Notebook friert ständig ein

Diskutiere Notebook friert ständig ein im Notebook & Ultrabook Forum Forum im Bereich Notebook & Ultrabook Forum; Hallo, mein Lappi, ein Medion ( NIE WIEDER Medion!!!!) MD5042 aus d. J. 2002 mit einem PIV 2,4 GHz hat ständig das Problem einzufrieren. Das...
#1
Planet P

Planet P

Threadstarter
Dabei seit
02.06.2005
Beiträge
824
Ort
Schweiz
Hallo,

mein Lappi, ein Medion ( NIE WIEDER Medion!!!!) MD5042 aus d. J. 2002 mit einem PIV 2,4 GHz hat ständig das Problem einzufrieren.

Das macht es schon seit 1,5 Jahren - immer aus verschiedenen Gründen. Vor ca. 1 jahr habe ich dann das Mainboard tauschen lassen (auf Empfehlung von Medion) und habe jetzt ein Board vom MD5400 drin - fast gleiche Leistung - aber eine NVidia Grafikkarte (für diese komische GO version gibt es aber genauso schlecht neue Treiber wie für die vorherige ATI mobile express Version)

Trotz mehrfacher Neuinstallation i. d. Zwischenzeit habe ich immer wiederholt dieses Problem und es wird immer häufiger, das der Rechner einfach einfriert.

Vorwiegend ist es bei Internetanwendungen, die Flash oder Java oder andere Media files benötigen. Z.B. Flashvideos sind eine Qual und meine ansonsten DSL6000er Leitung wirkt wie ein Analogleitung. Chat ohne IRC Clients wie z.B. Nettalk ist unmöglich, da der Rechner bei Java gar nicht mehr reagiert. Ich kann noch fast besser mit dem IE surfen als mit dem Firefox.

Ich habe nur Programme drauf, die ich zum Arbeiten benötige (abgesehen von Messenger) aber das Problem war schon seit Neuinstallation. Ich konnte mein Lexware nicht installieren, das sich jedesmal während der Installation mit dem Internet verbinden wollte - so fror das System jedesmal ein. Trotz Neuinstallation und Treiberupdates.

Viren kann ich mir kaum vorstellen: Ich arbeite fast nur im eingeschränkten Konto (ausser wenn ich mal msconfig aufrufen will), habe NOD32 und Spybot laufen - sowie kontrolliere ständig mittels ProcessExplorer was so läuft.
Es passiert ausser dem Einfrieren auch sonst nichts verdächtiges auf meinem Rechner.

Meist friert das Ding bei Internetanwendungen ein.

Um das Lexware zu installieren, habe ich das Ding extra zu einem Notebookspezialisten gebracht - Eine Firma in der Nachbarstadt, wo man auch günstig Leasingrückläufer von Markenlappis bekommen kann - incl. Service. Die Haben Benchmark und alles drüber laufen lassen, aber nichts feststellen können - Vorführeffekt.
Erst nachdem diese doch irgendwo einen Nvidia Treiber der aktueller war, als der von der Medion Seite (den normalen GeForce Treiber akzeptiert das mistding nicht) war, lieft die Lexware Installation.

Aber dennoch friert das Ding regelmäßig ein. Der Lüfter läuft hörbar mit. Das Mainboard ist relativ neu. RAM hatte ich beim Mainboardtausch auch checken lassen und aufgerüstet. Ich gebe langsam auf und habe mir schon ein solches Leasingrückläufermodell bestellt. Aber dennoch wüsste ich gerne die Ursache.
Werde Testweise dann mal ein Linux-Notebook drausmachen (auch wenn ich noch nicht weiss welches Linux die meiste Hardware erkennt - darauf kommt es bei diesem Mistding bestimmt an).
Wäre das Mainboard nicht getauscht würde ich sagen, der LAN Anschluss - aber so...????
Wer hat Ideen für die Ursache?
Gruß
Planet P

NIE WIEDER MEDION
 
#2
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Hi,

Festplatte und Speicher schon mal ausgiebig getestet?

