Neuer Aldi-PC: MEDION AKOYA P7300 D

Diskutiere Neuer Aldi-PC: MEDION AKOYA P7300 D im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Leute, heute morgen sah ich das Angebot auf der aldi-webseite und nun steh ich vor dem Kauf dieses schicken Gerätes. Hatte davor noch nie...
I

inversus

Threadstarter
Mitglied seit
19.12.2005
Beiträge
63
Standort
Griechenland
Hallo Leute,

heute morgen sah ich das Angebot auf der aldi-webseite und nun steh ich vor dem Kauf dieses schicken Gerätes. Hatte davor noch nie nen PC vom Discounter und bin deswegen auch etwas skeptisch. Mein alter P4 3,2 Ghz hat so langsam ausgedient und ich würde mich gerne einen neuen PC kaufen. Habe mich schon über die Hardware etwas schlau gemacht trotzdem würde ich gern wissen was andere Leute, deren Interessensgebiet "Computer" lautet, von dieser Kiste halten. Sprich: Lohnen sich meine 700 Euronen?

Hier ein paar Vorab-Infos:


Prozessor
Intel® Core™2 Quad Prozessor Q8200
(2,33 GHz, 4 MB Cache, 1333 MHz FSB)

Festplatte
1 Terrabyte (1000 GB) Festplatte mit GreenPower™
Technologie von Western Digital. Mit viel Platz für
bis zu 200.000 Fotos/Musiktitel oder 600 Stunden
TV-Aufnahmen (Bei 4 MB Titel/Fotos bzw. 20 MB/Minute)

Grafikkarte
NVIDIA® GeForce® 9600 GT Grafikkarte
mit 512 MB GDDR3 Speicher, HDMI-Anschluss,
DirectX® 10 und HDCP Unterstützung

Arbeitsspeicher
4 GB Arbeitsspeicher mit 667 MHz 64 Bit
Dual Channel Memory¹

Volle Infos:
http://www.aldi-sued.de/de/html/offers/2827_9252.htm#

Mich machen folgende Punkte ein bisschen stutzig:
-RAM: Das es kein Marken-Ram sein wird ist mir klar, aber diese 667 MHz scheinen doch etwas wenig, oder nicht? Es gibt ja auch 800er. (Bin nicht der Checker auf diesem Gebiet *g*)

-OS: Vorinstalliert ist 32- bit Vista aber Recovery ist 64- Bit? Und meine Programme laufen dann nicht mehr (nach Neu-Installation)?? :cheesy

-GrKa: Es ist nicht die Neueste. Ist mir auch klar. Ich bin auch nicht "der Zocker", jedoch würde ich schon gerne das neue Tomb Raider Underworld oder auch mal Crysis, FC2 usw anspielen und mich von der Grafik beeindrucken lassen.. Wäre das mit der Ausstattung möglich? :blink

So das war's auch! Wäre euch für jeden Feedback dankbar! :up

mfg

inversus
 
S

Simi1989

Mitglied seit
26.11.2006
Beiträge
2.327
Standort
NRW
ISt die Frage was du damit anfangen möchtest, wenn du nicht viel Ahnung von rechnern hast, keine software etc. dann kannst du dort zugreifen, sollte dein PC individueller, auf bestimmte bereiche spezialisiert sein etc, dann solltest dud ich ovn uns beraten lassen. Meiner Meinung nach ist die Grafikkarte in dem REchner für 700€ nen bissl schlappe. zudem wäre mindestens 800er ram drinne gewesen...
 
I

inversus

Threadstarter
Mitglied seit
19.12.2005
Beiträge
63
Standort
Griechenland
ISt die Frage was du damit anfangen möchtest, wenn du nicht viel Ahnung von rechnern hast, keine software etc. dann kannst du dort zugreifen, sollte dein PC individueller, auf bestimmte bereiche spezialisiert sein etc, dann solltest dud ich ovn uns beraten lassen. Meiner Meinung nach ist die Grafikkarte in dem REchner für 700€ nen bissl schlappe. zudem wäre mindestens 800er ram drinne gewesen...
Danke für deine Antwort. Das mit der GraKa ist mir bewusst. Ich hatte ohnehin vor sie zu ersetzen da mein jetziger PC mein Bruder bekommt und ich ihm die 9600 GT dann reinsetze da die momentane (6600) etwas veraltet ist.
Ich persönlich sitze vor dem PC um zu arbeiten, surfen, chatten und Foto-Bearbeitung (klappt aber auch mit meinem jetzigen Prima). Allerdings würd ich schon gern mal ein aufwendigeres Spiel wie Crysis anspielen.. Was mich besonders interessiert, ist ob sich meine 700 Euro für diesen PC insgesamt lohnen...
 
