"ntldr fehlt"

Diskutiere "ntldr fehlt" im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Guten Tach, habe seit einigen Tagen (unverhofft) ein Problem mit der Windows Partition meiner Frau. WinXP bootet nach fast 2-jähriger...
G

Ginku

Threadstarter
Mitglied seit
27.11.2004
Beiträge
7
Guten Tach,

habe seit einigen Tagen (unverhofft) ein Problem mit der Windows Partition meiner Frau. WinXP bootet nach fast 2-jähriger problemloser Koexistenz mit diversen Linux Partitionen nicht mehr -> Ausgabe "ntldr fehlt" und lässt sich auch nicht neu installieren. Ich gebe in der Folge mal an, was ich schon alles ausprobiert habe - leider ohne Ergebnis -> ntldr fehlt !
Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee ?


1) Mit Installations-/Recovery WIN-XP CD an die Reparaturkonsole

FIXMBR
FIXBOOT
copy......ntldr ntdetect

Es wurde bestätigt, dass der Startsektor einwandfrei neu geschrieben wurde, ebenso das Kopieren/Überschreiben der Files ntldr und ntdetect

2) In der selben Weise ausgeführt

chkdsk /p /r

Der Vorgang "Prüfung/Wiederherstellung" dauerte etwa eine 1/2 Stunde, irgendwelche Besonderheiten/Fehler wurden keine gemeldet.

3) Den ARC-Pfad überprüft, das heißt, die Datei "boot.ini"

die sieht so aus und bildet die Verhältnisse korrekt ab -> Windowspartition liegt auf der ersten (weil einzigen) Festplatte auf 1. Partition:

#boot.ini
[boot loader]
timeout=1
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOW
S
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Home Edition" /fastdetect /noexecute=optin

4) Kontrolliert, ob Windows Partition auf "aktiv" gesetzt ist, was sie sein sollte, da mit dem Attribut "boot versehen" -> siehe Ausgabe fdisk, wie folgt:

Device Boot Start End Blocks Id System
/dev/hda1 * 1 40880 20603331 c W95 FAT32 (LBA)
/dev/hda2 40880 108057 33856987+ f W95 Ext'd (LBA)
/dev/hda3 108057 142545 17382330 93 Amoeba
/dev/hda4 142546 155056 6305512+ a5 FreeBSD
/dev/hda5 40880 57105 8177053+ 83 Linux
/dev/hda6 57105 73329 8177053+ 83 Linux
/dev/hda7 73329 73568 120456 83 Linux
/dev/hda8 73568 108057 17382298+ 93 Amoeba

5) Wie in meinem ersten Posting berichtet, habe ich auch die Neuinstallation des Win Systems versucht (ohne Neuformatierung des FAT 32 Dateisystems), was aber auch fehlschlug, weil bei einem Reboot während der Installation auch wieder der NT Loader nicht gefunden wurde und der Vorgang nicht fortgesetzt werden konnte.

Kann eine Neuinstallation, eventuell mit Neuformatierung der WIN-Partition (z.B. dann NTFS) etwas an der Sache ändern ?

6) eine Diskette steckt nicht im Schacht Wink

Mir gehen jetzt echt die Argumente aus ..................

Die WIN-XP Installation lief wie gesagt mind. 2 Jahre völlig klaglos (auch nach einer zwischenzeitlichen Neuinstallation) neben meinen diversen Linux Systemen. Als Bootloader benutze ich grub, der auch nie Probleme machte. Alle anderen Systeme booten weiterhin ganz normal.

Danke schon einmal und allerseits ein schönes Wochenende

Michael
 
G

Gast_Andy_*

Gast
Vielleicht liege ich ja voll daneben,
ich schreib's trotzdem :-)

Kann es sein,das es nur an der Laufwerksbezeichnung,also dem
Buchstaben (z.B C:,D: usw.) liegt ?
Hast du eventuell irgendetwas mit USB Festplatten,Cardreadern usw. gemacht und hast folgedessen zwei Laufwerke mit der gleichen Bezeichnung ? Wäre dem so,würde Xp meckern oder bei C: gar nicht starten.
Oder war das jetzt die TDLR Fehlermeldung !?!?!??!
 
