Neuer PC kauf

Diskutiere Neuer PC kauf im Software Allgemein Forum im Bereich Software Forum; Hallo, Ich möchte einen neuen PC kaufen. Bisher hatte ich immer Windows PC‘s. Ein bekannter empfiehlt einen von Apple PC‘s. Da ich wenig Ahnung...
A

antigone

Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2009
Beiträge
966
Hallo,
Ich möchte einen neuen PC kaufen. Bisher hatte ich immer Windows PC‘s.
Ein bekannter empfiehlt einen von Apple PC‘s. Da ich wenig Ahnung habe, gerne möchte ich eure Meinung hören; was könnt ihr mir empfehlen? Am liebsten möchte ich ein kleiner, leistungsfähiger Gerät mit ca. 4-5 GB RAM haben, mit dem ich auch manche Grafikprogramme wie Corel Draw u. ä. benutzen kann. Kann jemand mir Tipps geben?
Ich würde mich sehr freuen.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.045
Standort
Thüringen
Also wenn Du ein Gerät von Apple benutzt musst Du Dich komplett umgewöhnen was die Oberfläche angeht.Ausserdem kann Dir bei Problemen hier im Winboard keiner mehr helfen....
 
A

antigone

Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2009
Beiträge
966
Also wenn Du ein Gerät von Apple benutzt musst Du Dich komplett umgewöhnen was die Oberfläche angeht.Ausserdem kann Dir bei Problemen hier im Winboard keiner mehr helfen....
Hallo Alfiator. Vielen Dank für deine Antwort.

Für einen neuen Windows PC gibt es eine Empfehlung von euch?
Es soll nicht zu gross sein aber mind. mit 4 GB RAM sein.
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
7.917
Wieviel würdest Du denn anlegen wollen?
Soll es ein Notebook sein, oder ein Desktop PC? (Vermutlich ein Notebook)
Wie groß soll der Bildschirm sein?
Es sollten aber m.E. 8GB RAM sein.
 
A

antigone

Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2009
Beiträge
966
Bildschirm Diagonale 38 cm oder kleiner und leicht, wäre gut.
Es soll ein Laptop (Notebook) sein.
8 GB RAM wäre sehr gut.
Das Gerät soll gut sein. Möglichst keine (große) Probleme verursachen. Es soll +- 1000 Euro sein.
Über verschiedene Vorschläge würde ich mich sehr freuen.
Gruß
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
7.917
Schau Dir mal den DELL Inspiron an (5000er Serie)
Laptops, Notebooks und 2 in 1 Laptops | Dell Deutschland
(In der linken Spalte kann man den konfigurieren)
Ich würde eine SSD für das Betriebssystem und eine normale Festplatte für die Daten empfehlen.
Die Preise, die dort angezeigt werden, sind die DELL UVPs. Bei diversen Händlern, gibt es die vermutlich billiger.

Obwohl ich es normalerweise nicht mag, wenn vom Hersteller jede Menge Zeug vorinstalliert ist, könnte das hier gerade für Dich hilfreich sein: DELL hat eine Software namens "Support Assistent", der in regelmäßigen Abständen dafür sorgt, dass Du die neuesten Treiber erhältst, und der prüft auch das System auf sonstige Unregelmäßigkeiten.
Das scheint denen ganz gut gelungen zu sein.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.045
Standort
Thüringen
@antigone Also ich weiß ja nicht was Du mit dem PC so machen wilst aber 1000€ halte ich für Deine Ansprüche zu übertrieben.Was machste denn so im Alltag?Internet,Office und ab und an ein Video schauen?Dann kommste mit der Hälfte vom Geld aus;wichtig sind 8 GB RAM und eine SSD.Und es muß nicht immer eine große Marke sein;Lenovo,Samsung und Co haben auch einiges in petto wobei was den Support angeht Samsung immer weit vorne dabei war.Nicht zu verachten und verdient in die Rechnung mit aufgenommen zu werden...
 
