Neuer Gaming-PC: Eure Meinung!

Diskutiere Neuer Gaming-PC: Eure Meinung! im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Also Hallo erstmal! Bin neu hier im Forum. Habe schon seit längerem eure Diskussionen verfolgt und muss ein Lob an alle richten. Viele Beiträge...
L

LorianLothoriel

Threadstarter
Mitglied seit
28.07.2008
Beiträge
12
Alter
38
Also Hallo erstmal! Bin neu hier im Forum. Habe schon seit längerem eure Diskussionen verfolgt und muss ein Lob an alle richten. Viele Beiträge haben mir schon persönlich aus der Patsche geholfen, wenn es mal bei mir nicht so gerade lief.

So aber nun zum eigentlichen Thema:

Ich möchte mir nun endlich einen neuen Gamer-PC zusammenstellen. Mir stehen 1500€ zur Verfügung. Ich möchte die Teile bei meinem Händler des Vertrauens kaufen (Arlt in Mannheim), da der von mir 2 Minuten zu Fuß weg ist und ich so bei Problemen mit der Hardware schnel mal rüberflitzen kann (ist mir hier und da dann auch ein paar € mehr wert!). Auch habe ich da auch schon den ein oder anderen € durch Handeln sparen können!
Lange Rede, kurzer Sinn, hier die Zusammenstellung:

CPU:
Intel Core 2 Quad Q9450, Yorkfield, 4x 2666 MHz, 12MB Cache, 1333MHz FSB, Quad Core, Box
261,89 €​
Mainboard:
ASUS P5Q Deluxe, Intel P45, PCIe, SATA2, GLAN, FSB 1600
157,12 €​
Arbeitsspeicher:
4096MB DDR2 (800) PC2-6400 DIMM 240-Pin Kit (2 x 2048MB) Corsair DHX
82,44 €​
Grafikkarte:
ATI Radeon HD4870 512MB Sapphire GDDR5, PCI-Express 2.02
218,99 €​
Festplatte:
750 GB, 16MB Cache, Western Digital Caviar SE16 WD7500AAKS, 7200U/min., 28dB
109,60 €​
DVD-Brenner:
LG GH-20NS DVD Brenner 20/20/48/32 S-ATA, SecurDisk, Schwarz
36,85 €​
Gehäuse:
Antec Three Hundred, Miditower, Gamer-Gehäuse, schwarz
48,49 €​
Netzteil:
650 Watt, be quiet!, BQT E5-650W, StraightPower
115,43 €​
W-Lan Karte:
Netzwerkkarte, PCI, 300Mbit wireless, D-Link DWA-547, WLAN
38,78 €​
Bildschirm:
22W", 2ms, 1000:1, 300cd/m², DVI, Samsung SyncMaster 226BW, silber/schwarz
251,23 €​
Tastatur:
Tastatur, Cherry G85-23000 STREAM, schwarz
17,45 €​
Maus:
Logitech Laser Mouse, G5 Gaming Refresh, USB
53,34 €​
Betriebssystem:
Microsoft Windows Vista, Home Premium, 64-Bit, DSP, Deutsch
87,29 €​

Total:
1.478,90 €

Also wie gesagt, wollte schon alles aus einer Quelle kaufen und der Service dort ist nicht zu verachten. Trotzdem bin ich froh wenn mann mir billigere Quellen nennt (alleine um eine bessere Verhandlungsbasis zu haben ;)).
Ansonsten geht es um Sinn und Unsinn der Zusammenstellung, z.B. was bremst was aus, oder das netzteil ist zu schwach oder übermäsig dimensioniert (obwohl ich mir die Option des CrossFires in Zukunft überlegt habe, ohne gleich noch mal ein Netzteil kaufen zu müssen!)

Also ich bin gespannt auf eure Meinungen!!
 
