News: Windows Blue - erste Gerüchte zu Microsofts kommendem Betriebssystem aufgetauch

Diskutiere News: Windows Blue - erste Gerüchte zu Microsofts kommendem Betriebssystem aufgetauch im Software News Forum im Bereich Software News; Das auf Windows 8 folgende Betriebssystem von Microsoft, Windows Blue, soll bereits 2013 vorgestellt werden Microsofts neuester Sprössling...
#1
P

POINTman

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
1.782
Alter
41
Ort
Mittelfranken
Das auf Windows 8 folgende Betriebssystem von Microsoft, Windows Blue, soll bereits 2013 vorgestellt werden Microsofts neuester Sprössling, Windows 8, ist gerade mal 4 Wochen offiziell erhältlich, da tauchen bereits erste Gerüchte zum potentiellen Nachfolger Windows Blue auf. So soll nach Meldungen von The Verge, das auf Windows Blue getaufte Microsoft-Betriebssystem schon Mitte nächsten Jahres...

Zum Artikel: Windows Blue - erste Gerüchte zu Microsofts kommendem Betriebssystem aufgetaucht
 
#2
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
18.165
Ort
D-NRW
Festzustehen scheint jedoch, dass das System zumindest mit einer wiederum überarbeiteten Oberfläche bestückt sein wird.
Oh Gott, da hat sich doch einer bestimmt das nächste Chaos ausgedacht.

Für den mit Windows 8 eingeführten Kachel-Startbildschirm, sollen deutlich mehr Farben und Möglichkeiten zur individuellen Anpassung des Hintergrunds zur Verfügung stehen.
Außerdem soll es möglich sein, die Größe der Live-Kacheln noch präziser anzupassen.

Prima, da wollte ich es schon immer bunter haben und diese blöden Kacheln präziser anpassen. Das ist schließlich das Wichtigest, was ein Betriebssystem bieten sollte.

Weiterhin wird derzeit davon aus gegangen, das Windows 8 Apps nicht unter Windows Blue lauffähig sein werden,
Warum sollten die Apps auch eine längere Laufzeit als 12 Monate haben?
Es werden sicherlich noch viele Apps hinzukommen, wo sie vom nächsten System nicht mehr unterstützt werden.
Also lieber erst mal nichts machen und abwarten.
 
#3
Slayer10061977

Slayer10061977

Dabei seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Ort
Lübeck
Microsoft nahe Quellen wollen zudem in Erfahrung gebracht haben, das Windows Blue das letzte Windows-Release sein wird und danach nur noch jährliche Updates das OS up-to-Date halten sollen.
Das wäre mal eine echte Innovation und Fortschritt!

Alles andere läßt mich aber zusammenzucken, da sehe ich das ähnlich wie @Hups!
 
#5
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
5.098
Ort
FCNiederbayern
Meine Rede, das sollte MS schon seit Win2k so gemacht haben, nur mehr Updates oder Plugins und die User können sich das aussuchen. Aber auf mich hört ja keiner.:D:D
Egal, dann verzichten wir halt auf die nächsten zwei Systeme von MS.:sing:D
 
#6
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
da lassen sie win8 jetzt schon sterben oder wie..... wenn das so wirklich kommt, na dann gute nacht. was bringt mir ein "geschenktes" windows, wenn die apps aus win8 da nicht mehr installierbar/unterstützt werden -> NICHTS.. wer kauft sich die denn neu... tztztz

ich glaub ich bleib doch bei windows7.. :D
 
#7
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
5.098
Ort
FCNiederbayern
Ich mit sicherheit auch, ich brauch kein System was aussieht wie ein Handy System, nicht auf dem PC.
 
#8
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.818
Ort
Thüringen
Ich hoffe mal MS übernimmt sich hier nicht was z.B den Support angeht.Okay,XP fällt bald weg,am Ende bleiben aber immer noch 4 Windows-Versionen übrig....
 
#9
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Ort
Aargau
Habe diese Kacheln so oder so auf dem *START* Desktop entfernt und nur noch eine einzige stehen lassen, diese wo man den normalen Desktop aufrufen kann.

