Neuer Laptop, Win7,Vista oder XP?

Diskutiere Neuer Laptop, Win7,Vista oder XP? im Notebook & Ultrabook Forum Forum im Bereich Notebook & Ultrabook Forum; Hallo Leute, da sich meine Ausbildung langsam zum Ende neigt, muss ich mir nun mal wieder einen Laptop zulegen... Nun war ich gestern bei...
#1
B

Bingo

Threadstarter
Dabei seit
29.06.2007
Beiträge
408
Ort
Nürnberg
Hallo Leute,
da sich meine Ausbildung langsam zum Ende neigt, muss ich mir nun mal wieder einen Laptop zulegen...
Nun war ich gestern bei Mediamarkt und der Mensch hat mir ein Gerät von Packard Bell gezeigt mit:
- Core2Duo P7450
- 4096 MB DDR2
- 500 GB HDD
- Nvidia GT240M mit 1024MB
(Easy Note Tj65-DM-040Ge 699,-)

Nun hat das Teil Vista Home Premium installiert mit einem kostenlosen Upgrade auf Windows 7...

Mein jetziger PC (Desktop) hat XP-Mediacenteredition. Da bin ich eigentlich auch voll damit zufrieden.
Nun brauche ich für meine Abschlussprüfung auch das Program Solid Edge V12 (3D-CAD). Dieses läuft astrein auch auf meinem jetzigen Rechner.
Wenn ich mir nun aber diesen Laptop kaufe, geht laut Internetberichten dieses Programm nicht mehr.
Was würdet ihr da machen?
Fakt ist, dass ich nicht mehr Geld ausgeben möchte...
Sollte man den Laptop löschen und komplett XP draufspielen oder Windows 7 upgraden?

Hoffe, ihr könnt mir helfen.

Gruß Bingo
 
#2
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.349
Ort
in der Nähe eines Rechners
Auf einen neuen Rechner XP zu installieren ist ein Rückschritt.

Du solltest dir einen Rechner mit Win7/Ultimate zulegen (in deinem Fall), damit du den XP-Modus nutzen kannst. Dann hast du auch in Zukunft mit alten XP-Programmen keinen Nachteil.
 
#3
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.355
Ort
Thüringen
#4
B

Bingo

Threadstarter
Dabei seit
29.06.2007
Beiträge
408
Ort
Nürnberg
Hi,
war ja ne schnelle Antwort ;)
Funktioniert das auch astrein dann oder muss man dann immer irgendwas umschalten oder so?
Und es ist ja von Mediamarkt. Also kann ich doch nicht so einfach dann aufrüsten auf Ultimate bzw. Pro, oder?

Gruß Bingo
 
#5
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.349
Ort
in der Nähe eines Rechners
oder muss man dann immer irgendwas umschalten oder so?
Der XP-Mode von Win7 Ultimate ist ein Virtuelles Gratis XP !

Sprich du hast de facto zwei OS am Rechner brauchst aber keine XP-Lizenz dafür.
Nach bisherigen Erfahrungen die man so liest, ist das ein echtes XP und alles läuft auch darauf.

Also kann ich doch nicht so einfach dann aufrüsten auf Ultimate bzw. Pro, oder?
mit Anytime Upgrade gehts
 
#6
B

Bingo

Threadstarter
Dabei seit
29.06.2007
Beiträge
408
Ort
Nürnberg
Hi,
aber was muss ich denn dann gesamt zahlen? Das Upgrade kostet ja auch nochmal 200,- von Win7 Home Premium auf Win7 Ultimate...
Langsam blick ich gar nicht mehr durch...
Vielleicht kannst du mir ja auch so ein alternatives Angebot machen. Denn es muss ja nicht unbedingt MM sein. Kenne mich halt nicht so aus...

Gruß Bingo
 
#7
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.349
Ort
in der Nähe eines Rechners
Das Upgrade kostet ja auch nochmal 200,- von Win7 Home Premium auf Win7 Ultimate...
Win7 Ultimate kostet 149 Euro als OEM Version. (ohne vorher Home Premium zu nehmen)
Entweder also gleich diese Version oder versuchen es als Gutschein billiger zu bekommen. Im Nachhinein gehts wahrscheinlich nicht.

Du solltest jedenfalls nicht die VOLL-Version kaufen. Die OEM in der richtigen Bit-Version ist ausreichend und das wars dann. (kein Support durch M$, Updates natürlich schon)
 
#8
D

duesso

Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Ort
Mettmann
Ich würde eher schauen, ob es en PackardBell-Laptop sein soll :confused
Ich halte von dme Hersteller insbesondere bei NB's nicht viel.. Ist nicht so gut etabliert...
 
