Neues und Offizielles zu Longhorn und Blackcomb

Diskutiere Neues und Offizielles zu Longhorn und Blackcomb im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Über das Erscheinungsdatum zu Longhorn sind nun erstmals auf der WinHEC erste offizielle Informationen durchgesickert. Laut Will Poole kann man...
snake

snake

Threadstarter
Dabei seit
18.01.2003
Beiträge
1.516
Über das Erscheinungsdatum zu Longhorn sind nun erstmals auf der WinHEC erste offizielle Informationen durchgesickert. Laut Will Poole kann man 2004 mit ein paar Betaversionen rechnen, die finale Version wird es dann voraussichtlich erst 2005 geben.
Über Codename Blackcomb war bisher auch recht wenig in Erfahrung zu bringen. Bis dato wurde es als Nachfolger zum aktuellen Windows Server 2003 gehandelt. Dem scheint aber nicht ganz der Fall zu sein, denn nun sagte David Thompson, Microsoft Corporate Vice President, dass man mit einem neuen Serverbetriebssystem in den nächsten 3-4 Jahren nicht rechnen sollte. Blackcomb sei mehr als "Update außer der Reihe" für den Server 2003 gedacht, um über die Jahre hinweg neue Technologien hinzuzufügen.
 
Thema:

Neues und Offizielles zu Longhorn und Blackcomb

Neues und Offizielles zu Longhorn und Blackcomb - Ähnliche Themen

Dolby Atmos: alle Blu Rays in Deutschland mit dem neuen Tonformat - UPDATE: 10.05.2015, 12:18 Uhr: Heimkino-Fans erleben gerade spannende Zeiten, denn aktuell erfolgt der wohl größte Technologie-Umbruch, den es je gegeben...
Offiziell: Windows 7 soll 2009 in den Handel kommen: Microsoft will Windows 7 nicht nur in diesem Jahr noch fertigstellen, sondern auch auf den Markt bringen. Das hat das Unternehmen jetzt offiziell...
Erste Infos zum neuen M3-Build - Beta demnächst: Analysten erwarten, dass Microsoft innerhalb der nächsten Wochen die erste Beta von Windows 7 präsentieren wird. Derweil sind erste Infos zum...
Windows Server 2008: Microsoft gibt finalen Namen für neues Server-OS bekannt: Das bisher unter dem Codenamen „Longhorn“ entwickelte neue Windows-Server-Betriebssystem hat nun einen endgültigen Namen. Bill Gates nutzte den...
Windows Server „Longhorn“: Entgültiger Name bestätigt: Der Nachfolger von Windows Server 2003 befindet sich derzeit unter dem Codenamen Windows Server „Longhorn“ in der Entwicklung und wird noch in...
Oben