:satisfied
 
#10
S

Schnick-Schnack

Gast
Offensichtlich stürzt sich M$ von einer Schwachsinns-Offensive in die nächste .

Die wollen es wohl nicht begreifen , das ein System mit der "freiwilligen" Akzeptanz der Kunden steht oder fällt .

Dieses schon scheinbar aggressive und diktatorisch uneinsichtige Verhalten wird M$ langfristig nur Schaden .

Vermutlich wird das einige User veranlassen , sich nach anderen Betriebssystem (Anbieter) umzusehen , oder eben so lange es geht bei z.B. Windows7 bleiben .

Für M$ scheint es wirklich nur wichtig zu sein , dass das neue BS schöner und bunter wird .

Was für ein Schwachsinn .

Auf der einen Seite wird die Hardware (z.B. CPU) immer Leistungsfähiger (freut die meisten User , weil der PC schneller wird) , durch den ganzen grafischen Schnick-Schnack aber wieder unnötig ausgebremst wird .

Warum bringen DIE nicht ein vernünftiges Grund-BS raus , das sich jeder nach seinen Wünschen anpassen kann (z.B. mit BS-Erweiterungen / Tools / etc.) .

Die schaden sich nur selbst . Der Wunsch der Endverbraucher (zumindest die vermutliche Mehrheit) scheint denen so langsam aber sicher Sch_iß Egal zu sein .

Wenn sich das nicht in der nächsten Zeit rächt .

Die Arroganz von M$ scheint wahrlich grenzenlos zu sein .

:thumbdown

Gruß

Schnick-Schnack
 
#11
jerrymaus

jerrymaus

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
Offensichtlich stürzt sich M$ von einer Schwachsinns-Offensive in die nächste .

Die wollen es wohl nicht begreifen , das ein System mit der "freiwilligen" Akzeptanz der Kunden steht oder fällt .

Dieses schon scheinbar aggressive und diktatorisch uneinsichtige Verhalten wird M$ langfristig nur Schaden .
Soweit, so richtig bzw. auch wieder falsch!:confused Ja, ist gar nicht so einfach sich da fest zu legen.:wacko Einerseits hast DU recht, andererseits sind da aber immer noch die PC - Hersteller, solange die das BS von M§ vorinstallieren, so lange wird auf die Akzeptanz der wenigen Kunden "verzichtet" welche in der Lage sind ein BS selber zu installieren und zu konfigurieren.



Warum bringen DIE nicht ein vernünftiges Grund-BS raus , das sich jeder nach seinen Wünschen anpassen kann (z.B. mit BS-Erweiterungen / Tools / etc.) .


Hatten wir doch schon mal, nannte sich DOS.:satisfied Ich glaube kaum das Du dahin zurück möchtest!?:blink


Die schaden sich nur selbst . Der Wunsch der Endverbraucher (zumindest die vermutliche Mehrheit) scheint denen so langsam aber sicher Sch_iß Egal zu sein .

Wenn sich das nicht in der nächsten Zeit rächt .

Die Arroganz von M$ scheint wahrlich grenzenlos zu sein .

:thumbdown

Gruß

Schnick-Schnack
Es gibt aber Firmen, die hat Arroganz erst groß gemacht, M$ zählt definitiv dazu und die mit dem angebissenem Fallobst machen es ja auch immer wieder vor!


gruß

jerrymaus :sing
 
#12
S

Schnick-Schnack

Gast
... Hatten wir doch schon mal, nannte sich DOS.:satisfied Ich glaube kaum das Du dahin zurück möchtest!?:blink ...
NEIN , das meinte ich nicht , oder wie haben jetzt aneinander vorbei geredet bzw. geschrieben .

Das (für @Alfiator :D) Windows8 mag soweit GUT sein , nur eben so manches scheint die USER zu stören (Das mit den Kacheln / fehlender START Button / etc.) .

Warum lassen Die (M$) das nicht in der Grundversion weg oder wie auch immer , und bieten beim Erwerb des BS diverse Erweiterungen an , die einem , insofern Sie oder Er das möchten , eben die Kachel-Oberfläche oder ähnliches , wie auch den START Button wiederbringen oder einfügen , wie auch immer .