A

antigone

Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2009
Beiträge
966
@antigone Also ich weiß ja nicht was Du mit dem PC so machen wilst aber 1000€ halte ich für Deine Ansprüche zu übertrieben.Was machste denn so im Alltag?Internet,Office und ab und an ein Video schauen?Dann kommste mit der Hälfte vom Geld aus;wichtig sind 8 GB RAM und eine SSD.Und es muß nicht immer eine große Marke sein;Lenovo,Samsung und Co haben auch einiges in petto wobei was den Support angeht Samsung immer weit vorne dabei war.Nicht zu verachten und verdient in die Rechnung mit aufgenommen zu werden...
Xxxxxxxxxxxxxx

Sehr oft sehe ich YouTube Videos an. Speichere viele Fotos. Schreibe viel Briefe. Sollte ich in Zukunft viel Zeit haben, würde ich gerne mit CorelDraw und/oder mit ähnlichen Programmen arbeiten. Benutze viel Internet. 8 GB RAM wäre gut und 700-900 Speicherplatz wäre auch gut. Da ich über Details von Hard- und Software keine große Ahnung habe, würde ich mich freuen, wenn ihr mir Vorschläge macht. Z. Z. ist mein laptop defekt, weshalb ich mit meinem IPhone schreibe, was sehr mühsam ist.

Automatthias danke für deine Vorschläge. Mit Iphone alle Vorschläge zu vergleichen ist fast unmöglich.
Es ist vielleicht zu viel verlangt, aber im großen und ganzen habe ich geschrieben, was ich so alles mit einem neuen Laptopcomputer machen möchte. Könnt ihr mir eins empfehlen? Ganz wichtig wäre auf längere Sicht so wenig wie möglich Probleme zu haben und wenn Probleme, dann leichte Lösungswege. Gibt es so etwas? Wenn ihr mir zwei oder drei Vorschläge macht, werde ich mich für eins entscheiden.
Kurz: möglichst wenig Probleme, bis 900 GB Speicherplatz, 8 GB RAM, SSD, Windows Betriebssystem, YouTube Videos anschauen, Foto und Video Programme, Office Programme, vom Gewicht her nicht zu schwer.
Vielen Dank für eure Mühe und Geduld.
🙏🏽🌸🍀
 
A

antigone

Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2009
Beiträge
966
Und möchte ich gerne im Internet schnell surfen.
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
7.917
Die Surf-Geschwindigkeit ist i.d.R. heutzutage nicht vom Rechner abhängig, sondern vom Provider/Router

Ich kann Dir auch konkrete Vorschläge machen, aber ich übernehme dann natürlich keinerlei Verwantwortung, wenn es sich für Dich als Fehlkauf heraus stellt ;-)
Bist Du noch in der Türkei? Dann kommen ja vermutlich noch Zollgebühren drauf, wenn Du in Deutschland bestellst.
Hier zum Beispiel das DELL Inspiron 15 5000 in einer für Dich passenden Konfiguration, einmal bei DELL selber, und dann ungefähr in der gleichen Zusammenstellung bei notebookbilliger.de

Inspiron 5580 15-Zoll-Notebook mit Dell Cinema | Dell Deutschland
https://www.notebooksbilliger.de/notebooks/dell+inspiron+15+5580+408330

Solltest Du einen Rechner mit SSD _und_ normaler Festplatte erwerben, lass Dir _vorher_ hier im Forum zeigen, wie Du das Betriebssytem auf der SSD lässt, und Programme/Daten auf der normalen Festplatte, sonst ist die SSD zu schnell voll.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.045
Standort
Thüringen
Bildschirm Diagonale 38 cm oder kleiner und leicht, wäre gut...
Trägst Du das Gerät oft durch die Gegend oder betreibst Du es eher stationär?Wenn stationär empfehle ich Dir ein 17 Zoll Gerät;hab das selber und bereue es nicht.Zum Arbeiten perfekt aber zum ständig Rumtragen dann doch zu groß....
 
