GELÖST Neuer Router -> Kabelproblem

Diskutiere Neuer Router -> Kabelproblem im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Moin! Ich habe einen neuen Router mit integriertem Modem gekauft. Beim Versuch diesen zu installieren, fiel mir etwas auf, auf das ich beim Kauf...
Z

Zipclaw

Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2008
Beiträge
269
Standort
Bomlitz
Moin!

Ich habe einen neuen Router mit integriertem Modem gekauft. Beim Versuch diesen zu installieren, fiel mir etwas auf, auf das ich beim Kauf gar nicht geachtet hatte. Die Kabel passen nicht!

Folgende Situation: Die Telefon- und DSL-Anlage ist ein... naja, älteres Modell von T-Online. Splitter, Router, ISDN und noch eine Box, dessen Bezeichnung mir gerade nicht einfällt, sind in einzelne (relativ große) Geräte aufgeteilt, alle verbunden mit - augenscheinlichen - RJ45-Kabeln. Der derzeitige Router ist ebenfalls mit einem RJ45-Kabel mit dem Modem verbunden, der wiederum hängt mit einem ebensolchen Kabel am Splitter. Nun hat der neue Router aber einen Anschluß, in den nur ein RJ11-Kabel paßt (liegt bei), das laut Installationsanleitung direkt mit dem Splitter verbunden werden soll. Das alte Modem fiele somit weg -> ein häßlicher Kasten an der Wand weniger.

Da kam ich auf die Idee, ob es nicht so ein Adapterkabel von RJ45 auf RJ11 gibt. Dieses würde ich dann zwischen Splitter und Router klemmen und fertig. Im Internet machte ich mich dann auf die Suche und habe einen sogenannten Reduzieradapter (RJ11(6p4c)-Stecker auf RJ45(8p4c)-Buchse) gefunden, der mein Problem - meiner Meinung nach - lösen würde.

Aber bevor ich jetzt losrenne und das Teil am Montag kaufe, frage ich lieber hier, ob es tatsächlich das Problem löst oder nicht? So ganz sicher bin ich mir mit meiner Überlegung noch nicht.
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
Hi.

Wirklich helfen kann ich gerade nicht, aber wenn du ein wenig großzügiger mit Gerätebezeichnungen wärst, würde die Sache vermutlich für alle Beteiligten einfacher werden.

:satisfied
 
Z

Zipclaw

Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2008
Beiträge
269
Standort
Bomlitz
Okay, das ist was dran. Ich werde morgen mal gucken, ob ich die Unterlagen wiederfinde.
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.052
Standort
Nord-Europa
Hallo,

vom Splitter zum DSL-Modem ist ja in der Regel ein TAE-Stecker.
Dieser TAE-Stecker hat nur zwei Adern,diese gehen auf den
RJ11 oder RJ 45 Stecker.
DIESE zwei Adern sollten auch nur sichtbar sein am Stecker .
Wenn das so ist, Dann geht auch dieser Adabter.
Aber man kann auch direkt am Splitter "nur diese zwei Adern"
anklemmen ( Gegenstecker abschneiden und Adern direkt auflegen )?

;-)
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.327
Standort
D-NRW
Ich stehe auf dem Schlauch :)

Was ist denn mit dem beiliegendem Kabel - warum nutzt du das nicht?
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.052
Standort
Nord-Europa
Hallo nochmal,

hat der DSL-Splitteranschluß nicht auch den RJ45 Steckeranschluß an der Dose ? siehe Bild und Beschreibung

Dann nur RJ45 vom Splitter zum neuen Router in DSL-Eingangsdose
stecken.

;-)
 
Z

Zipclaw

Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2008
Beiträge
269
Standort
Bomlitz
@Hups:
Das beiliegende Kabel ist ein RJ11-Kabel, welches den Router, dessen Line-Anschluß eine RJ11-Buchse ist, mit dem Splitter verbinden soll. Am Splitter selbst befindet sich aber nur eine RJ45-Buchse.

@Travel-pc:
Ganz genau. Und genau dafür brauche ich so einen Adapter, damit ich den Router am Splitter anschließen kann.

Was ich noch nicht erwähnt habe: Dem Router liegt noch ein kleiner Splitter bei, der aber - blöderweise - NUR RJ11-Buchsen hat. Unpraktisch, wenn alles andere mit RJ45 verbunden wird.

Es handelt sich übrigens um diesen Router: getnet GA-324WB
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.327
Standort
D-NRW
Also hast du einen RJ11-Stecker und eine RJ45-Buchse?
Dann brauchst du keinen Adapter, sondern kannst den 11er Stecker mittig in die 45er Buchse stecken.
Das ist kein Problem.
 
S

smiffle

Mitglied seit
10.08.2008
Beiträge
494
Nutze doch den mitgelieferten Splitter, wenn der auch für das Telefonsignal nur RJ11 anbietet, dann verbinde doch den Splitter am Patchfeld über ein Kabel mit dem NTBA, dort auch über das Patchfeld, dass sind dann nur 2 Kabel (Ader a + b). Das geht mit einfachem Telefonanschlusskabel o.ä. und dieses muss auch nicht geschirmt sein. Das Patchfeld ist meist hinter einer kleinen Plastikklappe.
 