frankbier

frankbier

Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
7.402
Standort
WinBoard
Es ist schon ein etwas besseres Angebot von Aldi, als es die letzten waren.

Die Grafikkarte ist doch gar nicht so schlecht , sie ist besser als eine 3850.

für 666.66 € bekommt man z.B diesen PC
 
S

Simi1989

Mitglied seit
26.11.2006
Beiträge
2.327
Standort
NRW
Ich denke das dies ein ziemlich gutes Aldiangebot ist, für ienne Komplettrechner, Wenn du die Software nicht brauchst ein BS hast was du auf dem neuen Rechner verwenden möchtest, dann kannst du dir den PC anschaun, den frankbier verlingt hat, ist nen super Laden hier bei mir in Köln!
@Frankbier, Grey Computer XD dahin wollte ich gerade verlinken, das wäre meine alternative gewesen^^ nru ist dort halt keine software bei
 
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Standort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
... meine Meinung...

Hallo @inversus,

...würde bei den zwei Optionen auch zu dem von @frankbier vorgestellten PC greifen. Die ganze Ausstattung ist wohl ausgewogener,

Man hat das Gefühl, das die Leute darüber nachgedacht haben, was sie anbieten...!
Bei dem Angebot von Aldi springt einem gleich das "krampfhafte" Preisdiktat ins Auge.

Wenn Du schon einen PC hattest, ist doch sicher auch die Software, mit der Du arbeitest vorhanden; oder?

Gruß


Rebecca :sing
 
S

Simi1989

Mitglied seit
26.11.2006
Beiträge
2.327
Standort
NRW
Wie schon gesagt, ich würds davon abhängig machen, ob er noch ein Betriebssystem hat , oder nicht^^
 
I

inversus

Threadstarter
Mitglied seit
19.12.2005
Beiträge
63
Standort
Griechenland
Hi!

Software habe ich. Würde aber gerne auch Windows Vista probieren. Was ich komisch finde, ist dass 64-bit mitgeliefert wird. Ich meine nach einem Crash und frischen Installation habe ich ja eher mehr Probleme... Es sei denn ich kann bei der INstallation acuh wieder 32-bit anwählen oder meine Lizenz ist auch auf 32-bit ausgelegt.
 
K

kruemelgirl

Mitglied seit
22.01.2006
Beiträge
2.529
Alter
43
Standort
NMB
Stell dir deinen Rechner selber zusammen. Für etwas mehr wie 700 Euro bekommst du mindestens doppelt so gute Hardware.

Natürlich wäre auch ein Intelsystem denkbar.
 

Anhänge

M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.291
Standort
Heilbronn
Aldi PCs sind nicht die beste, ich würde persönlich niemals einen kaufen.

Von frankbier vorgeschlagene ist schon viel besser, oder du legst noch bisschen drauf und dann hast du gleich so was. Nur schade das man nicht weiss welcher Speicher eingebaut sind, kannst evtl. nachfragen und umtauschen, keine Ahnung ob die das machen.

Selber bauen ist allerdings immer noch das beste aber, da musst du schon mit 900 rechnen.Die Rams+Netzteil würden z.B. ca. 100-150 € mehr kosten, da du indem Fall kein billiges Teil einbauen solltest.Ein Netzteil für 25€ taugt nichts, wie die billigen Rams auch.
 
G

GaxOely

Gast
Bei dem Aldi weis man nicht mal das Mainboard?
Da fangen die Treiberprobleme dann an^^
Der Ram ist auch nicht der Hit!

Der von frankbier ist wirklich sehr ausgewogen!
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
6.403
Alter
60
Standort
Klosterneuburg/Österreich
Hi!

