Neuinstallation Win 7 - Auslesen Version und Reg von alter Festplatte?

Diskutiere Neuinstallation Win 7 - Auslesen Version und Reg von alter Festplatte? im Win7 - Installation Forum im Bereich Win7 - Installation; Hallo, ich habe es geschafft mein Mainboard unbrauchbar zu machen. Gott sei Dank sind meine HDD Platten noch in Ordnung, so dass ich dort nach...
#1
S

scp06

Threadstarter
Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
43
Hallo,
ich habe es geschafft mein Mainboard unbrauchbar zu machen. Gott sei Dank sind meine HDD Platten noch in Ordnung, so dass ich dort nach Kauf eines entsprechenden Adapters zu greifen kann.

Ich möchte Windows 7 wieder auf meinen neuen PC installieren. Da ich mehrere PC damals mit Betriebssystem bestückt habe, bin ich mir nicht mehr 100% sicher, ob es Windows 7 Prof oder Premium war, was auf den geschredderten Rechner lief.

Meine Frage nun: Kann ich in irgendeiner Datei oder irgendwo anders auf der alten HDD meine Windows 7 Version auslesen und auch die Reg. Nummer?
 
#2
maniacu22

maniacu22

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
5.734
Windows 7 ist eines der letzten Betriebssysteme, die relativ problemlos mit neuer Hardware (auch Mainboards) zurecht kommen. Also wenn nur das Mainboard geschrottet ist, neues zulegen -> Festplatten (mit deinem Windows 7) wieder anklemmen und los gehts. Die Chipsatztreiber müssen definitiv, die Treiber für Peripherie müssten eventuell erneuert werden und gut ist.
 
#4
S

scp06

Threadstarter
Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
43
Windows 7 ist eines der letzten Betriebssysteme, die relativ problemlos mit neuer Hardware (auch Mainboards) zurecht kommen. Also wenn nur das Mainboard geschrottet ist, neues zulegen -> Festplatten (mit deinem Windows 7) wieder anklemmen und los gehts. Die Chipsatztreiber müssen definitiv, die Treiber für Peripherie müssten eventuell erneuert werden und gut ist.
Das wäre mir ja noch das liebste, wenigstens habe ich dann mehr Ruhe für ein Nachfolgemodell. Aber so wie mir Experten erzählen, ist auch die Prozessor hinüber.
Meine Konfiguration war/ist:
MSI 785GM-E51 Motherboard, AMD Athlon II X2 245, 2x 2.90GHz, boxed, G.Skill DIMM 4GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333)

Wenn man also zu einem vernünftigen Kurs Board und Prozessor nachkaufen könnte, würde ich es noch mal probieren.
 
#5
S

scp06

Threadstarter
Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
43
Schau mal ob Dich der LicenceCrawler weiter bringt in Sachen Key auslesen...
OK habe nun in meinen Unterlagen entdeckt, dass ich die Windows Prof. Version auf dem Rechner aufgespielt habe. Fehlt nur noch der Key, aber ich schau mal ob ich ihn damit auslesen kann.
Irgendwo habe ich noch die Unterlagen, nur wenn der PC plötzlich Schrott ist, findet man diese natürlich nicht auf Anhieb. Kann man nicht sogar die Windows 7 noch für einige Zeit umsonst drauf spielen ohne Eingabe von Key?
 
#7
S

scp06

Threadstarter
Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
43
Seit XP geht das;Win7 gibt Dir max 120 Tage;sollte normal reichen...

BTW: Wie hast Du das denn geschafft Brett und CPU zu töten?
Neues Netzteil eingebaut und leider falsch angeschlossen..bin zu lange raus aus diesem Thema Eigenbau..
 
#8
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
17.764
Ort
D-NRW
OK habe nun in meinen Unterlagen entdeckt, dass ich die Windows Prof. Version auf dem Rechner aufgespielt habe. Fehlt nur noch der Key, aber ich schau mal ob ich ihn damit auslesen kann.
Ansonsten schau dir mal das portable ProduKey an.
You can view this information for your current running operating system, or for another operating system/computer - by using command-line options.
 
