GELÖST Neuen Monitor kaufen, aber welchen ??

Diskutiere Neuen Monitor kaufen, aber welchen ?? im WinXP - Hardware Forum im Bereich WinXP - Hardware; Hallo Forum, ich habe gerade beschlossen, ein neuer Monitor muss her, nur weiß ich leider nicht genau welchen, daher erhoffe ich mir Hilfe von...
#1
R

Rocky590

Dabei seit
22.11.2006
Beiträge
58
Hallo Forum,
ich habe gerade beschlossen, ein neuer Monitor muss her, nur weiß ich leider nicht genau welchen, daher erhoffe ich mir Hilfe von euch.

Ich habe hier einen 19“Zoll Monitor von Hanns-G, welcher eigentlich noch ganz gut in Schuss ist, nur manchmal zickt er bei Einschalten etwas rum oder wenn er dann länger an ist, verändert sich die Farbe ein wenig. (auch an anderen PCs getestet, es liegt definitiv am Monitor) :confused

Mein „Vorteil“: Ich bin keine Spielerin (Gamer) daher brauche ich nicht unbedingt das neueste und beste Modell für viel Geld. Ich nutze den PC hauptsächlich für Office Programme, Internet und Bildbearbeitung.

Ich würde mir ja auch solch einen „normalen“ Monitor im 4:3 Format wieder kaufen, leider gibt es diese wohl nicht mehr. Also werde ich wohl ein anderes Format nehmen müssen.
:wut
Na ja, ich bin für alle Vorschläge dankbar, denn ich kann mit diesen ganzen Bezeichnungen nicht recht viel anfangen.

Meine „Onboard Grafikkarte“ kann folgende Einstellungen darstellen.
(Eine neue GraKa wollte ich mir nicht auch noch zulegen) :thumbdown

Bei 32 Bit

800 x 600
1024 x 768
1152 x 864
1280 x 1024
1600 x 1200
1792 x 1344
1800 x 1440
1920 x 1080
1920 x 1200
1920 x 1440
2048 x 1536

Helft mir doch mal ein bisschen auf die Sprünge, worauf muss ich so achten?

Ach ja… Der Preis sollte so bei 150 Euro liegen mehr nicht

Vielen Dank für Eure Vorschläge

HEIKE
 
#2
M

ModellbahnerTT

Dabei seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
38
Soll der neue Monitor mehr Zoll haben oder reichen dir 19?
 
#3
R

Rocky590

Dabei seit
22.11.2006
Beiträge
58
Hallo,
na eigentlich reichen mir 19“Zoll schon aus aber es soll ja auch Monitore geben, bei denen man zwei Seiten eines Word Dokuments gleichzeitig gut lesen kann.

So ein Teil muss es aber nicht unbedingt sein. Ich möchte halt nur ein „brauchbaren“ Monitor kaufen.

Wenn ich denn einen kaufe, dann sollte doch auch die Auflösung des Monitors von meiner Grafikkarte darstellbar sein, sonst verzerrt sich doch das Bild oder nicht ??

Ich bin halt das 4:3 Format gewohnt, was ist aber mit 10:9 Format, geht das auch ??

Vielen Dank
HEIKE
 
#5
M

ModellbahnerTT

Dabei seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
38
Wie viel Bildbearbeitung machst du? Wenn es nicht sehr viel ist dann reicht der Monitor von krümelgirl ansonsten reicht ein billig TN Panel nicht sondern es sollte ein PVA Panel sein. Leider liegen PVA und IPS Panels weit über deinen Preislimit.
 
#6
M

mindcrawler

Dabei seit
03.02.2009
Beiträge
124
Deswegen vielleicht der hier:

http://geizhals.at/deutschland/a315582.html

Ein paar Euro teurer, hat aber mehr und bessere Bewertungen. Wobei ich nicht sagen kann was für dich ein akzeptables Bild ist und welcher Monitor das in dieser Preisklasse liefert.
 
#7
K

kruemelgirl

Dabei seit
22.01.2006
Beiträge
2.529
Alter
42
Ort
NMB
der hat aber '' nur '' VGA-Eingang.
 
#9
Sascha_R

Sascha_R

Junior-Sponsoren
Dabei seit
01.12.2007
Beiträge
2.676
Ort
MYK
Ich habe hier 2 Samsung Syncmaster T220 auf meinem Schreibtisch. Kann ich nur wärmstens empfehlen, hatte mich auch nur 150€ pro Stück gekostet.
 
#10
R

Rocky590

Dabei seit
22.11.2006
Beiträge
58
Hallo,
also ich habe da noch immer meine Zweifel.

