Neuer PC - Win7 installieren (Win8)

Diskutiere Neuer PC - Win7 installieren (Win8) im Win7 - Installation Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hi, Leutz! Diese oder nächste Woche bekomme ich einen neuen PC. Dieser wird nicht vorinstalliert sein, weil ich das Betriebsystem ja bereits...
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
2.116
Alter
52
Standort
Großraum Darmstadt
Hi, Leutz!

Diese oder nächste Woche bekomme ich einen neuen PC. Dieser wird nicht vorinstalliert sein, weil ich das Betriebsystem ja bereits besitze.

Mein Win7 stammt aus der ersten Verkaufsaktion zum Start von Win7. Ich möchte also vorher bereits alles haben, bevor ich das erste Mal mit dem PC online gehe. Was sollte ich also in welcher Reihenfolge machen?
 
Zuletzt bearbeitet:
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
6.407
Alter
60
Standort
Klosterneuburg/Österreich
Dann würde ich mir gleich einmal Win7 mit integriertem SP1 herunterladen: klick

Ggf. musst du dann noch die Versionsauswahl freischalten; in JEDER Win7 x86 .iso-Datei sind ALLE Win7 x86 Versionen enthalten. Genau so ist es bei der x64 Version (ausgenommen Enterprise). MS blockiert nur durch eine Datei die freie Versionsauswahl bei der Installation.
Um diese Datei zu entfernen, gibt es ein paar Möglichkeiten:

du lädst dir Win7 in der benötigten Version (x86 oder x64) herunter und gehst danach so vor, wie hier auf WB beschrieben.

Eine andere und sehr einfache Möglichkeit wäre, das "eicfg removal utility" zu verwenden. Du führst das Tool aus, navigierst zu der .iso-Datei, ein Klick und weg ist die "ei.cfg-Datei". Danach brennst du die .iso-Datei auf DVD und installierst Win7.

Wenn du Win7 vom USB-Stick installieren möchtest, dann brauchst du zusätzlich zu der Win7 .iso-Datei auch noch das "USB/DVD-Downloadtool für Windows 7". Damit kannst du mit wenigen Klicks einen Win7 Installations USB-Stick erstellen. Um wieder die freie Versionsauswahl bei der Installation zu haben, navigiere am fertigen USB-Stick in den Ordner "sources" und lösche dort die "ei.cfg-Datei".

Nach der Installation des OS erst mal die Treiber installieren. Danach installiere noch das "WinFuture Update Pack" und eventuell auch noch die "All in One Runtimes" (sind für x86 & x64).

Danach die AV-Lösung deiner Wahl und dann noch die restlichen Updates aus dem Internet, die MS noch zur Verfügung stellt.

Viel Spaß mit dem neuen Rechner! :)

=EDIT=
Solltest du auch eine SSD in deinem neuen Rechner verbauen, habe ich hier noch etwas Lesestoff für dich: SSD Optimierungen, Tipps, Tricks und FAQs
 
Zuletzt bearbeitet:
ShadowThe2nd

ShadowThe2nd

SPONSOREN
Mitglied seit
12.12.2005
Beiträge
481
Alter
44
Standort
Berlin
Erstelle eine Image des "alten" PC´s. Kopiere diese Image auf den neuen. Starte im abgesicherten Modus.
Entferne soweit nötig die "alten" Treiber und starten den neuen PC.
Dieser sollte passende Treiber für den "neuen" PC/ "neue" Hardware Installieren.
Wenn nicht, dann selbst nachholen.

Ich persönlich bevorzuge eine "frische" installation und verbinde die alte Platte per USB. Danach schaufle ich die Daten die ich brauche einfach rüber.

Viele Portable installationen von Programmen machen dies recht einfach. Der Rest wird einfach neu installiert.
 