#9
S

scp06

Threadstarter
Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
43
Windows 7 ist eines der letzten Betriebssysteme, die relativ problemlos mit neuer Hardware (auch Mainboards) zurecht kommen. Also wenn nur das Mainboard geschrottet ist, neues zulegen -> Festplatten (mit deinem Windows 7) wieder anklemmen und los gehts. Die Chipsatztreiber müssen definitiv, die Treiber für Peripherie müssten eventuell erneuert werden und gut ist.
Noch mal zu deinem Vorschlag, ginge denn z.B. der Einbau des folgendes MB mit Zubehör?

Mainboard MS-7596 VER:1.2 7600GM-E51 VGA, DVI, HDMI DDR3

Meine Konfiguration war/ist:
MSI 785GM-E51 Motherboard, AMD Athlon II X2 245, 2x 2.90GHz, boxed, G.Skill DIMM 4GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333)
 
#10
^L^
Dabei seit
25.02.2004
Beiträge
646
Ort
in-meiner-welt.at
reCALL findet ''ziemlich alle'' Keys & Passwörter, die jemals auf dem System/Partition eingetragen wurden ...

https://www.drwindows.de/windows-10...nstallation-windows-10-win-xp.html#post884431
TIPP: reCALL ist ein (portables) Universaltool um Lizenzkeys & Passwörter
zu sichern & wiederherzustellen für über 200 Programme und Windows http://keit.co/p/recall

HOWTO: per Manuelle Wiederherstellung -> den Windows-Ordner oder gleich die ganze Partition auswählen.
Hat bei mir viele Einträge gefunden, die ich gar nicht kannte. Funktioniert auch auf anderen Partitionen und externen Festplatten mglw. sogar auch in Backups (?)





Portable Version http://keit.co/p/wp-content/plugins/download-monitor/download.php?id=5

HINWEIS: Da auch eine Missbrauchsmöglichkeit mit diesem Tools möglich ist, hiermit der ausdrückliche Hinweis,
dass der Einsatz auf fremden Systemen/Netzwerken/Arbeitsplatz usw., mglw. strafbar gemäß §202c StGB ist.
 
#12
areiland

areiland

Dabei seit
05.07.2012
Beiträge
8.694
@Alfiator
Ist doch klar, dass der Defender hier meckert - das Programm ist ja für genau diesen Zweck konzipiert.
 
#14
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
5.675
Alter
59
Ort
Klosterneuburg/Österreich
...
BTW: Wie hast Du das denn geschafft Brett und CPU zu töten?
Neues Netzteil eingebaut und leider falsch angeschlossen..bin zu lange raus aus diesem Thema Eigenbau..
Hilft dir zwar hier nicht wirklich weiter, aber dennoch:
Das ist eigentlich unmöglich, da sämtliche Anschlüsse einer PSU nur richtig in die entsprechenden Aufnahmen am Board passen.

Wenn du den PC mit vorinstalliertem Win7 gekauft hast, sollte der Aufkleber mit dem Key (COA) am PC zu finden sein.
Wenn du Win7 extra gekauft hast, findest du den Aufkleber mit dem Key in der Schachtel, in der sich die Win7 DVD beim Kauf befunden hat.

Dieser Aufkleber sieht so aus:

Windows 7 COA.jpg
 
#15
S

scp06

Threadstarter
Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
43
Gebrauchtes Board gekauft und eingebaut. Win 7 läuft wieder. Danach auf SSD umgestiegen und zwar mit der Clone Software von Samsung. Auch alles gut geklappt. Meine alte SATA HDD habe ich ebenfalls eingebaut. Nach welchem Prinzig hat Windows die alten Laufwerkbuchstaben vergeben? Was vorher C (Win 7) war ist jetzt Buchstabe I, was vorher D war ist jetzt vor I und zwar H. Ist da eine Logik hinter? Die alte C werde ich nachdem ich mir sicher bin, dass alles gut läuft eh formatieren. Aber interessiert mich trotzdem.

