Neues Ultrabook mit WIN8 - Momentum Mail-Client, Office u. a. SW in Frage zu stellen

Diskutiere Neues Ultrabook mit WIN8 - Momentum Mail-Client, Office u. a. SW in Frage zu stellen im Mail-Clients Forum im Bereich Software Forum; Wie der Überschrift zu entnehmen ist, hab ich mir einen neues Ultrabook (mit Touchscreen und leistungsfähigem i/7 Prozessor) gekauft. Installiert...
H

Heland

Threadstarter
Mitglied seit
19.06.2013
Beiträge
2
Alter
54
Wie der Überschrift zu entnehmen ist, hab ich mir einen neues Ultrabook (mit Touchscreen und leistungsfähigem i/7 Prozessor) gekauft. Installiert ist WIN8 und die Welt steht einem offen für alle möglichen Apps. Aber was muss/sollte drauf?

Wichtig/PRIO 1: Mail-Client

Bisher habe ich Outlook 2003 genutzt, aber eine Synchronisation mit meinem Samsung Galaxy S3-Android habe ich bei E-Mails, Kontakten, Terminen nie hinbekommen.

In dem Zuge der Neuausrichtung also Zeit Outlook in Frage zu stellen!!! ?

Offline- oder Online Client?
Hier bin ich ziemlich konservativ: Ich hätte am liebsten meine Nachrichten offline auf meiner Festplatte. Zumindest meine Archive sollten nicht irgendwo in der Cloud liegen und unzureichend geschützt zugänglich sein.

Bisher habe ich einen Provider (hosteurope) und habe von dort die E-Mails mit Outlook synchronisiert. Nun hätte ich gern die E-Mails (plus Termine, Kontakte) auch auf dem Android Handy. Dabei dürfen aber keine Redundanzen auftauchen. Wenn eine E-Mail auf dem Smartphone gelesen wurde, sollte sie auch auf dem Ultrabook als gelesen markiert sein (nach Übertragung an beide Geräte das Löschkennzeichen gesetzt werden). Wie macht man sowas?

Kann da Outlook 2010 oder 2013 mehr (obwohl mir die Lizenzrechte auch zu teuer sind)? Was ist mit Outlook.com, Thunderbird, Google (ungern) usw...




Prio 2 Office-Anwendungen

da hat das lizenzierte Office 2003 immer ausgereicht. Ggf. würde mir hier auch eine OpenSource Lösung reichen.


Prio 3 Security

Auf dem Rechner war Mc Affee Internet Security. Reicht das?


Prio X

Was benötigt man noch so und wo ist eigentlich das Windows Media Center?


Nutzung:
Auch wenn ich jetzt mobiler bin, als mit meinem alten 3,5 Kg Notebook - nutzen werde ich das Ultrabook überwiegend zuhause i.V. mit WIFI um E-Mails zu bearbeiten, Briefe zu schreiben, zu surfen -ab- und zu mal Tabellenkalkulation, Folienerstellung, Videobearbeitung...
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
also grundsätzlich kannst das nehmen was win8 vorgibt (mails, termine, kontakte).. solltest du office haben wollen, nimm das 2010er oder eben 2013 (wenn es dir nicht zu teuer ist).

Das mediacenter ist NICHT automatisch bei Pro dabei. das kannst nur für einen Obulus von ca. 10 EURO dazu kaufen.

Bezüglich sicherheit reicht ein Antivirenprogramm. eine separate Firewall ist unnütz und belstet nur das system. zumal windows seit XP SP2 eine firewall integriert hat und die meisten user heutzutage hinter einem Router sitzen um ins Internet zu kommen und Router haben heutzutage eine Hardwarefirewall in sich. Mehr sicherheit geht nicht und 100% sicherheit gibts nicht. ;)

Ich nutze office 2013 unter windows8 und bin damit sehr zufrieden (auch wenn die Optik etwas gewöhnungsbedürftig ist aber das war der Wechsel von 2003 nach 2007 und 2010 ebenfalls).. :)

Viel spaß mit deinem neuen Gerät.
 
H

Heland

Threadstarter
Mitglied seit
19.06.2013
Beiträge
2
Alter
54
Hallo Imatz70 - Danke für das Feedback.

