Neues Sky Q: manuelles Update ist möglich, hat aber deutliche Nachteile

Diskutiere Neues Sky Q: manuelles Update ist möglich, hat aber deutliche Nachteile im Erfahrungsberichte (Software) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Das Update auf das neue Sky Q wird zahlreichen Bestandskunden 'in den kommenden Wochen' zur Verfügung gestellt. Darin sind einige interessante...
G

Geronimo

Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2012
Beiträge
3.148
Das Update auf das neue Sky Q wird zahlreichen Bestandskunden 'in den kommenden Wochen' zur Verfügung gestellt. Darin sind einige interessante Neuheiten enthalten, was natürlich Begehrlichkeiten weckt. Inzwischen wurde eine Möglichkeit entdeckt, wie die Installation manuell durchgeführt werden kann. Wer davon Gebrauch macht, muss allerdings mit einigen Einschränkungen leben


Zu den neuen Funktionen und Möglichkeiten bei Sky Q zählen unter anderem Replay, um bereits laufende Sendungen von Beginn an zu sehen, sowie das fortlaufende Betrachten von Serienfolgen bei Sky On Demand. Daher sind diverse Kunden natürlich ungeduldig, doch bis das Update tatsächlich ankommt, kann noch einiges an Zeit vergehen. Abhilfe verspricht eine manuelle Installation, die laut einer Anleitung mit der Reset-Taste auf der Rückseite des Fernsehers und Befehlen auf der Fernbedienung angestoßen werden kann. Doch diese Methode bringt (deutliche) Einschränkungen mit sich.

Das fängt damit an, dass die Favoritenliste auf den Kanälen 1 bis 99 gelöscht wird und wieder angelegt werden muss. Für manchen Nutzer noch gravierender dürfte allerdings sein, dass nach dem manuellen Update der Zugriff auf das oben erwähnte Sky On Demand und auch den Sky Store verweigert wird. Serienfans, die künftig die Autoplay-Funktion der per Stream abrufbaren Serien nutzen oder eine auf dem Smartphone begonnene Folge auf dem Receiver fortsetzen wollen, schießen sich mit der manuellen Aktualisierung demnach in den eigenen Fuß. Wem das jedoch egal ist, weil beispielsweise nur die Replay-Möglichkeit genutzt werden soll, kann natürlich im Internet nach der entsprechenden Anleitung suchen.

Anmerkung: diverse Nutzer berichten, dass sie das Update-Menü aus versehen geöffnet haben, weil sie den Reset-Knopf nach Aufhängen des Receivers betätigt haben. In diesem Fall kann das Update-Menü wieder verlassen werden, indem der Receiver einfach kurz vom Strom getrennt wird. Nach dem Neustart wird dann wieder die gewohnte Oberfläche angezeigt.

Meinung des Autors: Es ist überaus verständlich, dass die Bestandskunden von Sky das neue Sky Q so schnell wie möglich haben wollen. Doch leider lässt sich der Pay-TV-Sender viel Zeit mit der Verteilung. Abhilfe verspricht ein manueller Download. Doch bevor man diesen nutzt, sollte gut überlegt werden, ob man mit den damit einhergehenden Beschränkungen leben kann.
 
Thema:

Neues Sky Q: manuelles Update ist möglich, hat aber deutliche Nachteile

Neues Sky Q: manuelles Update ist möglich, hat aber deutliche Nachteile - Ähnliche Themen

  • Sky Q Receiver: Kids Mode und Eco Plus Mode aktivieren - Diese neuen Modi gibt es für den Receiver

    Sky Q Receiver: Kids Mode und Eco Plus Mode aktivieren - Diese neuen Modi gibt es für den Receiver: Der Sky Q Receiver bekommt ein größeres Update spendiert und mit diesem kommen ein paar neue Apps und vor allem zwei neue und praktische Modi auf...
  • Sky Q Receiver: Sprachsteuerung - neue Sprachfernbedienung im ersten Test

    Sky Q Receiver: Sprachsteuerung - neue Sprachfernbedienung im ersten Test: Angeblich ist die Steuerung von Geräten per Sprachbefehl das aktuell größte Ding in der IT-Branche. Für seine Verhältnisse ist Sky erstaunlich...
  • Sky Q Receiver jetzt mit Sprachsteuerung: was die neue Sprach-Fernbedienung möglich macht

    Sky Q Receiver jetzt mit Sprachsteuerung: was die neue Sprach-Fernbedienung möglich macht: Die Spracheingabe zur Steuerung von Geräten ist spätestens seit Alexa von Amazon wortwörtlich in aller Munde. Da will auch der Pay-TV-Sender Sky...
  • Sky Q Receiver: neuer Sendersuchlauf - Abhilfe bei schwarzem Bild

    Sky Q Receiver: neuer Sendersuchlauf - Abhilfe bei schwarzem Bild: Sollte der Receiver nach dem Start kein aktuelles Fernsehprogramm, sondern nur ein schwarzes Bild anzeigen, ist guter Rat erst einmal teuer. Doch...
  • Neues Sky Q: Aufnahmen in HD bei Privatsendern jetzt komplett gesperrt

    Neues Sky Q: Aufnahmen in HD bei Privatsendern jetzt komplett gesperrt: Bereits vor dem Update auf das neue Sky Q mussten Kunden von Sky mit Beschränkungen beim aufnehmen von Sendungen bei privaten HD-Sendern leben...
  • Ähnliche Themen

    Oben