Nokia knipst in Bochum am 30. Juni das Licht aus

Diskutiere Nokia knipst in Bochum am 30. Juni das Licht aus im IT-News Forum im Bereich IT-News; Exakt am 30. Juni 2008 schließt Nokia das Werk in Bochum, womit der Schließungstermin erstmals konkretisiert wurde. Bisher war nur bekannt, dass...
#1
copy02

copy02

News Master
Threadstarter
Team
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
42
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Exakt am 30. Juni 2008 schließt Nokia das Werk in Bochum, womit der Schließungstermin erstmals konkretisiert wurde. Bisher war nur bekannt, dass das Werk Mitte 2008 dicht gemacht werden soll. Danach sollen die Arbeitsplätze in einer Transfergesellschaft fortgeführt werden, damit die betroffenen 2.300 Mitarbeiter neue Jobs finden können.

Quelle und ganzer Bericht bei Golem.de
 
#2
Dosenbomber

Dosenbomber

Dabei seit
07.02.2006
Beiträge
529
Alter
40
Und wir werfen unse Nokia-Handy in den Müll und tun so als ob es Nokia eigentlich garnicht gibt.:thumbdown
 
#3
M

*michi*

Gast
ach Leute, nun habt Euch nicht so, wir haben Nokia auch mit Fördermillionen nach Bochum gelockt. für die 42 Millionen hätte man den Leuten auch ganz schön lange das Gehalt zahlen können. Das einzige was mich echt stört ist diese Raffgiermentalität der Konzerne, mehr mehr und noch mehr. Selbst in Rumänien gerät Nokia unter Druck, dort haben sie kürzlich wohl eine 50 - 60 Stunden Woche gefordert und wohl auch die Änderung des Rumänischen Arbeitszeitgesetztes.

Das Problem ist: Die Manager solcher Konzerne sind einfach maßlos gierig geworden, jedewede Soziale Verantwortung geht denen am Arsch vorbei. Dafür schreiben Sie sich alle einen tollen und nutzlosen "Code of Ethic" in ihr Stammbuch.

Ne, und das andere große Übel unserer Zeit sind die Aktionäre. Danach richtet sich die Konzernpolitik aus Sharholdervalue. Alles für den Aktionär, nix für die Arbeinehmer. Die Manager genehmigen sich millionen der einfache Arbeiter ist zu teuer. Nokia zahlt selbst für Rumänische verhältnisse schlecht, durchschnittlich 260 € im Monat.

Nein, mich kotzt nicht nur Nokia an dieser Stelle an, auch andere Konzerne spielen in dieser Liga oder sind Labels wie Nike etwa besser? Die lassen ihre Klamotten und Schuhe für Hungerlöhne in Asien herstellen die deppen wie Du und ich dann hier für teures Geld kaufen. Ein Nike T-Shirt für 19,99 € kostet in der Herstellung 6ct.!.

Nein, an dieser Misere ist einzig und allein der Turbokapitalismus schuld, den unsere ach so sozialen Politiker mit unterstützen. Da sie ja daran mitverdienen, weil sie in den Aufsichtsräten dieser Konzerne sitzten.

Machen wir uns nichts vor, aber an unseren Gesetzen, den Maßnahmen, vor allem aber an der Steuerpolitik erkennen wir, wer eigentlich regiert. Bestimmt nicht die Marionetten, die wir alle paar jahre wählen. Die Fäden ziehen andere.

Gruß *michi*
 
#6
O

Olaf_A

Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
58
Ort
Lutherstadt Eisleben
@*michi, daß ist die beste Antwort, die ich jemals in einen Forum zu einem Thema je gelesen habe. :up

Um ganz ehrlich zu sein, mich freut es, was Nokia da macht. Warum, daß beantworte ich gerne.

Bochum liegt ja bekanntermaßen im tiefsten Westen und gehört somit zu den "alten" Bundesländern. Tja, endlich trifft es mal die richtigen. Nicht das ich schadenfroh wäre, aber vieleicht merken jetzt ein paar Herren und Damen im Westen, was hier im Osten seit 18 Jahren gemacht wird.

