber 320.18 sorgt offenbar für Probleme - Ähnliche Themen

  • System stürzt beim aktualisieren der Treiber für die NVIDIA-Grafikkarte mit Bluescreen bezüglich DXG

    System stürzt beim aktualisieren der Treiber für die NVIDIA-Grafikkarte mit Bluescreen bezüglich DXG: Hallo, ich habe das Problem, das wenn ich auf neuere Versionen der Treiber für die NVIDIA-Grafikkarte (Geforce 740M) aktualisiere, sowohl bei...
  • GELÖST Nvidia Grafikkarte taucht nicht mehr im Geräte-Manager auf

    GELÖST Nvidia Grafikkarte taucht nicht mehr im Geräte-Manager auf: Hallo, ich habe seit neuestem das Problem, dass meine Nvidia GeForce GT 540M nicht mehr in meinem Geräte-Manager auftaucht. Ich habe schon...
  • NVIDIA GeForce 331.65 WHQL: neuer Treiber für GeForce-Grafikkarten in Desktop-Systemen und Notebooks veröffentlicht

    NVIDIA GeForce 331.65 WHQL: neuer Treiber für GeForce-Grafikkarten in Desktop-Systemen und Notebooks veröffentlicht: Als Reaktion auf einige Bugs sowie zum Nachreichen von speziellen Features, wie beispielsweise der neuen ShadowPlay-Funktion, hat Nvidia den...
  • GeForce 327.23: auch Nvidia mit neuen WHQL-Grafikkarten-Treibern mit vollem Windows 8.1 Support

    GeForce 327.23: auch Nvidia mit neuen WHQL-Grafikkarten-Treibern mit vollem Windows 8.1 Support: Nachdem gestern bereits AMD seinen Radeon-Grafikkarten sowie den in APUs integrierten Grafikeinheiten neue Treiber verpasst hat, zieht auch...
  • GELÖST Nvidia Grafikkarten-Treiber nicht installierbar?

    GELÖST Nvidia Grafikkarten-Treiber nicht installierbar?: Hallo zusammen, ich nutze Win7 Pro 64 DE und habe eine Nvidia Geforce GTX 460 Grafikkarte. Nun dachte ich mir, es wäre mal wieder an der Zeit...
  • Ähnliche Themen

    Oben