Neuer Rechner

Diskutiere Neuer Rechner im weitere Hardware Forum im Bereich weitere Hardware; Hi winboard user, ich kann mir vorstellen das es hier viele solcher posts gibt, aber nun gut ich machs trotzdem. ich würde mir gernen nen neuen...
#1
E

Ektomorf17

Dabei seit
27.04.2008
Beiträge
32
Alter
28
Hi winboard user,

ich kann mir vorstellen das es hier viele solcher posts gibt, aber nun gut ich machs trotzdem.

ich würde mir gernen nen neuen rechner kaufen, da ich abe rvon hardware und ähnlichem, vor allem was die kompabilität anbelangt, null und noch weniger ahnung habe, frage ich euch.

zu den anforderungen die ich habe:

der rechner sollte schon für neuere spiele geeignet sein, was geschwindigkeit wie grafik anbelangt, auch möchte ich mir nicht in den nächsten 2 jahren wieder einen kaufen :D
bildschirm, maus etc das besitze ich alles, also nur den rechner
meine obergrenze beim geld leigt eig bei rund 900€, +- ein bisschen, muss man schaun
das wars eig, was mir so einfällt

da ich so einen post nicht alltäglich schreibe:

wer mehr infos braucht um mir helfen zu können, soll nur fragen, ich beiße nicht :D

danke
 
#3
E

Ektomorf17

Dabei seit
27.04.2008
Beiträge
32
Alter
28
Erstmal: Willst du die Teile einzeln oder als Komplettrechner kaufen?
naja, ich traue es mir an sich schon zu das zusammen zu bauen, aber unbedingt sein muss es nicht.

kommt darauf an wie hoch der preisliche unterschied ist.

ich nehme also bin für beides offen, und dann wird man sehn! hoffe das hat geholfen!
 
#4
L

Lyran

Dabei seit
11.11.2008
Beiträge
689
Ort
im wunderschönen Hamburg
So könnte das aussehen, Quadcore mit 3,2Ghz (zweitschnellster von AMD), 4GB DDR3 Ram und ein Mainboard mit sehr guten Übertaktungsfunktionen und der Option zum Crossfire. Grafikkarte ist die zweitschnellste DX11 Grafikkarte, bist also für die neuen Spiele gerüstet ;) Das Gehäuse ist übrigens komplett aus Metall, außen Alu innen Stahl, habe selber eins von dem Hersteller. Die sind echt top

MfG
 

Anhänge

#5
C

carlton681ao

Dabei seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Ort
Bayern
Hast Du schon mal ein Btriebssystem installiert, incl. Treiber etc?
Wenn Du das mit 'nein' beantworten kannst solltest Du einen Komplettrechner nehmen.
 
#6
blino

blino

Dabei seit
24.07.2008
Beiträge
1.397
Ort
Schwoabaländle
So könnte das aussehen, Quadcore mit 3,2Ghz (zweitschnellster von AMD), 4GB DDR3 Ram und ein Mainboard mit sehr guten Übertaktungsfunktionen und der Option zum Crossfire. Grafikkarte ist die zweitschnellste DX11 Grafikkarte, bist also für die neuen Spiele gerüstet ;) Das Gehäuse ist übrigens komplett aus Metall, außen Alu innen Stahl, habe selber eins von dem Hersteller. Die sind echt top

MfG
8GB RAM wär bei dem Preis auch drin...:D
 
#7
E

Ektomorf17

Dabei seit
27.04.2008
Beiträge
32
Alter
28
Hast Du schon mal ein Btriebssystem installiert, incl. Treiber etc?
Wenn Du das mit 'nein' beantworten kannst solltest Du einen Komplettrechner nehmen.
wenn das so kompliziert ist, gut dann sage ich mal ich hätte gern einen komplettrechner;)

So könnte das aussehen, Quadcore mit 3,2Ghz (zweitschnellster von AMD), 4GB DDR3 Ram und ein Mainboard mit sehr guten Übertaktungsfunktionen und der Option zum Crossfire. Grafikkarte ist die zweitschnellste DX11 Grafikkarte, bist also für die neuen Spiele gerüstet ;) Das Gehäuse ist übrigens komplett aus Metall, außen Alu innen Stahl, habe selber eins von dem Hersteller. Die sind echt top

