Nutzung des PC zeitlich beschränken

Diskutiere Nutzung des PC zeitlich beschränken im Software Allgemein Forum im Bereich Software Forum; Hallo allerseits. Ein Freund fragte mich um Rat, ob ich ihm helfen könne die ausgedehnten PC-Sessions seines Sohnes einzudämmen. Was ich also...

BlackWizard86

Threadstarter
Dabei seit
06.04.2007
Beiträge
4
Hallo allerseits.

Ein Freund fragte mich um Rat, ob ich ihm helfen könne die ausgedehnten PC-Sessions seines Sohnes einzudämmen. Was ich also suche ist ein Programm (im idealfall natürlich Freeware) welches die täglich am PC "verbrachte" Zeit regelt. Also quasi dass der User "Sohn" nur 3 Stunden am Tag insgesamt surfen, Spielen, installieren etc. darf/kann. Da in diesem Haushalt leider auch immer mit vollen Admin-Rechten gearbeitet/gespielt wird und die Umgewöhnung angeblich zu kompliziert wäre, sollte der Sohn-Account weiterhin alle Rechte behalten. Das Programm was die Nutzung zeitlich regelt sollte dabei natürlich möglichst unauffäliig zu Werke gehen damit es nicht einfach deaktiviert werden kann, der absolute Guru ist der Sohn allerdings auch nicht.

Der pädagogische Sinn dieser Maßnahme sei mal dahingestellt.

Könnt mir ein Programm empfehlen welches dafür in Betracht kommt? Windows XP mit SP2 bildet die Basis.


mfg und DANKE schonmal für eure Hilfe :sing !
 

BlackWizard86

Threadstarter
Dabei seit
06.04.2007
Beiträge
4
DANKE für die schnellen Antworten :)! Da all die Progs regeln was der einzelne User darf, ist es einem "geregelten" Admin-User dann nicht leicht möglich einen neuen Account zu erstellen? Oder kann man diesem User dann nur explizit dieses Recht entziehen und ihm alle anderen erlauben?
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
ist es einem "geregelten" Admin-User

Was soll das sein ?? ein "geregelter" Admin-User ??. Wenn einer Admin-Rechte hat, hat er Admin-Rechte und nicht weniger.

Allerdings kann man in Parents Friend ein Passwort vergeben. Und wenn das keiner weiß nützen die Adminrechte auch nicht viel.

Seltsam klingt nur, dass der SOHN einen User mit Admin-Rechten verwenden darf ?? Oder versteh ich da jetzt was falsch.
 

BlackWizard86

Threadstarter
Dabei seit
06.04.2007
Beiträge
4
Nein, das hast Du schon richtig verstanden. Es ist ja schließlich der eigene PC des Sohnes, er soll damit alles machen dürfen (Surfen, Spielen, Spiele und Programme installieren, Grafikeinstellungen verändern etc.). Das ganze sollte jedoch auf 3 Stunden pro Tag beschränkt werden. Mit beschränten Rechten ist zumindest das Installieren und Spielen von allem Möglichen nicht per se ohne Weiteres möglich. Die meisten Spiele mögen dies mittlerweile berücksichtigen und funktionieren auch auf solchen Accounts, aber eben nicht alle. Und die die dann nicht funktionieren müssten von mir erst eingerichtet und zum Laufen gebracht werden, was wiederum umständlich und nicht praktisch wäre.
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Nein, das hast Du schon richtig verstanden. Es ist ja schließlich der eigene PC des Sohnes, er soll damit alles machen dürfen (Surfen, Spielen, Spiele und Programme installieren, Grafikeinstellungen verändern etc.). Das ganze sollte jedoch auf 3 Stunden pro Tag beschränkt werden.

Wenn er alles darf, aber nur für drei Stunden am Tag, dann kann er das mit seinen Admin-Rechten leicht umgehen ;)
Das kann sogar schon mein Knirps mit 9 Jahren :(

Deshalb: NUR Benutzerrechte, Programme werden vom "Chef" installiert - schließlich haften die Eltern für die Raubkopien der Kinder !
Wenn ihm das nicht gefällt, Computer weg.

Übrigens: wie alt ist er ??

Der leichteste Trick z.B. jede Windows-Sperre (zeitlich, Altersperre etc.) zu umgehen ist eine Knoppix-LiveCD. Damit kann man alles (inkl. Internet) und keine Einschränkung von Windows greift.

Andere Möglichkeit:
Das Passwort des Useraccounts dem Sohn nicht geben, und für ihn den Computer einschalten und nach drei Stunden via Remote ausschalten :D
 

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Schließe mich der Meinung vom Mike an.Bloß keine Admin-Rechte!!
 
Thema:

Nutzung des PC zeitlich beschränken

Sucheingaben

pc nutzungszeit begrenzen

,

Zugriff auf rechner zeitlich begrenzen

,

windows 7 nutzungszeiten admin konto begrenzen

,
windows 10 nutzungsdauer beschränken
, pc nutzungsdauer auf 2 monate beschraenken, NUTZUNG DES PC, nutzung des computers
Oben