Und noch etwas:
Office 2013 habe ich druff. Jetzt öffnet sich immer der Aktivierungs Assistent. Software über das Internet aktivieren nimmt er nicht und wenn ich die zweite Möglichkeit einer telefonischen Aktivierung auswähle, kommt: Support für die telefonische Aktieverung eingestellt. Und nu?
 
#18
S

scp06

Threadstarter
Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
43
Die Nummerierung erfolgt normalerweise nach dem Anschluß der Platten.
SATA0 = c
SATA1 = d
usw.
Ich gehe davon aus das du die neue Platte anstelle der alten angeschloßen hast und die alte dann an den nächsten freien Anschluß oder?
Und zum Office
https://support.office.com/de-de/ar...erstützt-9b016cd2-0811-4cb3-b896-5a6a13177713
Deutschland (0) (800) 2848-283
Mich wunderte nur der Tausch zwischen alter Partition C und D. Jetzt kommt in der Folge erst die alte D und dann die alte C. Aber egal, alte C wird eh platt gemacht.
 
#19
G

G-SezZ

Gast
C: Ist immer die aktuell laufende Windows Installation, völlig egal auf welcher SATA oder USB Platte sie liegt. Der Rest wird danach einsortiert, und bekommt den nächsten Buchstaben der noch nicht reserviert ist.
Wenn du jetzt kein D: bekommen hast, dann scheint Windows die alte Partition nicht wiedererkannt zu haben. Der Buchstabe ist dafür reserviert, aber da die Partition nicht wiedererkannt wurde hat sie einen neuen Buchstaben bekommen.

Du kannst die Buchstaben in der Datenträgerverwaltung auch ändern.
 
Thema:

Neuinstallation Win 7 - Auslesen Version und Reg von alter Festplatte?

Neuinstallation Win 7 - Auslesen Version und Reg von alter Festplatte? - Ähnliche Themen

  • WIN 10 Neuinstallation

    WIN 10 Neuinstallation: Hallo, ich muss/möchte WIN10 auf meine ASUS neu installieren und den Rechner auch formatieren. Ich habe mir über create instalation media einen...
  • Notebook in Endlosschleife (Bios nicht mehr anwählbar) nach fehlgeschlagener WIN 10 Neuinstallation

    Notebook in Endlosschleife (Bios nicht mehr anwählbar) nach fehlgeschlagener WIN 10 Neuinstallation : Hallo Forum, ich wäre dankbar wenn mir jemand Tipps geben könnte wie/ob ich noch weiter machen kann. Folgendes Problem: Neuinstallation von...
  • Welchen Key muss ich benutzen ? (Win 7 auf Win 10 und nun neuinstallation des Systems)

    Welchen Key muss ich benutzen ? (Win 7 auf Win 10 und nun neuinstallation des Systems): Hallo, mein Laptop verfügt im Ursprung über Win 7, dieses habe ich vor ca 2 Jahren kostenfrei auf Win 10 geupdatet. Nun würde ich gerne das...
  • Win 10 Neuinstallation Validierung fehlgeschlagen

    Win 10 Neuinstallation Validierung fehlgeschlagen: Halo, nach einen pc crash und recovery läuft der jezt auf win 7 pro, wenn ich aber ein win 10 mit den Microsoft tool downloade und installiere...
  • Netzwerkprobleme nach Win 10 Neuinstallation (1803)

    Netzwerkprobleme nach Win 10 Neuinstallation (1803): Hallo, möchte hier das folgende Problem auch kurz schildern, auf einem Notebook Festplatte formatiert die zuvor heruntergeladene ISO Datei von MS...
  • Ähnliche Themen

    Oben