G

GaxOely

Gast
Erstelle eine Image des "alten" PC´s. Kopiere diese Image auf den neuen. Starte im abgesicherten Modus.
Entferne soweit nötig die "alten" Treiber und starten den neuen PC.
Dieser sollte passende Treiber für den "neuen" PC/ "neue" Hardware Installieren.
Wenn nicht, dann selbst nachholen.
Super Idee



@Mrs.Peggy
Du brauchst auf jeden Fall eine SP1 integrierte DVD.
Und vergiß nicht das Bootlaufwerk, vorher im Bios auf AHCI zu stellen

@JollyRoger2408

 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
2.116
Alter
52
Standort
Großraum Darmstadt
Also ein Image vom alten PC zu machen, halte ich jetzt auch für keine gute Idee, da XP. ;)

Dann würde ich mir gleich einmal Win7 mit integriertem SP1 herunterladen: klick
Unter dem Link kann ich jetzt an Hand der Überschriften keinen Link mit der iso.Datei finden, der Win7 Home Premium mit SP1 beinhaltet oder habe ich was übersehen? Meine Win7 Version ist Home Premium. Ich habe eine extra originale CD von MS mit SP1. Reicht das nicht, wenn ich mein Win7 in der 64 Bit Version installiere (Sind ja beide Versionen, also 32 & 64 Bit in meinen Win7 dabei) und danach das SP1 installiere? Danach dann das Update Pack?

Nach der Installation des OS erst mal die Treiber installieren. Danach installiere noch das "WinFuture Update Pack" und eventuell auch noch die "All in One Runtimes" (sind für x86 & x64).
Mit den Treibern meinst Du sicher die Hardwaretreiber, die dem PC theoretisch beigefügt sein sollten in Form von CDs oder?

Frage: "All-in-Runtimes" → Was ist damit gemeint, also was sind "Runtimes"
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.311
Standort
Thüringen
Runtimes enthalten eine Sammlung bestimmter Software.Deshalb all in one;alles drin halt...
 
G

GaxOely

Gast
Meine Win7 Version ist Home Premium. Ich habe eine extra originale CD von MS mit SP1. Reicht das nicht, wenn ich mein Win7 in der 64 Bit Version installiere (Sind ja beide Versionen, also 32 & 64 Bit in meinen Win7 dabei) und danach das SP1 installiere? Danach dann das Update Pack?
Jetzt widersprichst du dir!
Oben ohne,unten mit SP1^^

Je nach neuer Hardware, wird sie garnicht erkannt!
Außer du bindest die SATA Treiber via F6 Funktion ein, wie früher bei XP.
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
2.116
Alter
52
Standort
Großraum Darmstadt
Wieso widerspreche ich mich? Ich hatte an das SP1 noch nicht gedacht. Erst, als es hier erwähnt wurde. Ich habe es immer so gehalten, daß ich mir die SP von MS auf CD habe schicken lassen.

Also kann ich das auch so machen, wie ich erwähnte? Win7 installieren, dann SP 1 drauf?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.311
Standort
Thüringen
Also kann ich das auch so machen, wie ich erwähnte? Win7 installieren, dann SP 1 drauf?
Eher unklug:Es gibt immer mal Probleme beim Update auf SP1;außer dem braucht das einiges an Zeit und ist ja eigentlich unnötig,weil die ISO mit SP1 runterladbar ist.Aber das entscheidest Du...:sing
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
2.116
Alter
52
Standort
Großraum Darmstadt
Wie gesagt: ich habe unter dem oben genannten Link Win7 Home Premium mit SP1 nicht gefunden, sondern nur die anderen Versionen. Hab ich es übersehen?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.311
Standort
Thüringen
Was kann man da übersehen?:unsure Steht doch alles explizit da:Win7 mit SP1,Version und links jeweils die Sprache dazu.....:sing
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
2.116
Alter
52
Standort
Großraum Darmstadt
Also, ich scheine die Seite falsch zu verstehen. Die Versionen stehen so da:

Windows 7 Professional SP1 (x86) – DVD
Windows 7 Professional SP1 (x64) – DVD

Das sind die beiden Versionen, bei denen dabei steht, daß sie mit SP1 sind. Bei den anderen dort genannten Versionen steht SP1 nicht dabei. Verstehe ich das falsch? Ich habe Home Premium!
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.311
Standort
Thüringen
Nein,das ist schon okay so.Du nimmst einfach die Professional und lädst die runter.Dann machst Du mit dem Image das (kannste mit 7-zip öffnen) und schiebst das ganze auf einen bootfähigen Stick....
 
G

GaxOely

Gast
Du kannst eine Windows 7 Professional SP1 DVD herunterladen und mit dem ei.cfg Removal Utility alle Editionen freischalten.

http://code.kliu.org/misc/winisoutils/


Die DVD Images beinhalten normalerweise alle Editionen von Windows, allerdings wird über die Datei ei.cfg im Sources Ordner die Auswahl der Edition beschränkt. Wenn du dir einen bootfähigen USB Stick für die Installation baust, kannst du die ei.cfg auch schlicht löschen.


