Neues Dateisystem exFAT, seit SP1 ...

Diskutiere Neues Dateisystem exFAT, seit SP1 ... im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Ahoi WiBoarder, gestern hab ich in der neuen Chip gelesen, dass das neue Dateisystem seit dem SP1 integriert wurde, ich wollte das ganze direkt...
S

SchirmchenDrink

Threadstarter
Mitglied seit
15.09.2005
Beiträge
862
Alter
34
Standort
Oberhausen
Ahoi WiBoarder,

gestern hab ich in der neuen Chip gelesen, dass das neue Dateisystem seit dem SP1 integriert wurde, ich wollte das ganze direkt mal an einer Test HDD ausprobieren, doch wenn ich im HDD Manegement Formatieren wähle & dann das Dateisystem auswählen möchte is nur NTSF zu sehen...

Jemand eine Idee ?

gruß

Schirm
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.804
Standort
Niederbayern
exFAT ist gedacht für Flash-Speicher (USB-Sticks, Kamera-Speicherkarten usw.) und nicht für Festplatten. Vermutlich wird es daher erst gar nicht angeboten.
 
S

SchirmchenDrink

Threadstarter
Mitglied seit
15.09.2005
Beiträge
862
Alter
34
Standort
Oberhausen
Ich Honk ...:wut
 
T

Tossi

Gast
hab zum thema exfat auch mal eins zwei fragen
hab das ganze mal mit einem meiner usb sticks ausprobiert
unter vista formatiert und dann unter xp direkt ne entäuschung "Datenträger ist nicht formatiert"

1. tolle wurst weiß jemand ob eine exFAT unterstützung fürs alte system geplant ist???
2. ich bezweifle ja das es viele geräte gibt die das dateisystem unterstützen weiß da jemand näheres????
3. wie groß sollte man die Größe einer Zuordnungseinheit einstellen??? sind 32MB nicht ein bischen groß??? (Ja 32 Megabyte lassen sich für exFAT einstellen) das lohnt sich doch nur wenn man hauptsächlich dateien hat die um die 32 MB oder größer sind oder?. eine kleine 100 KB große txt datei würde dann doch auch 32MB belegen oder werfe ich grad was durcheinander?
 
G

Gast

Gast
VORSICHT!!

Hab neulich irgendwo gelesen, wenn man damit USB Sticks formatiert, können
diese auch nur mit Vista SP1 (!!!) gelesen werden!

Also derzeit noch sehr inkompatibel!
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
hab zum thema exfat auch mal eins zwei fragen
hab das ganze mal mit einem meiner usb sticks ausprobiert
unter vista formatiert und dann unter xp direkt ne entäuschung "Datenträger ist nicht formatiert"

1. tolle wurst weiß jemand ob eine exFAT unterstützung fürs alte system geplant ist???
2. ich bezweifle ja das es viele geräte gibt die das dateisystem unterstützen weiß da jemand näheres????
3. wie groß sollte man die Größe einer Zuordnungseinheit einstellen??? sind 32MB nicht ein bischen groß??? (Ja 32 Megabyte lassen sich für exFAT einstellen) das lohnt sich doch nur wenn man hauptsächlich dateien hat die um die 32 MB oder größer sind oder?. eine kleine 100 KB große txt datei würde dann doch auch 32MB belegen oder werfe ich grad was durcheinander?
zu 1.) exFAT wird es wohl nicht für ältere BS geben. aber warten wir was MS noch so treibt

zu 2.) exFAT ist nicht für HDD's gedacht, sondern für FlashSpeicher und diese gibts eben noch nicht so lange.. Einsatzgebioet war/ist Windows Mobile oder Windows CE. Ab Vista SP1 wird erst unterstützt, somit sollte sich die frage nach dem "ältere Hardware und Unterstützung für exFAT" eigentlich von selbst beantworten. Zumal ältere Hardware (was immer du damit auch meinst) nicht das Dateiformat ausliest.. sondern eher zum lesen des Inhaltes oder tragen von Daten gedacht ist, im sinne von Datenspeicher.

zu 3.) Zuordnungseinheit hat nichts mit der Dateigröße ansich zu tun sondern mit der größe eines Clusters auf der HDD. Sprich ne txt wird keine 32MB belegen.

exFAT -> Definition und Hintergrundwissen

Wikipedia schrieb:
Festplatte
Das Betriebssystem spricht dann nicht mehr einzelne Blöcke an, sondern verwendet auf seiner (höheren) Ebene diese Cluster als kleinste Zuordnungseinheit. Erst auf Hardwaretreiber-Ebene wird dieser Zusammenhang aufgelöst
die größe sollte man automatisch ermitteln lassen, wenn man ein BS hat, was das exFAT unterstützt. so muss man nicht sinnfrei rum experimentieren. ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Neues Dateisystem exFAT, seit SP1 ...

Neues Dateisystem exFAT, seit SP1 ... - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Explorer über Taskleiste schnell beenden und über Task-Manager neu starten

    Windows 10 Explorer über Taskleiste schnell beenden und über Task-Manager neu starten: Für viele Aufgaben in Windows 10 gibt es verschiedene Wege um diese zu erledigen und manchmal sucht man vielleicht nach einem schnellen Weg um den...
  • pc startet von selber neu

    pc startet von selber neu: beim spielen startet der pc selber neu habe erst vor 1 tag pc gekauft. Nur 1 online spiel instaliert fehlerbeschreibung Problemsignatur...
  • Neu angelegte Mail-Ordner zeigen keine Inhalte an

    Neu angelegte Mail-Ordner zeigen keine Inhalte an: Um meine emails besser zu verwalten, erstellte ich wie sonst neue Unterordner um die mails Themenbezogen einzusortieren. In der Übersichtsleiste...
  • TFFS: Neues Dateisystem zur Flash-Speicher-Optimierung

    TFFS: Neues Dateisystem zur Flash-Speicher-Optimierung: Sowohl für Linux als auch für Android wurde nun ein neues Dateisystem präsentiert. Es nennt sich TFFS und stammt vom Hersteller Tuxera. Dabei ist...
  • Neues Dateisystem von win 8

    Neues Dateisystem von win 8: Hallo, wie ich hörte hat win 8 ein neues Dateisystem, nämlich Ref S. win 8 hab ich mir heute installiert. Guck ich nun mit win 7 nach (...
  • Ähnliche Themen

    Oben