Zuletzt bearbeitet:
M

ModellbahnerTT

Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
39
Ich finde den Prozessor etwas überdimensioniert. Dafür ist der Monitor klein ausgefallen besser sind da 24 Zoll. Ansonsten ist noch die Frage welche Spiele du damit zocken möchtest?
 
G

GaxOely

Gast
Sehr gute Zusammenstellung!
Beim Speicher würde ich auf 1000er oder 1066er setzen!
 
B

Blumenkind

Mitglied seit
13.07.2008
Beiträge
349
Als Maus würde ich die iene Razer empfehlen und über den Preis der Graka wunder ich mich etwas. Net mal 20 euro für ne (fast) TopGraka
 
L

LorianLothoriel

Threadstarter
Mitglied seit
28.07.2008
Beiträge
12
Alter
38
Zu den Spielen:

Habe aktuell Crysis, Fear, Drakensang, Mass Effect... etc.

Allgemein spiele ich gerne Shooter wenns mal was für zwischendurch sein soll und RPG's Wenn ich Zeit und Muße habe!

Also Shooter sollten schon nach was aussehen, und abgesehen davon will ich den PC ne weile So belassen (ausser vielleicht Crossfire!)
 
L

LorianLothoriel

Threadstarter
Mitglied seit
28.07.2008
Beiträge
12
Alter
38
Uuups da ist wohl ne 2 verloren gegangen!!! :D

Zur Maus: Ich finde Logitechs Mäse Besser da sie mir besser in der hand liegen....
Aber ist wahrscheinlich eine Geschmacksfrage
 
G

GaxOely

Gast
Habe meine MX518 gegen eine G5 Refresh getauscht.
Wenn man eine Abtastrate von 1000 einstellt ist sie sehr gut mittlerweile unter Vista 64 bei online EGO Shootern.
 
L

LorianLothoriel

Threadstarter
Mitglied seit
28.07.2008
Beiträge
12
Alter
38
Also zum RAM:

Was haltet ihr alternativ zu:

4096MB DDR2 (1066) PC2-8500 DIMM 240-Pin Kit (2 x 2048MB) OCZ Platinum Kit OCZ2P10664GK

Zu 96,98 €

Würde auch gut in mein Budget passen!
 
Black_Devil_

Black_Devil_

Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
303
Alter
40
Gute Wahl.

Werde mir ziehmlich den gleichen Rechner zusammenstellen, allerdings warte ich noch die 2 Wochen auf die 4870 mit 1024MB Ram (bei KM-Elektronik und Alternate schon in der Liste) und nehme das Asus Maximus Formula X38 Special Edition (da 2 vollwertige PCIe16 Steckplätze und nicht wie beim P45 nur einer der als 16er läuft oder im Crossfire dann nur 2 8er.

Als Speicher habe ich mich für den (bei KM-Elektonik) Mushkin XP2-8800 CL5 Kit 4096MB entschieden. kostet da 100.78 Euro.

MfG

Patrick

PS. Der Prozessor ist überdimensioniert, ist quatsch, ein Prozessor ist nie überdimensioniert, weil in ein paar Monaten ist der dann schon wieder alt und die neuen Spiele brauchen dann schonwieder mehr.
 
G

GaxOely

Gast
Also zum RAM:

Was haltet ihr alternativ zu:

4096MB DDR2 (1066) PC2-8500 DIMM 240-Pin Kit (2 x 2048MB) OCZ Platinum Kit OCZ2P10664GK

Zu 96,98 €

Würde auch gut in mein Budget passen!
Wenn er in der Speicherliste steht, warum nicht.
 
L

LorianLothoriel

Threadstarter
Mitglied seit
28.07.2008
Beiträge
12
Alter
38
Gute Wahl.

Werde mir ziehmlich den gleichen Rechner zusammenstellen, allerdings warte ich noch die 2 Wochen auf die 4870 mit 1024MB Ram (bei KM-Elektronik und Alternate schon in der Liste) und nehme das Asus Maximus Formula X38 Special Edition (da 2 vollwertige PCIe16 Steckplätze und nicht wie beim P45 nur einer der als 16er läuft oder im Crossfire dann nur 2 8er.

