Nvidia: GeForce 8-Serie für AGP

Diskutiere Nvidia: GeForce 8-Serie für AGP im IT-News Forum im Bereich IT-News; Hallo Wie DigiTimes meldet, hat Nvidia den PCI Express-AGP-Bridgechip BR02 weiterentwickelt, da er nicht kompatibel mit den GeForce 8-GPUs...
#1
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
44
Ort
Hell's Highway
Hallo



Wie DigiTimes meldet, hat Nvidia den PCI Express-AGP-Bridgechip BR02 weiterentwickelt, da er nicht kompatibel mit den GeForce 8-GPUs war. Die neue Version A05 hingegen funktioniert mit dem G86, G84 sowie den kommenden G92 und G98. Damit steigen die Hoffnungen, doch noch neue Nvidia-Karten für den immer noch stark genutzten AGP-Slot zu sehen.

Quelle: gamestar.de
 
#2
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
na was soll das denn???? die meisten games benötigen power von den grakas und der AGP schafft das nicht unbedingt.. zudem steigen doch eh viele auf PCIe um, zumal die jetzt verkauften PC's doch eh alle PCIe haben...

naja aber wenn es was bringt... :)
 
#3
T

thecaptain

Dabei seit
19.06.2006
Beiträge
1.631
Alter
35
Ort
Nordthüringen
naja, ich nutze immer noch agp, da ich mir aus kostengründen kein komplett neues system holen kann. ich denke, dass es momentan durchaus noch sinn macht. kannst ja mein sys in der signatur aufrufen ;)

in naher zukunft wird agp eh mehr und mehr von pcie verdrängt, und da greift dann die selbstregulierung des marktes.
wenn sich so etwas nicht mehr lohnt wird sowas auch nicht mehr weiterverfolgt.

mfg
 
#4
S

Speedy2017

Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
389
Alter
34
Ort
Zu hause ^^ Wo sonst ??? :-p
is doch wie mit den neuen weissen PS2´s ^^ Die Leute kaufen die Teile erstmal weil die PS2 immernoch nich tot is und es auch so schnell nich sein wird und weils ma wieder was besonderes is! Und weil die PS3 noch viel zu teuer is!

Und wer kein Geld für nen fast komplett neuen rechner hat rüstet den alten auf !
 
#5
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
na was soll das denn???? die meisten games benötigen power von den grakas und der AGP schafft das nicht unbedingt.. zudem steigen doch eh viele auf PCIe um, zumal die jetzt verkauften PC's doch eh alle PCIe haben...

naja aber wenn es was bringt... :)

Totgesagte leben länger. ;)

AGP galt schon in Zeiten von Geforce 6 (Oder war's schon bei der Geforce 5) als tot und die Grafikhersteller setzten auf PCIe, dann aber doch auch wieder auf AGP.

Nach der ganzen Zeit ist AGP immer noch viel zu stark verbreitet, um diesen Markt ignorieren zu können.

Anscheinend reicht die Übertragungsrate von AGP noch aus, was gleichzeitig die Notwendigkeit von neuen Techniken wie PCIe 2.0 doch ein wenig in Frage stellt.
 
#6
T

TheBigy

Dabei seit
21.02.2007
Beiträge
965
Alter
24
Ort
Im Schwabenländle
Totgesagte leben länger. ;)

AGP galt schon in Zeiten von Geforce 6 (Oder war's schon bei der Geforce 5) als tot und die Grafikhersteller setzten auf PCIe, dann aber doch auch wieder auf AGP.

Nach der ganzen Zeit ist AGP immer noch viel zu stark verbreitet, um diesen Markt ignorieren zu können.

Anscheinend reicht die Übertragungsrate von AGP noch aus, was gleichzeitig die Notwendigkeit von neuen Techniken wie PCIe 2.0 doch ein wenig in Frage stellt.
vor allem der Notwendigkeit von PCIe 3.0! soll 2010 rauskommen und bis zu 8gHz Taktrate ürbertragen können!
 
Thema:

Nvidia: GeForce 8-Serie für AGP

Nvidia: GeForce 8-Serie für AGP - Ähnliche Themen

  • Nvidia Geforce Treiber lässt sich nicht installieren.

    Nvidia Geforce Treiber lässt sich nicht installieren.: Hallo, Seit dem letzten Update von Windows 10 kann ich keine neuen Treiber von Nvida installieren. Der Defender blockiert sofort. Wenn ich dann...
  • Nvidia GeForce GTX 1180 - Founders Edition doch schon ab Juli 2018?

    Nvidia GeForce GTX 1180 - Founders Edition doch schon ab Juli 2018?: Nvidias aktuelle Grafikkarten-Serie der Pascal-Generation ist mittlerweile schon gut zwei Jahre alt, was einen offiziellen Nachfolger schon längst...
  • Nvidia stellt umstrittenes GeForce Partner Programm (GPP) offiziell ein

    Nvidia stellt umstrittenes GeForce Partner Programm (GPP) offiziell ein: Der Grafikkarten- und Chiphersteller Nvidia hat offiziell bekannt gegeben, das erst im März diesen Jahres eingeführte GeForce Partner Programm...
  • Nvidia GeForce GPU im Surfacebook

    Nvidia GeForce GPU im Surfacebook: Hallo, meine Frage zielt auf die zusätzliche Grafikkarten in meinem Surfacebook ab. Hatte grade nachgeschaut und bemerkt, dass die Grafikkarte...
  • Windows 10 meldet dass die Grafikkarte NVIDIA GeForce GT330M nicht kompatibel ist. Was tun?

    Windows 10 meldet dass die Grafikkarte NVIDIA GeForce GT330M nicht kompatibel ist. Was tun?: Windows arbeiten jetzt mit dem Intel-Grafiktreiber, der keinen externen Monitor am Sony Vaio zulässt.
  • Ähnliche Themen

    Oben