Neues aus der Anstalt und Guttenberg?

Diskutiere Neues aus der Anstalt und Guttenberg? im Witze / Comics Forum im Bereich Sonstiges; Heute abend nicht verpassen: Neues aus der Anstalt und vielleicht Pointen zu Guttenplag. :sing
P

Prometheus

Gast
Heute abend nicht verpassen: Neues aus der Anstalt und vielleicht Pointen zu Guttenplag. :sing
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Danke! :blush

Hätt' ich doch beinah vergessen. :kopfklatsch
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Standort
Wetterau
Die Pointen liefert Guttenplag momentan doch selbst am laufenden Band. Deshalb sind Priol & Pelzig momentan für Warhheit und Wahrhfatigkeit zuständig, um mal in Karl-Theos Duktus zu bleiben. :D
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.053
Die Pointen liefert Guttenplag momentan doch selbst am laufenden Band. Deshalb sind Priol & Pelzig momentan für Warhheit und Wahrhfatigkeit zuständig, um mal in Karl-Theos Duktus zu bleiben. :D
z.B. wurde in der Tagesschau gesagt, er hätte am Wochenende die ganze Arbeit nochmals "intensiv gelesen" und dabei handwerkliche Fehler festgestellt.
Über 400 Seiten mal eben am WE ...
:LOL:
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.053
Ich habe Harry Potter 2 in knapp 2 Tagen durchgelesen *hust* ;)
HP ist ja auch "leichte Kost" im Gegensatz zu einer Doktorarbeit, und die Betonung lag dort zusätzlich auf "intensiv gelesen"...
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Standort
Wetterau
Die Formulierung ist übrigens falsch:

KTzG hat die Doktorarbeit am Wochenende nicht noch mal gelesen.

Er hätte sagen müssen:

Ich habe die Doktorarbeit am Wochenende auch mal gelesen und gebe zu, dass sie fehlerhaft ist.

:prof Merke: Engagiere immer einen engagierten Ghostweriter. :prof
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.153
Standort
DE-RLP-COC
Das Verzichten auf den Doktortitel ist ja schön und gut, aber hat der Gute jetzt irgendwelche Konsequenzen zu befürchten? Wird sowas irgendwie verfolgt?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.313
Standort
Thüringen
Hm,mal schauen,was die Uni Bayreuth meint.Frage mich nur,warum da vorher keiner was mitbekommen haben will...:cheesy
Ansonsten genießen solche Typen ja Immunität und so lange die nicht aufgehoben ist...
 
P

Prometheus

Gast
Das Verzichten auf den Doktortitel ist ja schön und gut, aber hat der Gute jetzt irgendwelche Konsequenzen zu befürchten? Wird sowas irgendwie verfolgt?

:blush
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Das Verzichten auf den Doktortitel ist ja schön und gut, aber hat der Gute jetzt irgendwelche Konsequenzen zu befürchten? Wird sowas irgendwie verfolgt?
Das hängt davon ab, ob sein Verhalten strafrechtlich relevant ist (ich vermute, dass Du das damit meintest), was - soweit ich das mitbekommen habe - noch nicht so ganz klar ist.

Weiterhin dürfte es, selbst wenn sein Verhalten strafbar wäre, kein Offizialdelikt sein, so dass ein Staatsanwalt nach Kenntnisnahme der Straftat automatisch, also auch ohne Strafanzeige, die irgend jemand stellt, tätig werden müsste.

Wir werden sehen, denn es ist wohl mehr als wahrscheinlich, dass sich diesbezüglich noch so einiges tun dürfte, denn beendet ist diese Angelegenheit sicher nicht. ;)
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Standort
Wetterau
Die Uni Bayreuth hat die Doktorarbeit zwar aberkannt, weil Guttenberg darum gebeten hat, allerdings die Untersuchung auf Plagiarismus hin eingestellt. Da kommt nix mehr. Warum auch - das Volk will doch, dass er bleibt... jedes Volk kriegt die Politiker, die es verdient hat.
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
... Da kommt nix mehr. Warum auch ...
Weil er - vollkommen unabhängig von einer strafrechtlichen Relevanz - die Öffentlichkeit wie auch das Parlament belogen hat! Und ja, ich weiß, dass er damit nicht in "guter" aber dennoch in zahlreicher Gesellschaft ist.