Hier wird mit Fördermitteln gebaut, saniert usw und sobald die Mindestvertragslaufzeit abgelaufen ist, machen die Firmen dicht, entlassen die Mitarbeiter und die Bosse sind mit der Kohle verschwunden. Was in Bochum passiert, ist im Osten Alltag. Über die Forderungen der Gewerkschaften kann ich nur lachen. Abfindungen, Sozialpläne etc, meint hier wirklich einer, daß sowas Nokia oder wem auch immer auch nur im geringsten interessiert?

Hierzulande werden vorzüglich Praktikanten eingestellt, schließlich kosten die nix, die kann man feuern wie man will und gut für die Arge ist, sie fallen aus der Arbeitslosenstatistik.

In meinen Augen haben der Großteil der Firmen keinerlei Sozialkompetenz mehr. Sie lassen ihre Werke vom Steuerzahler finanzieren, fahren Gewinne ein und trotzdem bleibt der kleine Steuerzahler dabei auf der Strecke. Frau Merkel, wenn diese Augenwischerei ihrer "erfolgreichen" Politik so weiter geht, dann wird Deutschland zum Billiglohnland und wird noch hinter Ländern wie Ungarn, Polen oder CZ im Lohnniveau zurückfallen.

Achja, die Beamten und Angestellten des öffentlichen Dienstes sorgen ja wieder für einen etwas besseren Schnitt der Durchschnittslöhne, von den Managergehältern fange ich am besten erst gar nicht an ....
 
Zuletzt bearbeitet:
#8
M

*michi*

Gast
Jep, das Werk hatte auch mal Fernseher und sowas hergestellt.

Und ich muß mich korrigieren, es waren sogar 88 Millionen die an Subventionen geflossen sind. Rechnet doch mal nach, wievielen Leuten man davon ein durchschnittliches Gehalt hätte zahlen können?

Man muß sich das doch mal auf der Zunge zergehen lassen, da wird ein Werk geschlossen, obwohl pro Mitarbeiter ein Gewinn von 90.000 € pro Jahr erwirtschaftet wurde. Eigentlich unfassbar.

Zorning macht mich wirklich nur diese Politik, die den auch von Olaf beschriebenen Suventionstourismus der Konzerne unterstüzt, mit meinen, bzw. unserem Steuergeldern.

Gruß *michi*
 
#9
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Jep, das Werk hatte auch mal Fernseher und sowas hergestellt.
Ja richtig,damals wurden Tv Geräte und Videorecorder auch dort produziert.
Eine Tante hat früher dort mal gearbeitet,bevor Nokia da reinkam war dort die Fa. Graetz die auch TV Geräte herstellte.
1989 begann Nokia in Bochum Mobiltelefone zu produzieren.
Die Leute mußten damals mit riesigen Lupen löten,in den Hallen war eine Affenhitze im Sommer.
 
#10
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
48
Ort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Steuern wieder verschleudert

ach Leute, nun habt Euch nicht so, wir haben Nokia auch mit Fördermillionen nach Bochum gelockt. für die 42 Millionen hätte man den Leuten auch ganz schön lange das Gehalt zahlen können.

Das unsere Politiker die Marionetten der Bonzen sind, ist jedem bekannt.

Nur für das Geld hätte man die Leute spezialisieren können.
So bekommt die Industrie wieder Fachkräfte, deren Ausbildung ihnen keinen Cent gekostet hätte, und dem Ruf nach Facharbeiter Import wäre erst mal der "Wind aus den Segeln" genommen.

Gruß


Rebecca :sing
 
#11
M

*michi*

Gast
@ Rebecca: Da gebe ich Dir vollkommen Recht. Aber als arbeitsloser muß man dumme Schulungen machen, z.B.: Wie bewerbe ich mich richtig, das mag für jemanden in Ordnung sein, der sich lange nicht mehr mit dem Thema befasst hat, viel besser wäre es aber die Leute zu qualifizieren, und zwar sinnvoll. Anstatt jeden der schreiben kann in eine kaufmänische Umschulung zu schicken. Ich bin ja letztlich auch ein solches Opfer, mit dem Umstand das ich mich anschließend als Kaufmann durchgebissen habe und nun seit 10 Jahren ununterbrochen Arbeite, davor war es ein Spießrutenlauf. Aber das was ich gerne gemacht hätte (Datenverarbeitskaufmann, IT) das wurde vom Arbeitsamt nicht bezahlt und wo fehlen jetzt die Leute? Genau, in der IT, aber der Markt für Bürokaufleute ist nach wie vor überlaufen.