M

Matrix

Mitglied seit
19.08.2002
Beiträge
1.064
Alter
43
Hast du schon "Mit zuletzt funktionierender Starteinstellung" versucht zu booten?
(Während dem booten F8 drücken und dann diese Option auswählen)
Genau die gleiche Fehlermeldung hatte ich auch vorgestern... plötzlich gings wieder!
 
G

Ginku

Threadstarter
Mitglied seit
27.11.2004
Beiträge
7
Kann es sein,das es nur an der Laufwerksbezeichnung,also dem
Buchstaben (z.B C:,D: usw.) liegt ?
Hast du eventuell irgendetwas mit USB Festplatten,Cardreadern usw. gemacht und hast folgedessen zwei Laufwerke mit der gleichen Bezeichnung ? Wäre dem so,würde Xp meckern oder bei C: gar nicht starten.
Nein, so etwas habe ich nicht gemacht. Ich habe eigentlich gar nix gemacht ;-)

Oder war das jetzt die TDLR Fehlermeldung !?!?!??!
Was ist denn das ?

Auf jeden Fall schon mal danke !

Michael
 
G

Ginku

Threadstarter
Mitglied seit
27.11.2004
Beiträge
7
Hast du schon "Mit zuletzt funktionierender Starteinstellung" versucht zu booten?
(Während dem booten F8 drücken und dann diese Option auswählen)
Ich probiere es aus, klar. Allerdings befürchte ich, dass der Abbruch zu früh kommt, um mit irgendeiner Einstellung zu booten :-(

Danke

Michael
 
BrandyJr

BrandyJr

Mitglied seit
02.11.2003
Beiträge
3.707
Alter
38
Standort
Berlin
Originally posted by boot.ini
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOW
S
mit dem Zeilenumbruch? *dummfrag*

Dann hast du den Grub als Bootloader... ist er im MBR? Solltest du den nicht mit deinem "fixmbr" überschrieben haben?
Also ist ein Eintrag im GRUB für WinXP? Ist der Eintrag richtig?
 
S

snadboy

Gast
Das gleiche Problem hat ich auch:

c: formatiert (boot.ini und ntldr-Dateien futsch)

beim booten kam dann die Fehlermeldung

ntldr fehlt
Beliebige Taste zum Neustarten drücken.

Da di Platte eh schon formatiert war hab ich dir Recovery-CD genommen und XP noch mal neu formatiert und die Dateien draufkopieren lassen. Danach aber XP nicht installiert, sondern nach Neustart die Disk rausgenommen, dann klappt's!

Eine andere Möglichkeit hab ich leider net, hoffe da sind keine wichtigen Daten drtauf!
 
B

braunbär

Mitglied seit
28.11.2004
Beiträge
290
Standort
zu Hause
Hi,

dieses Problem hatte ich auch mal :wacko

ich hatte einfach vergessen die diskette raus zu nehmen :kopfklatsch
 
snadboy

snadboy

Mitglied seit
27.11.2004
Beiträge
1.408
Standort
Herten
Diskette kann's net sein die ntldr-Dateien fehlen
 
G

Guest

Gast
@ snadboy,

wenn eine Diskette im LW ist, so kann das BS beim booten nicht
auf die Systemdateien zugreifen und es kommt devenitiv diese Fehlermeldung :D

@ Ginku

probiere an der Reparaturkonsole nochmal folgendes:

FIXMBR
FIXBOOT
COPY E:\I386\NTLDR C:\
COPY E:\I386\NTDETECT.COM C:\

E = Laufwerksbuchstabe des CD-Rom-Laufwerks - evtl .anpassen.
 