... das Volk will doch, dass er bleibt... jedes Volk kriegt die Politiker, die es verdient hat.
Vollkommen richtig. Allerdings dürfte auch sein eventuelles Verbleiben im Amt einem nicht unerheblichen Grunde zu schulden sein, nämlich der Frage:"Wer eignet sich denn sonst noch für dieses Amt?"

Und... ganz nebenbei besteht immer noch die Möglichkeit, dass ihn jemand anzeigt. Und dann stellt sich die Frage erneut, ob sein Verhalten strafrelevant war. ;)
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.053
Wie heißt es so schön: "wo kein Kläger - da kein Richter".
Es müsste also erst mal jemand Strafanzeige erstatten. Aber dazu müsste man wissen, ob hier überhaupt irgend ein deutsches Gesetz gebrochen wurde.
Die Erklärung, die man bei der Abgabe einer wissenschaftlichen Arbeit unterschreiben muss (dass man alles selbstständig gemacht hat usw.), hat m.E. keinen eidesstattlichen Charakter.

Es ist ja auch damals nichts passiert, als ein namhafter Politiker Kriminellen sein "Ehrenwort" gegeben hat, dass er sie nicht verrät.
Jeder normale Mensch wäre für so was in Beugehaft genommen worden...

noch was zur Sendung: am Besten fand ich diesmal Piet Klocke, wie er den Bahnstreik umrissen hat. Ist der eigentlich privat genau so, oder kann der auch ganze Sätze sprechen?
:-)
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Standort
Wetterau
Vollkommen richtig. Allerdings dürfte auch sein eventuelles Verbleiben im Amt einem nicht unerheblichen Grunde zu schulden sein, nämlich der Frage:"Wer eignet sich denn sonst noch für dieses Amt?"
Ich bin mir zumindest jetzt sicher, dass er nicht für das Amt geeignet ist. Wie soll jemand eine Bundeswehrreform schultern, der den Überblick über seine Quellen beim Verfassen seiner Doktorarbeit verloren hat. :blink
 
P

Prometheus

Gast
Ich bin mir zumindest jetzt sicher, dass er nicht für das Amt geeignet ist. Wie soll jemand eine Bundeswehrreform schultern, der den Überblick über seine Quellen beim Verfassen seiner Doktorarbeit verloren hat. :blink
Wenn man meint, dass man 480 Seiten schreiben (lassen) muss, ... :blush
Ich meine, dass der veehrte Herr Dr. Kohl sein Arbeit sehr schnell dem öffentlichen Zugriff entziehen lassen hat ... :confused
 
Thema:

Neues aus der Anstalt und Guttenberg?

Neues aus der Anstalt und Guttenberg? - Ähnliche Themen

  • Borderlands 3 Skills zurücksetzen und Skills neu verteilen? So kann man in Borderlands 3 umskillen!

    Borderlands 3 Skills zurücksetzen und Skills neu verteilen? So kann man in Borderlands 3 umskillen!: Borderlands 3 bietet viele Optionen um seine Punkte für Skills einzusetzen aber so mancher findet, dass das Spiel hier beim Einstieg nicht genug...
  • Zusätzliche neue E-Mailadresse in Outlook Konto hinzûfügen

    Zusätzliche neue E-Mailadresse in Outlook Konto hinzûfügen: Guten Tag Ich würde gerne meine zweite neue E-Mailadresse (Konto) hinzufügen und kann dieses nur mit Hello abschliessen. Dies ist nicht...
  • Windows 10 Explorer über Taskleiste schnell beenden und über Task-Manager neu starten

    Windows 10 Explorer über Taskleiste schnell beenden und über Task-Manager neu starten: Für viele Aufgaben in Windows 10 gibt es verschiedene Wege um diese zu erledigen und manchmal sucht man vielleicht nach einem schnellen Weg um den...
  • pc startet von selber neu

    pc startet von selber neu: beim spielen startet der pc selber neu habe erst vor 1 tag pc gekauft. Nur 1 online spiel instaliert fehlerbeschreibung Problemsignatur...
  • Neu angelegte Mail-Ordner zeigen keine Inhalte an

    Neu angelegte Mail-Ordner zeigen keine Inhalte an: Um meine emails besser zu verwalten, erstellte ich wie sonst neue Unterordner um die mails Themenbezogen einzusortieren. In der Übersichtsleiste...
  • Ähnliche Themen

    Oben