Notebook

Diskutiere Notebook im Notebook & Ultrabook Forum Forum im Bereich Hardware Forum; hi leute ich weis zwar nich ob der bereich passend is aber egal. also ich wollte mir gern dieses notebook anschaffen...

balluci

Threadstarter
Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
292
Alter
31
hi leute ich weis zwar nich ob der bereich passend is aber egal.

also ich wollte mir gern dieses notebook anschaffen http://h10010.www1.hp.com/wwpc/de/de/ho/WF06b/21259-186005-315105-315105-315105-12937684-78148703.html?jumpid=oc_R1002_DEDEC-001_HP%20Pavilion%20dv9295eu%20Notebook-PC&lang=de&cc=de

und ich würde gern wissen was ihr dazu meint also ich finde es auf den ersten blick einfach nur mega hamma. ich wollt das notebook unter anderm zum gamen benutzen.

hm leider steht aber nich bei wie viel des kostet

und weis jemand von euch was dediziert heist :confused

und weis auch jemand ob man da auch ratenkauf machen kann und wie die zinssätze sind?


für antworten wäre ich sehr dankbar
 
N

Nichtwirklich

Gast
Kauf kein Notebook von HP.
Des muß nämlich ausgetauscht werden, falls der Prozessorlüfter kaputt geht. Die wechseln das Teil so aller paar Monate :)
 

sm70

Dabei seit
19.01.2004
Beiträge
79
Wieviel willst du denn anlegen für dein Notebook? Einen zum Gamen da brauchst du min. 1600 Euro.
 

balluci

Threadstarter
Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
292
Alter
31
ich will so bis maximal 1300€ anlegen ich find das teil so mega wie findet ihr das den sonst so also ma abgesehn von der marke un wie teuer isses den jetzt und geht auch ratenkauf?
 

sm70

Dabei seit
19.01.2004
Beiträge
79
ich will so bis maximal 1300€ anlegen ich find das teil so mega wie findet ihr das den sonst so also ma abgesehn von der marke un wie teuer isses den jetzt und geht auch ratenkauf?

Stell dir einen bei Dell zusammen. Bei 1300 wirst du schon mit einigen Kompromissen leben müssen. Empfehlung C2D-CPU, 2GB Ram, Graka 7900GS, 17 Zoll Display, grosser Akku.
 

Rebecca M.

...wird behandelt...
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
50
Ort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
... dedizierter Grafikspeicher

und weis jemand von euch was dediziert heist :
Moin balluci,

bin zwar nicht 100% sicher, aber "dediziert" sollte meines Wissens nach bedeuten: Die Graka "zwackt" ihren Speicher vom Hauptspeicher (RAM) ab.
Dieser "abgezwackte" Speicher steht dann nur noch, und ausschließlich für Grafik - Daten zur Verfügung.

Ist häufig so bei Notebook´s, die für´s Gamen geeignet sein sollen :mad

Außerdem "lutscht" das Ganze gehörig am Akku, von daher immer in der Nähe eines Kraftwerkes aufhalten :D (Wir können im Moment 689 MW liefern... :aah )

Hoffe ein wenig geholfen zu haben


Rebecca :sing
 

SteinBeiser

Dabei seit
14.02.2007
Beiträge
74
dediziert heist: die Graka hat nen eigenen speicher.
quelle: wikipedia
 

Rebecca M.

...wird behandelt...
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
50
Ort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
... ja, aber...

dediziert heist: die Graka hat nen eigenen speicher.

Guten Morgen @SteinBeiser,

alles so weit korrekt :hm, nur handelt es sich im vorliegenden Fall um einen Mix:
Über den SidePort wird der dedizierte Grafikspeicher angesprochen. Sollten die Framebuffer aber nicht reichen, kann bei Bedarf Shared-Memory vom RAM geholt werden.

Damit ist mein Latein leider am Ende, wäre doch schön, wenn sich der Eine oder Andere Profi noch einmal dazu äußern würde.
Würde mich selber sehr interessieren :reading.

Korrektur
Bei allen eingeschalteten Energiesparoptionen, und mit einem Hochleistungsakku sollte sich die Laufzeit im „grünen Bereich“ einpendeln, von daher nehme ich meine Behauptung über die Akku Laufzeit zurück :(.

Viele Grüße

Rebecca :sing
 

APFEL 2c

Dabei seit
22.05.2007
Beiträge
565
Die Performance eines guten Dual Core (z.B. MaCBook Pro mit OS-X und XP) ist eigentlich zum "NUR" spielen zu schade und hat, auch wenn es ein gutes 17" Display ist, zum spielen zu wenig Bildschirm!

Wenn du oft unterwegs bist kauf die ein preiswertes ACER mit LINUX oder XP und bau die zuhause eine bessere Workstation a´la ASUS M2N-E mit 2GB DDR2, guter CPU, guter Grafikkarte und ´nem schnellen TFT Display 19" bis 30" APPLE CINEMA!