Als Speicher habe ich mich für den (bei KM-Elektonik) Mushkin XP2-8800 CL5 Kit 4096MB entschieden. kostet da 100.78 Euro.

MfG

Patrick

PS. Der Prozessor ist überdimensioniert, ist quatsch, ein Prozessor ist nie überdimensioniert, weil in ein paar Monaten ist der dann schon wieder alt und die neuen Spiele brauchen dann schonwieder mehr.
Gut bei der Grafikkarte werde ich auch noch abwarten ob die mit 1Gb wirklich mehr kann oder nur mehr kostet!
Oder vielleicht alternativ mal schauen was die 4870X2 drauf hat. (und was die so kostet!)

Habe auch noch ein wenig Zeit. Aber wollte schon mal schauen was jetzt so geht, da frad' smesterferien und endlich auch all meine HA abgegeben!
 
G

GaxOely

Gast
Das Mehr Speicher bringt nur was in sehr, sehr hohen Auflösungen was!
 
K

kruemelgirl

Mitglied seit
22.01.2006
Beiträge
2.529
Alter
43
Standort
NMB
Willst du übertakten? Wenn nicht, dann nimm das günstigste 800er RAM Kit. Du wirst den Unterschied nicht merken.


Nur zum Zocken bräuchtest du keinen Quadprozessor, da die meisten Spiele noch keine 4 Kerne unterstützen. Der E8400 und ein vernüftiger Kühler sind am besten zum Zocken geeignet.

Bei deinem Budget könntest du auch zu einer GTX280 greifen.

Das Board ist klasse.

Beim NT würde ich auf die Enermax-Serien zurückgreifen, ansonsten top.
 
L

LorianLothoriel

Threadstarter
Mitglied seit
28.07.2008
Beiträge
12
Alter
38
Bei deinem Budget könntest du auch zu einer GTX280 greifen.
Da finde ich das Preis-Leistung Verhältnis noch ein wenig fragwürdig!

Ab gesehen davon ist doch bei einem Crossfire Mainboard dann ein Komplettaustausch gefragt falls man mal was potenteres haben will (in ein paar Jahren). Auch wenn die Crossfiretechnik Hardwaretechnisch und Treibertechnisch nicht so ausgereift ist (gut die SLI-Technik auch nicht) Aber auf jeden Fall ist es eine Interessante Aufrüstalternative!
 
Black_Devil_

Black_Devil_

Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
303
Alter
40
da die 4870 mit 1024MB ja nur 240,-€ kostet, ist das ja lächerlich was die 512MB mehr kosten :-) Da ist es mir egal ob das auch was bringt :-)

Ja, jetzt unterstüzen die wenigsten Spiele die Quads, aber wie sieht es in 2 Monaten aus?

Gut, wenn du net oc dann bringt die der Speicher über 800 nix. Ich dagegen bin erst zufrieden, wenn der 9450 die 3,4 bis 3,6GHz erreicht :-) Und dass schafft das Teil :-) Habe genug Kumpels wo das so läuft :-)

Aber bei OCZ Speicher haben einige Probleme mit den Asus Boards, aber keine Ahnung an was das liegt.

Eigentlich ist ein PC kauf ja nur eine Austoberrei der eigenen Wünsche. Egal ob mans braucht oder nicht :-) Deshalb muß jeder einfach das holen was ihn Glücklich macht und im Preis liegt.

Also wie gesagt, deine Auswahl ist wirklich gut.

MfG

Patrick
 
M

ModellbahnerTT

Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
39
Willst du übertakten? Wenn nicht, dann nimm das günstigste 800er RAM Kit. Du wirst den Unterschied nicht merken.


