Notebock mit TV -HDMI verbinden - Steckerbezeichnung

Diskutiere Notebock mit TV -HDMI verbinden - Steckerbezeichnung im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo liebe WinBoarder, die „Härteren“ unter Euch :blush haben bestimmt nicht vergessen, das ich mit PC und TV Verbindungen auf Kriegsfuß stehe...
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Standort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Hallo liebe WinBoarder,

die „Härteren“ unter Euch :blush haben bestimmt nicht vergessen, das ich mit PC und TV Verbindungen auf Kriegsfuß stehe.
Trotzdem würde ich gerne eine Antwort auf die folgende Frage bekommen:

Was genau für Adapter\Stecker bzw. Kabel mit Stecker muss ich besorgen, um ein Notebook mit der TV – HDMI Schnittstelle verbinden.

Habe die 220 Seiten des Manuals für das NB von vorne bis hinten durchgewälzt. Aber erstens decken sich die Darstellungen nicht mit dem vorhandenen NB; zum anderen sind die Abbildungen so mies, das man auch bei Vergrößerung keine eindeutigen Ergebnisse zum Vergleichen erkennen kann.
Das selbe auch bei den Abbildungen im Internet. Zumindest ich kann nur erahnen, wie das zusammengehört :( .
Ja, auch Wiki P. habe ich durchgewühlt; komm aber einfach nicht weiter. Dies nur für den Fall das ein Link zu einer „schau mal bei Webseite" kommt.

Aus dem Manual habe ich es so verstanden, das der auf dem Bild mit »1« als ein Bildschirm Anschluß, und der mit »2« markierte als DisplayPort-Anschluss bezeichnet wird.

Frage:
Welcher von diesen Anschlüssen wäre geeignet, einen TV-HDMI Anschluß mit dem Notebook zu verbinden. Anschluss »1« oder »2«
.Eine genaue Bezeichnung wonach ich suchen muss wäre auch schon ein großer Schritt weiter für mich.

Möchte einfach nur Bild und Ton vom Notebook auf das TV mit HDMI übertragen. Das Material ist weder „dreidimensional“ noch sonst irgendwie höchstauflösend.

Es wäre wirklich eine Hilfe, wenn ich Euch trotz meiner in den letzten Jahren angesammelten Threads noch einmal dazu äußern würdet.

Viele Grüße


Rebecca :sing
 

Anhänge

Luke

Luke

Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
2.543
Standort
Lower Saxony / Germany
Nummer 1 hat nun aber mal gar nichts mit HDMI zu tun.
 
webspider[GER]

webspider[GER]

Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
2.408
Hallo Rebecca M.


1.) ist der VGA Anschluss
2.)DisplayPort-Anschluss/mini display port

http://de.wikipedia.org/wiki/DisplayPort
Der DisplayPort wurde ursprünglich entworfen, um den Umstieg auf digitale Schnittstellen, die eine Voraussetzung für eine höhere Anzeigequalität sind, zu beschleunigen
Dieser port kann einen Videostream samt Audiosignale übertragen
Was genau für Adapter\Stecker bzw. Kabel mit Stecker muss ich besorgen, um ein Notebook mit der TV – HDMI Schnittstelle verbinden.
da dein Photo sehr weisslastig ist der Anschluss 2 nicht gut zu erkennen

Vorher sollte erst mal geklärt werden :

welches NB hast du denn Name/Bezeichnung /Hersteller

Auch wäre es interressant zu wissen welche Anschlüsse am TV vorliegen

dann könnte man dir einen rat geben welches kabel du kaufen sollst
 
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Standort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Ahoi,

so, das NB ist ein Lenovo ThinkPad 410 s. Baujahr 2011. mit dieser NVIDIA Quatro Grafik Karte.

Der TV ist ein Panasonic Viera LCD-Fernseher und hat je zwei (HDMI)\ (SCART) Buchsen.

So wie ich das aus dem TV-Manual herauslese, werden die HDMI – Buchsen mit einem HDMI-kompatiblen\Stecker an einem vollstandig verdrahteten Kabel bestückt.

HDMI weil ich irgendwie der Meinung bin, das dieser Anschluss Bild und Ton an einem Kabelstrang überträgt.
Tja und bei all meinen Recherchen lese ich immer wieder das wenn vorhanden, dieser „ominöse“ HDMI Anschluss gegenüber SCART Vorteile hat.

Helfen diese Informationen ein wenig weiter?

Zuerst mal ein „dickes“ Danke für die schnelle Reaktion.