Nein, stattdessen drängt man die Leute lieber in 1 € Jobs. Ich könnte mich über diese Politik zur Zeit stundenlang aufregen.

Gruß *michi*
 
#12
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
48
Ort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Aber das was ich gerne gemacht hätte (Datenverarbeitskaufmann, IT) das wurde vom Arbeitsamt nicht bezahlt und wo fehlen jetzt die Leute? Genau, in der IT, aber der Markt für Bürokaufleute ist nach wie vor überlaufen.
@michi,

es gab doch mal so ein Lied, da hieß es:

...das Arbeitsamt das sagte dann, was der "Klaus" am besten kann... :D .

so eine Politik ist für Deutschland nicht würdig, aber das scheint wohl schon länger so zu gehen, das Lied ist mindestens 15 Jahre alt (glaube ich...); hab´s mal von einem analogen Tape gehört.

Gruß


Rebecca :sing
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Nokia knipst in Bochum am 30. Juni das Licht aus

Nokia knipst in Bochum am 30. Juni das Licht aus - Ähnliche Themen

  • Windows-Phone - Nokia

    Windows-Phone - Nokia: Benutze mehrere Nokia als Microsoft - Windows - Phone und wollte ein neues kaufen, gibt es aber scheinbar nicht mehr wie kann ich meine Daten...
  • nokia lumia 1320

    nokia lumia 1320: hallo ,mein nokia lumia 1320 geht nach dem update ,vorgestern konnte ich nix mehr runterladen oder eine internetseite öffnen und nun geht es gar...
  • Kartensoftware Nokia 700

    Kartensoftware Nokia 700: Wie bekomme ich das Kartenprogramm mit Navigation wieder auf das Nokia 700? Es war beim Kauf drauf und ich habe es damals gelöscht. Ich habe die...
  • Datenübertragung vom Nokia Handy 720 auf PC mit Windows 10 ??

    Datenübertragung vom Nokia Handy 720 auf PC mit Windows 10 ??: Wie übertrage ich meine Daten ( Adressen, sms, Fotos ) vom Nokia Handy 720 auf meinen PC (Windows 10) ???
  • Mobiltelefon Nokia Lumia 520

    Mobiltelefon Nokia Lumia 520: Das gerät zeigt alles auf italienisch an. Wie kann ich das auf deutsch umstellen?
  • Ähnliche Themen

    • Windows-Phone - Nokia

      Windows-Phone - Nokia: Benutze mehrere Nokia als Microsoft - Windows - Phone und wollte ein neues kaufen, gibt es aber scheinbar nicht mehr wie kann ich meine Daten...
    • nokia lumia 1320

      nokia lumia 1320: hallo ,mein nokia lumia 1320 geht nach dem update ,vorgestern konnte ich nix mehr runterladen oder eine internetseite öffnen und nun geht es gar...
    • Kartensoftware Nokia 700

      Kartensoftware Nokia 700: Wie bekomme ich das Kartenprogramm mit Navigation wieder auf das Nokia 700? Es war beim Kauf drauf und ich habe es damals gelöscht. Ich habe die...
    • Datenübertragung vom Nokia Handy 720 auf PC mit Windows 10 ??

      Datenübertragung vom Nokia Handy 720 auf PC mit Windows 10 ??: Wie übertrage ich meine Daten ( Adressen, sms, Fotos ) vom Nokia Handy 720 auf meinen PC (Windows 10) ???
    • Mobiltelefon Nokia Lumia 520

      Mobiltelefon Nokia Lumia 520: Das gerät zeigt alles auf italienisch an. Wie kann ich das auf deutsch umstellen?
    Oben