Nur zum Zocken bräuchtest du keinen Quadprozessor, da die meisten Spiele noch keine 4 Kerne unterstützen. Der E8400 und ein vernüftiger Kühler sind am besten zum Zocken geeignet.

Bei deinem Budget könntest du auch zu einer GTX280 greifen.

Das Board ist klasse.

Beim NT würde ich auf die Enermax-Serien zurückgreifen, ansonsten top.
Zu einem im P/L guten E8400 würde ich in dem Fall auch greifen aber niemals zum Stromfresser der GT280.
 
Black_Devil_

Black_Devil_

Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
303
Alter
40
naja gut, die 4870 ist auch nicht gerade Sparsam :-(
 
G

GaxOely

Gast
Alleine die Quadcore Unterstützung in Vista 64 ist der Quadcore gerechtfertigt!
Ich habe jetzt meinen schon fast ein Jahr und habe immernoch genug Reserven

Willst du übertakten? Wenn nicht, dann nimm das günstigste 800er RAM Kit. Du wirst den Unterschied nicht merken.
Was hat das mit OC zu tun?
Der Speicher bringt 8500 MB/s gegenüber 6400 MB/s bei DDR 800
 
L

LorianLothoriel

Threadstarter
Mitglied seit
28.07.2008
Beiträge
12
Alter
38
Zu einem im P/L guten E8400 würde ich in dem Fall auch greifen aber niemals zum Stromfresser der GT280.
Gut der 4870 frisst mehr im idle und wird insgesammt auch Heißer soviel ich weiß.

was den Prozessor angeht wollte ich auf moderne Technik setzen (Bin damit immer gut gefahren), aber ist eine sehr gute Alternative, wenn ich dann weiß was ATI's 4870x2 für mehrkosten verursachen würde!

Zu dem Thema RAM und Übertackten.

Vorerst möchte ich nicht übertackten aber auch da möchte ich mir die Option offenhalten. Wie gesagt, für die Zukunft bauen. Ich meine habe ja auch vorerst den Boxed-Fan auf der CPU! ich weiß peinlich, aber bin ja noch dabei an meiner Liate zu basteln. Aber was würdet ihr den da empfehlen?
 
Thema:

Neuer Gaming-PC: Eure Meinung!

Neuer Gaming-PC: Eure Meinung! - Ähnliche Themen

  • Windows Store - Gaming Services lässt sich nicht neu installieren.

    Windows Store - Gaming Services lässt sich nicht neu installieren.: Hallo, ich habe Schwierigkeiten den Gaming Service neu zu installieren. Die Installation startet einfach nicht. Hintergrund für die...
  • Xiaomi bringt das Gaming Laptop Xiaomi Mi GameBook 2019 mit neuer Hardware heraus

    Xiaomi bringt das Gaming Laptop Xiaomi Mi GameBook 2019 mit neuer Hardware heraus: Nicht nur im Bereich Smartphones hat Xiaomi immer wieder Geräte am Start die so mancher sicher kaufen würde, wenn er denn könnte. Das gilt wohl...
  • SuperTuxKart Version 1.0 für Windows ist da und bringt Online Gaming und neue Strecken

    SuperTuxKart Version 1.0 für Windows ist da und bringt Online Gaming und neue Strecken: Selbst Windows Gamer kennen sicher Super Mario Kart und so mancher kennt sicher auch die sehr gute und vor allem kostenfreie Alternative...
  • Neue Gaming Mouse

    Neue Gaming Mouse: hallo gemeinde, ich habe mir heute eine neue Gaming Mouse gekauft. tasten funktionieren soweit ich das beurteilen kann. aber ich kann den...
  • Wie viel Watt brauche ich für einen neuen Gaming PC?

    Wie viel Watt brauche ich für einen neuen Gaming PC?: Ich lese überall, dass die neue Hardware immer weniger Strom verbraucht. Gleichzeitig sehe ich aber immer höhere Watt Angaben bei den Netzteilen...
  • Ähnliche Themen

    Oben