Notebook lässt sich nicht einschalten

Diskutiere Notebook lässt sich nicht einschalten im Notebook & Ultrabook Forum Forum im Bereich Notebook & Ultrabook Forum; Hi, ich habe ein ein Problem mein Notebook (Acer) lässt sich nicht mehr einschalten. Bevor es nicht mehr ging funktioniere es ganz normal und...
#1
M

Mad_Mike

Threadstarter
Dabei seit
26.04.2007
Beiträge
97
Alter
31
Hi,

ich habe ein ein Problem mein Notebook (Acer) lässt sich nicht mehr einschalten.

Bevor es nicht mehr ging funktioniere es ganz normal und wurde auch richtig heruntergefahren. Beim nächsten einschalten ging nichts mehr. Nur die LED des Einschaltknopfes leuchtet durchgehen, die LED der Festplatte blinkt ganz kurz auf, ich glaube auch ein kurzes anlaufen der lüfter zu hören, sonst rührt sich aber nichts und der bildschirm bleibt schwarz.

Habe das Laptop schon vom netz genommen akku raus über mehrere stunden. habe auch schon die festplatte und die ram`s raus. Ohne Erfolg.

Was könnte dies den noch sein.

Auf jede Hilfe/Antwort wäre ich dank bar.

Mfg Mike
 
#2
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.134
Ort
DE-RLP-COC
Eine genaue Diagnose wird dir wohl nur ein Servicetechniker stellen können. Nach deiner Beschreibung zu urteilen tippe ich auf nen Boarddefekt. Hast du noch Garantie auf das Teil bzw. würde sich ne Reparatur lohnen?
 
#3
M

Mad_Mike

Threadstarter
Dabei seit
26.04.2007
Beiträge
97
Alter
31
Danke für die schnelle Antwort

Nein Garantie habe ich keine mehr darauf und eine Rep. denke ich lohnt sich auch nicht.

Hatte mir das auch schon gedacht das da board def. sein könnte

Schade um das Teil, hatte bis jetzt immer gute Dienste gleistet
 
#5
Duke

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.646
Alter
45
Ort
Niedersachsen
Hi.

Nach deiner Beschreibung zu urteilen tippe ich auf nen Boarddefekt.
Würde ich auch sagen. Mein HP-Notebook hat das auch gemacht. HP-Logo kam gelegentlich noch, Lüfter lief an, Platte manchmal auch und bei jedem 50sten Versuch fuhr er vielleicht mal hoch. Meistens blieb er aber dunkel. Da hats auch das Board zerrissen. :wacko

Gruß Matze
 
#6
M

MarcBlue

Dabei seit
21.02.2006
Beiträge
2
Hi.



Würde ich auch sagen. Mein HP-Notebook hat das auch gemacht. HP-Logo kam gelegentlich noch, Lüfter lief an, Platte manchmal auch und bei jedem 50sten Versuch fuhr er vielleicht mal hoch. Meistens blieb er aber dunkel. Da hats auch das Board zerrissen. :wacko

Gruß Matze
Also ich kann euch mal einen ganz anderen Denkansatz vermitteln, weil ich das Problem selbst schon hatte.. Euer Rechner ist nicht mehr ganz taufrisch.. die BIOS-Batterie ist es dann auch nicht.. Es kann sein, dass die Startroutinen nicht aus dem Bios gelesen werden können, wenn diese Batterie nicht mehr genügend Saft hat. Es muss also nicht unbedingt ein Problem mit dem Mainboard sein.. wieso auch?
 
#7
M

Mad_Mike

Threadstarter
Dabei seit
26.04.2007
Beiträge
97
Alter
31
Stimmt das mit der Bios-Batterie hatte ich auch schon gelsesen.

Aber was ich ganz oft gelesen habe das bei diesen Modell das ich habe (acer Aspire 7004wsmi) der Grafikchip den geist aufgibt.
 
#8
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.134
Ort
DE-RLP-COC
Ne 100%-ige Antwort, ob es tatsächlich ein Defekt am Board ist wird dir nur ein Techniker geben können, der das Gerät prüft.

Ich habe lediglich ne Vermutung angestellt. Aber aus jahrelanger Erfahrung kann ich sagen, dass ich ziemlich wahrscheinlich nahe dran bin.
 
#9
M

Mad_Mike

Threadstarter
Dabei seit
26.04.2007
Beiträge
97
Alter
31
so Bios-Batterio is I.O.

und somit besteht hier ein def. beim Motherboard.
 
#10
Duke

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.646
Alter
45
Ort
Niedersachsen
Euer Rechner ist nicht mehr ganz taufrisch.
Als der Fehler bei meinem Notebook auftrat war es nicht mal ein Jahr alt. Laut Checkliste die nach der Reparatur dabei lag war das Mainboard defekt.

Grundsätzlich hast du aber Recht. Es gibt sicherlich auch andere Fehlermöglichkeiten. Allerdings habe ich noch nicht gehört, das die BIOS-Batterie das Hochfahren verhindert. Fehlermeldung vom BIOS, OK, falsche Uhrzeit und sowas, OK, aber ein "Nicht-Hochfahren" ? Sobald ich das Ding anknipse hat er doch eine Stromversorgung.

so Bios-Batterio is I.O.

und somit besteht hier ein def. beim Motherboard.
:wacko

Gruß Matze
 
Thema:

Notebook lässt sich nicht einschalten

Notebook lässt sich nicht einschalten - Ähnliche Themen

  • Notebook lässt sich seit Update nicht entsperren.

    Notebook lässt sich seit Update nicht entsperren.: Guten Tag, Ich habe folgendes Problem. Seit ich das letzte Windows 10 Update gemacht habe, kann ich mich nicht mehr an meinem Notebook anmelden...
  • Bildschirm Darstellung verzerrrt nach Windows Update und läßt sich nicht mehr umstellen - Notebook A

    Bildschirm Darstellung verzerrrt nach Windows Update und läßt sich nicht mehr umstellen - Notebook A: Hallo, ich habe das Problem mit einem HP Pavillon Notebook, dass mit dem/ den Windows Updates die nach dem 16.11.2017 gekommen sind die...
  • Office 365 Home läßt sich auf einem meiner Notebooks nicht installieren

    Office 365 Home läßt sich auf einem meiner Notebooks nicht installieren: Ich betreue einen Freund mit seinen PC`s. Folgendes Problem ist aufgetreten. Wir haben Office 365 Home lizensiert und problemlos auf einem Desktop...
  • Bildschirmhelligkeit lässt sich nicht mehr einstellen Win 10/Acer Notebook

    Bildschirmhelligkeit lässt sich nicht mehr einstellen Win 10/Acer Notebook: Liebe Community ich verzweifel grade, Windows 10 unterbindet mir grade jeglich mir bekannten Möglichkeiten die Helligkeit des Displays zu...
  • SATA Festplatte aus Notebook lässt sich nicht an zweiten PC ohne formatieren öffnen

    SATA Festplatte aus Notebook lässt sich nicht an zweiten PC ohne formatieren öffnen: Hallo Leute, vor einiger Zeit hat es mir das Windows auf meinem Notebook Acer Aspire Timeline sprichwörtlich zerschossen. Bisher war eine...
  • Ähnliche Themen

    Oben