Rebecca :sing
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.291
Standort
Heilbronn
Es ist eigentlich ganz einfach.Wenn du den HDMI Anschluss deines Fernsehers anschaust und den selben nicht an dem Gerät finden kannst kannst du nichts machen aussser einen neuen zu kaufen.
Was ich im Netz gefunden habe:
Four USB ports version 2.0
One eSATA/USB combo port
Additional connector supports the optional Port Replicator, advanced dock, and advanced mini-dock.
Audio ports
External stereo speakers or headphone
Dual array microphone
Combo audio/mic jack
External monitor (VGA DB-15, DisplayPort)
Modem RJ-11
Ethernet RJ-45 connectors for LAN connection
IEEE 1394 FireWire 400
Und die Grafikkarte:
Video
Display

14.1" WXGA (1280x800) display, anti-glare, LED backlight
14.1" WXGA+ (1440x900) display, anti-glare, LED backlight

Notes:
Support for a external monitor is through VGA DB-15 connector
Support for digital monitor via DisplayPort (supports single-link DVI-D via cable 45J7915)
Maximum external resolution: 2560x1600 (DisplayPort)@60Hz; 2048x1536 (VGA)@75Hz; 1920x1200@60Hz (single-link DVI-D via cable 45J7915
All displays are measured diagonally.
Selbst DVI kannst du nicht so richtig benutzen also lieber lass es.
Dafür brauchst du erst Adapter der 25Dollar kostet, dann Verlängerungskabel (Weil der Adapter zu kurz) und dann den Ton musst du auch noch extra auf TV bringen (nur Stereo)
Steht nirgends das ein HDMI Anschluss bei dem Gerät vorhanden sein könnte.
HDMI ist beste im Moment was es gibt.Mit Scart kannst du es vergessen.
Was willst du mit dem NB auf TV?Falls Videos etc. du kannst auch einen HD Player kaufen, die kosten so ca.60-100€ aber können viel und du musstest nicht andauernd deinen NB umstöpseln.Es gibt HD Player mit Wlan oder Kabel, du verbindest deinen Player also mit deinem Heimnetzwerk und kannst du auf alle Freigegebene Dateien zugreifen bzw. direkt auf dem Fernseher (HDMI) abspielen.Auf USB Stick/Externe Festplatte geht ebenso also da kann man nichts falsch machen.

Ein Beispiel:WD Live
 
Zuletzt bearbeitet:
webspider[GER]

webspider[GER]

Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
2.408
Hi rebecca m.

was mir dazu einfällt wäre folgendes z.B.



Bei normalen display port der link

http://www.lindy.de/adapterkabel-displayport-nach-hdmi/41018.html


----------------------------------------------------------------------------------------------

Aber zuvor müsste man noch wissen ob dies eine normaler Display port ist oder ein mini ,

wenn mini display port dann siehe unten

eventuell könntest du ja noch ein Bild von den Anschlüssen machen indem man den diplay port besser sieht






http://www.alternate.de/html/product/Club_3D/Adapter_Mini-DisplayPort_auf_HDMI/410214/?

verbindet den display port mit HDMI
Der DisplayPort wurde ursprünglich entworfen, um den Umstieg auf digitale Schnittstellen, die eine Voraussetzung für eine höhere Anzeigequalität sind, zu beschleunigen
Dieser port kann einen Videostream samt Audiosignale übertragen #3
 
Zuletzt bearbeitet:
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
5.175
Standort
FCNiederbayern
Nein Nein, warte. Bei den DisplayPort zu HDMI Kabel gibt es verdammte Probleme mit den ThinkPads. Bei den meisten wird der Ton nicht mitübertragen. Ich habe selber ein ThinkPad und hatte Probleme mit einem sauteueren OehlbachKabel. Habe das wieder zurückgeschickt und ein PureLink gekauft das den Ton ohne Probleme kann. Ich kann dir da wirklich nur PureLink ans Herz legen. Wobei ich aber nicht weis ob dein Chipsatz schon Ton mitübertragen kann, ich habe ein L420.
 