A

antigone

Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2009
Beiträge
966
Die Surf-Geschwindigkeit ist i.d.R. heutzutage nicht vom Rechner abhängig, sondern vom Provider/Router

Ich kann Dir auch konkrete Vorschläge machen, aber ich übernehme dann natürlich keinerlei Verwantwortung, wenn es sich für Dich als Fehlkauf heraus stellt ;-)
Bist Du noch in der Türkei? Dann kommen ja vermutlich noch Zollgebühren drauf, wenn Du in Deutschland bestellst.
Hier zum Beispiel das DELL Inspiron 15 5000 in einer für Dich passenden Konfiguration, einmal bei DELL selber, und dann ungefähr in der gleichen Zusammenstellung bei notebookbilliger.de

Inspiron 5580 15-Zoll-Notebook mit Dell Cinema | Dell Deutschland
https://www.notebooksbilliger.de/notebooks/dell+inspiron+15+5580+408330

Solltest Du einen Rechner mit SSD _und_ normaler Festplatte erwerben, lass Dir _vorher_ hier im Forum zeigen, wie Du das Betriebssytem auf der SSD lässt, und Programme/Daten auf der normalen Festplatte, sonst ist die SSD zu schnell voll.
Xxxxxxxxxxxxxxxxxx
Hallo automatthias, natürlich werde ich dich nicht beschuldigen, wenn ich auf deiner Empfehlung hin ein Laptop kaufe, was sich als Fehlkauf herausstellt. Schließlich wie ich merke du hast viel mehr Erfahrung als ich, was Computerwissen angeht.
Ja, ich bin wieder in der Türkei.
Trägst Du das Gerät oft durch die Gegend oder betreibst Du es eher stationär?Wenn stationär empfehle ich Dir ein 17 Zoll Gerät;hab das selber und bereue es nicht.Zum Arbeiten perfekt aber zum ständig Rumtragen dann doch zu groß....
xxxxxxxxxxxxx
Ich werde den neu gekauften Laptop nicht hin und her tragen. 17 Zoll hatte ich früher und war ich mit der
Trägst Du das Gerät oft durch die Gegend oder betreibst Du es eher stationär?Wenn stationär empfehle ich Dir ein 17 Zoll Gerät;hab das selber und bereue es nicht.Zum Arbeiten perfekt aber zum ständig Rumtragen dann doch zu groß....
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
6.187
Alter
59
Standort
Klosterneuburg/Österreich
Ich werde den neu gekauften Laptop nicht hin und her tragen.
Wenn das Gerät nicht transportiert werden soll, hätte ich da eine Alternative zu einem Laptop:

1 ASRock DeskMini A300 (90BXG3G01-A30GA0W)
1 Corsair Force Series MP510 480GB, M.2 (CSSD-F480GBMP510)
1 AMD Ryzen 5 2400G, 4x 3.60GHz, boxed (YD2400C5FBBOX)
1 G.Skill RipJaws SO-DIMM Kit 16GB, DDR4-3000, CL16-18-18-43 (F4-3000C16D-16GRS)
1 ASUS VG245H, 24" (90LM02V0-B01370)

Summe der Bestpreise ca. 560,-

Optional:
größere SSD: Corsair Force Series MP510 960GB, M.2 (CSSD-F960GBMP510)
WLAN: ASRock DeskMini WiFi Kit (5RB000010010)
Win10 Pro: Software

Die Komponenten müssten allerdings selbst zusammengebaut werden, was aber in Wahrheit keine Hexerei ist.

Vorstellung & Zusammenbau des ASRock DeskMini:

 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
7.917
@jollyroger: Bitte beachte, das Antigone keine Bastlerin ist, auch wenn der Zusammenbau nicht schwer ist
 
A

antigone

Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2009
Beiträge
966
Wenn das Gerät nicht transportiert werden soll, hätte ich da eine Alternative zu einem Laptop:

1 ASRock DeskMini A300 (90BXG3G01-A30GA0W)
1 Corsair Force Series MP510 480GB, M.2 (CSSD-F480GBMP510)
1 AMD Ryzen 5 2400G, 4x 3.60GHz, boxed (YD2400C5FBBOX)
1 G.Skill RipJaws SO-DIMM Kit 16GB, DDR4-3000, CL16-18-18-43 (F4-3000C16D-16GRS)
1 ASUS VG245H, 24" (90LM02V0-B01370)

Summe der Bestpreise ca. 560,-

Optional:
größere SSD: Corsair Force Series MP510 960GB, M.2 (CSSD-F960GBMP510)
WLAN: ASRock DeskMini WiFi Kit (5RB000010010)
Win10 Pro: Software

Die Komponenten müssten allerdings selbst zusammengebaut werden, was aber in Wahrheit keine Hexerei ist.