alexperfekt

alexperfekt

Mitglied seit
07.12.2004
Beiträge
3
was beseutet das denn jetzt ich hab das problem mehr oder weniger auch an dem rechner oben den ich zusammenbastele (1400MHZ) :wacko
 
snadboy

snadboy

Mitglied seit
27.11.2004
Beiträge
1.408
Standort
Herten
Das heißt das die ntldr-Dateien fehlen, die Win braucht, um zu booten.
Kopieren kannste sie dir auch nicht, außer du erstellst dir ne Boot-Disk, um die Dateien zu kopieren, oder du formatierst die Platte über ne Boot-CD (ohne Win-Komplettinstalltion) und dann sind die Dateien automatisch drauf.

Kann auch sein, dass Microsoft paar Tools hat

Viel Glück :D
 
B

barhocker

Mitglied seit
13.12.2004
Beiträge
2.003
Alter
48
Standort
S.u..gar. with Tea
hi,
also bei mir war das auch mal so und der Grund war, dass sich im BIOS die Boot-Platte und ne andere vertauscht hatten(naturlich die Reihenfolge, wie sie angesprochen werden)...einfach so....von alleine...Sachen gibts?!...
Im BIOS wieder auf die richtige platte gestellt und subbi!?

Try it out?!

Grüsse barhocker :)
 
P

Patricia

Gast
Hy,

ist es schon zu spät???

Naja, jedenfalls, um genau zu sein fehlt die ntldr nicht, sondern wurde lediglich fehlerhafterweise vom System verschoben, dannach stimmt die statische Adressierung nicht mehr und die Datei wird nicht gefunden.

Am besten mit Partition Magic die Daten retten, geht aber glaube ich auch indem man die Festplatte an einen PC mit gleichen Filesystem hängt.

Weiß nur noch als ich es damals hatte wären meine Daten weg gewesen wenn ich sie nicht vorher runter geholt hätte.

Liebe Grüße
 
E

eisbaer32

Mitglied seit
30.01.2006
Beiträge
24
da auch ich damit mächtige Probleme hatte und habe, folgende Info hierzu:

Falls, wie es bei mir vorkam, dass auf der ntldr doch vorhanden ist, bzw. mehrmaliges kopieren auf die partition nichts halfs, kann es auch an folgenden Problem gelegen haben, den Microsoft wie folgt beschriebt:

"Nach dem Kopieren vieler Dateien in den Stammordner eines Startvolumes, das das NTFS-Dateisystem verwendet, wird möglicherweise beim nächsten Neustart des Computers folgende Fehlermeldung angezeigt:
NTLDR fehlt."
Die Ursache liegt wohl darin, dass der MFT-Stammordner stark fragmentiert ist, so dass ein zusätzlicher Zuordnungsindex erstellt wird. Da Dateien im Zuordnungsindex alphabetisch zugeordnet werden, wird die NTLDR-Datei unter Umständen in den zweiten Zuordnungsindex verschoben. Wenn dies auftritt, dann erscheint das Problem, laut Microsoft.

s. http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;320397

das utility von Microsoft kann man auch unter
http://www.jssweb.net/ herrunterladen.

Alternative

Ein andere Variante das Problem zu umgehen, ist auf eine anderen Partition einen XP-Bootloader einzurichten, um von dort das Bootmenü, bzw. das alte XP zu starten.

Dazu sollte Bsps. eine vorhandene Daten, od. sonstige Partition verwendet werden, auf der kein Betriebssystem eingerichtet ist. Die Partition kann eine logische Partition sein. Ein neue Partition hierfür extra einzurichten sollte vermieden werden, wenn XP nicht mehr startet, da sich

1. die starteinträge in boot.ini damit ändern können, die XP zu starten bringt.
2. ggf. kann XP selber nicht mehr starten, da die Laufwerksbuchstaben zuordnung in der Regedit nicht mehr stimmt, wenn XP bootet (mounted devices-Problem).

Vorgehen:

Mit dem Programm bootpart von MS-Dos aus, mit dem befehl

Bootpart winnt boot:E:

auf der Partition Bsp. E: den XP Bootsektor schreiben.