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Standort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Nein Nein, warte. Bei den DisplayPort zu HDMI Kabel gibt es verdammte Probleme mit den ThinkPads. Bei den meisten wird der Ton nicht mitübertragen. Ich habe selber ein ThinkPad und hatte Probleme mit einem sauteueren OehlbachKabel. Habe das wieder zurückgeschickt und ein PureLink gekauft das den Ton ohne Probleme kann. Ich kann dir da wirklich nur PureLink ans Herz legen. Wobei ich aber nicht weis ob dein Chipsatz schon Ton mitübertragen kann, ich habe ein L420.
Hallo @AndreasBloechl,

das gibt mir ja wieder Hoffnung. Habe nach Deinem Post gezielt nach dem PureLink Kabel gesucht, und mir diese Variante aus-"geguckt".

http://www.amazon.de/PureLink-DC0012-03-Zertifiziertes-Steckkontakten-Abschirmung-Länge/dp/B00300Q5VK/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_nC?ie=UTF8&colid=JSFBIXOG1TJH&coliid=IGUKD8GG2QPDY

gar nicht so leicht zu bekommen :nachdenklich ...

Mein NB ist ein Lenove T410s. Wenn es aber nicht so funktionieren sollte, hätte ich auf noch ein T420 zur "Konfiskation..." :motzen . Nee, will ja nicht gemein sein ...

Werde mir dieses o.g. Kabel bestellen, vorsichtig handhaben um es noch zurücksenden zu können, und dann mal sehen.

Somit würde ich sagen, ist dieser Thread gelöst.

:danke für die ganzen Hinweise. Ohne wäre das Unterfangen in ein Chaos ausgeartet.

Herzliche Grüße


Rebecca :sing
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
5.175
Standort
FCNiederbayern
Jo, genau das gleiche habe ich auch gekauft. Das Oehlbach hätte 69Euro gekostet und Oehlbach hat mir versichert es geht und ging doch nicht. Bin seitdem von Oehlbach nimmer so überzeugt. Kabel kaufe ich meist jetzt von PureLink und Blackconnect. Aber eine andere Frage, hast du ein HDMI Kabel schon daheim? Dann würde vielleicht auch ein Adapter gehen, die von PureLink sollen da auch gehen ohne Probleme. Ich glaube so ein Adapter kostet an die 15Euro. Ich wollte das aber nicht.
 
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Standort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Jo, genau das gleiche habe ich auch gekauft. Das Oehlbach hätte 69Euro gekostet und Oehlbach hat mir versichert es geht und ging doch nicht. Bin seitdem von Oehlbach nimmer so überzeugt. Kabel kaufe ich meist jetzt von PureLink und Blackconnect. Aber eine andere Frage, hast du ein HDMI Kabel schon daheim? Dann würde vielleicht auch ein Adapter gehen, die von PureLink sollen da auch gehen ohne Probleme. Ich glaube so ein Adapter kostet an die 15Euro. Ich wollte das aber nicht.
hallo @AndreasBloechl,

ja da wird man wohl die "Meinung" über "Oelbach" überdenken müssen. Bisher dachte ich immer, wenn jemand solche Preise verlangen kann, muss es auch das "Beste vom Besten" sein.
(jemand in unserer Familie hat für seine "gigantische" HiFi-Anlage nur Oelbach Kabel, und läßt nichts drauf kommen. Aber das Ding sprengt ja schon den Preis eines Neuwagens...).


Das Kabel ist schon bestellt. Ist auch ok. Die bisherigen HDMI Kabel sind entweder zu kurz oder stecken schon im Beamer.

Wenn das mit dem HDMI Kabel klappt wäre dies jedenfall der Hit.

Viele herzliche Grüße


Rebecca :sing
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
5.175
Standort
FCNiederbayern
Du vor nicht allzulanger Zeit habe ich auch über Oehlbach nix kommen lassen, habe sogar ganz neue SatKabel von Oehlbach verlegt wo der Meter 2,20Euro kostet und dazu Crimpstecker einer um 10Euro oder so. Nur nach dieser Erfahrung weis ich das andere auch keine schlechten Kabel bauen und sich an Standards halten. Warum dann also Geld ausgeben für Sachen die ich billiger und genau so gut haben kann.
 
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Standort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
n´Abend @AndreasBloechl,

sag mal, hast Du vielleicht auch noch einen Tip für gute bis sehr gute PC-Kabel?

Speziell SATA Verbindungskabel mit Stecker, welche auch übereinander in die dafür vorgesehenen Buchsen des Mainboards passen.
Vor allem nicht mit so dicken "Wulststeckern" , das eine Buchse entweder mit einem anderen Kabelstecker "verarztet"; oder komplett freigelassen werden muss.

Hatte jetzt schon 2 unterschiedliche SATA III Kabel von verschiedenen Firmen; aber wie o.b. nicht übereinander installierbar.
Musste notgedrungen auf meine Reserven zurückgreifen, aber die wackeln nicht nur :( , sondern sind sehr Fehleranfällig.


