NTFS Rechte auf Server 2008

Diskutiere NTFS Rechte auf Server 2008 im Windows Server 2008 Forum im Bereich Server Systeme; Hallo, ich bin neu hier und habe mal eine Frage zu den NTFS Rechten. Ich bin gerade dabei für eine Windows 2008 Domäne die rechtestruktur zu...
J

jackes

Threadstarter
Mitglied seit
08.09.2011
Beiträge
2
Alter
47
Hallo,

ich bin neu hier und habe mal eine Frage zu den NTFS Rechten. Ich bin gerade dabei für eine Windows 2008 Domäne die rechtestruktur zu erstellen.

Die AGDLP Struktur ist soweit fertig und jetzt bin ich dabei die NTFS Rechte zu konfigurieren.

Es dreht sich im Grunde nur um einen Ordner "Daten" wo alles drinne ist und den habe ich ersteinmal für alle domönen user freigegeben auf Vollzugriff, da ich die NTFS Rechte für die Unterordner ja dann detalierter setzen kann.

Ziel ist es das alle die Unterordner von daten sehen können aber nicht drauf zugreifen können.

Normalerweise könnte ich doch nun auf "Daten" das Leserecht für die domänenuser setzen und auf "Übernehmen für Diesen Ordner" dann müssten alle doch die unterordner des orderns Daten sehen können oder? Habe das lange nicht gemacht aber so war das doch bei 2003 oder irre ich mich da?

Klappt aber nicht. Sie können sie nur sehen wenn ich auf "Übernehmen für diesen Ordner, Unterordner" anhake. Dann habe ich aber das Problem das die user zwar alle unterordner sehen können aber sie auch öffnen können. Zwar ohne den Inhalt zus sehen aber er lässt sich immerhin öffnen und das will ich ja nicht.

Wie ist das am sinnvollsten zu lösen?

Danke für Tipps

Grus Jacke
 
gman24

gman24

Mitglied seit
13.07.2006
Beiträge
1.860
es gibt doch noch die berechtigung "ordnerinhalt auflisten". die erlaubt gerade das was du willst und kann auch auf die unterordner vererbt werden ...
 
J

jackes

Threadstarter
Mitglied seit
08.09.2011
Beiträge
2
Alter
47
Hallo,

gerade das geht ja leider nicht. wenn ich nur "Ordner Auflisten" anhake sieht der user keine Ordner.

Erst wenn die 4 Haken die durch die Leseberechtigung(ordner auflisten,atribute lesen,erweiterte atribute lesen, Berechtigungen lesen) gesetzt werden erscheinen die Ordner.

Das wundert mich ja auch. Hat jemand eine Idee warum das so ist ?

Normalerweise müsste ja alleine durch den einen Haken "ordner auflisten" die ordner zu sehen sein, aber sobald ich nur diesen Haken setzte verschwinden die Ordner. Sie erscheinen erst wieder wenn das Leserecht vorhanden ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

NTFS Rechte auf Server 2008

NTFS Rechte auf Server 2008 - Ähnliche Themen

  • externe Festplatte (Laufwerk G) von FAT 32 auf NTFS umgestellt - Laufwerk C (Lokaler Datenträger) wurde dabei automatisch auch auf NTFS umgestellt?!?

    externe Festplatte (Laufwerk G) von FAT 32 auf NTFS umgestellt - Laufwerk C (Lokaler Datenträger) wurde dabei automatisch auch auf NTFS umgestellt?!?: Hallo, ich habe eine Frage: ich mußte meine externe Festplatte (wurde angezeigt als Laufwerk G) von FAT 32 auf NTFS umstellen. Das hat...
  • NTFS Rechte für Data D Festplatte - Administrator ausgesperrt

    NTFS Rechte für Data D Festplatte - Administrator ausgesperrt: Hallo, wie oben beschrieben habe ich mir versehentlich die Zugriffsrechte auf meine integrierte Festplatte entzogen. Ich brauche dringend Hilfe...
  • Tip des Tages: NTFS-Rechte wiederherstellen

    Tip des Tages: NTFS-Rechte wiederherstellen: Gestern konnten Sie auf den Ordner (Windows 2000, XP) noch zugreifen, heute heißt es: "Zugriff verweigert", Ihnen fehlt die Berechtigung. Sie...
  • NTFS Rechte

    NTFS Rechte: Gibt es ein Tool das sämtliche NTFS Rechte auf einem Laufwerk auflistet? (Dabei sollen aber wirklich nur die gesetzten Rechte und nicht die...
  • NTFS-Rechte vergeben

    NTFS-Rechte vergeben: Hi, Ich kenn das von W2k und (eigentlich auch) von WinXP-Prof, das man in den Datei- oder Ordner-Eigenschaften den Karteireiter...
  • Ähnliche Themen

    Oben