Alternativ kann auch über die wiederherstellungskonsole von XP über Fixboot E:
der Bootsektor geschrieben werden.

anschließend die nowendigen Bootdateien aus der XP-Partition, bzw, setup-CD rüberkopieren:

ntdetect.com
ntldr
boot.ini

um von der dieser Partition, zu booten, benötigt alllerdings jetzt noch einen Bootmanager Bsp. XFDISK (MS-DOS) od. Boot-US (Win-Prog.), die es ermöglichen von anderen Partition weitere Betriebsysteme zu booten.

Allerdings muss ich dazusagen, dass bei mir auf anhieb das einrichten des bootsektors über bootpart oder fixboot nicht immer gleich erfolgreich war. Bei einer partition konnte ich erst nach mehrmaligen Anwenden davon booten, bei einer partition klappte es sofort.

bootpart http://www.winimage.com/bootpart.htm
xfdisk http://www.wintotal.de/softw/index.php?rb=35&id=775
bootus http://www.boot-us.de/
 
Thema:

"ntldr fehlt"

"ntldr fehlt" - Ähnliche Themen

  • NTLDR Fehlt

    NTLDR Fehlt: Hey Leute, Ich habe in meinem PC 2 HDD's auf der einen ist Windows 8(HDD1) und auf die andere möchte ich Windows 7(HDD2) per iso installieren da...
  • "NTLDR fehlt" vor Win7 Installation

    "NTLDR fehlt" vor Win7 Installation: Hallo erstmals, nachdem mein altes Mainboard kaputt war, habe ich mir ein neues besorgt und die alte Systemfestplatte (500 GB) formatiert. Vorher...
  • NTLDR fehlt bei Erstellen einer XP Boot CD von einer Recovery CD

    NTLDR fehlt bei Erstellen einer XP Boot CD von einer Recovery CD: Hallo zusammen, ich habe erst die Google und dann die Suchfunktion verwendet, finde aber zu NTLDR nur Probleme, wenn Windows bereist installiert...
  • NTLDR fehlt.

    NTLDR fehlt.: Hallo zusammen. Auch ich habe das problem damit. Allerdings bei meinem Pc. Habe die alte Festplatte formatiert und wollte WinXP installieren. Da...
  • GELÖST NTLDR fehlt

    GELÖST NTLDR fehlt: Hallo zusammen, ich habe ein riesen Problem. Ich habe XP auf einem alten Laptop XP plattgemacht und wollte WIN98 installieren (um ein paar...
  • Ähnliche Themen

    • NTLDR Fehlt

      NTLDR Fehlt: Hey Leute, Ich habe in meinem PC 2 HDD's auf der einen ist Windows 8(HDD1) und auf die andere möchte ich Windows 7(HDD2) per iso installieren da...
    • "NTLDR fehlt" vor Win7 Installation

      "NTLDR fehlt" vor Win7 Installation: Hallo erstmals, nachdem mein altes Mainboard kaputt war, habe ich mir ein neues besorgt und die alte Systemfestplatte (500 GB) formatiert. Vorher...
    • NTLDR fehlt bei Erstellen einer XP Boot CD von einer Recovery CD

      NTLDR fehlt bei Erstellen einer XP Boot CD von einer Recovery CD: Hallo zusammen, ich habe erst die Google und dann die Suchfunktion verwendet, finde aber zu NTLDR nur Probleme, wenn Windows bereist installiert...
    • NTLDR fehlt.

      NTLDR fehlt.: Hallo zusammen. Auch ich habe das problem damit. Allerdings bei meinem Pc. Habe die alte Festplatte formatiert und wollte WinXP installieren. Da...
    • GELÖST NTLDR fehlt

      GELÖST NTLDR fehlt: Hallo zusammen, ich habe ein riesen Problem. Ich habe XP auf einem alten Laptop XP plattgemacht und wollte WIN98 installieren (um ein paar...
    Oben