Trau mich ja gar nicht, das Gehäuse zu schließen, und endlich an seinen zugewiesenen Platz zu rollen.

Viele Grüße


Rebecca
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
5.175
Standort
FCNiederbayern
Nein leider nicht, ich hatte zwar vor einiger Zeit meinen CutPC gebaut aber da weis ich nimmer welche Kabel das genau waren. Habe da auch sehr lange gesucht um die richtige Länge zu bekommen. Mußt halt mal bei Amazon schauen welche Stecker bei den jeweiligen Kabel dran sind. Die Lindy Kabel schauen aber da nicht schlecht aus.
 
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Standort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Alles klar Andreas.

:shame habe gerade erst bemerkt, das ich immer deinen @Nick angepostet habe... Bitte um Entschuldigung.

Damit werde ich den Thread auf "Gelöst" setzen.

Hoffe das Kabel kommt in den nächsten Tagen, und wenn ich mich dazu nicht mehr äußere, sollte alles nach "Wunsch" gegangen sein.

Herzlichst


Rebecca
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
5.175
Standort
FCNiederbayern
Kein Problem, wenns wirklich Probleme geben sollte einfach melden, das bekommen wir dann normal schon hin. Läuft ja bei mir auch.
 
Thema:

Notebock mit TV -HDMI verbinden - Steckerbezeichnung

Sucheingaben

lenovo t420 viedo anschluss

Notebock mit TV -HDMI verbinden - Steckerbezeichnung - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Intel Graka HDMI Ausgang

    Windows 10 Intel Graka HDMI Ausgang: Hallo, vor einiger Zeit (1-2 Jahren) bemerkte ich, das mein HDMI Ausgang nicht mehr funktioniert (zum Glück hatte ich noch nen VGA Anschluss)...
  • GELÖST HDMI Signal anscheinend nicht vorhanden - wie finden?

    GELÖST HDMI Signal anscheinend nicht vorhanden - wie finden?: Will neuen Monitor per HDMI an älteren PC anschließen. Kein Signal. Da dieser Anschluß noch nie genutzt wurde, weiß ich nicht woran es liegen...
  • Notebock fährt von alleine hoch ?!

    Notebock fährt von alleine hoch ?!: hallo, wie oben schon erwähnt lässt sich seitdem mein kleiner bruder an meinem notebook rumgespielt hat, dieses nicht mehr richtig ausschalten...
  • Notebock Kaufentscheidung

    Notebock Kaufentscheidung: Frage an die werten Experten was haltet Ihr von diesen Notebock, (siehe Link)oder wißt Ihr was besseres möglicherweise billiger ? sollte aber 17...
  • Medion Notebock fährt nicht runter

    Medion Notebock fährt nicht runter: Hi, habe hier ein älteres medion notebock mit 1,4 ghz prozi. Leider fährt es nicht mehr runter ausser über hardreset. hat jemanbd ne idee wonach...
  • Ähnliche Themen

    • Windows 10 Intel Graka HDMI Ausgang

      Windows 10 Intel Graka HDMI Ausgang: Hallo, vor einiger Zeit (1-2 Jahren) bemerkte ich, das mein HDMI Ausgang nicht mehr funktioniert (zum Glück hatte ich noch nen VGA Anschluss)...
    • GELÖST HDMI Signal anscheinend nicht vorhanden - wie finden?

      GELÖST HDMI Signal anscheinend nicht vorhanden - wie finden?: Will neuen Monitor per HDMI an älteren PC anschließen. Kein Signal. Da dieser Anschluß noch nie genutzt wurde, weiß ich nicht woran es liegen...
    • Notebock fährt von alleine hoch ?!

      Notebock fährt von alleine hoch ?!: hallo, wie oben schon erwähnt lässt sich seitdem mein kleiner bruder an meinem notebook rumgespielt hat, dieses nicht mehr richtig ausschalten...
    • Notebock Kaufentscheidung

      Notebock Kaufentscheidung: Frage an die werten Experten was haltet Ihr von diesen Notebock, (siehe Link)oder wißt Ihr was besseres möglicherweise billiger ? sollte aber 17...
    • Medion Notebock fährt nicht runter

      Medion Notebock fährt nicht runter: Hi, habe hier ein älteres medion notebock mit 1,4 ghz prozi. Leider fährt es nicht mehr runter ausser über hardreset. hat jemanbd ne idee wonach...
    Oben