#9
B

Bingo

Threadstarter
Dabei seit
29.06.2007
Beiträge
408
Ort
Nürnberg
Hi,
also ok, das habe ich gerade bei Alternate.de gefunden, dass die OEM-Version 149,- kostet. Wäre ja gerade noch erträglich... Wie meinst du das mit dem Gutschein? Beim MM-Mensch ein Upgrade billiger raushandeln oder wie?
Btw: Würdest du überhaupt ein Laptop bei MM kaufen oder wie machst du das?

Gruß Bingo

Edit: Hi duesso. Was würdest du denn in der Preisklasse empfehlen mit ordentlich Dampf aber nicht so Schnickschnack ala Fingerprintsensor o.ä. ?
 
#10
D

duesso

Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Ort
Mettmann
Hi,
also ok, das habe ich gerade bei Alternate.de gefunden, dass die OEM-Version 149,- kostet. Wäre ja gerade noch erträglich... Wie meinst du das mit dem Gutschein? Beim MM-Mensch ein Upgrade billiger raushandeln oder wie?
Btw: Würdest du überhaupt ein Laptop bei MM kaufen oder wie machst du das?

Gruß Bingo

Edit: Hi duesso. Was würdest du denn in der Preisklasse empfehlen mit ordentlich Dampf aber nicht so Schnickschnack ala Fingerprintsensor o.ä. ?
Würde kein NB bei MM kaufen...
Schau mal bei notebooksbilliger.de ! Ich verweise da mal wie viele Andere auf Marken wie Lenovo, Samsung, HP etc. ...
Obs da was ohne Fingerprint gibt kann ich dir allerdings nicht verraten....

Die Frage ist - schaust du nur aufs Innenleben und ist dir die Qualität und Verarbeitung egal...
Dann wirst du für den Preis nirgendwo genau die Leistung erhalten ...
Bei anderen mußt du evtl. für den Preis Abstriche machen, erhälst aber eine bessere Gesamtqualität des Pakets...

http://www.notebooksbilliger.de/hp+pavilion+dv6+2020sg

Der war jetzt so mal ins Blaune gegriffen...
Mußt du mal genauer schauen was man noch so erhält...
 
#11
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.349
Ort
in der Nähe eines Rechners
Btw: Würdest du überhaupt ein Laptop bei MM kaufen oder wie machst du das?
Bei Mediamarkt schaue ich gerade noch was mir gefallen würde und bestell es dann billiger im Web :)

Wenn schon dann ein Notebook mit 4GB und bereits mit Win7-Pro oder Ultimate drauf. Dann fallen keine zusätzlichen Kosten an.
 
#12
B

Bingo

Threadstarter
Dabei seit
29.06.2007
Beiträge
408
Ort
Nürnberg
Hi,
also stimmt dann doch meine Vermutung, dass das Zeug bei MM nicht wirklich sooo billig ist, wie immer gesagt wird :D
Nun, das HP von duesso ist ja nicht schlecht, besitzt aber wieder nur die Win7 Home Premium Lizenz. Das bringt mich ja auch wieder nicht weiter.
Nun habe ich auf der Site mal geschaut. Die haben keine Notebooks mit Ultimate...
Jetzt habe ich mal ein Acer gefunden, welches das Win7Pro 32bit drauf hat.
Was haltet ihr von dem? Ach, und wie reell sind denn die 8h Laufzeit, bzw. wieviele h kann man damit unter Last erreichen?
LINK

Wo kann man denn noch seriös Laptops im Internet kaufen?

Gruß Bingo
 
#13
D

duesso

Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Ort
Mettmann
Hi,
also stimmt dann doch meine Vermutung, dass das Zeug bei MM nicht wirklich sooo billig ist, wie immer gesagt wird :D
Nun, das HP von duesso ist ja nicht schlecht, besitzt aber wieder nur die Win7 Home Premium Lizenz. Das bringt mich ja auch wieder nicht weiter.
Nun habe ich auf der Site mal geschaut. Die haben keine Notebooks mit Ultimate...
Jetzt habe ich mal ein Acer gefunden, welches das Win7Pro 32bit drauf hat.
Was haltet ihr von dem? Ach, und wie reell sind denn die 8h Laufzeit, bzw. wieviele h kann man damit unter Last erreichen?
LINK

Wo kann man denn noch seriös Laptops im Internet kaufen?

Gruß Bingo
Die Herstellerangaben snd meist ziemlich unrealistisch !
50-70% von diesem Wert sind dann meist erreichbar - mit wenig Last im Officebetrieb ! Sobald du mehr Last hast geht das rapide runter....
Da können aus 4h Herstellerangabe auch mal 1-1,5h werden ....;)
Die AcerTimeline-Angaben sollen aber für Officebetrieb meist recht gut sein - rechne mal 6 ...
 
