Nichtberechtigter User kann löschen

Diskutiere Nichtberechtigter User kann löschen im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo miteinander, Ich bräucht mal euren Rat. Eine Datei soll für einen lokalen Benutzer gesperrt werden. Der User XY ist nirgends Mitglied und...
C

CSPH

Threadstarter
Dabei seit
07.05.2003
Beiträge
18
Hallo miteinander,

Ich bräucht mal euren Rat.
Eine Datei soll für einen lokalen Benutzer gesperrt werden.
Der User XY ist nirgends Mitglied und hatt alle Rechte auf die Datei entzogen bekommen und unter spezielles auch alles verweigert. Er ist auch kein Besitzer.
Alle Rechte greifen nur er kann die Datei löschen und zwar so das sie nirgends im Papierkorb auftaucht?! Was ist passiert?
:cheesy
MfG Peter
 
M

MGWIESEL

Dabei seit
13.08.2002
Beiträge
720
Alter
47
Ist der User auch nicht in der Gruppe "jeder" da sind alle Benutzer automatisch drin die man nicht speziell da raus löscht. Wenn ja dann schau mal die Berechtigung der Gruppe an. Irgendwo muß er ja drin sein
 
Thema:

Nichtberechtigter User kann löschen

Nichtberechtigter User kann löschen - Ähnliche Themen

Windows 10 saubere Neu-Installation von DVD - Frage zum Ablauf bis zum ersten Setup-Fenster: Moin allerseits! Vor gut zwei Wochen habe ich hier...
Windows 10: temporäre Dateien aus lokalen und globalen Windows-System manuell löschen - so funktioniert es: Auch wenn Windows 10 über eine integrierte Datenträgerbereinigung verfügt, die nicht mehr benötigte Dateien vom System entfernt, so verbleiben...
Cache der Laufwerksbuchstaben löschen - Wie? Wo?: Der Support konnte (wollte) mir nicht helfen. Solle hier fragen, da die MS-Amateure (-Anwender) das wissen könnten. Na ja!? Im Frühjahr konnte...
Windows 10 Ordner Zugriff verweigert auf lokalen Netzwerk-Speicher: Fehler-Meldung beim Löschen eines Ordners (löschen von Datei funktioniert) mit Windows Explorer: Ordner Zugriff verweigert. Sie müssen die...
End of Life - Windows 10 Mobile: Ich denke, ich bin nicht der einzige Smartphone-Besitzer ist, der es bedauert, dass Microsoft mit all seinen Möglichkeiten es nicht geschafft hat...
Oben