Vorstellung & Zusammenbau des ASRock DeskMini:

xxxxxxxxxxxxxxxxx
Vielen Dank für deine Mühe, aber ich kann
Die Surf-Geschwindigkeit ist i.d.R. heutzutage nicht vom Rechner abhängig, sondern vom Provider/Router

Ich kann Dir auch konkrete Vorschläge machen, aber ich übernehme dann natürlich keinerlei Verwantwortung, wenn es sich für Dich als Fehlkauf heraus stellt ;-)
Bist Du noch in der Türkei? Dann kommen ja vermutlich noch Zollgebühren drauf, wenn Du in Deutschland bestellst.
Hier zum Beispiel das DELL Inspiron 15 5000 in einer für Dich passenden Konfiguration, einmal bei DELL selber, und dann ungefähr in der gleichen Zusammenstellung bei notebookbilliger.de

Inspiron 5580 15-Zoll-Notebook mit Dell Cinema | Dell Deutschland
https://www.notebooksbilliger.de/notebooks/dell+inspiron+15+5580+408330

Solltest Du einen Rechner mit SSD _und_ normaler Festplatte erwerben, lass Dir _vorher_ hier im Forum zeigen, wie Du das Betriebssytem auf der SSD lässt, und Programme/Daten auf der normalen Festplatte, sonst ist die SSD zu schnell voll.
xxxxxxxxxxx
Mit meinem Iphone und mit der Neugestaltung von WINBOARD Webseite kann ich leider keine fehlerfreie Antworten schreiben. Automathias, ich werde mich hier in der Türkei mit DELL in Verbindung setzen. Malsehen ob sie von dir vorgeschlagene Geräte haben.
 
A

antigone

Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2009
Beiträge
966
Schau Dir mal den DELL Inspiron an (5000er Serie)
Laptops, Notebooks und 2 in 1 Laptops | Dell Deutschland
(In der linken Spalte kann man den konfigurieren)
Ich würde eine SSD für das Betriebssystem und eine normale Festplatte für die Daten empfehlen.
Die Preise, die dort angezeigt werden, sind die DELL UVPs. Bei diversen Händlern, gibt es die vermutlich billiger.

Obwohl ich es normalerweise nicht mag, wenn vom Hersteller jede Menge Zeug vorinstalliert ist, könnte das hier gerade für Dich hilfreich sein: DELL hat eine Software namens "Support Assistent", der in regelmäßigen Abständen dafür sorgt, dass Du die neuesten Treiber erhältst, und der prüft auch das System auf sonstige Unregelmäßigkeiten.
Das scheint denen ganz gut gelungen zu sein.
Xxxxxxxxxxxx
@automatthias:
Leider konnte ich DELL in der Türkei telefonisch nicht erreichen.
Was ist mit „2 in 1“ gemeint?

Wie ist es zu verstehen?:
„Ich würde eine SSD für das Betriebssystem und eine normale Festplatte für die Daten empfehlen.“
Muss ich in diesem Fall 1x SSD und 1x eine Festplatte kaufen? Eine davon muss denke ich im Laptop eingebaut sein. Ist mit Festplatte eine externe Festplatte gemeint? So eine für ca. 1 terrabyt habe ich. Wenn dies gemeint ist, ist es nicht umständlich die externe Festplatte ständig griffbereit zu halten?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.045
Standort
Thüringen
Das ist ein Neugerät was Deinen Ansprüchen sicher genügt.Bisweilen tut es auch ein gebrauchtes Gerät;sowas zum Beispiel.Der ist deutlich schneller als das neue Gerät ist aber nur ein Beispiel;hier kannst Du auch ein Gerät nach Deinen Bedürfnissen zusamenstellen wenn es denn unbedingt ein Laptop sein muß.Gerät hat außerdem ein mattes Display was teilweise sehr von Vorteil ist.Bedenke aber auch das bei einem Desktop PC wie von @JollyRoger2408 vorgeschlagen man im Fall des Defekt sämtliche Komponenten wechseln kann was beim Laptop schwierig und/oder sehr teuer ist....

