Nintendo Classic Mini: aktuell keine Spieleerweiterung oder Online-Zugriff in Planung

Diskutiere Nintendo Classic Mini: aktuell keine Spieleerweiterung oder Online-Zugriff in Planung im Spielekonsolen News Forum im Bereich Hardware-News; Gestern haben wir darüber berichtet, dass der japanische Spielegigant Nintendo das NES als Retro-Konsole namens "Nintendo Classic Mini" neu...
Gestern haben wir darüber berichtet, dass der japanische Spielegigant Nintendo das NES als Retro-Konsole namens "Nintendo Classic Mini" neu auflegt, welche dann inklusive Controller und 30 vorinstallierten Spielen am 11. November für 60 US-Dollar den Handel erreichen soll. Da diese Meldung viele Fans begeistert hat, kamen natürlich auch bis dato unbeantwortete Fragen auf, die Nintendo natürlich auch beantwortet hat, mehr oder minder zur Vorfreude einiger Fans




Mit der Nintendo Classic Mini plant der japanische Spielegigant ein Revival der Konsole, die uns in den 80er und 90er Jahren stets unterhaltsame Spielenachmittage beschert hat. Nach der Ankündigung der Mini-Konsole wollten Fans natürlich so viel wie möglich über das Comeback des Klassikers wissen, wie zum Beispiel ob es auch möglich sein wird, nachträglich weitere Spiele zu (eventuell über direkten Internet-Zugriff) beziehen und über die Nintendo Virtual Console installieren zu können, welche auch an der Wii und Wii U nutzbar ist.

Von Seiten Nintendos sind jetzt auch offizielle Antworten gegeben worden, wie die Kollegen von Engadget in Erfahrung gebracht haben: Die Nintendo Classic Mini wird nicht auf das Internet zugreifen können, wodurch auch die Möglichkeit zum Download und der Installation von zusätzlichen Games nicht gegeben sein wird.

Somit wird die Nintendo Classic Mini nicht in der Lage sein, weitere Games-Klassiker wie "Castlevania III", "Little Nemo: The Dream Master" oder "Mega Man 4" anspielen zu können, womit "nur" die 30 bereits genannten Spieletitel zur Verfügung stehen werden. Da das Konzept anscheinend aber Anklang bei den Fans gefunden hat, wurde Nintendo ebenfalls noch gefragt, ob ähnliche Retro-Konsolen im Stil des Super Nintendo Entertainment System (SNES) oder der Nintendo 64 geplant seien. Eine klare Antwort darauf gab es bislang allerdings noch nicht. Wie Nintendos weitere Planungen aussehen werden, wird vermutlich von den Verkaufszahlen respektive dem Erfolg der Nintendo Classic Mini abhängen.

In einer weiteren Frage hat sich ein Fan gefragt, ob es möglich sei, dass noch alte Original-Controller oder auch andere Accessoires wie das Power Pad oder auch R.O.B. den Roboter mit der Nintendo Classic Mini zu nutzen. Laut Nintendo wird das Original-Zubehör der ursprünglichen NES auch nicht mit der Nintendo Classic Mini kompatibel sein, da die Controller der Neuauflage dem Original zwar sehr ähnlich sind, die Anschlüsse allerdings abgewandelte Formen haben. Wer einen zweiten Controller einsetzen möchte, kann diesen für den verhältnismäßig günstigen Preis in Höhe von 10 Euro erwerben.

Meinung des Autors: Obwohl ich eher der SEGA-Konsolenbesitzer gewesen bin, war mir bei den Produktbildern der neuen Nintendo Classic Mini fast klar, dass die alten Controller definitiv nicht passen werden, was marketingtechnisch schonmal einen cleveren Schachzug von Nintendo darstellt. Allerdings verstehe ich nicht, warum man keine zusätzlichen Game-Pakete als "Update" plant, mit denen man sicherlich auch noch den einen oder anderen Euro gemacht hätte. Dennoch denke ich, dass die Retro-Konsole viele Abnehmer finden wird. 60 Euro zahlt ein aktueller Konsolenbesitzer alleine für ein Spiel, bei der Nintendo Classic Mini sind gleich 30 dabei, die zwar älter und meistens auch deutlich einfacher gehalten sind, doch es sind Spiele-Legenden darunter, die uns nachweislich eine längere Zeit fesseln konnte.
 
Thema:

Nintendo Classic Mini: aktuell keine Spieleerweiterung oder Online-Zugriff in Planung

Nintendo Classic Mini: aktuell keine Spieleerweiterung oder Online-Zugriff in Planung - Ähnliche Themen

SEGA Mega Drive Mini - Retro-Konsole soll noch in diesem Jahr erscheinen: In den vergangenen Jahren hat der japanische Spielehersteller Nintendo mit den Retro-Auflagen der NES Classic Mini sowie auch der SNES Classic...
Nintendo startet im Sommer 2018 mit einem Comeback seiner NES Classic Mini: Da sich im vergangenen Jahr nicht wenige Retro-Fans über eine Neuauflage von Nintendos 8-Bit-Klassiker in Form der NES Classic Mini gefreut...
Nintendo: nach NES- und SNES-Classic Mini nun noch eine Neuauflage des Game Boy?: Nachdem das japanische Unternehmen Nintendo mit dem NES Classic Mini einen großen Erfolg feiern konnte und der Nachfolger in Form der SNES Classic...
SNES Classic Mini - ausreichende Verfügbarkeit soll Preiswucher wie beim Vorgänger verhindern: Interessenten für die für den 29. September angekündigte Retro-Spielekonsole SNES Classic Mini sollen sich laut Aussage von Nintendo keine...
Nintendo Switch: neuer Online-Service ab September - erste Details und Preise: Bereits vor einiger Zeit hat Nintendo Pläne vorgestellt, seine Spielkonsole Switch um einen Online-Service zu erweitern. Dieser bietet unter...
Oben