MfG
danke, ich würde ja gerne sagen sieht gut aus, aber da ich von sowas nich wirklich ne besondere ahnung habe, sag ich einfach nur danke :D

hat noch jmd andere, bzw bessere vorschläge??
wäre sehr willkommen :D
 
#9
C

carlton681ao

Dabei seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Ort
Bayern
wenn das so kompliziert ist, gut dann sage ich mal ich hätte gern einen komplettrechner;)

Ich lese hier auf Winboard des öfteren die Leidensberichte von Usern.
Schnell mal Betriebssystem installiert, und dann wundern wenn das noch nicht alles ist. So in etwa habe ich mich bei meinem 'ersten Mal' auch angestellt.

Vielleicht hast Du jemanden der Dir bei Deinem ersten 'Selbstgemachten' zur Hand geht?
 
#10
K

kruemelgirl

Dabei seit
22.01.2006
Beiträge
2.529
Alter
42
Ort
NMB
Für 20 Euro bauen z.B. Hardwareversand den Rechner zusammen, da kann man sogar das OS installieren lassen.
 
#11
C
Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
1.687
Alter
46
Ort
Berlin
#12
E

Ektomorf17

Dabei seit
27.04.2008
Beiträge
32
Alter
28
Ich lese hier auf Winboard des öfteren die Leidensberichte von Usern.
Schnell mal Betriebssystem installiert, und dann wundern wenn das noch nicht alles ist. So in etwa habe ich mich bei meinem 'ersten Mal' auch angestellt.

Vielleicht hast Du jemanden der Dir bei Deinem ersten 'Selbstgemachten' zur Hand geht?
naja wohl eher nich muss ich sagen, ich meine einzelne hardware wecheselns bekomme ich denke ich hin, aber so komplett zusammenbauen wohl nich, und naja dann kommt noch das treiber ding hinzu, und in meinem bekanntenkries kenn ich da auch eig niemanden.

Ich schrieb das neulich schon mal in einen anderen Post...

Wenn deine Wahl auf AMD fällt...
Ich würde 10 Euro mehr bezahlen,und einen
AMD Phenom II X4 965 Black Edition (C3 Stepping) kaufen.
Dank des neuen Steppings Taktfreudiger,verbesserte DDR3-1333 Speicherunterstützung,und wie der 955er mit einer Verlustleistung von 125 Watt (TDP/ACP).
http://www.schottenland.de/preisverg...-HDZ965FBGMBOX
ob AMD oder Intel is mir ziemlich egal, bin da nich festgelegt, hauptsache er bringt ordentlich leistung!
 
#13
E

Ektomorf17

Dabei seit
27.04.2008
Beiträge
32
Alter
28
hat noch jemand vorschläge???

hatte gehofft das noch was kommt^^
 
#14
B

barhocker

Dabei seit
13.12.2004
Beiträge
2.003
Alter
47
Ort
S.u..gar. with Tea
An sich sind die Zusammenstellungen gute Hardware. Mit DX11 auch zukunftssicherer als eine DX10 bzw. 10.1 Karte.
Allerdings gilt anzumerken, daß bei manchen Games mit PhysX dieses bei Wahl einer ATI Karte mangels PhysX garnicht benutzt werden kann.
So kann es vorkommen, daß das Spiel zwar einwandfrei läuft aber eben keinerlei PhysX Effekte zu sehen sein werden, obwohl die ATI Karte das locker darstellen könnte. :(
Du solltest also zuvor abklären welche Games Du spielen möchtest und wie es sich bei selbigen mit PhysX verhält...
Oder aber warten bis, ich denke Mal, Januar/Februar, wenn Nvidia DX11 Karten heraus bringt.

Wie wärs mit dem?
 
#15
E

Ektomorf17

Dabei seit
27.04.2008
Beiträge
32
Alter
28
nunja an sich nich schlecht der rechner, was man da so liest.

von dem was du da vorher so geschrieben hat, hab ich ehrlich gesagt eig gar nix verstanden! ^^
 
#16
L

Lyran

Dabei seit
11.11.2008
Beiträge
689
Ort
im wunderschönen Hamburg
Sockel 1156 und eine DX10 Karte von Nvidia? Ne... Außerdem: Welche Spiele unterstützen schon PhysX, die kann man an einer Hand abzählen. Ich denke mal, dass PhysX demnächst sowieso aussterben wird, propertiäre Technik ist einfach nicht das Wahre - vor allem nicht für uns Endkunden. Würde entweder eine Sockel 1366 oder AM3 CPU nehmen + DX11 Grafikkarte, alles andere ist nicht mehr aktuell.
 