Ich verstehe noch nicht, wie ich das mit dem Mailsystem, Kontakten etc. machen soll. Win8 bietet doch nur eine online-Version an. Wo archiviere ich meine Ordner? Die hätte ich gern lokal.

Und wie organisiere ich es, dass ich auch EMails vom Handy aus bearbeiten kann. Allerdings müssen die dann auch auf "gelesen" gesetzt werden und nicht redundant bearbeitet werden.

Brauche ich dazu unbedingt Office bzw. Outook 2013. Hab gesehen, dass das ziemlich teuer ist.

Was wären Alternativen?
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Standort
Lübeck
@Heland

Alternativen wären z. B. Windows Essentials Mail, Mozilla Thunderbird oder ähnliche (beide kostenlos)...

E-Mails vom Handy aus bearbeiten... Dazu musst Du Dein Mail-Konto auf dem Handy einrichten und zwar dann auf Handy & PC als sogenanntes IMAP-Konto, um eben alle Mails an beiden Geräten zur Hand zu haben, so würde ich das zumindest machen, sonst läuft man Gefahr das einem ne wichtige Mail an einem der Geräte fehlt, das wäre halt bei POP-Mailkonten der Fall...

Doch automatisch als bereits gelesen markiert über die Geräte hinweg würde nicht gehen...

Alternativ wäre es die Mails gar nicht vom Mailserver abzuholen, sondern sich über das Webinterface Deines Mailproviders einzuloggen, so vermeidest Du redundants...
 
C

Coony

Mitglied seit
20.02.2013
Beiträge
14
Würde auch Thunderbird empfehlen. Wenn Du Dir dazu noch das Addon Lightning installierst, hast Du den perfekten Outlook-Ersatz (mit Kalender etc...).
 
Thema:

Neues Ultrabook mit WIN8 - Momentum Mail-Client, Office u. a. SW in Frage zu stellen

Neues Ultrabook mit WIN8 - Momentum Mail-Client, Office u. a. SW in Frage zu stellen - Ähnliche Themen

  • Windows 10 pro von altem Laptop auf neues Ultrabook übertragen

    Windows 10 pro von altem Laptop auf neues Ultrabook übertragen: Ich möchte eine Windows 10 S Lizenz mit einer Lizenz von einem alten Laptop der entsorgt wird auf Windows 10 pro upgraden. Ich habe eine...
  • Toshiba Dynabook Kira V634/27K: neues sehr leichtes Haswell-Ultrabook mit 22 Stunden Akkulaufzeit angekündigt

    Toshiba Dynabook Kira V634/27K: neues sehr leichtes Haswell-Ultrabook mit 22 Stunden Akkulaufzeit angekündigt: Ultrabooks unterliegen strengen Spezifikationen von Intel, worunter die Abmaße, das Gewicht, die Leistung sowie die Akkulaufzeit als die...
  • ASUS Zenbook und Vivobook: neue Generation Ultrabooks werden mit Intel-Haswell-Prozessoren demnächst ausgeliefert

    ASUS Zenbook und Vivobook: neue Generation Ultrabooks werden mit Intel-Haswell-Prozessoren demnächst ausgeliefert: ASUS zeigt auf der Computex 2013 Update-Versionen seiner erfolgreichen Ultrabook-Serien, Zenbook und Vivobook, welche in der Neuauflage mit der...
  • Intel-Haswell-Prozessoren: neue Dual-Core-Modelle für Ultrabooks und Tablets werden vorgestellt - UPDATE!

    Intel-Haswell-Prozessoren: neue Dual-Core-Modelle für Ultrabooks und Tablets werden vorgestellt - UPDATE!: Auf die bereits am Samstag vorgestellten Quad-Core-Haswell-Prozessoren für Desktop-Systeme oder leistungsfähige Notebooks, folgen nun auch gleich...
  • Gigabyte U2142: neues Convertible-Ultrabook mit speziellem Display-Drehgelenk und Windows 8 in Kürze im Handel - UPDATE!

    Gigabyte U2142: neues Convertible-Ultrabook mit speziellem Display-Drehgelenk und Windows 8 in Kürze im Handel - UPDATE!: Gigabyte kündigt die baldige Verfügbarkeit seines bereits Anfang des Jahres vorgestellten U2142 Convertible-Ultrabook mit dreh- bzw. schwenkbarem...
  • Ähnliche Themen

    Oben