Die neuen Monitore gibt es oft im Bildformat 16 : 9 bzw. 10 : 9. Meine Grafikkarte hat die folgenden Auflösungen:

Breite Höhe Format Bildformat
800 600 1,33 4 : 3
1024 768 1,33 4 : 3
1152 864 1,33 4 : 3
1280 1024 1,25 11,25 : 9
1600 1200 1,33 4 : 3
1792 1344 1,33 4 : 3
1800 1440 1,25 11,25 : 9
1920 1080 1,78 16 : 9
1920 1200 1,60 16 : 9
1920 1440 1,33 4 : 3
2048 1536 1,33 4 : 3

Korrigiert mich gerne, aber ich denke mal meine Grafikkarte kann die neuen Bildformate NICHT darstellen oder sehe ich das so falsch ??

Das Bildformat soll ja auch „richtig“ dargestellt werden, ohne Verzerrungen.

Ich komme halt nicht damit klar, ob und welches Bildformat ich nehmen soll.

Mit freundlichen Grüßen
HEIKE
 
#11
K

kruemelgirl

Dabei seit
22.01.2006
Beiträge
2.529
Alter
42
Ort
NMB
Was hast du denn für ein Board?

Eigentlich werden die Auflösungen dann erst angezeigt, wenn der Monitor dran ist. So war es zumindest bei mir.
 
#12
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Jo, so ist auch meine Erfahrung.
Es werden in der Regel erst mal nur die kompatieblen Modis angezeigt. also die auflösungen, die auch dein Monitor darstellen kann.
 
#14
Sascha_R

Sascha_R

Junior-Sponsoren
Dabei seit
01.12.2007
Beiträge
2.676
Ort
MYK
1920 x 1080 ist für den T220 die empfohlene Auflösung, würde also passen.
 
#17
D

Darz

Dabei seit
12.04.2008
Beiträge
667
Hallo,
ich kann mich Kickz nur anschließen. Der BenQ G2220HDA ist wirklich klasse! :D Ich hatte ihn eine Zeitlang und war zufrieden.

Gruß Jan


PS: Dieser hier ist auch gut:
LG W2261VP 21,5 Zoll Widescreen
http://www.amazon.de/LG-W2261VP-Wid...p_ob_ce_title_3?ie=UTF8&qid=1249850338&sr=8-2
 
#18
R

Rocky590

Dabei seit
22.11.2006
Beiträge
58
Hallo Forum,
ich habe mir nun diesen Monitor zugelegt;

ASUS VW246H / 24Zoll WUXGA Widescreen TFT digital.

Ich sag nur eines: genial

Hat alles prima geklappt, da ich das Teil „gebraucht“ gekauft habe, bekam ich auch noch eine PCIe Grafikkarte dazu geschenkt, die die Auflösungen für den Monitor bringen kann.

Ich habe heute die Grafikkarte in meinem PC eingebaut und den Monitor daran angeschlossen, funktionierte auf sofort und das beste daran ist, ich habe zwei Word Dokumente in voller Größe nebeneinander. Das ist absolute klasse.

Vielen Dank noch einmal für Eure Hilfe

Mit freundlichen Grüßen
HEIKE
 
Thema:

Neuen Monitor kaufen, aber welchen ??

Neuen Monitor kaufen, aber welchen ?? - Ähnliche Themen

  • Suche neuen Monitor der mit surface dock funktioniert.

    Suche neuen Monitor der mit surface dock funktioniert.: Hallo, da mein alter Monitor den Geist aufgegeben hat suche ich nun einen neuen Monitor. Anscheinend treten relativ viele Probleme beim verbinden...
  • Native Auflösung lässt sich nicht einstellen - habe heute einen neuen Monitor bekommen

    Native Auflösung lässt sich nicht einstellen - habe heute einen neuen Monitor bekommen: Hallo, ich habe heute einen neuen Monitor bekommen (Lenovo L7q10). Die native Auflösung ist 2560x1440. In den Anzeigeeinstellungen ist diese...
  • Surface Pro 4 / Surface Pro (neueste Maschine), Docking Station, 2 externe Monitore mit mDP -> DP

    Surface Pro 4 / Surface Pro (neueste Maschine), Docking Station, 2 externe Monitore mit mDP -> DP: Hallo, Ich habe bereits folgenden Thread gelesen wobei mir dieser nicht geholfen hat...
  • GELÖST Rechner startet neu bei drittem Monitor

    GELÖST Rechner startet neu bei drittem Monitor: Hi, im Zuge von Umbauarbeiten sollte nun mein Rechner auch ein drittes Kabel erhalten um das Bild auf dem TV Gerät auszugeben. Allerdings scheint...
  • Will mir neuen 19" TFT/LCD Monitor kaufen - Aber welchen?

    Will mir neuen 19" TFT/LCD Monitor kaufen - Aber welchen?: Hallo! Wie der Titel schon sagt, will ich mir einen neuen Bildschirm kaufen. Die Marke ist mir eigentlich egal. Mir gehts eigentlich nur darum...
  • Ähnliche Themen

    Oben