Das man eben keine Firmenfremde Tools nutzen muss , um sich das (für @Alfiator :D) Windows8 an seine Bedürfnisse oder Erwartungen anzupassen .

Damit würden mit an höchster Wahrscheinlichkeit grenzenden Gewissheit mehr User auf Windows8 umsteigen , bzw. es bereitwilliger akzeptieren oder "annehmen" .

Aber durch ein solch diktatorisches Verhalten wird sich M$ nach meiner Meinung nur selber Schaden .

Siehe die derzeitigen desaströsen , schon fast niederschmetternden Verkaufszahlen von 8 in Verhältnis zur 7 .

Das M$ jetzt hingeht , bzw. vermutlich Veranlasst , die Verkaufzahlen zu verschönern , bzw. zu beschönigen , indem man die Verkaufszahlen von der 8 mit VISTA in Bezug setzt .

So erscheint das Fiasko nicht ganz so Peinlich .

Noch Blamabler geht es doch schon fast nicht mehr .

Windows8 mag ja in der Grundstrucktur gut sein (schnellere Ladezeit beim Start / Performence / etc.) , will ich auch nicht in Frage stellen , aber so wie es derzeit angeboten wird , wird es wohl nach mener Meinung kein Verkaufsschlager .

Ich sammel ja schon fleißig Tools , um eine evtl. zugelegte 8 nach meinen Wünschen Optisch "umzugestalten" , bzw. an meine Wünsche bzgl. der Darstellung anzupassen .

Mal sehen , aber so richtig vermag ich mich für die 8 derzeit nicht begeistern zu können .

Dann kommt noch die zu erwartende Inkompatibilität mit diversen Programmen hinzu (vor allem liebgewonnen und vertrauten Programmen) .

Aber vielleicht "male" ich das ganze derzeit auch zu Dunkel . :D

Evtl. werde ich ja dann noch meinen Grundsätzen untreu und nehme eine 64Bit Version der 8 .:unsure

Die Zeit wird es zeigen .

Aber die 7 habe ich richtig "lieb" gewonnen .

So wie die Menschen , sind auch deren Meinungen verschieden .

Gruß

Schnick-Schnack
 
#15
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
Ich könnte mir vorstellen das sie drauf aus sind , Handy und PC das gleiche System.
genau da will MS hin meiner meinung (kam aus einigen berichten ja so rüber), denn sie hätten dann das erste system was auf allen geräten nutzbar wäre -> PC, Tablet, Smartphone... ohne es irgendwie noch groß anpassen zu müssen, daher ja schonmal die kachelei...
 
#16
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
5.098
Ort
FCNiederbayern
Das liegt ja auf der Hand, ich lese nicht so viel Berichte wie du denke ich mal und hab das sofort durchschaut. Ich weis nicht wie es bei Apple und Google ist, aber da sind es ja auch gleiche Systeme für Tablet und Handy bzw. noch PC oder?
 
#17
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
Das liegt ja auf der Hand, ich lese nicht so viel Berichte wie du denke ich mal und hab das sofort durchschaut. Ich weis nicht wie es bei Apple und Google ist, aber da sind es ja auch gleiche Systeme für Tablet und Handy bzw. noch PC oder?
bei apple sind sie ähnlich.. Mac OS sieht von der oberfläche halt etwas anders aus als IOS aber beim tablet und IPhone sowie IPod ist alles identisch.. bei google ist es ebenso, wobei ich von google noch kein PC_BS gesehen habe. tablet und smartphone sind ebenfalls gleich meines wissens..
 
#18
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
5.098
Ort
FCNiederbayern
Jo alles klar, ich habe nur Google Handy und auf den PCs sind über MS Systeme drauf. Mac kenn ich gar nicht.
 
#19
J

juergen1

Dabei seit
18.01.2009
Beiträge
2.427
Wer sagt denn, daß XP bald wegfällt ?
Auf die Updates kann man gern verzichten.
Da wird ein Sicherheitsloch geschlossen, und 10 neue entstehen.
Man kann keine Software und erst recht kein Betriebssystem total schottendicht machen.
Und solange noch ein Programm auf XP läuft, bzw. es Alternativen dazu gibt, braucht man sich darüber keine Gedanken machen.
und wer XP seit Erscheinen benutzt, der hat seine Programme schon längst beisammen, und braucht sich nicht überlegen, wie man ein Rad neu erfinden könnte.