Fb :-)
 
#3
Planet P

Planet P

Threadstarter
Dabei seit
02.06.2005
Beiträge
824
Ort
Schweiz
Haben die Jungs vom Service beim Benchmark-Test angeblich ausgiebig mitgemacht.

Aber was schlägst du vor - bzw. welches Tool?
 
#4
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Probier es mal mit Memtest und auch mit Dr. Hardware.
 
#5
jerrymaus

jerrymaus

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:D Ich würde da eher an ein Temperaturproblem der GraKa denken!
Einen Läppi zu säubern ist ja auch nicht so einfach wie bei einem Desktop!
Wenn Du etwas handwerkliches Geschick hast und es Dir zutraust, würde ich mal den Lüfter säubern und wenn möglich auch das innere des Läppi's vom Staub befreien! Prüfe die Temperaturen doch einfach mal mit Everest Home, ist im DL - Bereich von WB zu finden oder einfach über "googeln"!



gruß

jerrymaus:sing
 
#7
Planet P

Planet P

Threadstarter
Dabei seit
02.06.2005
Beiträge
824
Ort
Schweiz
:D Ich würde da eher an ein Temperaturproblem der GraKa denken!
Prüfe die Temperaturen doch einfach mal mit Everest Home, ist im DL - Bereich von WB zu finden oder einfach über "googeln"!
jerrymaus:sing
Meinst du das hier?
http://www.lavalys.com/products/download.php?ps=UE&lang=en

weil Everest Home gibt es nicht - nur Everest Prof.


@excitor - ja könnte hinkommen - aber Medion hat mir nur empfohlen zu tauschen, habe es dann woanders machen lassen. Ja ich bin sicher, da andere Grafik...
gruss
Planet P
 
#8
S

Sakul

Dabei seit
13.05.2007
Beiträge
126
wenns noch aktuell ist... Everest Home gibts, zB bei chip.de zum download oder einfach in google Everest Home download eingeben ;-)... aber wenn du nuzr schnell die Temp von deinem Pc nachgucken willst kannste ja auch einfach mal des andere Everest testen, kostet ja nix^^
 
Thema:

Notebook friert ständig ein

Notebook friert ständig ein - Ähnliche Themen

  • Windows 10 64bit 1803 friert auf Notebook ein, Maus und Tastatur reagieren erst nach dem x-tenmal an

    Windows 10 64bit 1803 friert auf Notebook ein, Maus und Tastatur reagieren erst nach dem x-tenmal an: Windows 10 64bit mit aktuellem Update 1803, friert auf Notebook mit Dualgrafik ein, wenn die neuen Intel-Treiber installiert werden, Maus und...
  • Windows 10 friert auf älterem Notebook sporadisch ein

    Windows 10 friert auf älterem Notebook sporadisch ein: Hallo, eine harte Nuss, die mich schon seit etwa einem Jahr beschäftigt. Ich habe ein älteres Notebook, das in der Werkstatt seine "Gnadenfrist"...
  • Unter Win 8.1 und 10 friert Notebook ein bei Druck/ Alt+Druck über externe ISY-Tastatur, sonst nicht

    Unter Win 8.1 und 10 friert Notebook ein bei Druck/ Alt+Druck über externe ISY-Tastatur, sonst nicht: Kein Problem bei interner Tastatur. Aber bei externer USB-Tastatur von ISY. Unter 8 und 10. Nicht bei Win 7.
  • Updateschleife in Win10 Home - Installation des KB3201845 friert mein Notebook ein

    Updateschleife in Win10 Home - Installation des KB3201845 friert mein Notebook ein: Bei der Installation des KB3201845 friert mein Notebook Samsung Z770 ein und kann nur durch hartes Ausschalten aus diesem Zustand gebracht werden...
  • Mein neues Notebook friert manchmal ein

    Mein neues Notebook friert manchmal ein: Hallo. Mein neues Notebook friert manchmal ein. Sei es beim TV gucken oder beim spielen. Es kommt auch nicht immer vor, aber gestern alle 30 min...
  • Ähnliche Themen

    Oben