...ist es nicht umständlich die externe Festplatte ständig griffbereit zu halten?
Ist es deswegen der Vorschlag wie im letzten Link 2 Datenträger einzusetzen was bei 17 Zoll Geräten ohne Probleme möglich ist....
 
Zuletzt bearbeitet:
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
7.917
Xxxxxxxxxxxx
@automatthias:
Leider konnte ich DELL in der Türkei telefonisch nicht erreichen.
Was ist mit „2 in 1“ gemeint?
2 in 1 bedeutet, dass man den als Laptop UND als Tablet benutzen kann. Das Display lässt sich umklappen.
m.E. unnötige teure Spielerei

Wie ist es zu verstehen?:
„Ich würde eine SSD für das Betriebssystem und eine normale Festplatte für die Daten empfehlen.“
Muss ich in diesem Fall 1x SSD und 1x eine Festplatte kaufen? Eine davon muss denke ich im Laptop eingebaut sein. Ist mit Festplatte eine externe Festplatte gemeint? So eine für ca. 1 terrabyt habe ich. Wenn dies gemeint ist, ist es nicht umständlich die externe Festplatte ständig griffbereit zu halten?
Nein, beide sind im Gerät drin.
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
6.187
Alter
59
Standort
Klosterneuburg/Österreich
Bitte beachte, das Antigone keine Bastlerin ist, auch wenn der Zusammenbau nicht schwer ist
Na ja, dafür braucht man kein Bastler zu sein. Es müssen lediglich CPU, RAM, SSD und, wenn benötigt, das WLAN Modul in die dafür vorgesehenen Aufnahmen gesteckt werden.
Aber ok, wenn es nicht möglich ist, dann muss es wohl doch ein Notebook sein. :)
 
A

antigone

Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2009
Beiträge
966
An alle hilfsbereite Menchen bei diesem Thema: Da ich z. Z. nicht in Deutschland bin, es ist etwas umständlich einen Laptop zu kaufen. Ein Mensch, der sich mit Computern auskennt, will meinen TOSHIBA Laptop soweit reparieren, dass ich ihn für wenige Monate benutzen kann. Ich hoffe es wird klappen. Spätestens im Herbst kann ich in Deutschland einen DELL-Laptop kaufen. Früher hatte ich ein DELL Laptop, mit dem ich zurecht kam.
Ich danke euch für sehr wertvolle Empfehlungen.
antigone
🙏🏽🍀🌸☘
 
Thema:

Neuer PC kauf

Neuer PC kauf - Ähnliche Themen

  • Rabatt beim Kauf eines neuen Surface

    Rabatt beim Kauf eines neuen Surface: Hallo ich sitze im Rollstuhl und möchte gerne fragen, ob es für Behinderte Personen einen Rabatt beim Kauf eines Surface Produkts gibt. ähnlich...
  • kaufe Neues Notpuk :

    kaufe Neues Notpuk :: Hallo Leute ich kaufe ein Neues Notpuk da mein altes nicht richtig Arbeitet also bis jetzt bekam ich alle N euen Versionen von Windows automatisch...
  • kaufe Neues Notpuk :

    kaufe Neues Notpuk :: Hallo Leute ich kaufe ein Neues Notpuk da mein altes nicht richtig Arbeitet also bis jetzt bekam ich alle N euen Versionen von Windows automatisch...
  • Wie erhalte ich nacheinem Plattencrash meine gekaufte und registrierte Software zurück, ohne alles neu kaufen zu müssen?

    Wie erhalte ich nacheinem Plattencrash meine gekaufte und registrierte Software zurück, ohne alles neu kaufen zu müssen?: Hallo, vor 5 Tagen hatte ich einen Festplatten-Crash auf dem Rechner, auf dem meine wichtigsten Daten gespeichert waren. Der absolute...
  • Windows 10 Aktivierung geht nach Hardwareänderung nicht - soll neue Lizenz kaufen!

    Windows 10 Aktivierung geht nach Hardwareänderung nicht - soll neue Lizenz kaufen!: Hallo, ich habe 2012 einen PC gebaut und eine Windows 7 Ultimate Lizenz (bei Amazon) gekauft. Danach wurde ich von Microsoft gezwungen auf...
  • Ähnliche Themen

    Oben