Ein Notebook ist gut für Office, Internet, DTP, Videobearbeitung und ein paar kleine Spiele für Unterwegs!

Kennste den berühmten Satz aus "MEN IN BLACK I"!

** MACH´S NICH! **
 

balluci

Threadstarter
Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
292
Alter
31
also ich benutz das notebook ja nich nur zum gamen ich hab ja geschrieben ich benutz es unter anderem zum gamen und 17" is genau richtig is genau so wie bei meinen desktop pc reicht völlig aus :D
 

Narsenmann

Dabei seit
28.11.2005
Beiträge
117
Der 17" TFT wird ziemlich viel Strom nehmen oder schlecht ausgeleuchtet sein. Ein mobiler Akkubetrieb ist dann recht kurz. Zum kurz mal gamen reicht auch ein 15 bzw 15,4" (wobei hier bei älteren Spielen das Bild mangels Unterstützung der Auflösung in die Breite gezogen wird).
Du solltest vorher genau klären, was dein Notebook können soll und was nicht. Und dich dann für die beste Kompromisslösung entscheiden.
 

APFEL 2c

Dabei seit
22.05.2007
Beiträge
565
also ich benutz das notebook ja nich nur zum gamen ich hab ja geschrieben ich benutz es unter anderem zum gamen und 17" is genau richtig is genau so wie bei meinen desktop pc reicht völlig aus :D

Hi!

Wenn dir 17" ausreicht so ist dies sicherlich o.k. aber ich würde mir an deiner Stelle einmal die allgemeinen Daten des MacBook Pro Displays (17") ansehen und diese mit einem heutigen 19" TFT (2.000:1/2ms) von LG oder SAMSUNG vergleichen!

Die externen Apple CINEMA Displays laufen noch mit einem Kontrast von 700:1 und einem Bildrefresh von 14ms!

Selbstverständlich muss man positiv zu Apple sagen das die Displays alle hochwertig entspiegel sind und man dadurch ein unvergleichlich besseres Bild als wie bei einem anderen Notebook ohne eine Display Entspiegelung hat aber die 14ms bei den externen CINEMA TFT sind nicht unbedingt für große Spiele mit schnell wechselnder Grafik gedacht, sondern eher für das betrachten von normalen Videos!

Ein preiswertes ACER Notebook für unterwegs (kann ruhig auch einmal aus der Hand rutschen oder der LKW drüber fahren!:sing) und für Zuhause eine bessere AM2 Maschine für Office, Spiele u.a. mit gutem 19" TFT (2.000:1/2ms), Windows XssPeeEssPeeZwoo und .... kost das gleiche und man muss sich nicht ärgern wenn der "LKW" mal falsch parkt!

MfG
 

balluci

Threadstarter
Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
292
Alter
31
hi leute boah ich bin schon volll deprimiert iwie

das notebook gibts leider nich mehr und n anderes notebook das fast genauso is sogar teils besser gibt es auch nich bei hp und is überall vergriffen oh man ich will doch nur ein richtig vernünftiges schnelles notebook hat jemand noch ne idee?
 

akkarin

Dabei seit
07.05.2007
Beiträge
175
Also ich bin generell mit den guten alten IBM Notebooks (kein neuer Lenovo mist) und mit Toshiba Notebooks immer gut gefahren. Schau Dir doch mal das Toshiba Satelite A100 / A200 an.
Muss es denn ein AMD Prozessor sein?
 

balluci

Threadstarter
Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
292
Alter
31
das muss schon ein amd sein ein amd Turion X2 ab TL-56 oder besser
 

Paulchen

Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
11.035
Thema:

Notebook

Notebook - Ähnliche Themen

Webcam flackert beim Skypen (HP Pavilion): Hallo zusammen, ich habe mir vor kurzem das HP Pavilion TouchSmart 11-e000eg Notebook bei Media Markt gekauft und auch schon auf Windows 8.1...
Kaufberatung: Netbook oder Notebook? Lange Akkulaufzeit!!!: Hallo zusammen, aktuell besitze ich ein ASUS X71SL (17") zuhause als Desktop-Ersatz. Das ist nun gute 3 Jahre alt, reicht für meine Zwecke...
HP Pavilion s2331a - 23 Zoll TFT bzw. HP TFT's grundsätzlich: Guten Abend :sing Mein alter Herr ist auf der Suche nach einem neuen TFT Bildschirm und ist in einem Elektronikmarkt auf den folgenden gestossen...
Kleines Serversystem mit ca 6 HDDs ?: Hallo! ich wollte mir einen HP N36L kaufen, sehr klein&fein, um darauf freebsd zu machen. es sollte eben kein reiner NAS-Server werden, dann kann...
Laptop für CAD-Anwendungen: Hallo, was haltet ihr vom folgenden Laptop, der im wesentlichen für CAD-Anwendungen bereit stehen soll ->...
Oben