Software habe ich. Würde aber gerne auch Windows Vista probieren. Was ich komisch finde, ist dass 64-bit mitgeliefert wird. Ich meine nach einem Crash und frischen Installation habe ich ja eher mehr Probleme... Es sei denn ich kann bei der INstallation acuh wieder 32-bit anwählen oder meine Lizenz ist auch auf 32-bit ausgelegt.

Hallo,
Windows Vista® Home Premium 32 Bit
(64 Bit Recovery DVD zusätzlich im Lieferumfang enthalten)
das verstehe ich so, daß du 2 Vista DVDs (32 & 64 Bit) erhältst, die du mit dem gleichen Key (aber natürlich nicht gleichzeitig) nutzen kannst. Da der Rechner 4 GB RAM verbaut hat, macht das auch Sinn, da ja ein 32 Bit System nicht die vollen 4 GB RAM nutzen kann.
 
I

inversus

Threadstarter
Mitglied seit
19.12.2005
Beiträge
63
Standort
Griechenland
Also wenn ich mir auf conrad.de und arlt diesen PC genau zusammenbau' mit den gleichen Komponenten und Vista komm ich nie auf 700 €! (Billigste Komp. ausgewählt) Und mir fehlt dann immernoch ein Card-Reader und DVB-Tuner!

Hallo,

das verstehe ich so, daß du 2 Vista DVDs (32 & 64 Bit) erhältst, die du mit dem gleichen Key (aber natürlich nicht gleichzeitig) nutzen kannst. Da der Rechner 4 GB RAM verbaut hat, macht das auch Sinn, da ja ein 32 Bit System nicht die vollen 4 GB RAM nutzen kann.
Das wäre natürlich Super! Aus der Anzeige geht aber eher hervor dass ein 32-bit vorinstalliert sei und mitgeliefert ein 64-bit. Somit habe ich nach einer Neu-Installation ein 64-bit und garkeine Möglichkeit mehr das alte 32-bit zu nutzen!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

GaxOely

Gast
Wenn eine 32bit installiert ist kannst du auch eine 32bit recovery erstellen!
 
B

Bosanjeros

Mitglied seit
15.12.2008
Beiträge
29
hallo jungs und mädels!

also i hätt folgendes problem zu dem aldi pc (medion akoya p7300 d) :
da ich kein begeisteter fan von windows vista bin,würde ich gerne windows xp installiere,habe aber dabei angst etwas falsch zu machen und suche die treiber für windows xp! und was ist der unterschied zwischen windows xp 32-bit- und 64-bit-version? und als letzes würd ich gerne wissen, wie das mit der recovery cd und der recovery festplattenpartition funzt!
übrigens zu crysis,habe crysis auf hoch durchgespielt und die grafik ist excellent!

würd mich für jede art von hilfe freuen!!
thx im voraus
mfg Bosanjeros
 
Zuletzt bearbeitet:
jhkil9

jhkil9

Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.813
Alter
55
Standort
BW
hallo jungs!

also i hätt folgendes problem zu dem aldi pc (medion akoya p7300 d) :
da ich kein begeisteter fan von windows vista bin,würde ich gerne windows xp installiere,habe aber dabei angst etwas falsch zu machen und suche die treiber für windows xp! und was ist der unterschied zwischen windows xp 32-bit- und 64-bit-version? und als letzes würd ich gerne wissen, wie das mit der recovery cd und der recovery festplattenpartition funzt!
übrigens zu crysis,habe crysis auf hoch durchgespielt und die grafik ist excellent!

würd mich für jede art von hilfe freuen!!
thx im voraus
mfg Bosanjeros
Dazu brauchst du die Bezeichnung des Boards, dann kannst du beim Hersteller schauen, ob der XP Treiber anbietet.
Allerdings bekommst du bei fast allen aktuellen Boards keine XP Treiber mehr.

Recovery CD und Partition bedeuten, du startest den Pc mit der CD und die greift dann auf die Partition zu und installiert dann von dort das System wieder so wie es im Auslieferungszustand war.
 
B

Bosanjeros

Mitglied seit
15.12.2008
Beiträge
29
Dazu brauchst du die Bezeichnung des Boards, dann kannst du beim Hersteller schauen, ob der XP Treiber anbietet.
Allerdings bekommst du bei fast allen aktuellen Boards keine XP Treiber mehr.