Seit wann ist Bill Gates eigentlich nicht mehr bei Microsoft ???
Da wurde Vista veröffentlicht, wurde durch Windows 7 überarbeitet, im Grunde also nichts großes verändert, und dann kam Windows 8.
Bill Gates hat maßgeblich am Erfolg mit Windows beigetragen.
Ohne Bill Gates war man noch instande Vista zu überarbeiten,
aber mit Windows 8 erscheint doch nur noch Schrott,
dann soll noch ein kostenloses Windows Blue erscheinen.
Gibt es überhaupt noch ein Ziel das Microsoft noch nicht erreicht hat.
Ein Betriebssystem das überall laufen soll, auf 'Handy' und klassischen PC, ein Schuss in den Ofen. Ich denke, die großen Zeiten von Microsoft sind vorbei, und ich denke, es liegt auch daran, daß Bill Gates nicht mehr im Boot sitzt.
Ist zumindest mein Gefühl.
 
#20
WillyV

WillyV

C64
Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
3.217
Ort
mitten in Österreich
Naja MS wird wohl was machen müssen. Die Telefone floppen, weil das Design einfach zu plump wirkt. Die Kacheln sind am Handy viel zu klobig und das ganze sieht nach gar nix aus. Bei PC funktioniert die Zwangsbeglückung ja noch, weil die breite Masse auf jeden Fall zu Windows greift, egal wie es aussieht. Beim Handy gibts aber recht adrette Alternativen, die auch schon besser im Markt sind. Das heißt für MS folgerichtig, dass die Handybildschirme käufergerecht angepaßt werden müssen und wenn man dann die Linie mit gleichem Outfit für alles weiterverfolgt, ist alles andere logisch.
 
Thema:

News: Windows Blue - erste Gerüchte zu Microsofts kommendem Betriebssystem aufgetauch

News: Windows Blue - erste Gerüchte zu Microsofts kommendem Betriebssystem aufgetauch - Ähnliche Themen

  • News: Windows Blue: erste Version des kommenden Microsoft-Betriebssystems auf Filesharing-Plattform gesichtet

    News: Windows Blue: erste Version des kommenden Microsoft-Betriebssystems auf Filesharing-Plattform gesichtet: Nachdem letzte Woche bereits erste Gerüchte und ein aufgetauchtes Video zum kommenden Microsoft-Betriebssystem die Runde machten, wurde jetzt...
  • News: Windows Blue: Microsoft Mitarbeiter bestätigen Namensgebung und zeigen Entwicklervideo

    News: Windows Blue: Microsoft Mitarbeiter bestätigen Namensgebung und zeigen Entwicklervideo: Microsoft-Mitarbeiter sprechen in einem neu aufgetauchten Video offen über das kommende Betriebssystem und zeigen erste Funktionen zu Fresh-Paint...
  • News: Windows Blue: Microsoft Mitarbeiter bestätigen Namensgebung und zeigen Entwickl

    News: Windows Blue: Microsoft Mitarbeiter bestätigen Namensgebung und zeigen Entwickl: Weiterlesen: Windows Blue: Microsoft Mitarbeiter bestätigen Namensgebung und zeigen Entwicklervideo
  • News: Windows Blue: Microsoft Mitarbeiter bestätigen Namensgebung und zeigen Entwickl

    News: Windows Blue: Microsoft Mitarbeiter bestätigen Namensgebung und zeigen Entwickl: Weiterlesen: Windows Blue: Microsoft Mitarbeiter bestätigen Namensgebung und zeigen Entwicklervideo
  • News: Microsoft Windows Blue: neue Spekulationen deuten das Ende des klassischen Desk

    News: Microsoft Windows Blue: neue Spekulationen deuten das Ende des klassischen Desk: Bereits zum Ende letzten Jahres sind erste Informations-Häppchen zu Microsofts nächstem Betriebssystem ans Tageslicht getreten, welche sich mit...
  • Ähnliche Themen

    Oben