#17
B

barhocker

Dabei seit
13.12.2004
Beiträge
2.003
Alter
47
Ort
S.u..gar. with Tea
Äh...ein Core-i-5 ist wohl aktueller als ein AM3 von AMD, oder nicht? Die GTX 260 läßt sich leicht gegen eine ATI mit DX 11 tauschen...
 
#19
L

Lyran

Dabei seit
11.11.2008
Beiträge
689
Ort
im wunderschönen Hamburg
Weder schneller als nen AM3 und auch noch teurer.
Das wollte ich damit sagen. Vor allem aber ist der 1156 jetzt schon ein Abstellgleis, nach eigenen Aussagen werden neue Sechskern CPUs auf 1366 aufbauen, AM3 bleibt dagegen kompatibel (siehe Phenom 2 auf AM2+).

Und, natürlich kann man eine Nvidia Karte gegen eine Ati tauschen (:blush...) aber wozu sollte man die Nvidia überhaupt erst kaufen? Welche Spiele die der TE spielt oder spielen will unterstützen PhysX? Das wäre überhaupt nur Batman, Crysostasis und Mirrors Edge die mir grade so einfallen. Rechtfertigt irgendeins dieser Spiele den Kauf einer Nvidia Grafikkarte? Nein :D

Sehe bei dir keine Argumentation, Ati ist günstiger und bietet dabei mehr Leistung und interessantere Features wie DX11. Habe Karten beider Firmen gehabt und war eigentlich mit allen zufrieden, aber ich gehe immer nach Kosten/Nutzen und da liegt Ati aktuell nunmal vorne.
 
#20
E

Ektomorf17

Dabei seit
27.04.2008
Beiträge
32
Alter
28
so ich hab mir nochma gedanken gemacht und mir was zusammengestellt.

würde gerne eure meinung dazu hören:

http://www.alternate.de/html/tu.html?sc=1348259251

ich weiß da ist keine graka dabei, aber die ist mir bei alternate zu teuer. wollte eine HD5850 einbauen.

verbesserungsvorschläge?? mehr arbeitsspeicher, oder iwas??

danke
 
Thema:

Neuer Rechner

Neuer Rechner - Ähnliche Themen

  • geklonte Festplatte in einem neuen Rechner mit anderer Hardware in Betrieb nehmen

    geklonte Festplatte in einem neuen Rechner mit anderer Hardware in Betrieb nehmen: Hallo, Ich habe die aktuelle FP in meinem DELL Rechner #9020 geklont ( Acronis ) und möchte diese in einem neuen Rechner mit veränderter...
  • Windows 10 auf neuen Rechner umziehen

    Windows 10 auf neuen Rechner umziehen: Hallo In absehbarer Zeit plane ich mir einen neuen Rechner anzuschaffen. Am 27.10.2012 habe ich ein Upgrade von Windows Vista auf Windows 8...
  • Windows 10 Pro auf neuem Rechner aktivieren

    Windows 10 Pro auf neuem Rechner aktivieren: Ein herzliches hallo, ich nutze aktuell Windows 10 Pro (nicht aktiviert) mit Parallels Desktop 14. Ich hatte meine Windows 10 Pro unter...
  • Neuer Rechner

    Neuer Rechner: Hallo Ich möchte einen neuen Rechner kaufen auf dem Windows 10 Home edition vorinstalliert ist. Nun habe ich aber auf meinem alten Windows 10...
  • Übernahme von Windows-10 Pro auf neuen Rechner da alter Rechner verschrottet werden soll.

    Übernahme von Windows-10 Pro auf neuen Rechner da alter Rechner verschrottet werden soll.: Frage: Kann ich das u.g. Betriebssystem auf einen neuen Rechner (ohne OS) voll funktional übertragen? Das Gehäuse des alten Rechners (Laptop) ist...
  • Ähnliche Themen

    Oben