Du kannst mit deinem Key aber natürlich weiterhin nur Home Premium nutzen.

Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
http://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows_7-windows_update/windows-7-home-premium-iso/edba1444-bb2b-4a8f-a7f5-00b1e207dd6b
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
6.407
Alter
60
Standort
Klosterneuburg/Österreich
Also, ich scheine die Seite falsch zu verstehen. Die Versionen stehen so da:

Windows 7 Professional SP1 (x86) – DVD
Windows 7 Professional SP1 (x64) – DVD

Das sind die beiden Versionen, bei denen dabei steht, daß sie mit SP1 sind. Bei den anderen dort genannten Versionen steht SP1 nicht dabei. Verstehe ich das falsch? Ich habe Home Premium!
@Mrs.Peggy,
nicht böse sein, aber warum glaubst du, habe ich dir drei verschiedene Möglichkeiten genannt, die Versionsauswahl freizuschalten?
Nochmal, lade dir die Win7 Prof SP1 (x86 oder x64) herunter, schalte die Versionsauswahl frei und dann kannst du bei der Installation wählen, ob du Home Premium, Prof oder Ultimate installieren möchtest. Du wählst die Version, zu der du den passenden Key hast und alles wird gut.
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
2.116
Alter
52
Standort
Großraum Darmstadt
Danke für Eure Hilfe. Ich werde sicher noch mal Fragen haben.. ;)
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
2.116
Alter
52
Standort
Großraum Darmstadt
Im Moment noch nicht. Wenn ich Glück habe, geht mein PC morgen raus und er könnte noch diese Woche kommen. Wenn es dann ans Installieren geht, kann es durchaus sein, daß die ein oder andere Frage noch aufkommen könnte. ;)
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
2.116
Alter
52
Standort
Großraum Darmstadt
Hallo, Leutz!

Nu isser da... das Monster! :D

Alternate hat mir da auch einige Software CDs beigelegt, so auch eine "Win7 Recovery Media für Windows 7 Produkt SP1-CD, 64 bit Edition" Daß dies eine Wiederherstellungs-CD ist, verstehe ich schon, aber:

Frage: Ich habe Windows 7 Home Premium. Ich denke mal, daß ich diese CD nicht verwenden kann bzw. mein Lizenzschlüssel ist dafür nicht geeignet. Verstehe ich das richtig?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.311
Standort
Thüringen
Nicht überall wo Recovery drauf steht ist auch nur Recovery drin.Teste das einfach mal:Boote und schau....:)
 
Thema:

Neuer PC - Win7 installieren (Win8)

Neuer PC - Win7 installieren (Win8) - Ähnliche Themen

  • Neue Hardware, Aktivierung klappt nicht, evtl. weil WIN10 kostenlos geupgradet wurde?(Vorher WIN7)

    Neue Hardware, Aktivierung klappt nicht, evtl. weil WIN10 kostenlos geupgradet wurde?(Vorher WIN7): Ich habe seinerzeit das Angebot, mein WIN7 auf WIN10 kostenlos zu upgraden, wahrgenommen. Nun hab ich mir einen komplett neuen Rechner zugelegt...
  • Umzug Win7 auf einen neuen Laptop

    Umzug Win7 auf einen neuen Laptop: Guten Tag Wie kann ich win7 von meinem defekten Laptop auf einen neuen umziehen...? Ich habe den Produkt Key im Laptop gefunden und dann hier...
  • Neue Aufspielung von win7 Profesionel

    Neue Aufspielung von win7 Profesionel: die vorhandene systempartition konnte vom setup nicht verwendet werden, da nicht genügend speicherplatz zur verfügung steht. freier speicher =321,5 GB
  • Probleme mit der Installation des neuesten Qualtiätsrollups (April 2017) auf WIN7

    Probleme mit der Installation des neuesten Qualtiätsrollups (April 2017) auf WIN7: Guten Tag Auf einem WIN7 PC (64bit) gibt es Probleme mit der Offlineinstallation des neuesten Rollups (April 2017). Habe die entsprechende Datei...
  • Neuer PC auf Win10 geht nicht mit WIn7 code

    Neuer PC auf Win10 geht nicht mit WIn7 code: Hallo, ich habe das Problem ich ein PC bekommen habe und habe win10Prof installiert und kann es jetzt nicht mehr mit meinen Win10 Prof Key...
  • Ähnliche Themen

    Oben