Z

Zipclaw

Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2008
Beiträge
269
Standort
Bomlitz
Also hast du einen RJ11-Stecker und eine RJ45-Buchse?
Dann brauchst du keinen Adapter, sondern kannst den 11er Stecker mittig in die 45er Buchse stecken.
Das ist kein Problem.
Das funktioniert? :confused Hätte ich niemals dran gedacht... aber okay, werde ich morgen mal ausprobieren.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.327
Standort
D-NRW
Ja, das funktioniert.
Der Stecker rastet sogar ein :)
 
Z

Zipclaw

Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2008
Beiträge
269
Standort
Bomlitz
Hehehe. :D Gut, solange auch die Adern richtig sind und da reingehen, wo sie auch hingehören. :)
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.327
Standort
D-NRW
So viele Adern benötigt man ja nicht für DSL, wie ein RJ45 zur Verfügung stellt.
Also mittig rein in die Buchse und es sollte funktionieren.
 
B

blaubaer1971

Mitglied seit
25.07.2005
Beiträge
521
Alter
48
Standort
Castrop-Rauxel
So fest wie ein RJ45 wird der RJ11-Stecker aber nicht sitzen.
Er hat nicht den seitlichen halt. Man sollte also nicht am Stecker wackeln.
 
Z

Zipclaw

Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2008
Beiträge
269
Standort
Bomlitz
Gut, es klappt so tatsächlich. Allerdings gibt es da dennoch ein Problem, was ich gestern abend total vergessen habe.

Der Router steht im Erdgeschoss des Hauses, damit auch alle Rechner und Laptops guten Empfang haben. Die Telefon- und DSL-Anlage steht aber im Keller. Das Kabel das derzeit vom Splitter zum Router führt mußte zerschnitten, durch das schmale Loch in der Decke geführt, am anderen Ende wieder zusammengelötet werden (dasselbe nochmal, um es wieder rauszuziehen). Umständlich, aber anders geht's nicht. Klar, man könnte auch in den Keller stellen, so wie wir es hier schon mal hatten. Aber dann ist das WLAN-Signal im ersten Stock so schwach, daß es keine Freude mehr macht.

Daher komme ich wohl nicht drumherum, mir diesen Reduzieradapter zu besorgen. :( Wäre ja auch zu einfach gewesen...

Trotzdem danke für Eure Mühen. :up
 
Z

Zipclaw

Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2008
Beiträge
269
Standort
Bomlitz
So, den Router habe ich heute erfolgreich in Betrieb genommen. Zwar konnte ich keinen Reduzieradapter besorgen können, aber so ein Zwischenstück, RJ-45-Buchse auf RJ-45-Buchse, hat's aber auch getan. Und das RJ-11-Kabel steckt fest drin.

Problem gelöst! :D
 
Thema:

Neuer Router -> Kabelproblem

Sucheingaben

rj11 in rj45 buchse stecken

,

dsl stecker passt nicht

,

rj11 in rj45 buchse

,
ADSL Kabel passt nicht in den Router
, neues modem passt nicht mit kabel, passen rj11 stecker in rj45 buchsen, telefonstecker passt nicht in buchse, funktioniert ein rj11 stecker in eine rj45 buchse, rj11 in rj45 dose stecken, Telefonstecker passt nicht in Router, dsl stecker passt nicht ins tplinkmodem, Telefonkabel passt nicht an den Router, router passt nicht an dose

Neuer Router -> Kabelproblem - Ähnliche Themen

  • wie kann ich meinen HP Drucker mit dem neuen Router verbinden

    wie kann ich meinen HP Drucker mit dem neuen Router verbinden: Hallo zusammen, leider musste ich einen neuen Telekom-Router installieren. Seitdem kann mein HP Laserdrucker nur noch über USB-Kabel drucken...
  • Drucker mit neuem Wlan- Router verbinden

    Drucker mit neuem Wlan- Router verbinden: Wie kann ich meinem Drucker den neuen Wlan- Router vermitteln
  • Neues Lumia 650 verbindet sich nicht mit Router über WLAN.

    Neues Lumia 650 verbindet sich nicht mit Router über WLAN.: mein neues Lumia 650 verbindet sich nach vielen Versuchen nicht mit meinem Router über WLAN. Hab am Router schon alles versucht. meine beiden...
  • Suche LAN-TREIBER für WIN 7/32 für neuen Telekom-Router SPEEDPORT Hybrid

    Suche LAN-TREIBER für WIN 7/32 für neuen Telekom-Router SPEEDPORT Hybrid: Ich werde leider nicht fündig. Vielen Dank für Eure Hilfe! LG v.g.
  • suche neuen Router für Unity Media (60Mb/s)

    suche neuen Router für Unity Media (60Mb/s): Hallo zusammen:blush, wir haben Zuhause noch unsere Technicolor "Box" die wir damals von Unity Media bekommen haben. Nun glaube ich diese ist...
  • Ähnliche Themen

    Oben