Recovery CD und Partition bedeuten, du startest den Pc mit der CD und die greift dann auf die Partition zu und installiert dann von dort das System wieder so wie es im Auslieferungszustand war.
aha vielen dank daweil,aber i hab eh einige xp treiber auf einer cd+sind die alle aufm pc gespeichert,aber es sind bloß 9 treiberdatein und ich glaube dass ist viel zu wenig,da der treiber für den externen festplatten-anschluss fehlt und noch vieles mehr,daher bin ich mir nicht ganz sicher ob die 9 dateien schon wirklich alles sind was die treiber anbelangt.

trotzdem vielen dank :)
mfg Bosanjeros
 
schmarotzki

schmarotzki

Mitglied seit
14.01.2008
Beiträge
383
Standort
Berlin
Bei Aldi kaufe ich gelegentlich Lebensmittel aber keinen PC. Wenn man nicht selber einen PC bauen will (kann), es gibt viele Online Shops bei denen man sich seinen Rechner zusammen stellen kann mit allen gewünschten Komponenten. Dann bekommt man für 700€ schon ganz gute Rechner.
 
B

Bosanjeros

Mitglied seit
15.12.2008
Beiträge
29
natürlich hast du recht,aber die zusammenstellung dauert auch eine weile und ich brauche nicht das beste vom besten,mir reicht dieser pc völlig,ich zocke gerne spiele aber ich bin weder ein freak noch ein süchtler,da viele andere sachen auch spaß machen können und ich mein leben nicht nur am pc verbringen möchte...

trotzdem danke für dein feedback :)
mfg Bosanjeros
 
I

inversus

Threadstarter
Mitglied seit
19.12.2005
Beiträge
63
Standort
Griechenland
Bei Aldi kaufe ich gelegentlich Lebensmittel aber keinen PC. Wenn man nicht selber einen PC bauen will (kann), es gibt viele Online Shops bei denen man sich seinen Rechner zusammen stellen kann mit allen gewünschten Komponenten. Dann bekommt man für 700€ schon ganz gute Rechner.
Tja, Herr Schmarotzki,
Sie finden auf keinem Online-Portal genau diese Ausstattung für diesen Preis! ;) Ich habe vor dem Kauf auf etlichen bekannten PC-Teile-Shops die Rechner zusammengestellt.. 1:1.. und da kommt man nicht auf 699 €
 
Thema:

Neuer Aldi-PC: MEDION AKOYA P7300 D

Neuer Aldi-PC: MEDION AKOYA P7300 D - Ähnliche Themen

  • Vorhandene e-maill-adresse t-online auf neues Aldi Notebook installieren wie geht das

    Vorhandene e-maill-adresse t-online auf neues Aldi Notebook installieren wie geht das: Habe mir gerade eine neues Notebook von Aldi geholt. Möchte meine T-Online E-Mail-Adresse darauf installieren. Wie geht das? Wer kann mir helfen...
  • Taugt der neue Aldi PC was oder lieber was anderes kaufen?

    Taugt der neue Aldi PC was oder lieber was anderes kaufen?: Hi ihr, in drei Tagen gibt es ja einen neuen Aldi PC. Hatte früher schon mal einen und der war eigentlich ganz okay. Was sagt ihr zu dem Angebot...
  • Aldi: neue Multimedia-Angebote von Medion ab 26. Februar - UPDATE III

    Aldi: neue Multimedia-Angebote von Medion ab 26. Februar - UPDATE III: 16.02.2015, 12:16 Uhr: Der Discounter Aldi wird Ende kommender Woche wieder zahlreiche Technik-Artikel seines Hauslieferanten Medion verkaufen...
  • Medion Akoya E2305 D: Neuer Aldi-PC im Check

    Medion Akoya E2305 D: Neuer Aldi-PC im Check: Der Lebensmittel-Discounter Aldi hat ab Donnerstag 21. Juli in seinen Nord- und Süd-Filialen einen neuen Rechner im Angebot. Der Medion Akoya...
  • Neuer Medion PC bei Aldi Nord

    Neuer Medion PC bei Aldi Nord: Was haltet ihr davon? http://www.medion.de/md8828/nord/flash.html
  • Ähnliche Themen

    Oben