Neuinstallation Windows XP home

Diskutiere Neuinstallation Windows XP home im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; hi, da seit c64 und Nachfolgern nicht mehr viel selbst am Compi genacht, folgendes Problem: Ein total mit Viren und Malware verseuchtes Notebook...

Mausepaul

Threadstarter
Dabei seit
25.06.2009
Beiträge
15
hi,

da seit c64 und Nachfolgern nicht mehr viel selbst am Compi genacht, folgendes Problem:

Ein total mit Viren und Malware verseuchtes Notebook läßt
sich praktisch nur im abgesicherten Modus starten. Ich möchte daher das Teil neu aufsetzen, d.h.Festplatte formatieren und XP neu installieren. Ich habe eine XP Disk
mit Produkt Key (oiginal verpackt).und habe un die Bedenken, daß ich nach der Formatierung und Partitionierung ohne "Startdiskette" oder ähnliches nicht
weiterkomme - oder ist des Disk (mit SP 3) voll bootfähig?
Ich hoffe,daß zu dieser Zeit jemand da ist, der mir meine
Anängerfragen beantworten kann. Oder wie gehe ich am esten vor?

Dank erstmal an alle
Mausepaul:confused
 

tacky

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
2.514
Ort
Dortmund
Hi Mausepaul,

ja die Cd ist bootfähig!
Stelle im BIOS von Cd/Dvd booten ein, und beim Booten darauf achten an der richtigen Stelle eine beliebige Taste zu drücken.
Alles andere ist mehr oder weniger selbsterklärend.

[email protected]
 

Mausepaul

Threadstarter
Dabei seit
25.06.2009
Beiträge
15
Danke Tacky,
im Bios steht vor Hard Disk Drive ein +
Ich möchte gern das optical drive damit versehen,damit von da aus
gebootet werden kann, aber mit shift+1 funktioniert das nichtn so recht. 8(Phoenix Bios)
 

tacky

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
2.514
Ort
Dortmund
Hi Mausepaul,

sorry, kenne zwar Phönix Award Bios, aber shift+1, ist mir aber zur Navigation bzw zur Auswahl im Bios unbekannt. Allerdings haben gerade Laptops ja auch oft speziel angepasste Bios Versionen.

In der Regel navigiert man mit den Cursortasten durch Bios Menü, wählt dann mit der Enter Taste das Untermenü des zu ändernden Punktes aus.
Bei Phönix muss man meist sowohl unter First Boot Device als auch unter CD Rom Boot Priority das entsprechende DVD/Cd-Rom Laufwerk auswählen, falls mehrere vorhanden sind.

[email protected]
 

gman24

Dabei seit
13.07.2006
Beiträge
1.860
viele neuere notebooks haben auch beim start die option, mit einer bestimmten f-taste direkt das bootmenü aufzurufen, wo man dann das gewünschte bootdevice wählen kann.

mal beim einschalten den bootscreen gut durchlesen ...
 

Mausepaul

Threadstarter
Dabei seit
25.06.2009
Beiträge
15
Danke erst einmal an alle die mir hier geholfen haben.
Hat alles wunderbar geklappt. Das einzige Problem das jetzt noch vorhanden ist ist die Tatsache daß der Bildschirm li und re schwarze Streifen aufweist. Müßte eventuell ein neuer
Treiber (wofür) installiert werden ?

Gruß Mausepaul
 

Seeadlermarko

Dabei seit
09.05.2008
Beiträge
740
Wenn du bis jetzt nur mit der XP-Cd gearbeitet hast, fehlen dir noch alle Treiber..
Sound, Grafik....
Evt. war bei dem Notebook ne Cd dabei, ansonsten mußt du bei dem Hersteller auf der Seite nachschauen und dir die Treiber runterladen....
 

hundesohn

Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
53
Ort
Ruhrpott
schau mal in den gerätemanager, alle geräte mit gelben ausrufe oder fragezeichen benötigen noch treiber.
diese sind entweder auf der mitgelieferten cd mit drauf oder aber direkt beim hersteller downloadbar <-- was für ein wort :)

hth
hundesohn
 

Mausepaul

Threadstarter
Dabei seit
25.06.2009
Beiträge
15
Hi
ich habe nun zun Teufek komm raus von der Sony Seite Treiber für dieses
Notebook geladen und installiert. DEie schwarzeb Streifen links und rechts am
Bildschirm bleiben!!! ????
Vielleicht weiß jemand noch einen Rat.
Gruß zzum Wochendene von Muasepaul
 

Mausepaul

Threadstarter
Dabei seit
25.06.2009
Beiträge
15
Entschuldigung für die Tippfehler - sitze hier im Dusteren auf der Terrasse.Soll
nicht wieder vorkommén.
Mausepaul
 

Mausepaul

Threadstarter
Dabei seit
25.06.2009
Beiträge
15
Guten Morgen oder so,

dakeimt in mir ein letzter Hoffnungsschimmer - könnte da ein Zusammenhang bestehen,
daß ich xp noch nicht aktiviert habe ?

Warte sehnsüchtigst auf eure Meinung
Gruß Mausepaul
 

tacky

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
2.514
Ort
Dortmund
Hi Mausepaul,

nein daran liegt es nicht!

Du hast nach erfolgreicher Installation der Treiber keine Ausrufezeichen/Fragezeichen unter r. Maustaste auf den Arbeitsplatz -> Verwalten -> Gerätemanager?

Hast du denn schon die native(größtmögliche) Auflösung eingestellt?
R. Maustaste auf den Desktop -> Eigenschaften -> Einstellungen -> Bildschirmauflösung.

[email protected]
 

Mausepaul

Threadstarter
Dabei seit
25.06.2009
Beiträge
15
Hi Tacky,
keine gelben Frageéichen und Einstellung aufs hochstmögliche !?

Gruß Mauspaul
 

Mausepaul

Threadstarter
Dabei seit
25.06.2009
Beiträge
15
Oh Mann jetzt ist mir noch etwas aufgefallen - der eigestellte Bildschirmschoner geht über die ganze Breite !!
Mausepaul und Katzen
 

Seeadlermarko

Dabei seit
09.05.2008
Beiträge
740
Sag uns doch mal welches Gerät du genau hast?
Evt könntest du dann mal den passenden Omegatreiber installieren....
Halt für ATI oder den für Nvidia....
 

Mausepaul

Threadstarter
Dabei seit
25.06.2009
Beiträge
15
ein Sony Vajo PCG 791 M oder VGN FS115 M
Graphik NVIDIA Gefor
 

Seeadlermarko

Dabei seit
09.05.2008
Beiträge
740
Also, wenn du die Auflösung schon geändert hast, und es ist immer noch so mit den Balken, kannst du ja mal diesen Treiber http://www.omegadrivers.net/nvidia_winxp.php testen. Vielleicht hilft es, kann es dir aber nicht versprechen....
 

Mausepaul

Threadstarter
Dabei seit
25.06.2009
Beiträge
15
Hi Seeadlermarko,
danke für den Tipp - muß mich entschuldigen für die kurze Information gestern aber meine "Lieblingskatze"!! meinte sie müßte auf der Tastatur tanzen. Kann aber im Augenblich nicht testen ob der Treiber funktioniert, denn meine Nichte hat das Gerät erst
mal so in Gebrauch -mit einem seitlich etwas schmaleren Bildschirm. Aber alle Programme
laufen.
Ich melde mich,wenn ich es ausprobieren konnte.
Nochmals vielen Dank
Mausepaul
 
Thema:

Neuinstallation Windows XP home

Oben