#14
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.349
Ort
in der Nähe eines Rechners
Jetzt habe ich mal ein Acer gefunden, welches das Win7Pro 32bit drauf hat.
Was haltet ihr von dem? Ach, und wie reell sind denn die 8h Laufzeit, bzw. wieviele h kann man damit unter Last erreichen?
Ist ein gutes Teil :up
Das mit den Akku-Laufzeiten kannst du eigentlich vergessen. Sie sind zwar sehr gut, aber es hängt wirklich davon ab, was man macht.
Da kann ich dir keine Angaben machen.

Mein Acer hat z.B. statt 4 Stunden (Herstellerangabe) nur mehr 2,75 Stunden, seitdem ich die Platte gegen eine 7200U/min getauscht habe. Dafür ist er jetzt superschnell.
 
#15
B

Bingo

Threadstarter
Dabei seit
29.06.2007
Beiträge
408
Ort
Nürnberg
Hi,
ja ok, also das mit Akku ist geklärt. Nun sehe ich aber gerade, dass die alle die Intel VRAM Grafik drinnen haben. Sowas will ich niewieder...
Hatte ich bei meinem alten und das war grauenhaft.
Ich finde irgendwie kein Notebook, wo meinen Vorgaben entspricht...
Vielleicht könntet ihr mir ja nen Tipp geben ?

- Gut Leistung, also mindestens meine jetzige Rechnerleistung (2x1,86 GHz C2D E6300)
- Mindestens 3 GB RAM
- Mindestens 15"-Display
- HDD eher egal
- Grafikkarte (ATI oder Nvidia) mit gut Leistung für CAD und bisschen spielen.
- Komplett dann eher Maximal 850€
Ich spiele nicht die neuesten Spiele. Ab und an bisschen CS oder Battlefield2.
Eher viel Office, Internet und vor allem 3D-CAD.
Und es müsste halt auch mindestens das Win7 Prof. drauf sein, damit ich mein Solid Edge draufspielen kann.

Wäre klasse. (Alternate und notebooksbilliger.com haben nichts zutreffendes)

Gruß Bingo
 
#16
M

ModellbahnerTT

Dabei seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
38
Mit deinen Anforderungen wirst du kein Notebook finden. Von einer Nvidia/ATI Notebookgrafik rate ich ab da die zu heiss werden und relativ schnell defekt sind.
 
#18
M

mhaberl

Dabei seit
14.08.2006
Beiträge
48
Ich würde bei Dell einen zusammenstellen...

Z. B. einen Dell Studio 15 für 799 mit Core i7 Mobil Prozessor 4 GB Arbeitsspeicher, Gutem LED LCD 500 MB HDD mit 7200 512MB Grafikkarte von ATI und Win 7 Proffessional

Einzige Änderung zu Gerät wäre der LCD... Den würde ich mit Full HD Auflösung nehmen...

MFG

Martin
 
#20
B

Bingo

Threadstarter
Dabei seit
29.06.2007
Beiträge
408
Ort
Nürnberg
Hi,
ich danke euch für die Zahlreichen Antworten und Ratschläge :up
Dell kann man auch ohne Probleme hinsichtlich Qualität kaufen, oder?
Werde mich jetzt mal durch die ganzen Angebote durchforsten und wieder melden ;)

Gruß Bingo
 
Thema:

Neuer Laptop, Win7,Vista oder XP?

Sucheingaben

content

Neuer Laptop, Win7,Vista oder XP? - Ähnliche Themen

  • Probleme mit neuem Surface Laptop 2

    Probleme mit neuem Surface Laptop 2: Hallo, habe mir vor kurzem ein Surface Laptop 2 gekauft. Ausgepackt, über Konfigurationsassistent eingerichtet und es lief. Dann wollte ich...
  • neuer Laptop ohne Einträge im Autostartordner?

    neuer Laptop ohne Einträge im Autostartordner?: Hallo Foren-Gemeinde, ein neuer Läppi, die ersten Programme installiert. Dann mal in den Autostartordner geschaut um das nervende...
  • Aktivierung meiner Win10Pro Lizenz auf neuem Laptop

    Aktivierung meiner Win10Pro Lizenz auf neuem Laptop: Hallo zusammen, leider habe ich jetzt nach längerer Suche keine Lösung für mein Problem gefunden und hoffe hier auf Hilfe. Ich habe mir auf...
  • Umzug Win7 auf einen neuen Laptop

    Umzug Win7 auf einen neuen Laptop: Guten Tag Wie kann ich win7 von meinem defekten Laptop auf einen neuen umziehen...? Ich habe den Produkt Key im Laptop gefunden und dann hier...
  • Mit neuer 500 GB HD keine WIN7 Installation auf Laptop ASUS A5 möglich?

    Mit neuer 500 GB HD keine WIN7 Installation auf Laptop ASUS A5 möglich?: Hallo an das Forum, ich habe hier schon gesucht, leider nichts gefunden. Mein Laptop ASUS A5 (gekauft vor 3 Jahren; Vista; 3GB RAM; esata-250 GB)...
  • Ähnliche Themen

    Oben