Neuer "Erpresser-Virus"!

Diskutiere Neuer "Erpresser-Virus"! im IT-News Forum im Bereich IT-News; <span style="font-size:12pt;line-height:100%">Ein weiterer Erpresser-Virus fordert Lösegeld</span> Die Computerkriminalität erreicht eine neue...
#1
R

Ronny

SPONSOREN
Threadstarter
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
<span style="font-size:12pt;line-height:100%">Ein weiterer Erpresser-Virus fordert Lösegeld</span>

Die Computerkriminalität erreicht eine neue Dimension. Der unter der Bezeichnung "Ransom-A" bekannt gewordenen Trojaner, fordert den Besitzer des infizierten PCs auf, ein Lösegeld zu überweisen, um Datenlöschungen zu verhindern.

Der Trojaner sperrt sämtliche Funktionen des befallenen Gerätes. Einzig eine Meldung, mit dem Hinweis eine anonyme Barüberweisung in Höhe von 10,99 US-Dollar zu tätigen, wird angezeigt. Im Falle der Zahlung werde der PC online von dem Virus befreit.

Ein ähnlicher Virus wie "Ransom-A", dessen Verbreitungswege bislang noch unklar sind, wurde bereits vergangen Monat unter dem Namen "Cryzip" bekannt. Experten warnen vor einem rapiden Zuwachs dieser Virenarten.
__________

Quelle: oncomputer.t-online.de
 
#2
dosenkohl

dosenkohl

Dabei seit
28.04.2004
Beiträge
215
was ich bei solchen meldungen noch nie erfahren habe: funktioniert das denn? also ist nach zahlung alles wieder ok? das wäre doch mal ganz interessant. für 10,99 würde ich kein system neu aufsetzen sondern einfach zahlen...

:eh
 
#3
HeinBloed

HeinBloed

Dabei seit
03.09.2005
Beiträge
220
Alter
59
ZITAT(dosenkohl @ 28.04.2006, 17:50) Quoted post
was ich bei solchen meldungen noch nie erfahren habe: funktioniert das denn? also ist nach zahlung alles wieder ok? das wäre doch mal ganz interessant. für 10,99 würde ich kein system neu aufsetzen sondern einfach zahlen...

:eh
[/b]
Ich auch, und dann alles daransetzen zu erfahren, wer das Geld eingesackt hat -...wenn man nach der Überweisung schnell genug reagiert (am besten noch VOR der Überweisung die Behörden einschalten), hat man eine reelle Chance! :D
 
#4
J

jaycob

Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
325
Alter
34
Ort
SA-DD
Ich bin der festen Überzeugung, wer solchen Clowns, die so einen Mist programmieren, auch noch die geforderte Kohle überweist, macht alles nur noch viel schlimmer. Ein Eingehen auf dessen Forderungen gleicht ja einer Kapitualtion vor der Cyberkriminalität und bestärkt solche Verbrecher nur noch in ihrem tun. Zumal sind aktuelle Virenscanner oft in der Lage, die verschlüsselten Dateien wieder zu dechiffrieren, sofern die Virenanalytiker es geschafft haben, die Passwörter zu knacken.
 
#5
S

schnydra

Dabei seit
21.06.2005
Beiträge
1.329
Und wenn man den Programmierer des PC-Viruses fasst, soll man dem einen Virus einplanzen. Aber einen richtigen und tödlichen. Das Gegenmittel gibts nur, wenn er 1 Mio. $ hat, sonst ist er in ein paar Stunden, naja ich wisst schon.

Das wäre wenigstens eine Abschreckung für angehende Virenschleuder-Experten. :no
 
#6
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
ZITAT(dosenkohl @ 28.04.2006, 16:50) Quoted post
was ich bei solchen meldungen noch nie erfahren habe: funktioniert das denn? also ist nach zahlung alles wieder ok? das wäre doch mal ganz interessant. für 10,99 würde ich kein system neu aufsetzen sondern einfach zahlen...

:eh
[/b]

So wie du denken sicherlich viele User und bezahlen dann die 10,99 US-Dollar.
Ich würde es nicht tun,schei...egal,dann wird der Rechner eben neu aufgesetzt wenns nicht anders geht.Davon ab,hier auf der Privatkiste hab ich eh keine sensiblen Daten drauf.In der Fa. wäre das schon ein wenig krasser. :blink
 
#7
worker

worker

Dabei seit
24.02.2006
Beiträge
28
Wieso 10,99 US-Dollar zahlen?

ich formatiere die Platte und mache einfach ein Update, was ich immer auf dem neuesten Stand habe. Oder? (für mich eine Pflicht) :freu

Gruß worker
 
#8
Mr.Eyeballz

Mr.Eyeballz

Dabei seit
23.03.2006
Beiträge
132
Alter
36
ZITAT(dosenkohl @ 28.04.2006, 16:50) Quoted post
was ich bei solchen meldungen noch nie erfahren habe: funktioniert das denn? also ist nach zahlung alles wieder ok? das wäre doch mal ganz interessant. für 10,99 würde ich kein system neu aufsetzen sondern einfach zahlen...

:eh
[/b]

System neu aufsetzten dauert doch nur 10-20 min oder habt ihr kein Ghost Image?
 
#9
S

SuperTux

Gast
Gut, dass ich eingeschränkte Konten, bzw. Linux habe. Kann mir nichts passiere :D
 
Thema:

Neuer "Erpresser-Virus"!

Neuer "Erpresser-Virus"! - Ähnliche Themen

  • Wie kann ich auf Reisen verhindern, dass der Zugriff auf das Microsoft Konto aufgrund neuer Anmeldeorte deaktiviert wird?

    Wie kann ich auf Reisen verhindern, dass der Zugriff auf das Microsoft Konto aufgrund neuer Anmeldeorte deaktiviert wird?: Hallo liebes Microsoft Support Team, Wie kann ich auf Reisen verhindern, dass der Zugriff auf mein Microsoft Konto aufgrund neuer Anmeldeorte...
  • Neu aufsetzten eines Sony Notebooks

    Neu aufsetzten eines Sony Notebooks: Ich möchte die Festplatte komplett formatieren. Nach dem Zurücksetzten waren immer noch Datenreste vorhanden. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob...
  • Probleme mit neuem Surface Laptop 2

    Probleme mit neuem Surface Laptop 2: Hallo, habe mir vor kurzem ein Surface Laptop 2 gekauft. Ausgepackt, über Konfigurationsassistent eingerichtet und es lief. Dann wollte ich...
  • Identität bestätigen bei neuem Gerät

    Identität bestätigen bei neuem Gerät: Hallo zusammen, mein neues Laptop lässt sich nicht anmelden bei MS. Ich hänge in dem Fenster "Identität bestätigen" fest. Ich habe schon mehrfach...
  • Kaspersky meldet neue Erpresser-Malware

    Kaspersky meldet neue Erpresser-Malware: Die Sicherheitsforscher von Kaspersky Lab haben eine neue Version einer erpresserischen Malware namens GPCode abgefangen. Sie verschlüsselt eine...
  • Ähnliche Themen

    Oben